Alle Swatches des neuen L'Oréal Infaillible More Than Concealer
(Werbung)

Wie gut ist der neue Infaillible More Than Concealer von L‘Oréal Paris | Erfahrungen mit dem neuen L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer | Was für ein langer Name :) – das war da Erste, das ich dachte, als mich die Samples zum neuen Infaillible More Than Concealer erreichten. Ich zeig‘ Euch heute 18 der insgesamt 20 Nuancen – inkl. Swatches. Die Farbpalette ist wirklich breit. Von ganz hellen bis ganz dunklen Tönen ist alles dabei. Also here we go: Mein Test und meine Review zum More Than Concealer von L‘Oréal Paris.


Vor allem die Blassnäschen unter Euch können sich freuen. Darüber hinaus wurden, wie schon bei den Perfect Match Foundations die verschiedenen Hautuntertöne berücksichtigt. Neutral, Gelb oder Rosa? Ich bin mir sicher, jede von Euch wird eine passende Nuance finden. Dazu vergleichen könnt Ihr für Euch auch gleich mal die Infaillible Fresh Wear Foundation – die hat auch einiges an Farben zu bieten.


Die Farben der neuen L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer in der Übersicht

Die hellen Töne des L'Oréal Infaillible More Than Concealer
Die Hellen
  •     L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer Nuance 320 Porcelain
  •     L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer Nuance 322 Ivory
  •     L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer Nuance 323 Fawn
  •     L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer Nuance 324 Oatmeal
  •     L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer Nuance 325 Bisque
  •     L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer Nuance 326 Vanilla
Die mittleren Töne des L'Oréal Infaillible More Than Concealer, Swatch
Die Mittleren
    •     L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer Nuance 327 Cashmere
    •     L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer Nuance 328 Biscuit
    •     L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer Nuance 329 Cashew
    •     L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer Nuance 330 Pecan
    •     L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer Nuance 331 Latte
    •     L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer Nuance 332 Amber
    Die dunklen Nuancen des L'Oréal Infaillible More Than Concealer, Swatch und Review
    Die Dunklen
    •     L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer Nuance 333 Cedar
    •     L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer Nuance 334 Walnut
    •     L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer Nuance 335 Caramel
    •     L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer Nuance 336 Toffee
    •     L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer Nuance 337 Almond
    •     L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer Nuance 338 Honey
    •     L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer Nuance 340 Chestnut
    •     L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer Nuance 343 Truffle

    Wow – das nenn‘ ich mal eine Farbauswahl – ich hab‘ schon mal gespichtet und online sind auf jeden Fall alle Farben verfügbar. In den Stores weiß ich es nicht so genau - je nach Thekenumfang vermute ich mal.


    Die Textur des  L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer

    Wie gut deckt der L'Oréal Infaillible More Than Concealer
    Die Formulierung des Infaillible More Than Concealer ist cremig mit einer leicht pastösen Tendenz. Das sorgt dafür, dass der Concealer ziemlich safe an der Stelle bleibt an der er bleiben soll. Ein echter Pluspunkt, wenn es darum geht Hautunreinheiten abzudecken. 

    Der More Than Concealer lässt sich, auf Grund der cremig-pastösen Textur, meiner Erfahrung nach am besten mit einem Beauty Blender oder den Fingern einarbeiten. Ein wenig Druck muss da einfach ausgeübt werden. Dann sitzt der Infaillible More Than Concealer von L‘Oréal Paris aber auch fest auf der Haut. Wer gern einen natürlichen Look bevorzugt wird vielleicht aus einer Kombination aus dem More Than Concealer und den Produkten dieser Serie happy.


    Die besten Concealer zum Nachshoppen!




    Die Haltbarkeit und die Deckkraft des L‘Oréal Paris Infaillible More Than Concealer

    L'Oréal Infaillible More Than Concealer, Test und Erfahrung
    Die wichtigste Frage, die ich mir bei einem Concealer stelle ist immer: Wie ist die Haltbarkeit des Concealers und wie sieht es mit der Deckkraft aus? Ich verwende Concealer generell zum Abdecken der Schatten unter meinen Augen. Darüber hinaus muss er auch meine unschönen Hautunreinheiten verstecken, die mich gern mal während meiner Periode überraschen. Ich sag‘s Euch Mädels, das nervt mich so mega!

