Dr-Ute-Schick-Kosmetik-Test
(Werbung)

Wie gut wirkt die an meine Haut individuell angepasst Pflegeserie von Dr. Ute Schick?

"Nimm zwei!" Hat mich dieser Ausspruch als Kind noch völlig begeistert nach meinen Lieblingsbonbons greifen lassen, löst er in Zusammenhang mit einer wirksamen Gesichtspflege nur ein erstauntes "Wie mehr nicht?" aus. Würde ich Dr. Ute Schick fragen, würde sie mir bestimmt sagen. "Ja, nimm zwei, das reicht völlig aus!"  
 
"Weniger ist mehr" –  ein Trend, der sich tatsächlich auch immer mehr im Bereich der Gesichtspflege durchsetzt. Vorbei sind die Zeiten der komplexen Pflege-Routinen, die manchmal aus mehr als zehn Schritten bestanden und uns Stunden im gekostet haben. Die individuelle Pflege-Serie von Dr. Ute Schick verfolgt ein anderes Ziel: Zwei Produkte reichen – aber nur, wenn deren Wirkstoffe in ausreichender Menge im Produkt vorhanden sind. Soweit die Theorie – jetzt schauen wir mal in die Töpfchen bzw. in diesem Fall in die Spender!
 

Dr. Ute Schick Kosmetik – Darum geht's hier:

  • Wer steckt hinter der Marke Dr. Ute Schick Kosmetik?
  • Welche Produkte gibt es von Dr. Ute Schick?
  • Wie funktioniert der Dr. Ute Schick Kosmetik Hauttyp-Test? 
  • Wie wirken die Gesichtspflege und die Augencreme von Dr. Ute Schick Kosmetik?
  • Welche Wirkstoffe sind in den Produkten von Dr. Ute Schick?
  • Mein Fazit zu den Pflegeprodukten von Dr. Ute Schick.
 

Wer steckt hinter der Marke Dr. Ute Schick Kosmetik

Dr-Ute-Schick-Kosmetik-Review
Wie wirken die beiden Cremes von Dr. Ute Schick?

Wenn es stimmt, was "die Legende sagt",  hat sich Ute Schick schon in jungen Jahren mit dem Thema Kosmetik auseinander gesetzt und sogar mit ihrer Mutter in den heimischen vier Wände "Mamas Wundercreme" hergestellt. Die berufliche Karriere als Wissenschaftlerin in der Wirkstoffforschung war schon mal gesetzt. 
 
An zahlreichen Stationen in unterschiedlichsten Kosmetik-Unternehmen hat Ute Schick immer wieder ein Muster erkannt. Die Wirkstoffe in den Produkten waren oft gut, aber leider in den seltensten Fällen in ausreichender Konzentration am Start. Grund genug für Dr. Ute Schick den Schritt zu wagen ein eigenes Kosmetik-Unternehmen zu gründen um ihr gesammeltes Know-How in eigene Produkte fließn zu lassen. Respekt sag' ich mal!


Welche Produkte gibt es von Dr. Ute Schick?

Dr-Ute-Schick-Pflege-Test
Zwei Produkte für ein gutes Ergebnis

Neben der Gesichtscreme und der Augencreme gibt es aktuell noch zwei Produkte für die Haare. Ein Tonic und ein Shampoo, wobei Dr. Ute Schick im Bereich der Haarpflege klar zwischen Männern und Frauen unterscheidet. Ich hab' mich in meinem Test ausschließlich auf die beiden Pflegecremes konzentriert. Damit diese optimal zusammengesetzt sind, musste ich erst einen kurzen Test absolvieren.


Wie funktioniert der Dr. Ute Schick Kosmetik Hauttyp-Test?

Damit sämtliche Wirkstoffe beider Cremes exakt auf meine Bedürfnisse abgestimmt werden konnten, hab' ich auf der Dr. Ute Schick Website diesen kleinen Test gemacht – hier seht Ihr ein kleines Video dazu.
 


Wie wirken die Dr. Ute Schick Gesichtscreme und die Augencreme?

Ute Schick selbst sagt: „Meine Produkte sollen anderen Menschen helfen, ihr natürliches Strahlen wiederzubekommen. Man muss mit 60 nicht aussehen wie mit 30, aber mit meinen Produkten kann man das Bestmögliche herausholen (…)"  
 
Bevor ich Euch die Produkt-Eigenschaften genauer beschreibe, muss ich noch fix ein paar Worte zur hochwertigen Verpackung loswerden. Ihr seht es ja auf den Bildern. Die edlen Kartonagen mit dem floralen Print sind echte Schmuckstücke für's Bad und bestimmt auch eine schöne Geschenkidee!  
Die Spender sind ebenfalls von einer schweren, eindeutig hochwertigen Qualität. Das gefällt mir ausgesprochen gut! Jetzt aber mal zu den Cremes. Beide Produkte unterscheiden sich deutlich in ihrer Textur. 

Dr. Ute Schick Augencreme

Meine Augencreme ist wie ein leichtes Fluid das nahezu geruchsneutral ist und extrem schnell einzieht. Ich trage es morgens und abends nach der Reinigung meiner Haut auf mein Gesicht auf. Eine kleine Menge reicht aus. Die Augencreme ist sehr ergibig. Vor allem am Morgen genieße ich diese leichte Textur sehr, weil ich gern mit Concealer arbeite und diese Augencreme eine tolle Basis dafür ist. Darüber hinaus verhindert die Creme zuverlässig kleine Knitterfältchen um meine Augen herum.

Dr. Ute Schick Gesichtscreme

Meine individuelle Gesichtscreme ist deutlich kompakter in ihrer Formulierung. Das merk' ich sofort, wenn ich das Produkt aus dem Pumpspender entnehme. Auf dem Gesicht ist die Creme eher ein Longplayer, sie ist leicht pastös und braucht einen Moment, bis sie komplett eingezogen ist. Ein Fakt der mir persönlich bei einer Gesichtscreme sehr gut gefällt – eine kleine Massage-Einheit für mein Gesicht gehört einfach dazu. 
 
