Was tragen Frauen Ü30 und Ü40
Outfitrückblick November 2017 | Looks für modeverrückte Ü30 und Ü40 Frauen | Fast hätte ich Euch den Outfitrückblick für den November unterschlagen ;). Wobei ich Euch mit vier Looks im November nicht so viele Styles wie sonst gezeigt hatte. Das lässt sich allerdings leicht mit dem Wetter erklären. Bei soviel Regen war es wirklich nicht so leicht, geeignete Tage für ein Shooting zu finden. Aber vier Outfits ist besser als nix :)

Blumenmantel von ErdemxHM
Die neue Designer Kooperation von H&M

Mit ganz viel Spannung wurde von mir ja Anfang November die ErdemxHM Kollektion erwartet. Es gab einige Teile, die mir wirklich sehr, sehr gut gefallen hatten. 

Erdem Kooperation mit H&M, Blumenmantel, bestickter Mantel
Letztlich hab' ich mich für den Blumenmantel aus dickem Jaquard-Stoff entschieden. An ihm mag ich, neben dem Schnitt, vor allem, dass das Blumenmuster tatsächlich gestickt und nicht aufgedruckt ist. Der Look war insgesamt eher romantisch und ein bisschen atypisch für mich. 

Ace Tee für H&M
Schwarzer Hoodie mit Kapuze

Dieser Monat war mal wieder ein bisschen H&M lastig. Noch ein weiteres Teil einer Kooperation mit dem schwedischen Moderiesen stand im November auf meiner Styling-Liste.
schwarzer Sweater mit Kapuze für Frauen, H&M Sweater in schwarz
Die deutsche Rn'B-Künstlerin Ace Tee hat nämlich auch ein paar Teile entworfen. Very sporty und echt cool! Mein Liebling ist der schwarze Damen Hoodie mit Kapuze, der ist so hammer lässig und die kleinen Details sind auch klasse!

Karierter Mantel im Fokus

Kariert, Karo oder checkerd – ganz egal wie Du dieses Muster auch nennst. An Karo-Looks kam ich im November nicht rum. Im Oktober hatte ich auch schon einen Karo-Style am Start.

Karos richtig kombinieren, Karomuster kombinieren
Meinen Mantel aus dem Look hab' ich schon lange, aber die guten Teile kannst'e ja immer tragen, 'ne! Einen Mini-Mustermix gab's in dem Look obendrauf, denn meine Hose hat feine Nadelstreifen.

Schwarzes Lackleder mit High Heels

Bei der Headline sind die Assoziationen bestimmt nicht analog zu meinem Outfit :). Rockig, lässig und total entspannt. So ist meine Variante des verruchten Materials. 

Lackleder lässig stylen, schwarzes Lackleder
Wer bei dem Look noch an Reeperbahn und Rotlicht denkt, ist selber schuld :D.
So geht Lackleder in der rockigen Variante.



Insgesamt war mein November ein bisschen passend zum trüben Wetter, zumindest, was die Farben angeht. Einen "BUNT" Look gab's diesmal nicht. Einzig der Blumenmantel bildet eine kleine, bunte Ausnahme. Ich persönlich mag den Look mit der Lackleder Leggings aus dem November am liebsten, was ist Dein Favorit?

GLG Chrissie
was tragen mit über 40
Outfit Ideen für Ü40 Frauen / Meine Looks aus dem Juni | (Werbung) Bye, Bye Juni heißt es schon wieder. Erstaunlich, wie schnell das erste Halbjahr vorbei gegangen ist. Anhand der unterschiedlichen Outfits könnt Ihr ganz gut sehen, dass der Juni relativ nice war vom Wetter her. Es gab sogar den ein oder anderen Look mit kurzen Ärmeln.

Weit zu weit kombinieren, was trage ich Ü30, Ü40

Lackleder, weit zu weit und eine Kitty

Eines meiner liebsten Mode Themen aktuell ist Lackleder. Vor allem die Frage, wie style ich Teile aus Lackleder trendy und aber nicht verrucht beschäftigt mich. Bei meinem Look mit der geblümten Bluse und der langen, schwarzen Karottenhose aus Lackleder ist mir das ganz gut gelungen finde ich. 


Weit zu weit kombinieren. Darüber schreib ich ja immer wieder ganz gern. Bei dem pastelligen Outfit mit der weiten, beigen Hose zu der ebenfalls weiten, hellrosa Tunika harmoniert das tatsächlich, für meinen Geschmack. Obwohl ich darüber hinaus noch flache Schuhe trage, funktioniert der Look.


"Hello Kitty" – I'm in love! Generell bin ich ja eher ein Hundemädchen, bei Kitty mach' ich da aber gern eine Ausnahme. Das Shirt ist so niedlich, dass ich es sogar absichtlich falsch herum trage, um es geschickt in dieser Kombi zu tragen.


was trägt man als Frau Ü30 oder Ü40

Eine Bluse, ein Ärmel, ein Tüllkleid und ganz viel Blumenstickerei

Ziemlich witzig ist der Schnitt der Bluse aus dem Look mit der langen Weste. Das Teil hat nur einen Ärmel. Der andere Arm liegt frei. Das ist zwar ein richtiger Hingucker, hat mich aber auch vor ein paar Herausforderungen gestellt.  Was tun wenn ich friere zum Beispiel :D.


"Wie der Teufel hinter der armen Seele", ziemlich genau so war ich hinter dem bestickten, langen, transparenten Tüllkleid von H&M her. Schon als es ganz neu raus kam war ich total schockverliebt. Als es dann in den Sale kam, gab es für mich ja kein Halten mehr!


So, das war mein kleiner Rückblick auf meinen Juni. So einen richtigen Favoriten hab' ich selbst mal wieder nicht… am liebsten mag ich die Hose und das Kleid. Wie sieht's mit Euch aus?

Ganz liebe Grüße!
Eure Chrissie
verschiedene Outfits mit Webpelz
Verschiedene Outfits und Looks / Bye, bye Februar, hallo März. Der Monatswechsel ist immer die Zeit auf die vergangenen Wochen und vor allem die Looks zurück zu schauen. 

Der Februar ist kurz und da ich außerdem noch auf der Berlinale war, blieb es diesen Monat bei sechs Looks, die vor allem jede Menge Webpelz mit dabei hatten. War eben auch nicht besonders warm der Februar :D, da darf es ruhig ein bisschen Fell sein, hauptsache NICHT echt heißt dabei meine Devise.


Für einen Outfitrückblick auf den August ist es eigentlich ja schon ein bisschen spät. Ich möchte ihn aber nicht auslassen, weil ich doch jeden Monat einen Outfitrückblick mache. Mit guten Traditinen soll man nicht brechen, oder wie war das? Da ich im Urlaub war und auch so ein bisschen viel um die Ohren hatte, blicke ich einfach ein bisschen später als sonst auf meine August-Looks zurück…

verschiedene Looks aus der Edelfabrik

… ja, ja, der März. Nur isser wech und kommt erst nächstes Jahr wieder vorbei. Grüß den Januar und den Februar von mir, ich nehm an die Jungs werden erst mal ne "Uff - wieder ein Jahr geschafft"-Sause starten. Jetzt muss der April ran. Ich hoffe der Vogel benimmt sich anständig und lässt Sturm und Regen nur ab und zu mal aus seinem Rucksack…

Blogger Template Created by pipdig