    L'Oréal Infaillible More Than Concealer, wie gut ist der neue Concealer

    Bei beiden Punkten sind meine Erfahrungen mit dem Infaillible More Than Concealer von L‘Oréal Paris gut. Die Deckkraft ist wirklich prima, da macht sich die etwas festere Formulierung bezahlt. Ebenfalls nichts zu meckern hab‘ ich bei der Haltbarkeit. Nach meinem Tag im Büro sitzt alles noch safe. Einzig ein leichtes Kriechen in meine feinen Knitterfältchen unterhalb meiner Augen hätte ich zu bemängeln.


    Der Applikator der Infaillible More Than Concealer von L‘Oréal Paris

    Was hell ist der hellste Ton der L'Oréal Infaillible More Than Concealer?

    Beim ersten Öffnen des Concealers dachte ich ja schon: WOW! Wer bist Du denn! Der Schwamm-Applikator ist wesentlich größer als der herkömmlicher Concealer. Mir macht es einfach Spaß damit zu arbeiten, denn trotz der Größe kann ich den Concealer präzise auftragen. Meine Erfahrung mit dem vergrößerten Applikator des Infaillible More Than Concealer von L‘Oréal Paris ist durchweg positiv. Einen extremen Unterschied zu kleineren Applikatoren konnte ich bei meinem Test übrigens nicht feststellen.


    Mein Fazit zum Infaillible More Than Concealer von L‘Oréal Paris

    Alle Farben des L'Oréal Infaillible More Than Concealer? Erfahrungsbericht, Test

    Ich mag den neuen in der Concealer Familie von L‘Oréal Paris – für mich heißt das in Zukunft ich werde zweigleisig fahren. Mein eigentlicher Lieblings Concealer ist der L‘Oréal Paris, »Infaillible 24H Pomade« Concealer. Eine Concealer Pomade im Glastiegel. Für meine leichten Augenschatten wird er mein Highlight bleiben, denn mit einem Beautyblender entnommen und dünn eingearbeitet bleibt er supersicher den ganzen Tag an seinem Platz – kein Kriechen, keine Verwischen – perfekt!

    Um meine Hautunreinheiten zu verdecken, brauche ich von ihm aber zuviel Produkt – hier wird der L‘Oréal Infaillible More Than Concealer mein neuer Dauerbegleiter sein – was soll ich sagen, es bleibt ja in der Familie ;).

    Habt Ihr den neuen Infaillible More Than Concealer von L‘Oréal Parisschon getestet? 
    Wie ist Eure Meinung dazu?

    GLG Chrissie
    Anleitung für ein schnelles, einfaches Halloween Make Up, Karnevals Make Up
    (WERBUNG)

    Einfaches Halloween Make Up schnell geschminkt | Schritt für Schritt: schnelles Make Up für Halloween oder Karneval | Na, doch noch Lust Halloween zu feiern? Dann hab' ich genau das richtige Make Up für Dich. Die Dark Mermaid ist ein supereinfaches Halloween oder Karnevals Make Up, das Du ganz schnell nachschminken kannst.

    Dazu verwendet hab' ich übrigens nur ganz normale Kosmetik Produkte und keine spezielle Theaterschminke. Bei den Farben die Du verwendest sind Dir eigentlich keine Grenzen gesetzt. Je nach dem was Du an Lidschatten und Co. zuhause hast. Los geht's


    Einfaches Halloween Make Up "Dark Mermaid" Die Zutaten:


    einfaches, schnelles Halloween Make Up, Tutorial Karnevals Make Up

    • Netzstrumphose
    • flüssige Foundation
    • Puder oder Mineral Make Up zum Fixieren der Foundation
    • Concealer
    • Make Up Ei
    • Bronzener
    • Rouge
    • Highlighter
    • flüssige Lidschatten
    • Puderlidschatten
    • Lippenstift
    • Eyeliner
    • Künstliche Wimpern
    • Make Up Fixingspray
    • auswaschbare Haarfarbe

    Einfaches Karnevals Make Up "Dunkle Meerjungfrau": Schritt 1

    Faschings Make Up, einfaches Make Up zu Halloween, Tutorial
    Tutorial für ein einfaches Halloween Make Up, Faschings Make Up
    Als erstes grundiest Du Dein Gesicht mit der flüssigen Foundation. Genau so wie Du es sonst auch machst. Unter den Augen und an kritischen Stellen arbeitest Du zusätzlich mit Concealer.

