Herbstkleider-richtig-kombinieren
(Werbung)

Die schönsten Kleider für Herbst und Winter

Wenn's draußen kalt wird, ist für die meisten die Zeit der tollen Kleider vorbei! Dabei gibt's echt so wunderschöne Kleider für den Herbst und den Winter. Außerdem könnt Ihr mit ein paar einfachen Tricks dafür sorgen, dass selbst Kleider, die Ihr nur im Sommer tragt auch im Herbst klasse aussehen! 
 
Klar sind Jeans und Pullover super gemütlich, aber ich finde es spricht absolut nix dagegen, auch an kühlen Tagen schöne Kleider zu tragen. Wie Ihr Sommerkleider wettertauglich stylt und welche kuscheligen Kleider im Herbst und im Winter Trend sind, hab' ich Euch hier zusammengestellt.


Darum geht's in meinem Post:
Herbstkleider-Winterkleider-Kombinieren
So schön sind Kleider in Herbst und Winter!

  • Welche Kleider kann ich in Herbst und Winter tragen?
  • Wie kombinierst man Sommerkleider in Herbst und Winter?
  • Meine kleine Galerie mit Kleidern für die kalten Tage.
  • Die schönsten Kleider in Herbst und Winter für Euch!
  • Welche Schuhe passen zu Herbstkleidern?
  • Welche Jacken oder Mäntel passen zu Kleidern in Herbst und Winter?
  • Die schönsten Accessoires für Deine Herbst- und Winterkleider.
  • Meine Lesetipps!

Welche Kleider kann ich in Herbst und Winter tragen?

Herbstkleider-Winterkleider-Farben
Speziell die klassischen Herbstfarben in Kombination wirken harmonisch!

Neben den vielen Möglichkeiten Eure Sommerkleider auf Herbst zu pimpen gibt's auch so viele, wunderschöne Kleider die für die kühlen Herbst- und Wintertage gemacht sind. Vor allem kuschelige Strickkleider sind perfekt für die kühlen Tage. 
 
Darüber hinaus haben es in den letzten Saisons Kleider aus Leder auf die Lieblingslisten der Fashionistas geschafft. Kleider aus dem angesagten Material könnt Ihr besonders schön mit Stiefeln kombinieren. 
 

Lies mehr!
KUNSTLEDER KLEIDER
Die besten Tipps für Deinen Look!

 
Generell eignen sich Kleider mit langem Arm super für die kalte Jahreszeit. Der Stoff spielt ebenfalls eine Hauptrolle, wenn's um schöne, warme Kleider geht. Feste Webstoffe zum Beispiel sind prima geeignet für die kalte Jahreszeit. Die Länge der Kleider spielt dabei keine Rolle. Mini, Midi oder Maxi – in der richtigen Kombination sind alle Varianten tragbar. 
 

Wie kombiniert man Sommerkleider in Herbst und Winter?

Herbstkleider-Winterkleider-Stylingtipp
Schöner Schmuck pimpt den Look zusätzlich auf!

Sommerliche Kleider mit dünnen Trägern oder kurzen Ärmeln? Brrrr… viel zu kalt bei Schmuddelwetter. Wenn Du unter Deinem Trägerkleid jedoch einen engen Rolli oder einen schönen Strickpullover über einem Kleid mit kurzem Arm trägst, rettest Du Deine liebsten Begleiter aus dem Sommer ganz entspannt in die Herbst-Winter-Saison. 
 
Mittlerweile gibt's tolle Thermostrumpfhosen in allen Farben – da kann das Kleid auch aus dünnem Stoff sein. Mit diesen warmen Strümpfen bleiben Deine Beine warm. Ebenfalls eine tolle Ergänzung für Kleider aus dünneren Stoffen ohne lange Ärmel sind schöne Cardigans. Je nach Schnitt Eures Kleides passen lange oder kurze Cardis über Eurer Kleid. Entweder klassisch Ton in Ton oder vielleicht sogar in einem bunten Mustermix aus Strickjacke und Kleid.
 

Meine kleine Galerie mit Kleidern für die kalten Tage.

