Herrenhemd zu Culottes

Weiße Culotte mit Herrenhemd kombinieren. Weiß und Hellblau stylen.

Ich überlege ernsthaft eine eigene Culottes Kategorie auf dem Blog zu installieren :D. 
Meine heißgeliebte, weiße Variante habe ich Euch ja nun schon mehr als oft gezeigt, aber ich mag die auch einfach zu gern. Für den Herbst habe ich schon wieder meine graue am Start (die, die ich schon seit über 10 Jahren im Schrank habe - ich habe schon immer geahnt, dass die Teile noch mal hot werden!) aber solange das Wetter noch so schön ist, freu' ich mich über meine weiße Culotte…

Culottes mit Hemd kombinierenCulottes - endlich wieder da

Über den Culottes Trend der vergangenen Saison muss ich ja schon ein bisschen schmunzeln - las' ich doch zuerst auf zahlreichen Blogs, dass die Teile ja gar nicht gehen… schlimm aussehen… kurze Beine machen… und und und – was soll ich sagen – ich hab sie schon immer geliebt und freu mich, dass sie sich mittlerweile echt durchgesetzt haben. So bekomme ich jetzt total viele Inspirationen für neue Looks. Laut der Textilewirtschaft, bleibt uns dieser Trend auch in der Herbst-Winter Saison erhalten - und ich habe schon einige tolle Looks mit hellen Culottes zu dickem Strick gesehen - auch sehr cool. Wer auch immer den Trend aus dem Schrank gezaubert habt - mein Dank ist ihm sicher :D.

klassische Farben neu kombiniert, Culottes, Herrenhemd

Diese Kombi geht immer: Bluse plus Culotte!

Weiß und Hellblau zusammen mit einem hellen, warmen Braun ist auch eine totale Klassiker-Combi, oder? Ich finde, der Look ist mal wieder so ein Mix aus irgendwie lässig und irgendwie auch schick. Egal ob im Büro oder zu einem kleinen Bummel durch die Stadt. Die Bluse ist dem Herrenhemd-Schnitt, dem ich aktuell ja ein bisschen verfallen bin nicht ganz unähnlich :D. 

Für die vielleicht letzten warmen Tage vor dem Herbst sind Culottes mit Blusen getragen meiner Meinung nach eine ganz gute Wahl. Die Ärmel ordentlich hoch gekrempelt am Nachmittag und wenn es gegen Abend doch schon etwas kühler wird, dann hat man lange Ärmel und friert nicht gleich.
Hellbraun und hellblau kombinieren

Ich persönlich hoffe natürlich, dass uns ein fabelhafter Spätsommer erwartet und wir noch den ein oder anderen Abend im Garten verbringen können. Das vergangene Wochenende hat da ja schon mal keine Wünsche offen gelassen :) und ich hab es sehr genossen. Der Start am Freitag war zwar semi, weil ich mit einer fetten Migräne von der Arbeit wegmusste, aber am Samstag Mittag ging es mir wieder ganz gut und ich habe gaaaannnz viel Sonne getankt.




Shhopping-Info zu meinem Weiße Culotte Outfit

  • Culotte und Clutch: Primark 
  • Bluse: H&M 
  • Schuhe: Zara
Euch wünsche ich in sonnigen Start in die neue Woche!
Liebe Grüße von der culottesüchtigen Chrissie

Beziehungen… ein unerschöpfliches Thema, oder? Bei mir im Bekanntenkreis gab es jetzt wieder mal eine Trennung und die hat mich zum Nachdenken gebracht. Hat der Klassiker der langfristigen monogamen Beziehung ausgedient? Schaffen wir es nicht um gemeinsam durch lange Täler zu gehen und wenn nein, warum nicht? In den Zwanzigern waren Trennungen ja fast noch an der Tagesordnung und verliebt und entliebt war man rech zügig :D. Aber irgendwann, wenn man älter wird… sehnen wir uns da nicht alle nach Beständigkeit und Sicherheit? Na klar muss man sich vielleicht auch mit Ü40 mal fragen: Wo hört die Beständigkeit auf und wo fängt die Bequemlichkeit an, aber ist die Antwort auf eine Krise dann automatisch Trennung? …

  … jeder kann für sich sorgen und kommt alleine klar - wozu also kämpfen, macht ja nur Stress.

Auf der einen Seite finde ich es großartig, das unsere Frauen-Generation nicht mehr abhängig ist vom Geldbeutel der Ehemänner und diese Abhängigkeit war sicher einer der Hauptgründe dafür, dass sich noch in unserer Elterngeneration viele Paare NICHT trennten, obwohl es vielleicht besser gewesen wäre. Heute wiederum habe ich manchmal den Eindruck Paare geben oft zu schnell auf. Man ist ja nicht anhängig von einander - jeder kann für sich sorgen und kommt alleine klar - wozu also kämpfen, macht ja nur Stress. Klingt irgendwie logisch, aber vertut man da nicht auch oft eine Chance…? Eine Chance auf eine innige, tiefe Bindung zu einem anderen Menschen, die erst durch Grabenkämpfe, Tränen und richtige heftige Streits das werden kann was sie sein sollte – eine festes Fundament auf dem zwei Menschen auf Augenhöhe miteinander leben?