    Danach fixierst Du die Foundation mit einem Puder oder einer guten Mineral Foundation. Im nächsten Step trägst Du den Bronzener wie beim normalen Contouring unterhalb der Wangenknochen, an den Nasenflügeln und am Haaransatz auf.


    Halloween Make Up "Dark Mermaid" Schritt 2:

    Meerjungfrau, Mermaid Make Up, Tutorial
    Idee für ein Kostüm zu Halloween, Fasching oder Karneval
    Jetzt wird es funny. Schnapp Dir Deine Netzstrumpfhose und zieh Dir den Schritt über den Kopf (ja wirklich!!!!!). Achte darauf, dass Du eine möglichst glatte Fläche mit dem Netzt auf Deinem Gesicht erzeugst. Schnapp Dir alle flüssigen und Puderlidschatten die Du finden kannst. Im Idealfall hast Du vielleicht sogar einen Cusion Eyeliner.


    Ein Make Up mit Netzstrumpfhose

    Nimm einen sehr dunklen, flüssigen Lidschatten oder den Cusion Eyeliner und das Make Up Ei. Überall dort wo Du den "Mermaid"-Effekt im Gesicht haben willst, tupfst Du vorsichtig mit dem Make Up Ei Farbe ÜBER der Netzstrumphose auf. Wiederhole den Schritt mehrmals vorsichtig mit unterschiedlichen Lidschatten von dunkel zu hell. 

    Besonders schön sind irisierende Farben und Multichrome Lidschatten. Fertig? Prima, dann wird es jetzt nochmal ein bisschen tricky :). Du musst es schaffen, die Netzstrumphose ganz vorsichtig von Deinem Gesicht zu ziehen ohne etwas zu verwischen. Das geht aber eigentlich ganz gut. Zieh erst nach vorn und dann nach oben weg.

    wie schminke ich mich schnell und einfach zu Halloween
    Wenn das erledigt ist, kannst Du mit den Augen weiter machen. "Smokey Eyes in extrem" lautet das Motto. Lidschatten, Eyeliner – ja bitte! Und je kräftiger desto besser! Auch die Augenbrauen hab' ich erst sehr dunkel mit schwarzem Eyeliner grundiert und dann einen irisierenden Flüssig-Eyeliner in einem schimmernden Grün darüber gelegt. 

    Und? Der Effekt ist Hammer oder? Ich hab' mich total gefreut wie schön das Ergebnis geworden ist, als ich dieses Halloween Make Up das erste Mal geschminkt hab. 


    Dunkle Meerjungfrau zu Halloween und Karneval. Mein Make Up Schritt 3

    Kostümidee zu Fasching oder Karneval, Tutorial

    Das Gröbste ist geschafft. Was jetzt noch folgt ist für Mädels die sich gern schminken gar kein Problem mehr. Trag auf den Wangenknochen Rouge auf. Ich entschied mich für ein sattes Pink, aber auch hier ist Deine Fantasie der beste Ratgeber.

    Schöner Highlighter darf es bei diesem Halloween Make Up auch ein bisschen mehr sein. Unter den Augen, neben den Brauen, auf dem Nasenrücken und dem Lippenherz auch. Du sollst schimmern und funkeln! 


    Schritt 4 des Mermaid Make Ups!

    als was verkleide ich mich an Halloween, Karneval oder Fasching
    Kostüm Idee mit Schminkanleitung für Karneval, Halloween und Fasching
    Jetzt heißt es Tuschen und Kleben. Zunächst einmal solltest Du Deine Wimpern mit einer verdichtenden Mascara krätfig tuschen. Im Anschluss nimmst Du Dir auffällige Fake Lashes zur Hand und klebst diese noch zusätzlich auf. Ein so auffälliger, extremer Look braucht künstliche Wimpern. Das wirkt wesentlich besser als nur stark getuschte Wimpern. In den Drogerie bekommst Du schon für kleines Geld künstliche Wimpern. Mit ein bisschen Übung klappt das auch ganz gut. 

    Mein Tipp!: "Lass den Wimpernkleber an den Wimpern einen Moment antrocknen, dann kannst Du die Wimpern leichter am Auge ansetzen."