So viele Kleider die man prima tragen kann – auch wenn das Wetter schmuddelig ist :)
Herbstkleider-verschiedene-Outfits-3
Besonders Stiefel machen sich toll zu Kleidern in Herbst und Winter

Schon das erste Kleid ist ein tolles Beispiel für ein lässige Herbstkombi. Es hat lange Arme und auch die Farbgebung passt perfekt in den Herbst. Zusammen mit meiner Strumphose und den derben Stiefeln ist es auch an kalten Tagen ein prima Look. 
 
Leggings und Kleid? Na klar, auch das geht! Meine schwarze Lederleggings macht sich doch super unter dem roten Leokleid, oder? Das Kleid hat zwar auch lange Arme, ist aber aus einem leichten Stoff – deswegen: Leggings drunter und Cardi drüber: Check!. 
 
Wenig falsch macht Ihr mit einem dicken Strickkleid – zusammen mit schönen Overknees könnt Ihr entspannt dem Ussel-Wetter entgegen stiefeln :). Ein ganz andere Idee zeig' ich Euch im vierten Look. Hier hab' ich mein Kleid einfach zu einer langen Weste umfunktioniert – in der Kombi mit Pullover und Hose merkt man gar nicht mehr, dass das eigentlich ein Kleid ist.
 
Herbstkleider-verschiedene-Outfits-2
Besonders Lederkleider sind toll für den Herbst und den Winter
 
Bei dem Spitzenkleid in Petrol kommt auch wieder meiner Lederleggings zum Einsatz. Neben dem Apsekt warme Beine find' ich bei diesem Style vor allem den Materialmix spannend. Mit meiner dicken Bikerjacke frier ich btw. auch kein bisschen, obwohl das Kleid kurze Arme hat. 
 
Kleid zwei und drei sind beide aus Leder. Hier sorgt schon das Material dafür, dass ich nicht friere. Die dicken Boots helfen natürlich auch :).
 
Herbstkleider-verschiedene-Outfits-1
Herbstkleider kann man so vielseitig stylen!
 
Noch ein Tipp von mir: "Kleid über Hose – leichte Sommerkleider werden so an kalten Tagen zu einem tollen Hingucker!"
 
Schaut Euch mal Outfit eins und drei an, da sieht man das prima. Ein warmer Wollblazer und auffällige Overknees machen das zweite Kleid herbst-wettertauglich – trotz Chiffon-Stoff und kurzer Ärmel übrigens :). Das vierte Kleid ist ein klassisches Herbstkleid aus Strick mit langem Arm. 
 

Die schönsten Kleider für Herbst und Winter 



Welche Schuhe passen zu Kleidern in Herbst und Winter?

Herbstkleid-Khaki-Outfit
Eine coole Bikerjacke passt zu fast jedem Kleid!

In meiner Outfitübersicht erkennt Ihr es sicher schon: Stiefel aller Art sind einfach super, um Kleider an kühlen Tagen tragbar zu machen. Neben den klassischen Overknees sind es aktuell vor allem angesagte Chunky Boots, die unsere Füße warm halten :). Chelsa Boots mit engem Schaft sehen auch toll aus – egal ob zu langen oder kurzen Herbst- und Winterkleidern.

Farblich seid Ihr bei der Wahl der Schuhe völlig frei – im Moment sind ja weiße Stiefel wieder total angesagt. Die sind nicht immer ganz einfach zu stylen, aber mit ein bisschen Kombinationstalent klappt das auch!


Lies mehr!
WEiSSE SCHUHE – JAY OR NAY?
So stylst Du weiße Schuhe am besten

 
Immer noch ein bisschen ungewöhnlich ist die Socken in Heels-Variante, aber ich mag auch die! Für einen sportlich lässigen Look eignen sich außerdem auch Plateau-Sneaker super. Sportlich lässig ohne Frieren … Modeherz was willst Du mehr :). 
 

Welche Jacken oder Mäntel passen zu Kleidern in Herbst und Winter?

Herbstkleider-kombinieren-Look
Derbe Boots zum Herbstkleid

Bei allen Jacken oder Mänteln, die Ihr zu Euren Herbst- und Winterkleidern stylen wollt, kommt es vor allem auf den Schnitt des Kleides an. Generell vermeiden solltet Ihr zu enge Teile über Euren Kleidern. Neben Mantel und Jacke sind es ganz oft auch schöne Fellwersten, die einen Look mit Kleid erst kuschelig machen. 
Bei meinem Punktekleid passt beispielsweise die kurze, dicke Jacke so gut, weil das Kleid meine Taille so schön betont und außerdem viele Volants hat. Ein langer Mantel würde das alles verdecken.
 