Kleiner Nachteil bei Texturen dieser Art ist, dass sie nicht ganz so ergibig sind wie die leichten Vertreter, das ist auch hier der Fall, ich brauche ca. zwei kräftige Pumpstöße für mein Gesicht und den Hals. Häufig hinterlassen festere Formulierungen einen feinen, öligen Film auf der Haut. Das ist bei meiner Dr. Ute Schick Gesichtscreme überhaupt nicht der Fall. 
 
Im Anschluss an die kleine Gesichtsmassage ist die Creme vollständig und rückstandslos eingezogen. Das macht sie zu einer absolut perfekten Make-Up-Unterlage. Einige von Euch wissen ja, dass ich, speziell im Bereich der dekorativen Kosmetik, gern Dinge ausprobiere. 
 
Egal mit welcher Foundation ich während meines Tests gearbeitet habe, die Creme hat nicht ein einziges Mal geflockt auf der Haut. Selbst dann nicht, als ich ein mit Hyaluron angereichertes Make-Up benutzt habe. Wie auch die Augencreme verwende ich meine Gesichtscreme morgens und abends und bin happy mit dieser einfachen und platzsparenden Routine :). Die Pflege zieht top ein und die Wirkstoffe werden offensichtlich gut in die obersten Hautschichten transportiert. 
 

Welche Wirkstoffe sind in den Produkten von Dr. Ute Schick?

Dr-Ute-Schick-Kosmetik-Wirkstoffe
Dr. Ute Schick Kosmetik - Hochkonzentrierte Wirkstoffe

Überhaupt die Wirkstoffe. Was ist denn da eigentlich so drin?
Hautidentische Ceramide, Hyaluronsäure, Peptide und das Coenzym Q10 – das kennen wir in Teilen ja auch von anderen Herstellern. Ein besonderer Benefit den Dr. Ute Schick uns verspricht ist die außergewöhnliche hohe Konzentration dieser effektiven Wirkstoffe. Darüberhinaus wird jede Creme dermatologisch getestet.
 
Eine genaue Wirkstoff-Übersicht hab' ich hier nochmal für Euch.
 
SYN®-AKE
Dieser Wirkstoff ist quasi ein Nachbau des Schlangengifts einer Tempelotter. So ein Schlangenbiss sorgt dafür, dass die Nervenimpulse der Muskeln gehemmt werden. Der Effekt: Die Gesichtsmuskulatur entspannt sich – nicht das Schlechteste wenn es um Zornesfalten oder Krähenfüße geht,
 
SOLIBERINE®
Soliberine® das ist ein Photoprotector und die schützen uns vor der Strahlung die künstliches Licht produziert. Sein Effekt hat was mit der Reduzierung der freien Radikalen zu tun. Außerdem unterstütz er die Haut bei der Produktion von Elastin, hält unser Kollagen beisammen und schützt vor Pigmentflecken.
 
PENTAVITIN® 
Dieser Wirkstoff spendet und extra viel Feuchtigkeit
 
ACNILYS®
Falsche Myrte hört sich an wie Harry Potter – und ist vielleicht auch ein kleines Zaubermittel :), denn er greift direkt in die Talgproduktion ein, reinigt Eure Poren und beruhigt gereizte und entzündliche Haut.
 

Mein Fazit zu den Pflegeprodukten von Dr. Ute Schick

Mich haben die beiden Cremes überzeugen können –  sowohl was das Hautgefühl angeht als auch die einfache Anwendung. Ich denke die Kombination aus Augen- und Gesichtscreme ist vor allem prima für alle Minimalistinnen, die eine zuverlässige, effektive Pflege möchten und dennoch auf eine aufwendige Routine verzichten möchten.
 

minikleid-volants-overknees-1

(Werbung)

Minikleid mit Overknees kombinieren oder wie ich mit Pipi Langstrumpf durch die Modewelt hüpfe!

Die modische Kombination aus einem Minikleid plus Overknees hab' ich Euch in der Edelfabrik bereits einige Mal gezeigt. Das ist auf jeden Fall ein Look, der sich über die Jahre absolut gehalten hat. Das einzige was sich daran ändert sind der Schnitt der Kleider und die Form der Overknees. 

Aktuell kombiniere ich am liebsten weite Minikleider mit romantischen Volants zu Overkness mit einem mittelhohen Absatz. Der Vorteil dieser Stiefel: Man kann super darauf laufen und kommt auch gut durch einen langen Tag im Büro. Ich mag zwar Overknees wie diese mit High Heel auch mega gern, aber die mit einem flacheren Absatz sind mir für den Tag mittlerweile deutlich lieber.


Flache Schuhe und Frauen über 40!

minikleid-volants-overknees-braun
Minikleid und Overknees – Die Fashionformel

Hier und da hört man ja immer mal wieder, das Mädels, je älter sie werden, immer mehr auf extrem hohe Absätze verzichten. Ob ich Euch das bestätigen kann… hmmmmmm… gute Frage. Ich sag's mal so. Ich bemerke ganz deutlich, dass ich 'nit bös' darum bin, dass der Trend aktuell zu Schuhmodellen tendiert, die eher flach sind :D.


Romantische, weite Minikleider schmeicheln der Figur!

rosa-minikleid-overknees-outfit
Diese Kombi ist immer akutell

Aber zurück zu meiner Kombi. Ich bin ja schon arg verliebt in mein süßes, altrosa Minikleid.Vor allem die langen Arme und Rüschen und Volants mag ich sehr. Das Ganze ist ein toller Mix aus romantischen plus Bohoo-Elementen und darüber hinaus ist das Minikleid ein toller Figurschmeichler. Das neutrale Altrosa des Kleides ist ein Farbe, die übrigens ganz vielen steht. 


LIES MEHR!
DIE BESTEN TIPPS FÜR DEINEN LOOK.

altrosa-minikleid-overknees-braun
Minikleider mit langen Ärmeln sind toll an kalten Tagen!


Aufgrund des Schnitts schreit das Kleid ja schon ganz schön "Mädchen" aber das ist mir wurscht. Neulich hab ich so einen schönen Spruch gelesen: "Ältere Frauen sind ja eigentlich auch nur coole Mädchen, die halt schon länger leben!" Kann ich voll unterschreiben – und wenn ich ein colles Mädchen im Volantkleid sein möchte, dann bin ich das. Noch lässiger wird's mit einem Oversized-Blazer über dem Kleid!