    Jetzt bist Du schon fast durch mit dem schönen Make Up für Deine Halloween Party!


    "Dark Mermaid" Make Up Schritt 5

    schnelles Halloween Make Up, einfach Tutorial
    tolles Halloween Make Up Tutorial, schnelles Make Up zu Halloween
    Fixieren ist das Zauberwort! Ein gutes Fixingspray sorgt dafür, dass Du den ganzen Abend Freude hast an Deinem Make Up. Vorher solltest Du aber noch einen Longlasting Lippenstift auftragen. Der hat den Vorteil, dass Du Dir über den Abend hinweg nicht mehr so viele Gedanken über ihn machen musst. Ich empfehle Dir eine dunkle, kräftige Farbe für Deine Lippen zu diesem Halloween Look.

    In die Haaransätze hab' ich noch ein bisschen das Blau aus der Coloviasta Serie eingearbeitet. Das wäscht sich bei der nächsten Haarwäsche wieder aus, passte für meinen Geschmack aber ganz gut zum Mermaid Thema. 

    Mein Tipp!: "Wenn Du kein Fixingspray zur Hand hast, tut es tatsächlich auch Haarspray. Das klingt vielleicht ein bisschen komisch, ist aber unter Makeup-Artists ein Klassiker! "

    Dunkle Meerjungfrau Kostüm für Halloween und Karneval


    Alles für Dein Halloween oder Karnevals Make Up "Dark Mermaid"!




    So Ihr Lieben - Fertig! Wie gefällt Dir mein einfaches Halloween Make Up? Würde mich total freuen, wenn die ein oder andere das nachschminkt, denn der Trick mit der Netzstrumpfhose ist soooo einfach und der Effekt ist mega!

    GLG Chrissie
    It's all about my base... 'bout my base :D … Blassnase - mein Stichwort! Nicht nur beim Conturing wie hier sondern auch bei der Foundation schlägt mein Herzchen für die hellen Töne. Also genau die, von denen es so wenig passende gibt. Bei mir liegen mittlerweile einige Foundations rum, (Lieblinge-Box, Schön für mich-Box, etc.) die ich von der Textur her klasse finde, die aber 'nen Zacken zu dunkel für mich sind. Was also tun? Bisher habe ich die immer mit einem sehr hellen Produkt gestreckt, aber das war meist immer noch nicht ganz perfekt…


    Diese Produkte wurden mir von cosnova zur Verfügung gestellt.

    da sim ma mal wieder :) mit schön viel bunter Farbe für's Gesicht! Präzise gesagt: Es dreht sich um die aktuelle Catrice-LE "Nomadic Traces" die Ihr im Drogeriemarkt Eures Vertrauens kaufen könnt. Ich habe vorgestern einige der Produkte in der Post gehabt und für mich für Euch auf den Nomaden-Testweg gemacht…

    sisley hatte ich im Bereich Kosmetik eher selten auf dem Schirm. Mit den Phyto-Eye Twists* hat sich das akutell geändert. Der Phyto-Lip-Twist war ja bereits relativ erfolgreich und nun bekommt die Linie Zuwachs im Segment Augen-Make-Up – ein "All-in-one Make-up für die Augen", nutzbar als Lidschatten, Augenstift oder Eyeliner…

    Diese Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt.
    Einige Neuheiten aus den Kosmetikregalen habe ich wieder für Euch zusammengetragen. Ein paar sehr schöne Sachen, aber auch "Nöps" ;) sind dabei …


    (Werbung) Anhand der ersten Beschreibung die ich über das Ringana Tönungsfluid las, konnte ich mir so richtig nichts darunter vorstellen. Das änderte sich aber schnell, als ich das Tönungsfluid das erste mal ausprobierte. Ringana schreibt: Das Fluid kombiniert die sanfte Deckkraft von Naturpigmenten mit der Wirkung erlesener Inhaltsstoffe. Zartschmelzendes Kokosnussöl und natürliche Pigmente sorgen für ein makelloses Hautbild, während die RINGANA Microcell-Emulsion intensiv Feuchtigkeit spendet. Die Rezeptur aus Kukuinuss- und Kiwisamenöl sowie wertvollen Knospenextrakten revitalisiert, schützt vor Austrocknung und sorgt für einen langanhaltend natürlichen Teint.
    Mein Erfahrung bestätigt das ausnahmlos. Ringana verwendet in den Produkten nach eigenen Angaben ausschließlich hochwertige und natürliche Zutaten und keinerlei künstliche Konservierungsstoffe. Sowohl bei Kosmetik als auch bei Vitalprodukten. Klare Ansage und genau mein Ding - wenn es denn auch wirkt - und das tut es und wie?…
    Vor ein paar Tagen erreichte mich ein Päckchen aus der Make up Factory (exklusiv bei Müller) das mir richtig gute Laune gemacht hat. Zum einen, weil die drei Produkte wirklich hübsch sind, speziell der Bronzener :), vor allem aber, weil es die ersten drei Sommer-Produkte* waren und sie mir sagen: "Es dauert bestimmt nicht mehr lange, dann wird es endlich warm."Der Sommerlook der Make up Factory wird vor allem eines: "Bronze und Braun"…