Kurze, dicke Jacken mit Fell sind immer eine gute Idee – ebenso Lederjacken im Bikerstil so wie bei meinem Look mit dem grünen Kleid. Schöne, dicke Strickmäntel zaubern schnell einen Bohoo-Look. Ein eleganter Wollmantel in Camel passt übrigens so gut wie zu allen Kleidern. 
 

Die schönsten Accessoires für Deine Herbst- und Winterkleider.  

Herbstkleider-kombinieren-outfit
Schöne Accessoires zum Herbstkleid!

Was gibt's Schöneres, als einen Look noch mit den passenden Accessoires aufzupimpen? Hüte, Kappen, Schals oder lange Handschuhe – wenn es darum geht Euer Kleid noch ein bisschen wärmer zu machen sind Eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt.  
 
Vor allem für einen warmen Winterkopf gibt's so schöne Teile – achtet immer darauf, dass der Look harmonisch bleibt. Dabei geht's nicht nur um die richtige Farbwahl, sondern auch um den Stil den Euer Kleid hat. Ein dunkles Blumenkleid, ein breitkrempiger Filzhut plus derbe Boots und Lederjacke im Biker-Stil: Fertig ist ein toller Bohoo-Style!
 

Mein Look zum Nachshoppen für Dich!




Links zum Weiterlesen für Dich!


ROMANTISCHE KLEIDER
Die besten Tipps für Deinen Look!


MAXIDRESSES!
Diese Kleider stehen jedem!


RÖCKE IM WINTER TRAGEN!
Diese Kombi ist perfekt!

 
Marine Look in Herbst und Winter, Webmantel für Frauen von H&M(Werbung)
Klassischer Look in den Farben Schwarz, Weiß, Rot und Blau | Outfit mit maritimem Touch | Midirock in A-Linie, Overknees, Mantel und weiße Bluse | Es gibt Modeklassiker, die man immer tragen kann. Für den Herbst ist das eindeutig die Kombination aus Rock, Stiefeln, Bluse plus einem Mantel. 

Meine Variante hat eindeutig einen maritimen Touch, denn in ihr vereinigen sich die klassischen Farben des Evergreens Marine-Look! Weiß, Rot, Blau und Schwarz. Alle Farben sind vertreten. Diese sonst für den Sommer typischen Farben haben auch im Herbst ihre Berechtigung! 


Mustermix in Blau, Rot, Weiß und Schwarz - Der perfekte Look für's Büro

Overknees zu einem Rock in A-Line kombinieren
Je nach dem wie man den klassischen Farbmix des Marinelooks stylt, ist man damit auch in Herbst und Winter stilsicher unterwegs. Das Farbspiel wirkt absolut harmonisch und aus diesem Grund arbeite ich im Look mit unterschiedlichen Hinguckern um dem Look das gewisse Etwas zu geben.

Zum einen finden wir im Outfit zwei unterschiedliche Muster. Der gewebte Wollmantel ist mini kariert. Der A-Linien Rock in Midilänge hat ein grafisches Muster in Dunkelblau und Weiß. Mich erinnert das Muster immer ein bisschen an Büroklammern - umso besser passt der Look ins Office! Ich friere sehr schnell an den Beinen - deswegen kombiniere ich zu dem Midirock einfach schwarze Overknees aus Wildleder. Die passen super zum Rock und wärmen tun sie mich außerdem!

Welche Stiefel trage ich am besten zu einem Rock in Midilänge?
Büro Look für den Herbst | Modeipps für Frauen ab 40
Die Farben aus dem Rock und das Weiß der Bluse finden sich in meinem Wollmantel direkt wieder. Das dezente Muster des Mantels macht das gute Stück zu einem Teil dass ich super auch mit anderen Styles kombinieren kann. Darüber hinaus mag ich solche dicken Webstoffe bei Mänteln total gern. Das wirkt deutlich wertiger in meinen Augen.


Die schönsten Herbst-Teile in maritimen Farben!