BLAZER PLUS KLEID – DIE BEIDEN SIND EIN ECHTES FASHION-DREAMTEAM!


Schon Pipi Langstrumpf liebte Minikleider.

minikleid-volants-romantisch-outfit
Ein romantischer Look für kühle Tage

Ich halte es da mit Pipi Langstrumpf und mach' mir die Welt wie sie mir gefällt. Wenn das schon nicht mit der ganzen Welt klappt (mensch, was ich alles ändern würde…!!!) dann wenigsten mit meiner kleinen Modewelt – und das ist schließlich meine ganz eigene!


LIES MEHR!
MIT DIESEN OUTFITS BIST DU SUPER-STYLO!

outfit-minikleid-rosa-overknees
Aktuell mein Lieblingskleid!

Ich bin echt so verliebt in das Kleidchen, dass ich ernsthaft überlegt habe, ob ich es mir auch noch in anderen Farben bestelle… mal schauen, wie lange ich da noch widerstehen kann. Schon ein bisschen verrückt, dass ich jetzt grad wieder Kleider in Minilänge für mich entdecke. Vor allem Minidresses in Lederoptik stehen bei mir grad ganz hoch im Kurs.


LIES MEHR!
MINI AN KALTEN TAGEN – ABER KLAR.

minikleid-volants-romantisch-overknees
Schöne Details machen den Look!


Wenn ich so drüber nachdenke, dann trag ich Minikleider in Herbst und Winter sogar noch lieber als im Sommer. Weite Schnitte und dazu Overknees oder blickdichte Strumpfhosen und fette Boots – mit der Kombi versteck ich mein Problemzonen super und hüpf' mega happy durch meine bunte Modewelt – und damit schließt sich der Kreis und ich hab' am Schluss noch mal Pipi Langstrumpf für Euch: "Sei frech, wild und wunderbar!" Definitiv mein Lebensmotto! Noch mehr Ideen für die Kombi Kleid plus Boots? Aber gern!



Mein Look zum Nachshoppen für Euch!


 

(Werbung)

Flexibel und lecker - So schnell backst Du einen Yummi Kuchen!

Neulich hatte ich sooo total Lust auf einen leckeren Kuchen - logisch war Sonntag und die Läden hatten zu. "Mist, woher bekomm' ich jetzt Kuchen?" Selbermachen oder möööp, darauf lief es wohl hinaus. Doof, denn ich backe so gut wie nie und ich kann's daher auch nicht gut :D. Warum ich meine Meinung an dem Tag geändert hab, weiß' ich auch nicht mehr so genau, aber ich hab tatsächlich gebacken. 
 
Meine Anforderungen an meinen Kuchen: 
  • Ich muss alle Zutaten zu Haus haben. 
  • Es muss fix gehen
  • Ich brauch'nur einen kleinen Singlekuchen.
 
Rausgekormmen ist ein saftiger, leckerer Apfelkuchen, den ich einfach in einer Mikrowellen-Auflaufform gebacken hab'. In meinem Kühlschrank fand' ich noch ein Ei, ein bisschen Butter (ich schätze es waren ca. 25 g) und Zucker und Mehl waren auch noch da. 
 
Außerdem hab' ich noch zwei ziemlich schrumplige Äpfel gefunden. Frisch hätte ich die vermütlich verschmäht, aber um damit zu backen waren sie supi. Ihr könnt aber auch Kirschen aus dem Glas oder ganz andere Früchte für den Kuchen verwenden - was eben so da ist :). Vermutlich würde der Teig auch in Verbindung mit Marmelade super lecker schmecken - dazu werd' ich nochmal ein "Update backen :)" 
 

Mein einfacher, flexibler Fruchtkuchen - Die Zutaten!

leckerer-apfelkuchen-rezept-1
Dieser Kuchen geht total fix und ist lecker!

Für meinen Kuchen braucht ihr, je nach Größe Euer Backform, immer die gleiche Menge an Zucker und Mehl. Dazu kommen jeweils so viele Eier und soviel Butter, dass Ihr aus allem zusammen einen geschmeidigen Teig rühren könnt. Backpulver braucht Ihr ein halbes bis ein ganzes Päckchen. 
 
Für meine Auflauf-Form hab' ich sechs gehäufte Esslöffel Mehl und ebensoviele Esslöffel Zucker verwendet. Dazu ein Ei, der Rest Butter, den ich noch im Kühlschrank gefunden hab' und ein halbes Päckchen Backpulver.
 


Mein einfacher, flexibler Fruchtkuchen - Die Zubereitung!

einfacher-kuchen-frucht-rezept-1
Einfach und schnell - Mein Kuchen!

Los geht's Ihr Lieben: Vermischt Eier, Zucker, Mehl, Butter und das Backpulver zu einem geschmeidigen Teig. Ich hab` den Teig mit der Hand verrührt (letzte Woche hab' ich mir dann aber ein Rühhrgerät gekauft :D). Da ich mal davon ausgehe, dass die meisten von Euch ein Handrührgerät haben, nehmt am besten das :D. Je besser der Teig verrührt ist, desto leckerer der Kuchen. 
 
Wenn Ihr einen Spritzer sprudelndes Mineralwasser an den Teig gebt, wird er noch ein bisschen fluffiger. In der allergrößten Not könnt Ihr mit dem Sprudelwasser auch ein zweites oder drittes Ei ersetzen.
 

APFEL-WALNUSS-TARTE
Noch ein super leckeres Rezept!

 
Füllt den Teig in Eure Form und bestückt dann den Teig mit Euren Früchten. Ich hab' meinen Kuchen bei ca. 200 Grad backen lassen. Eine genaue Zeitangabe kann ich Euch bei diesem Rezept natürlich nicht geben, denn die hängt natürlich von Eurer gewählten Teigmenge und der Backform ab.
 