    Meine Review zur essence Cinderella Edition

    Cinderella, allein der Name zaubert mir schon ein Lächeln ins Gesicht und ich glaube es gibt fast keine Verfilmung des Märchens, die ich nicht gesehen habe (natürlich kommt nichts an "Drei Nüsse für Aschenbrödl"). Passend zum Start der neusten Disney-Verfilmung des Klassikers hat essence eine wunderschöne Trend Edition* herausgebracht, die Du aktuell schon im Handel findest…



    ... ich liebe es mich zu schminken und bin jedesmal wieder überrascht, wie sehr man sich damit verändern kann. Basis ist immer eine gute Foundation. Die Make Up Factory hat mir zwei Varianten für einen Test zur Verfügung gestellt. Für meinen hellen Teint war leider nur die Mineral Powder Foundation* geeignet. Die Nuance Light Beige No. 4 passt super zu mir und ich verwende sie entsprechend oft. Besonders wenn es a: schnell gehen muss und ich keine Lust auf meine sonst übliche Routine aus Flüssigfoundation und Puder habe b: ich nur ein leichtes Tages-Make-up brauche oder c: ein zuverlässiges Finish für eine getönte Tagescreme möchte

    Den meisten Beautyjunkies unter uns, wird kosmetik4less ein Begriff sein. Vor allem, weil der Shop zahlreiche Kosmetikmarken führt, die man nicht überall bekommt. Unter anderem auch W7! von denen ich bisher nur die als Urban Decay-Naked-Dupe gehypte Palette "In the buff" mein Eigen nennen darf (ich LIEBE sie ;)! Jetzt habe ich aber noch einige andere Produkte von W7! getestet, weil ich grundsätzlich ein Freund von guter, dekorativer Kosmetik bin, die nicht gleich ein Vermögen kostet...

    Vor ein paar Tagen erreichte mich liebe Post von benecos (eine Kosmetikmarke, die auf der PETA-Liste für tierversuchsfreie Kosmetik zu finden ist ;) Mit an "Paketbord" war der benecos NATURAL MINERAL POWDER in "Light beige". Er mattiert und gleicht sanft Unebenheiten aus.(Ohne Talk. BDIH-zertifiziert) Info: Mineral Light powder 10g / 4,99 Euro


    Max Factor Illumination Skin - wasserweich!

    ... die Max Factor Skin Luminizer Foundation* ist noch relativ neu in den Regalen, vielleicht hast Du sie schon entdeckt. Für Rossmann durfte ich Testerin sein - Merci. Ich habe die Nuance "Light Ivory" bekommen und war erstaunt, dass sie bei meiner hellen Haut passt, obwohl die Sommerbräune schon dahin ist .. eigentlich war die in diesem Jahr gar nicht da :D. WO WAR ER? Der Sommer? Hast Du ihn gesehen... oder vielleicht sogar vor mir versteckt? Ha! Gibs zu!…


    Die  "wet n wild" Comfort Zone - ein Palettenhighlight!

    Hochgelobt und von vielen heiß geliebt ist die "wet n wild" Comfort Zone Palette* - Grund genug für mich, das Ding mal unter die Lupe zu nehmen. Und auch bei genauer Betrachtung kann ich nur sagen: JA! Der Hype ist gerechtfertigt :). Ok - die Umverpackung ist jetzt nicht so der Burner - aber bei diesem Schätzchen zählt auf jeden Fall der Inhalt – und der ist Hammer.  Abgesehen von der "günstigen" Umverpackung hat die Palette aber zwei Hygienesiegel - für mich ein Plus.