Klassischer Look mit Farbe im Spiel!

Klassischer Look aus Mantel, Bluse und Rock | Wozu passen Overknees?
A-Linien Rock in Midilänge kombinieren, Modetipps für Frauen ab 40
Mustermix im Büro | Rock mit A-Linie, Overknees zum Midirock
Weiße Bluse Die Bluse mit ihrer prominenten Schleife in der Taille ist ebenfalls ein total schöner Hingucker und ein hammer Detail. Die große, weiße Taillenschleife ist übrigens kein separater Gürtel, sondern in den Schnitt der Bluse integriert. Wie cool ist das denn bitte!!!!!! 

Die Bluse ist übrigens vom deutschen Label bymi. Sie hat übrigens die perfekte Länge für den Rock, denn sie geht unter dem Rock noch weiter bis über den Po. Das sorgt für eine absolut glatte Silhouette und verhindert unschöne Knitterfalten an Bauch und Hüfte. I like!

A-Linien Rock richtig kombinieren, Overknees kombinieren
Mustermix aus Karo und grafischen Mustern
Die senfgelbe Clutch ist so ganz und gar nicht maritim aber ich liebe den Kontrast den sie, zum Rest des farblich sehr dezenten Look, bildet. Senfgelb bringt einfach noch mal ein bisschen mehr Farbe ins Spiel. Trotzdem empfinde ich das Outfit zusammen mit der Tasche als rund und das Gelb überhaupt mich als Fremdkörper.

Overknees zu Rock kombinieren
Rock und Mantel im Büro, Overknees kombinieren
Zu meinen Overknees noch zwei Sätze. Die Absatzhöhe- und Form ist einfach perfekt. Durch das Massive des Absatzes ist er megabequem - trotzdem hat er eine gewisse Höhe und die wiederum macht das Ganze sehr elegant. Kein Wunder also, dass ich diese Overknees nicht nur in Schwarz sondern auch in Schokolandenbraun haben musste :). 


Shopping-Info zum Herbst-Look
mit martimen Farben!
wie kombiniere ich verschiedene Muster? Modetipps für Frauen ab 40


Was meint Ihr? Maritime Farben auch im Herbst – oder ist diese Farbkombination für Euch untrennbar mit dem Sommer verbunden?

GLG Chrissie
wie kombiniere ich Lackleder lässig
(Werbung) 

Look mit Lackleder Rock und Cardigan | Lackleder Streetstyle Trend für den Herbst | Schöne Teile aus Lackleder finden sich seit mindestens zwei Jahren bei mir im Schrank. In diesem Herbst ist das Thema Lackleder und Vinyl allerdings besonders präsent. Klar, eine kleine Herausforderung ist es schon, Lackleder so zu kombinieren, dass es ins alltägliche Modeleben passt, aber je nach dem, wie man das außergewöhnliche Material kombiniert, kann daraus ein richtig cooler Streetstyle werden. 


Schwarzer Lacklederrock von Amy Vermont by Wenz

schwarzes Lackleder richtig kombinieren, Cardigan und Lackleder
so kombinierst Du schwarzes Lackleder, dicker Strick und Lackleder
Lacklederrock und Overknees, schwarze Overknees
Als ich den kurzen Lacklederrock aus der Amy Vermont by Wenz Kollektion entdeckt hab', wusste ich sofort, dass der mein Freund wird! Zusammen mit dem kuscheligen Strickmantel wird daraus eine richtig lässige Kombination. 

dicker Strickmantel und Lackleder Rock
Ich mag an dem Outfit besonders gern, dass das Lackleder des Rocks so einen starken Kontrast zu dem dicken Strick bildet. Genau von solchen spannenden Gegensätzen lebt so ein Look. Sie machen außergewöhnliche Teile wie den schwarzen Lacklederrock auch im Alltag tragbar. 

dicker Strickmantel und schwarzer Lacklederrock
Am besten wirkt bei diesem Material eine Kombination mit Basics wie z.B. dem grauen Top und den schwarzen Boots. Zuviel Haut solltet Ihr bei Lackleder übrigens auch nicht zeigen. Wenn Ihr Euch an diese einfachen Regeln haltet, wirkt so ein Outfit überhaupt nicht unseriös oder billig 


Kuscheliger Strickmantel von Amy Vermont by Wenz

dicker Strick und Lackleder Rock für Frauen
lässiger Lackleder Rock mit Cardigan und Overknees
Lackleder Rock von Amy Vermont für Wenz
Förmlich angewachsen ist mir im Moment der kuschelige Strickmantel von Amy Vermont by Wenz in Grau, Rot und Anthrazit. Er ist so herrlich perfekt zum Einmummeln, wenn es morgens noch kalt ist. Darüber hinaus ist sein Schnitt richtig ungewöhnlich. 