Schaut einfach in regelmäßigen Abständen nach dem leckeren Schätzchen, damit Euch der Kuchen nicht verbrennt. Klar, mein Apfelkuchen ist kein Konditor-Highlight aber für den schnellen Süßsuchti-Genuss zwischendurch er super. 

Links zum Weiterlesen für Dich!


MEINE BRATAPFEL-PFANNKUCHEN
Perfekt für ein leckeres Frühstück.


NOCH MEHR PFANNKUCHEN!
Plus eine yummi Creme!


UND NOCH WAS HERZHAFTES!
Herzhafte Suppe für ein schnelles Abendessen.
 
Herbstkleider-richtig-kombinieren
(Werbung)

Die schönsten Kleider für Herbst und Winter

Wenn's draußen kalt wird, ist für die meisten die Zeit der tollen Kleider vorbei! Dabei gibt's echt so wunderschöne Kleider für den Herbst und den Winter. Außerdem könnt Ihr mit ein paar einfachen Tricks dafür sorgen, dass selbst Kleider, die Ihr nur im Sommer tragt auch im Herbst klasse aussehen! 
 
Klar sind Jeans und Pullover super gemütlich, aber ich finde es spricht absolut nix dagegen, auch an kühlen Tagen schöne Kleider zu tragen. Wie Ihr Sommerkleider wettertauglich stylt und welche kuscheligen Kleider im Herbst und im Winter Trend sind, hab' ich Euch hier zusammengestellt.


Darum geht's in meinem Post:
Herbstkleider-Winterkleider-Kombinieren
So schön sind Kleider in Herbst und Winter!

  • Welche Kleider kann ich in Herbst und Winter tragen?
  • Wie kombinierst man Sommerkleider in Herbst und Winter?
  • Meine kleine Galerie mit Kleidern für die kalten Tage.
  • Die schönsten Kleider in Herbst und Winter für Euch!
  • Welche Schuhe passen zu Herbstkleidern?
  • Welche Jacken oder Mäntel passen zu Kleidern in Herbst und Winter?
  • Die schönsten Accessoires für Deine Herbst- und Winterkleider.
  • Meine Lesetipps!

Welche Kleider kann ich in Herbst und Winter tragen?

Herbstkleider-Winterkleider-Farben
Speziell die klassischen Herbstfarben in Kombination wirken harmonisch!

Neben den vielen Möglichkeiten Eure Sommerkleider auf Herbst zu pimpen gibt's auch so viele, wunderschöne Kleider die für die kühlen Herbst- und Wintertage gemacht sind. Vor allem kuschelige Strickkleider sind perfekt für die kühlen Tage. 
 
Darüber hinaus haben es in den letzten Saisons Kleider aus Leder auf die Lieblingslisten der Fashionistas geschafft. Kleider aus dem angesagten Material könnt Ihr besonders schön mit Stiefeln kombinieren. 
 

Lies mehr!
KUNSTLEDER KLEIDER
Die besten Tipps für Deinen Look!

 
Generell eignen sich Kleider mit langem Arm super für die kalte Jahreszeit. Der Stoff spielt ebenfalls eine Hauptrolle, wenn's um schöne, warme Kleider geht. Feste Webstoffe zum Beispiel sind prima geeignet für die kalte Jahreszeit. Die Länge der Kleider spielt dabei keine Rolle. Mini, Midi oder Maxi – in der richtigen Kombination sind alle Varianten tragbar. 
 

Wie kombiniert man Sommerkleider in Herbst und Winter?

Herbstkleider-Winterkleider-Stylingtipp
Schöner Schmuck pimpt den Look zusätzlich auf!

Sommerliche Kleider mit dünnen Trägern oder kurzen Ärmeln? Brrrr… viel zu kalt bei Schmuddelwetter. Wenn Du unter Deinem Trägerkleid jedoch einen engen Rolli oder einen schönen Strickpullover über einem Kleid mit kurzem Arm trägst, rettest Du Deine liebsten Begleiter aus dem Sommer ganz entspannt in die Herbst-Winter-Saison. 
 
Mittlerweile gibt's tolle Thermostrumpfhosen in allen Farben – da kann das Kleid auch aus dünnem Stoff sein. Mit diesen warmen Strümpfen bleiben Deine Beine warm. Ebenfalls eine tolle Ergänzung für Kleider aus dünneren Stoffen ohne lange Ärmel sind schöne Cardigans. Je nach Schnitt Eures Kleides passen lange oder kurze Cardis über Eurer Kleid. Entweder klassisch Ton in Ton oder vielleicht sogar in einem bunten Mustermix aus Strickjacke und Kleid.
 

Meine kleine Galerie mit Kleidern für die kalten Tage.

So viele Kleider die man prima tragen kann – auch wenn das Wetter schmuddelig ist :)
Herbstkleider-verschiedene-Outfits-3
Besonders Stiefel machen sich toll zu Kleidern in Herbst und Winter

Schon das erste Kleid ist ein tolles Beispiel für ein lässige Herbstkombi. Es hat lange Arme und auch die Farbgebung passt perfekt in den Herbst. Zusammen mit meiner Strumphose und den derben Stiefeln ist es auch an kalten Tagen ein prima Look. 
 
Leggings und Kleid? Na klar, auch das geht! Meine schwarze Lederleggings macht sich doch super unter dem roten Leokleid, oder? Das Kleid hat zwar auch lange Arme, ist aber aus einem leichten Stoff – deswegen: Leggings drunter und Cardi drüber: Check!. 
 
Wenig falsch macht Ihr mit einem dicken Strickkleid – zusammen mit schönen Overknees könnt Ihr entspannt dem Ussel-Wetter entgegen stiefeln :). Ein ganz andere Idee zeig' ich Euch im vierten Look. Hier hab' ich mein Kleid einfach zu einer langen Weste umfunktioniert – in der Kombi mit Pullover und Hose merkt man gar nicht mehr, dass das eigentlich ein Kleid ist.
 
Herbstkleider-verschiedene-Outfits-2
Besonders Lederkleider sind toll für den Herbst und den Winter
 
Bei dem Spitzenkleid in Petrol kommt auch wieder meiner Lederleggings zum Einsatz. Neben dem Apsekt warme Beine find' ich bei diesem Style vor allem den Materialmix spannend. Mit meiner dicken Bikerjacke frier ich btw. auch kein bisschen, obwohl das Kleid kurze Arme hat. 
 