    ... wen Du mir auch auf Instgram folgst, dann hast Du vielleicht schon die "Nude-on-nude"-Palette von NYX* bei mir entdeckt. Heute habe ich mir mal Zeit genommen und sie mir angeschaut. Das Packaging ist solide und der Verschluss ist safe. Ein eingebauter Spiegel und die üblichen Applikatoren sind ebenfalls mit an Bord. Ich habe ein wenig Schwierigkeiten sie zu öffnen ;), aber ich bin manchmal auch etwas grobmotorisch. Die Palette umfasst 20 Lidschatten und 10 Lipglosstöne. Ich empfinde die Qualität der einzelnen Lidschatten als auch die der Lippis als sehr unterschiedlich.


    (REVIEW) Alterra Kompakt Puder

    Von Zeit zu Zeit gibt es Produkte, die erst recht unauffällig daher kommen und die man irgendwann in sein Beautyherz schließt. Der Alterra Kompakt Puder ist so ein Produkt. Zusammen mit einigen anderen Rosmann-Alterra-Produkten bekam ich ihn zum Test. Da lag er einige Zeit in meinem "Testkörbchen" und vor ca. zwei Wochen habe ich mich endlich ans Testen gemacht. Seitdem benutze ich ihn täglich (zusammen mit der Foundation von LR - super!) 
    Soviel lässt sich über einen Puder ja nicht berichten :) aber die Variante "Light" ist für meinen sehr hellen Hautton perfekt! Ich trage ihn mit einem Pinsel auf und benötige für mein gesamtes Gesicht wenig Produkt. Gleichmäßiges Verteilen ist überhaupt kein Problem der Puder verbindet sich perfekt mit meiner Foundation und so entsteht ein natürlicher, matter Look, der weder gepudert nocht maskiert wirkt.

    Das Packaging ist sehr hochwertig. Die Box schließt zuverlässig und der Spiegel im oberen Deckel fehlt auch nicht. Darauf verzichten ja viele Anbieter mittlerweile (finde ich aber auch ok). Besonders schön ist die Prägung des Produktes, das macht es besonders - aber von der ist jetzt natürlich nix mehr zu sehen ;)

    Hier noch mal die Produkt-Eigenschaften für Dich

    Naturkosmetik, mit Bio-Jojobaöl, Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt, abdeckend, mit Bio-Granatapfelsamenextrakt, vegan, Preis: um 4.- Euro über Rossmann.
    Ein gutes Produkt, das ich auf jeden Fall nachkaufen werde und Dir empfehlen kann!

    LR Deluxe Miracle Foundation Cool Ivory

    Lust auf eine ultimative Lobhudelei? Dann kannst Du gern weiterlesen und ich erzähle Dir etwas über meine aktuelle Lieblingsfoundation – es ist die LR Deluxe Miracle Foundation Cool Ivory. Sie erfüllt ALLE meine Ansprüche an ein gutes Produkt: sie lässt sich sehr gut verteilen, hält lange und mattiert zuverlässig über viele Stunden. Im Normalfall pudere ich gegen Mittag mein Gesicht etwas ab um dem ersten Glanz an Stirn und Kinn Einhalt zu gebieten - brauch ich hier nicht! Das finde ich beachtlich. Ein weiterer Pluspunkt für mich ist, dass das Produkt keinen "Rosastich" hat sondern eher in die gelbliche Richtung geht. Perfekt für meinen Teint also! Kurz und gut ich bin begeistert!
    Hier noch die Hersteller-Beschreibung: Mit neuer Technologie: Langhaltende, mattierende, extrem leicht verteilbare Textur, kein Verblassen oder Abfärben. Gleitet magisch über die Haut, ohne Spuren zu hinterlassen. Integrierter Feuchtigkeitskomplex durchfeuchtet bei Bedarf die Haut wie von selbst. Eingebauter DNA-Repair-Komplex sorgt für einen gesunden, frischen Look. Mit effektivem LSF 20, 2-Phasen-Textur. Inhalt: 30 ml  | 29.95 €