Am Kragen befindet sich ein kleiner Reißverschluss über den man den Cardigan schließt. Die beiden vorderen Teile überlappen dann etwas, so dass der Strickmantel geschlossen ist - und das ganz ohne Knöpfe :) Tricky und gut durchdacht. Für meinen Geschmack macht sich der Strickmantel ja super zum Lackleder Mini, aber ich hab' ihn auch schon zu allen möglichen Hosen und zu einem grauen Kleid getragen. Er ist also ein echter Allrounder.


Overknees im Herbst zum Rock stylen

dicker Strickmantel mit Lacklederrock und Overknees
dicker Strickmantel mit Lacklederrock und Overknees
dicke Strickjacke für Frauen und Lacklederrock
Unter dem warmen Cardigan trage ich ein einfaches Top, das farblich prima passt. Ein rotes Oberteil wäre mir zu knallig gewesen zu dem Lacklederrock. Ebenfalls perfekt sind meine schlichten Overknees als Begleiter durch den Herbst. Gerade, wenn ich einen kurzen Rock trage, wärmen die meine kälteempfindlichen Beinchen hübsch durch. 

dicker Strickcardigan und Lacklederrock für Frauen
Auf High Heels hab' ich übrigens bewusst verzichtet. Mein Look sollte ja lässig rüber kommen. Dieser schwarze Lacklederrock mit High Heels Overknees wär' mir 'ne Spur zu drüber gewesen, wenn Ihr wisst was ich meine :)


Tipps für die richtige Pflege von Lackleder

dicker Cardigan und Lackleder Rock in Schwarz
Für alle, die auch so viel Spaß am Herbstrend Lackleder haben, hab' ich noch ein paar Tipps, wie Ihr das anspruchsvolle Material einfach pflegt: Mit Möbel Politur! Kein Witz! Verschmutztes Lackleder lässt sich mit einem Tuch und ein bisschen Möbelpolitur säubern und pflegen. Klingt super, oder?  Ihr solltet aber auf jeden Fall einen kleinen Test an einer nicht sichtbaren Stelle machen. 

schwarzes Lackleder und Overknees lässig kombinieren
Dieser Trick funktioniert aber nur bei ganz leichten Kratzern und Verschmutzungen. Habt Ihr richtige Kratzer im Lackleder hilft das leider nicht mehr. Richtig böse wird Lackleder übrigens, wenn Ihr es mit Lösungsmitteln behandelt. Das macht die Oberfläche fleckig und stumpf. Manchmal sind diese Lösungsmittel auch in Lederpflege enthalten – das ist genau der Grund, warum ihr eben diesen NICHT für Lackleder verwenden sollt. Achtet Ihr darauf, dann habt Ihr von so schönen Teilen wie dem Rock auch lange etwas. 

Wie sieht's mit Euch aus? Tagt Ihr Lackleder in so einer lässigen Kombi wie dieser oder ist das Material nix für Euch?

GLG Chrissie
Rezept für Kürbissupee, einfache Kürbissuppe

Schnelles, einfaches Rezept für eine leckere Hokaido-Kürbissuppe

Heiße, leckere Suppen! Das ist definitiv etwas, das ich in Herbst und Winter besonders gern mag. Egal ob nach einem langen Arbeitstag oder einem schönen Herbstspaziergang. Suppe ist eben nicht nur ein Essen, sondern fühlt sich auch immer ein bisschen heimelig und gemütlich an. Speziell Hokaido Kürbissuppe gibt es bei mir in der Herbst- und Winterzeit super oft. Unter anderem deswegen, weil die Kürbis Suppe die ich mache, echt richtig fix geht und total lecker ist.
 
Blogger Template Created by pipdig