Kleid zwei und drei sind beide aus Leder. Hier sorgt schon das Material dafür, dass ich nicht friere. Die dicken Boots helfen natürlich auch :).
 
Herbstkleider-verschiedene-Outfits-1
Herbstkleider kann man so vielseitig stylen!
 
Noch ein Tipp von mir: "Kleid über Hose – leichte Sommerkleider werden so an kalten Tagen zu einem tollen Hingucker!"
 
Schaut Euch mal Outfit eins und drei an, da sieht man das prima. Ein warmer Wollblazer und auffällige Overknees machen das zweite Kleid herbst-wettertauglich – trotz Chiffon-Stoff und kurzer Ärmel übrigens :). Das vierte Kleid ist ein klassisches Herbstkleid aus Strick mit langem Arm. 
 

Die schönsten Kleider für Herbst und Winter 



Welche Schuhe passen zu Kleidern in Herbst und Winter?

Herbstkleid-Khaki-Outfit
Eine coole Bikerjacke passt zu fast jedem Kleid!

In meiner Outfitübersicht erkennt Ihr es sicher schon: Stiefel aller Art sind einfach super, um Kleider an kühlen Tagen tragbar zu machen. Neben den klassischen Overknees sind es aktuell vor allem angesagte Chunky Boots, die unsere Füße warm halten :). Chelsa Boots mit engem Schaft sehen auch toll aus – egal ob zu langen oder kurzen Herbst- und Winterkleidern.
 
Farblich seid Ihr bei der Wahl der Schuhe völlig frei – im Moment sind ja weiße Stiefel wieder total angesagt. Die sind nicht immer ganz einfach zu stylen, aber mit ein bisschen Kombinationstalent klappt das auch!


Lies mehr!
WEiSSE SCHUHE – JAY OR NAY?
So stylst Du weiße Schuhe am besten

 
Immer noch ein bisschen ungewöhnlich ist die Socken in Heels-Variante, aber ich mag auch die! Für einen sportlich lässigen Look eignen sich außerdem auch Plateau-Sneaker super. Sportlich lässig ohne Frieren … Modeherz was willst Du mehr :). 
 

Welche Jacken oder Mäntel passen zu Kleidern in Herbst und Winter?

Herbstkleider-kombinieren-Look
Derbe Boots zum Herbstkleid

Bei allen Jacken oder Mänteln, die Ihr zu Euren Herbst- und Winterkleidern stylen wollt, kommt es vor allem auf den Schnitt des Kleides an. Generell vermeiden solltet Ihr zu enge Teile über Euren Kleidern. Neben Mantel und Jacke sind es ganz oft auch schöne Fellwersten, die einen Look mit Kleid erst kuschelig machen. 
Bei meinem Punktekleid passt beispielsweise die kurze, dicke Jacke so gut, weil das Kleid meine Taille so schön betont und außerdem viele Volants hat. Ein langer Mantel würde das alles verdecken.
 
Kurze, dicke Jacken mit Fell sind immer eine gute Idee – ebenso Lederjacken im Bikerstil so wie bei meinem Look mit dem grünen Kleid. Schöne, dicke Strickmäntel zaubern schnell einen Bohoo-Look. Ein eleganter Wollmantel in Camel passt übrigens so gut wie zu allen Kleidern. 
 

Die schönsten Accessoires für Deine Herbst- und Winterkleider.  

Herbstkleider-kombinieren-outfit
Schöne Accessoires zum Herbstkleid!

Was gibt's Schöneres, als einen Look noch mit den passenden Accessoires aufzupimpen? Hüte, Kappen, Schals oder lange Handschuhe – wenn es darum geht Euer Kleid noch ein bisschen wärmer zu machen sind Eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt.  
 
Vor allem für einen warmen Winterkopf gibt's so schöne Teile – achtet immer darauf, dass der Look harmonisch bleibt. Dabei geht's nicht nur um die richtige Farbwahl, sondern auch um den Stil den Euer Kleid hat. Ein dunkles Blumenkleid, ein breitkrempiger Filzhut plus derbe Boots und Lederjacke im Biker-Stil: Fertig ist ein toller Bohoo-Style!
 

Mein Look zum Nachshoppen für Dich!




Links zum Weiterlesen für Dich!


ROMANTISCHE KLEIDER
Die besten Tipps für Deinen Look!


MAXIDRESSES!
Diese Kleider stehen jedem!


RÖCKE IM WINTER TRAGEN!
Diese Kombi ist perfekt!


MAXUKLEID IM ANIMALPRINT PLUS BLAZER

 
karomantel-kombinieren-tipps
(Werbung)

Modetipps für karierte Mäntel | Die schönsten Stylingsideen für Deinen Karomantel!

Karierte Mäntel – pünktlich zur Herbst hüpf' ich zu meinem Schrank mit den Herbst- und Wintermänteln und schnappe mir zielgrichtet alle Karomäntel die ich finden kann, um sie an meine Gardrobe zu hängen.
 
Karierte Mäntel trage ich zur kühlen Jahreszeit total gern! Mittlerweile finden sich in meinem Fundus sogar Karomäntel für den Sommer. Ach Karomuster – ich liebe es. Ganz egal ob als Kleid, Hose, Anzug, Rock, Blazer oder eben als Mantel. Karierte Teile kommen für mich nie aus der Mode und sind immer im Trend. Heute geht's um karierte Mäntel die besonders als klassische Übergangsjacke - bzw. Übergangsmantel einen tollen Look zaubern.


Karierte Mäntel kombinieren – Darum geht's! 

  • Karo ist nicht gleich Karo!
  • Fashionformel Karomantel plus Streifenbluse
  • So funktioniert der Karo-Look
  • Karomäntel elegant kombinieren.
  • Karomäntel stylisch kombinieren.
  • Karierte Mäntel mutig kombinieren.
  • Der Karo-Mantel im Mustermix.
  • Meine Outfits mit karierten Mänteln
  • Links zum Weiterlesen für Dich


Karo ist nicht gleich Karo! 