    LR Deluxe Aqua Affair Lipstick in der Nuance Sheer Rosewood


    Weiter geht es in meiner kleinen Testrunde mit einem Lippi aus der LR Deluxe Reihe. Der LR Deluxe Aqua Affair Lipstick in der Nuance Sheer Rosewood soll einen Wasserglanz-Effekt auf die Lippen zaubern. Auf dem Handrückenswatch kannst Du den auch ganz gut erkennen. Pluspunkt für die wunderschöne Farbe, die, wie der Name schon sagt wirklich leicht sheer ist und dadurch sehr natürlich wirkt. Ich kombiniere ihn gern zu dramtischen AMUs. Der Auftrag klappt gut auf den Lippen: sehr geschmeidig und gleichmäßig. Die Haltbarkeit ist dafür leider nicht ganz so toll und kussecht ist er auch nicht ;). Positiv ist mir aufgefallen, dass er trotz seiner Cremigkeit an seinem Platz bleibt. Den Preis finde ich mit ca. 19,95 Euro für zwei Gramm allerdings echt happig.




    LR Deluxe Activating Lash Serum

    Zu dem Lash Serum kann ich noch wenig vermelden, da ich noch mitten in der Testphase bin. Auf der Website wird mit dem Atribut: NACHGEWIESEN: WIMPERNWACHSTUM XXL geworben - wenn das der Fall sein sollte, lasse ich es Dich noch wissen :). Inhaltsstoffe sind unter anderem Rotklee-Extrakt, Provitamin B5 und Biotin-Peptid, Koffein und essenzielle Aminosäure. Mit einem Preis von 34,95 Euro liegt es auf jeden Fall unter den Preisniveau der bekannten und bereits von viele für gut befundenen Marken. Wenn es klappt: top - wenn nicht: pffff.... fail!




    Bisher habe ich es erst zwei mal aufgetragen. Beim ersten Mal tränten meine Augen etwas, am folgenden Abend nicht. Gut finde ich, dass das Serum einen Pinsel-Applikator hat, denn diese Bürstenseren verstehe ich immer nicht so ganz :) Das Wachstum soll ja gestärkt werden und nicht die Wimper, oder? Nun gut - hier gebe ich erst mal kein Urteil ab sondern warte (und hoffe:) auf Wirkung 

    Die Produkte bekommst Du über Deinen zuständigen Direktvertrieb vor Ort oder online in einem der LR-Shops. 
    LG Chrissie
    *Hinweis: Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit LR Cosmetics entstanden, die mir die Produkte zur Verfügung gestellt haben. Meine eigene Meinung bleibt davon unberührt.

    Hallo Ladies,
    Bilder sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte :) - ich sag nur "ROT!!!" Das nenne ich mal eine echte "BÄÄÄÄÄMMMM-LE".  Hier ging es mir, wie so oft: ich hatte die Ankündigung gelesen und dachte: "Och Schnarch.... Rot? Ja ne, is klar....". Aber dann lag diese kleine, feine Testpaket in meiner Post und nach dem Auspacken war ich echt geflasht - Rot ist einfach der Klassiker - in jeder Schattierung! Und um Rotschattierungen dreht sich die gesamte LE. Von orangelastigem Sommerrot bis tiefdunkem Blutrot ist hier echt alles dabei! Die neue LE RED I love u! findet Ihr vom 10.07. bis 06.08.2014 in Eurem dm-Markt.

    Ein nettes Gimick ist das rote Reise-Pinselset, das sich mittels einer raffinierten Mechanik auf ein paar Millimeter Höhe zusammenschieben lässt und Rouge-, Lidschatten-, Eyeliner- und Lippenpinsel sowie einen kleinen Schwammapplikator beinhaltet - die man alle (man höre und staune!!!!) sogar gut verwenden kann! Info: 1 Set: 3,75 Euro

    Der Lippgloss ist glossy-cremig, aber hält ganz gut auf seinem Platz. Der Look in der Tube ist zwar streifig, doch auf den Lippen verschmiltzt die Farbe zu einem knackigen Melonenrot. Ein bisschen so ist auch der Duft, der aber zum Glück sehr dezent rüber kommt. Im Auftrag finde ich dunklere Glosse perse etwas schwieriger - aber sonst gibt es keine Beanstandungen. Info: Lippgloss / alle vegan / 13,5 ml: 3,65 Euro (meine Nuance ist: 030 fancy chic, 010 freaky style (links), 020 crazy look)