Ist das eine Wunschvorstellung? Kann schon sein :). Selbstverständlich habe ich im meinem Umfeld auch schon Trennungen erlebt, um die man nicht umhin kam und wo es definitif besser war, dass diese beiden Menschen getrennte Wege gehen… aber allegmein wünschte ich mir irgendwie ein bisschen mehr Durchhaltevermögen und vielleicht auch Ehrgeiz. Dabei spielt es in meine Augen keine Rolle, ob Kinder zur Familie gehören oder nicht – ja, es ist gut, wenn sich Eltern wieder zusammenraufen – nein, es ist nicht gut, wenn sie das ausschließlich wegen der Kinder tun. Irgendwann sind die Kinder groß… und dann? Hinzu kommt noch, dass Kinder mit unglücklichen Eltern sicher auch nicht glücklicher sind – aber da kann man sicher anderer Meinung sein. 

… braucht die Liebe jetzt auch schon Trends? 

Gibt es Alternativen? In der heutigen Zeit geht ja eigentlich erst mal alles – egal ob 70iger Kommunenrevival, Swingen oder Dreierbeziehung. Selbst die Brigitte bezeichent "Polyamory" als neuen "Liebestrend" - braucht die Liebe jetzt auch schon Trends? Versteht mich nicht falsch, jeder soll so glücklich werden wie es für ihn am schönsten ist. Ich für mich habe den Glauben an Monogamie und den einen Menschen aber noch nicht verloren :). Natürlich habe ich, als Teil einer festen Beziehung auch gut reden, aber eins steht für mich fest: ich brauche keine neuen Liebestrends und andere Alternativen nur manchmal eben ein bisschen Kampfgeist.

Schönes Wochenende Ihr Lieben!
LG Chrissie
Rosa Wildlederrock
Jungs, passt auf Eure Schränke auf :). Eure Hemden sind so schön lässig, dass man sich die schon gern mal klaut. Mein weißes Hemd allerdings habe ich selbst gekauft - damit es im meinem Schrank wohnen darf. Der Wildlederrock den Ihr hier seht, habe ich ganz aktuell bei Asos im Sale geshoppt. Ich hatte die ganze Zeit einen Look mit weißem Hemd im Kopf dabei…

Neue Produkte essence Augen Sortiment Herbst Winter 2015 Hallo Ihr Lieben,
es gibt nicht nur jede Menge Neuheiten "auf die Lippen", sondern auch auf die Augen beim Sortimentsupdate von essence zur kommenden Herbst-Winter Saison 2015! Bei den zahlreichen Produktneuheiten haben es mir besonders die neuen all about Paletten angetan. Aber auch im Bereich Lashes gibt es tollen Zuwachs. Lange Rede kurzer Sinn – ich leg mal los:


"Bonjour Mobi!"möchte man sagen :). Dass die Franzosen nicht nur sehr gut "Mode können" sondern auch bei Technik ganz fit sind, beweisen sie mit diesem schicken Teil. Seit ca. zwei Wochen habe ich mein MobiWire Pegasus jetzt im Test. (MobiWire ist btw. ein französischer Hersteller mit Hauptsitz in Paris.) 

Ich weiß ja nicht wie es Euch geht, aber ich habe schon echt spezielle Anforderungen an mein Handy – telefonieren steht bei mir zum Beispiel nicht an Top 1 :D. Deswegen werde ich Euch in meinem Testbericht erst einmal kurz die technischen Details des Pegasus nennen, dann aber eher auf meine ganz persönlichen Erfahrungen eingehen. Konzipiert ist das Pegasus übrigens als Mittelklasse LTE Smartphone…

Fellweste und Look im Bohostyle mit Hippiebluse
Ne Fellweste? Jetzt schon? …okay, ist vielleicht ein ganz kleines bisschen übertrieben, aber heute morgen war es wirklich recht kühl und da hat mir die Weste ganz gute Dienste geleistet. Außerdem wollte ich Euch diesen Schatz UNBEDINGT zeigen. Ich bin total verliebt in diese Weste. Freu' mich aber trotzdem, dass ich sie bald wieder ausziehen kann, wenn die Sonne erst einmal durchgekommen ist
Was trägt man im Urlaub in Irland
Variante 3 / Die Sonne bricht durch es ist warm: Shirtjacke in die Tasche packen. Parka um den Bauch binden

Das perfekte Outfit für einen Urlaubstag in Irland :). Mit diesen Tipps kann Dir auf der grünen Insel nicht mehr viel passieren. Irland! Mein absolutes Sehnsuchtsland :) – auch bei typisch irischem Wetter, denn das gehört auf jeden Fall dazu. "Auf Regen folgt Sonnenschein" – ein echt schöner Spruch, der trifft vor allem auf der grünen Insel zu - gern auch mehrmals am Tag :D. Dafür, dass ich mich trotzdem den ganzen Tag über wohl fühle, sorgen diese kleinen Tricks bei der Auswahl meiner Klamotten.

Blogger Template Created by pipdig