Karomantel-Outfit-Tipps
Karomantel – So kombiniert Ihr den Trend!

All das, was wir spontan "Karomuster" nennen, sind eigentlich ganz viele unterschiedliche Karoarten: Vichy Karo, Pepita, Hahnentritt, Glencheck, Tartan oder Argyle – es gibt so unfassbar viele verschiedene karierte Muster.


Mein Überblick aller Karomuster!
KARIERTER ANZUG
Alles zum Thema karierte Muster.

 
Was soll ich sagen: Ich mag sie alle :). Trotzdem – es ist faszinierend, wie viele unterschiedliche Arten von Karos es gibt. Vor allem für die Schottland-Fans unter Euch lohnt es sich, mal ein bisschen tiefer in die Karo-Materie einzutauchen. Da gibt's so viel zu entdecken und ein Karomuster ist schöner als das andere…


Fashionformel: Karomantel plus Streifenbluse

Karomantel-Damen-Outfit
Karömäntel stylisch kombinieren – Die besten Tipps!

In meinem Look trage ich einen ungefütterten Karomantel im Glencheck-Muster. Er ist aus derber Wolle und perfekt für die ersten kühlen Tage. Für die gewisse Portion Spannung im Outfit sorgt meine Kombination mit der blau-weiß gestreiften Bluse. Ein kleiner Mustermix hat schließlich noch niemandem geschadet, oder? Die Kombination von Mantel und Bluse hab' ich Euch in diesem Look von der Fashion-Week btw. auch schon mal gezeigt.


So funktioniert der Karo-Look

Karierte Mäntel oder andere Teil im Karomuster schlagen gleich zwei Modewünsche mit einer Klappe. Sie lassen uns modisch und zeitgleich seriös wirken. Perfekt macht sich das Karomuster auch im Büro!
 

Perfekt gestylt!

 
Tragt Ihr einen Karomantel, ist der einfach schon ein Statement für sich. Egal in welche modische Richtung Eure Kombination geht – mit einem karierten Mantel seid Ihr immer angezogen. Das gestylte Drumherum bzw. Drunter ist gar nicht mehr wichtig. Ein Karomantel ist der Eyecatcher Eures Looks. Manchmal kann Mode so einfach sein :).


Karomäntel elegant kombinieren.

Karomantel-Damen-Look
So schön ist der Karomantel Trend!

Welches modische Statement wollt Ihr setzen? Mit einem Karomantel könnt Ihr Euch ganz unterschiedliche Weise stylen. Auf der sicheren Mode-Seite seid Ihr auf jeden Fall mit einer eleganten Kombi. 
 
Ihr wollt einem schönen Kostüm oder einem klassischem Etuikleid einen eleganten, modischen Twist verleihen? Na bitte, kombiniert das Ganze mit einem eleganten, karierten Mantel. Entscheidet Ihr Euch für ein mehrfarbiges Karomuster, achtet darauf, dass eine Farbe aus dem Karomuster Eures Mantels in Eurem Look noch 'mal aufgegriffen wird. Das sorgt für die nötige Harmonie und die ist echt wichtig, wenn Euer Style elegant wirken soll.


Karomäntel stylisch kombinieren.

Modetrends kommen und gehen, das wissen wir alle. Karierte Mäntel halten sich mittlerweile aber seit Jahren an der Trendspitze und werden, vor allem in der Übergangszeit sowie in Herbst und Winter, gern aus den Schränken geholt. In einen tollen, zeitlosten Karomantel zu investieren ist eine gute Idee. Neben einer eleganten Variante ist ein karierter Mantel auch für Fashionistas ein super Teil wenn's um richtig stylische Looks geht.
 
Generell sag‘ ich Euch:
„Es ist eigentlich völlig egal, was modisch grad‘ der nächste heiße Shit ist. 
Pack‘ einen passenden Karo-Mantel drüber und Dein Outfit ist super stylisch.“

Weite Hose, schmale Hose, Rock, Kleid – total egal – Karo-Mantel drüber und Go!


Karierte Mäntel mutig kombinieren

Wer hier schon länger mitliest kann es sich vermutlich schon denken, "Mutig kombinieren" ist mein persönliches Stichwort. Ich liebe es, meine karierten Mäntel nicht nur als One-Piece zu sehen, sondern sie in einen mutigen Look einzubinden. Im Zusammenspiel mit starken Farben oder ungewöhnlichen Schnitten, gemeinsam mit witzigen Accessoires oder anderen Mustern. 
 
Um meinen vielzitierten "Clown-Effekt" zu vermeiden, müsst Ihr natürlich, wie immer, auf die ausgewogene Harmonie achten. Mutig kombinieren heißt eben nicht, alles wild durcheinander zu würfel, sondern sehr genau darauf zu achten, das ein modische Einheit entsteht und Euer Look rund ist.


Der Karo-Mantel im Mustermix.

karierte-mäntel-outfits
Karos kommen nicht aus der Mode!

Modisches Fingerspitzengefühl ist speziell dann erforderlich, wenn Ihr verschiedene Muster miteinander kombinieren wollt. Klar, dass das auch für das Karomuster gilt.
 

Treib es bunt!
DIE BESTEN TIPPS FÜR DEINEN MUSTERMIX
So stylst Du Dein Outfit mit verschiedenen Mustern.
 
Besonders lässig wirkt es, wenn Ihr Karo zu Karo stylt. Das ist aber ein bisschen tricky. In meinem Look mit dem karierten Mantel und dem karierten Schal unten in der Outfitgalerie sieht man das ganz gut. Hier hab' ich es mir einfach gemacht und ein schwarz-weiß Karo zu einem bunten Karo gemixt. 
 
Eine kleine Herausforderung war der Mix den hier in meinem heutigen Look seht. Der funktioniert nur, weil das Streifenmuster in Blau und Weiß sehr dezent ist, außerdem harmonieren die Streifenbreite von Bluse und Mantel gut. Es sind, wie so, so oft, die kleinen Details die ein Outfit rund machen.