    Ach... Du wunderbar rot, roter Nagellack..... Was soll ich sagen - ich liebe jede einzelne der vier Farben. Den Pinsel hätte ich mir etwas breiter gewünscht - aber das ist Geschmackssache - der Auftrag gelingt schnell und streifenfrei. Für ein gleichmäßiges Ergebnis brauchte ich zwei Schichten. Die Zeit die die Roten zum trocknen brauchen würde ich als durchschnittlich bezeichnen. Die Kommunisten wären stolz auf diese Farbvielfalt ;D. Über die Haltbarkeit kann ich nichts sagen - ich habe den Lack erst 24 Stunden drauf - bisher ist alles im Roten Bereich :) Info: Nagellack, alle vegan / 10 ml / 2,25 Euro (010 gorgeous, 020 trendy, 030 pompous, 040 luxury, 050 stylish, 060 dressy, 070 fiery, 080 flirty)



    Ein Ton fürs knallige Auffallen-Wollen-MakeUp und einer für die dezentere Variante. Um ein exaktes Ergebnis mit den Lippenstiften zu erzielen benötigt Ihr auf jeden Fall einen passenden Lipliner - sonst wird's schnell unschön! Beide Lippis sind cremig, haben einen leichten Glanz und lassen sich gleichmäßig verteilen, das liegt sicher nicht zuletzt an der außergwöhnlichen Spitze des Stiftes, die an drei Seiten glatt abgeschrägt ist, ich hoffe, Ihr seht das auf den Bildern. Ich bin so wild nach Deinem Erdbeermund...... Was mir positiv aufgefallen ist, aber nicht für jede Lippenstiftsüchtige ein Vorteil ist: ein leichter Stain, den beide Nuancen haben. Info: Lippenstifte / alle vegan / 3,8 g: 2,95 Euro / (020 highlife, 030 be exquisite, 010 lost in luxury, 040 pure feminity)

    Fazit: Ja, rote Lacke und Lippis gibt's wie Sand am Meer - ich find' die LE trotzdem hammerschön ;)!

    LG Chrissie



    Hallo Ladies,
    nach meinem fast dreiwöchigen Italienurlaub melde ich mich endlich einmal wieder. Selbstverständlich habe ich nach Neuheiten im Bereich Kosmetik Ausschau gehalten und auch etwas Spannendes entdeckt! Die Marke "Lilyox" ist noch neu auf dem italienischen Markt und wird in Zukunnft sicher besonders für Kiko eine ernste Konkurrenz. 

    Die Store-Konzepte sind sich sehr ähnlich nur die Preise liegen bei Lilyox etwas unter denen von Kiko. In Italien sollen in den nächsten Monaten laut der Auskunft einer Verkäuferin rund 15 Läden eröffnen bestellen kann man auch online www.lilyox.com , wobei ich mir nicht sicher bin, ob das Unternehmen auch nach Deutschland versendet.

    Natürlich habe ich mehrere Produkte gekauft und schon während des Urlaubs getestet. Alle haben mir gut gefallen! Die Farbintensität der Lidschatten und Pigmente ist super - die Haltbarkeit von Lippenstift sowie  Nagellack ist sehr ordentlich und die Intensität der Mascara ebenfalls. Einzig der Lipgloss enttäuscht etwas in der Haltbarkeit.

    Ich habe mich auf jeden Fall total gefreut eine – mir bis dato unbekannte – Marke zu entdecken und hoffe man kann auch nach Deutschland ordern!

    Liebe Grüße
    Chrissie

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hi everybody,
    after three weeks in italy I'm back again. Of course, I have kept an eye out for new products in the cosmetics sector and discovered something interesting! The brand of "Lilyox" is still new on the Italian market and is a serious competition especially for Kiko.

    The store concepts are very similar, only the prices are slightly lower than those of Kiko at Lilyox. In Italy, about 15 stores to open in the next few months according to the information of a seller. You can order online at www.lilyox.com, where I'm not sure whether the company sent even after Germany.

    Of course, I bought several products and tested already during the vacation. I like them all! The color intensity of the eye shadows and pigments is great - the lipstick and nail polish are nice and the intensity of the mascara also. Only the lip gloss in the durability disappointed.

    I am pleased that I found this - me to unknown - brand to discover and hope we can order even after Germany!

    Greets
    Chrissie


    Blogger Template Created by pipdig