Die schönsten Karomäntel für Dich zum Nachshoppen

 


Meine Outfits mit karierten Mänteln

Hier zeig' ich Euch mal eine Auswahl meiner Looks zum Thema "Karomantel" – Ihr seht es selbst: egal auf welche Weise Ihr Euren Karomantel an den Modestart bringt. Er ist immer ein Statement, oder – große Karomantel-Liebe!!!! 


Wie toll es ausschaut, wenn die Farben eines Outfits gut miteinander harmonieren seht Ihr super im ersten Look in Reihe eines. Die Base des Looks ist ein kräftiges Olivgrün, das ich mit sanften, natürlichen Farben kombiniert habe.
 

Olivgrün ist eine tolle Modefarbe!
SO KOMBINIERST DU OLIV!  
Unglaublich, was alles zu Olivgrün passt!

 
 Schau mal in der ersten Reihe beim zweiten Look auf meine Schuhe :) – so viel zum Thema "Harmonie :). Das Karomäntel auch verhältnismäßig zurückhaltend sein können zeigt Euch der erste Style in Reihe zwei – da fällt das Muster kaum auf. Hingucker ist hier eher der ungewöhnliche Materialmix.
 
karierte-mäntel-outfits-1
karierte-mäntel-outfits-2
So vielseitig könnt Ihr Karomäntel kombinieren



Links zum Weiterlesen für Dich


OUTFIT MIT KARO ROCK
Die besten Tipps für Deinen Look!


MODERNE HOSENANZÜGE 
Die neuen Office-Begleiter können auch Muster!


CULOTTES IM KAROMUSTER
Diese Kombi ist perfekt!

(Werbung)

Das Anarena NutriStructure Face Tonic und die NutriStructure 24h Shield Creme im Test.

Zurück zur Einfachheit. Gefühlt gibt's in der pflegenden Anti-Aging Kosmetik aktuell zwei Trends die sich deutlich abzeichnen. Extrem komplexe, chemische Kosmetik-Verbindungen, die in aufwendigen Verfahren hergestellt werden und hochwirksame Pflege-Konzepte auf natürlicher Basis, die einfach sind aber effektiv wirken.

Generell bin ich in beiden Welten zuhause, doch im Sinne der, zurecht vielbeschworenen Nachhaltigkeit und dem Schutz der Umwelt freu' ich mich immer, wenn ich Produkte entdecke, bei deren Herstellung Wert auf zwei Dinge gelegt wird: Wirksamkeit und achtsamer Umgang mit den Ressourcen unserer Welt. Anarena ist eine solche Marke und die stelle ich Euch hier genauer vor.


Anarena Pflegekosmetik – Darum geht's:

  • Anarena -Natürliche Kosmetik Made in Germany
  • Die Inhaltsstoffe der Anarena Gesichtspflege-Produkte
  • Wie funktioniert das Anarena Konzept für mich?
  • So habe ich die Anarena Anti Age Pflege angewendet.
  • Welchen Effekt hat Pflegeserie von Anarena?

Anarena – Natürliche Kosmetik Made in Germany

Anarena-Kosmetik-Test
Die Anarena Pflegeserie im Test.

Genau hier setzt die deutsche Marke Anarena an. Entwickelt und produziert wird sie von der rajSKIN® Manufaktur, einem Unternehmen aus Schriesheim. Das Unternehmen produziert seine Pflegelinie komplett Made in Germany. Ich hatte die Gelegenheit sowohl das Anarena NutriStructure Face Tonic als auch die passende NutriStructure 24h Shield Creme und das damit verbundene AntiAge Hoch 3 Pflegekonzept genauer zu testen. Meine Eindrücke fasse ich Euch hier zusammen.


Die Inhaltsstoffe der Anarena Pflege-Produkte

Ich fang' hier mal nicht mit den Stoffen an, die in der Anarena Linie enthalten sind, sondern mit denen die es nicht sind. Auf Silikone, Mineralöle, Emulgatoren, Aminen, Konservierungsstoffe und Mikroplastik verzichtet die Formulierung von Anarena komplett.  

Hauptbasis der Serie ist die sogenannte LNS Matirx auf der das AntiAge Hoch 3 Pflegekonzept der Anarena Produkte fußt. Die Grundidee ist, dass hautidentische Lipide und Ceramide vorhandene Störungen in unserer Hautbarriere ausgleichen, uns vor dem Verlust der Feuchtigkeit schützen und so für eine glattere Hautbeschaffenheit sorgen. 

Die LNS Matrix wurde von einem Team aus Wissenschaftlern und der rajSKIN® Manufaktur entwickelt. Eine absolut spannende Thematik, die sich, logisch, sehr mit der Struktur der menschlichen Haut auseinandersetzt. Wer Interesse an der Materie hat, dem sei die Erklärung auf der Anarena-Website empfohlen.

Wer von mineralöl- und emulgatorhaltigen Produkten auf Anarena umsteigt, kann anfangs den Eindruck gewinnen, seine Haut wäre nicht genügend mit Feuchtigkeit versorgt. Das Gefühl soll sich aber, laut Hersteller, sehr schnell geben. Ziel ist immer eine weiche, feinporige Hautstruktur. Ich selbst hatte bei meiner Umstellung keinerlei trockenes Gefühl.

Die LNS Matrix der Anarena Pflege setzt sich primär aus folgenden Inhaltsstoffen zusamen: Sheabutter, die das Austrocknen der Haut verhindert und rückfettend wirkt. Speziellen Ceramiden die das Feuchtigkeitsbindevermögen in der Hornschicht stärken, die Zellstruktur festigen und die Schutzfunktion der Haut unterstützen plus hochwertige Fettsäuren für eine starke Barrierefunktion der Haut. Ein sehr detaillierte Übersicht der Wirkstoffe findet Ihr hier auf der Anarena-Website.


Wie funktioniert das Ananrena-Konzept für mich?

Anarena-Anti-Age-Konzept
Anarena Anti Age Pflege in der Review
Wie immer, wenn ich eine Pflege teste, hab' ich mir einige Zeit damit gelassen um zu schauen, wie das Konzept für mich funktioniert. Wir arbeiten uns einfach mal von außen nach innen würde ich sagen.  

Als ich die Produkte von Anarena das erste Mal in den Händen hielt war meine Assoziation: "Wow, Luxux pur". Schweres, tiefschwarzes Glas, goldene Typo und ein kleiner, blauer Swarovski-Stein der sowohl den Tiegel als auch die Toner-Flasche ziert.


Lies mehr!
ANARENA PFLEGE
Informiere Dich hie über die Pflegemarke

Das Ganze ist in einer sehr hochwertigen Kartonage verpackt, auf der sich sowohl alle Inhaltsstoffe, als auch die Anwendung noch einmal nachlesen lassen. Dem Tiegel liegt darüber hinaus noch ein extrem hochwertiger Metall-Spatel bei mit dem sich die Creme hygienisch entnehmen und gut dosieren lässt.


So habe ich die Anarena AntiAge Pflege angewendet.

Anarena-LNS-Matrix-Review
Anarena Anti Age Pflege – Mein Test!

Mit der Anwendung der beiden Anarena Pflegeprodukte sind landen wir wieder bei meiner Einleitung – es geht um Einfachheit. Mit dem zweistufigen Prinzip von Anarena benötigt Ihr keine unendlich vielen Schritte und Produkte für Eure Pflege-Routine. Es reichen zwei. Das Tonic und die Creme – jeweils am Morgen und am Abend. 

Da es sich bei der Anarena NutriStructure 24h Shield Creme, wie der Name schon verrät, um eine 24 Stunden Creme handelt, könnt Ihr sie als Tag- und Nachtpflege verwenden. Der Zeitaufwand für meine aktuelle Pflegeroutine hat sich mit Anarena deutlich verkürzt. Kein Peeling, keine spezielle Augenpflege, kein Serum, keine Essenz – auf all' diese Produkte verzichte ich zur Zeit. Ich reinige Gesicht, Hals und Dekolleté morgens und abends mit einer leichten Hautseife. Im Anschluss trage ich das Tonic auf und die Creme und bin fertig.

Wichtig ist, dass ich mir für die beiden Schritte Zeit lasse. Erst verteile ich das Anarena NutriStructure Face Tonic mit einem Wattepad auf meiner Haut und klopfe es dann vorsichtig ein. Um dem Produkt Zeit zu geben seinen Job auf meiner Haut zu machen putze ich mir erst mal die Zähne. Im Anschluss trage ich meine Anarena NutriStructure 24h Shield Creme auf. 

Ich bin ehrlich, ich verwende zur Entnahme der Creme meine Finger und nicht den Spatel, aber das ist einfach Geschmackssache. Selbstverständlich weiß ich, dass die Verwendung des Spatels deutlich hygienischer wäre. Ich persönlich kann mit meinen Fingern das Produkt nur deutlich besser dosieren.

Da die Creme sehr kostspielig ist, vermeide ich damit, dass ich zuviel entnehme. Das macht für mich absolut Sinn, denn die Creme ist EXTREM ergiebig. Um die einzelnen Partien meines Gesichts gut zu versorgen reicht es völlig aus, mit meinem Finger sanft über den Tiegel zu streichen. Ich verteile einen Hauch der Creme und arbeite sie ganz sanft ein. Eine ganz feine Schicht ist wirklich genug. 

Viel hilft viel gilt hier auf keinen Fall. Wenn ich einen Cremeüberschuss erwischt hab' zeigt sich das unmittelbar. Dann flockt die Creme auf meiner Haut. Nachdem ich die Creme eingearbeitet habe, lasse ich sie noch einen Moment einwirken, bevor ich am Morgen mein Make-Up auftrage. Als Make-Up-Unterlage funktioniert die Creme auf jeden Fall super!

Ich kann's ja auch nicht ganz verleugnen, aber es ist schon ein tolles Gefühl sich einen solchen Luxus zu gönnen, vor allem weil wir alle in der momentanen Situation doch recht eingeschränkt sind was das angeht. Ich verzichte zum Beispiel konsequent auf meine Ausszeiten in meinem Lieblingsspa, weil ich mich dort einfach nicht gut geschützt fühle, umso mehr genieße ich deswegen meinen Luxusauszeiten daheim.


Lies mehr!
Huch, da war doch was!


Welchen Effekt hat die Pflegeserie von Anarena?

Anarena-Creme-Tonic-Review

Okay, ich bin kein Dermatologe und kann Euch nicht fundiert sagen, in wie weit sich meine Hautstruktur verbessert hat. Was ich aber, auch ohne medizinische Fachkenntnisse, sehe ist, dass meine Haut definitv ebenmäßiger ist. Vor alle das NutriStructure Face Tonic hat mich überzeugt. 

Meine Haut wirkt … schwer zu beschrieben… schöner irgendwie. Das Killerargument für mich war, als ich nach ca. drei Wochen anfing deutlich weniger Make-Up zu verwenden. Normalerweise benutze ich eine deckende Foundation komplett für mein Gesicht und arbeite mit klassischem Contouring. Aktuell reicht es mir völlig aus kleine Rötungen und Unreinheiten (wenn ich meine Tage hab' zum Beispiel) mit einem guten Concealer auszugleichen. Ein wenig Puder und schon bin ich fertig mit meiner Grundierung. 

Mein Gesicht wirkt durch das Minus an Foundation lebhafter. Selbst meine Pigmentflecken stören mich nicht mehr sonderlich – obwohl sie noch zu sehen sind. Insgesamt wirkt mein Hautbild trotzdem gleichmäßiger und deutlich weniger fahl.

Ob man bereit ist, soviel Geld in eine Gesichtspflege zu investieren bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Mir geht's hier vor allem darum zu schauen, wie die optische Wirkung ist. Meine Knitterfältchen an Hals und Dekolleté sind beispielsweise schön zurück gegangen. Ein weiterer Pluspunkt ist für mich auf jeden Fall die einfache Anwendung ohne viel Chichi. Selbst auf eine Augencreme verzichte ich im Moment und hab' absolut nicht das Gefühl, dass mir etwas fehlt.


Blogger Template Created by pipdig