Lagenlook-richtig-kombinieren-Mantel
(Werbung)

Layering! So kombinierst Du einen stylischen Lagenlook.

In Herbst und Winter sind lässige Lagenlooks meine absoluten Lieblings-Outfits. Vor allem, weil ich so eine kleine Schlotterschlupse bin und immer friere. Genau dann ist ein toller Lagenlook für mich super. Morgens und abends kalt? Egal! Werf' ich mir eben eine kuschelige Lage 'drüber :). Ich fang' ja schon im Spätsommer an zu layern was das Zeug hält. So warm die Tage dann manchmal sind, am Abend wird's eben doch frisch und bin ich froh, wenn ich eine Jacke oder einen Mantel dabei hab.

Lagenlook-richtig-kombinieren-Strickjacke-Beige
Lagenlook-richtig-kombinieren-Culotte-Weiß

Genau nach diesem "Warm-Kalt-Prinzip" hab' ich auch meinen Look mit den schönen Teilen von Wenz gestylt. Eine tolle Kombination in natürlichen, hellen Tönen. Die funktioniert im Spätsommer genauso gut wie im Herbst und ist perfekt für die unterschiedlichen Temperaturen die uns in dieser Zeit durch den Tag begleiten. Einen guten Lagenlook zu stylen ist aber gar nicht so einfach. Genau deswegen hab' ich Euch mal drei einfache Tipps zusammengestellt, die es Euch leichter machen, Euren perfekten Lagenlook zu kombinieren.

Tipp Nr. 1: Nicht zu viele Lagen übereinander.

Layering-richtig-stylen-Spätsommer
Lagenlook-Herbst-kombinieren

Für einen lässiges Layering reichen drei Lagen meist völlig aus. Das gilt auch bei meinem Look. 
Das Shirt plus Strickjacke und darüber der Mantel. Bringt Ihr zu viele Schichten an den Start, seht Ihr schnell aus wie das Michelin-Männchen und wer will das schon :D. Noch ein wichtiger Hinweis: Achtet bei den einzelnen Lagen darauf, dass auch die Stoffe gut miteinander harmonieren. Lädt sich ein Stoff gern mal elektrisch auf, ist er für Deinen Lagenlook nicht besonders gut geeignet. Es sieht einfach nicht schön aus, wenn Deine Bluse zum Beispiel am Rock klebt und Du noch einen Pullover darüber presst. Einen weiteren stylischen Lagenlook mit Kleid über Kleid von mir fndet Ihr hier.

Tipp Nr. 2: Die Lagen von eng zu weit stylen.

Lagenlook-Herbst-kombinieren-Beige-Creme
Lagenlook-natürliche-Farben

Kleiner Tipp mit großer Wirkung. Für einen Lagenlook, der wirklich schön und lässig fällt, müsst Ihr darauf achten, wie weit Eure einzelnen Kleidungsstücke bzw. Lagen sind, Ein enger Pullover über einer lässigen, weit geschnittenen Bluse sieht einfach bescheuert aus. Fangt bei der ersten Lage mit dem engsten Teil an und werdet dann weiter. So vermeidet Ihr einen unschönen Presswurst-Effekt. Dabei spielt es keine Rolle welche Länge das jeweilige Teil hat. Eine lange, figurbetonte Bluse unter einem kurzen Crop-Pullov§r kann toll aussehen, aber nur, wenn die Bluse durch den Pulli nicht an Euch gepresst wirkt.

Tipp Nr. 3: Spielt mit den Längen

Lagenlook-Creme-Beigetöne
Lagenlook-Layering-kombinieren

Der Tipp steckt schon im Namen: "Lagenlook" Dreh und Angelpunkt bei Eurem Layering Look sind die unterschiedlichen Lagen. Wenn man die nicht sieht, macht das Outfit wenig Sinn :). Traut Euch also an unterschiedliche Längen und layert mal richtig los. Toll ist beim Lagenlook außerdem, dass Ihr mit ihm Problemzonen kaschieren könnt. Ein Beispiel: Wenn die Lagen Eures Looks ein wenig unterhalb der breitesten Körperstelle enden wirkt Eure Silhouette schmaler - tricky oder?

Mein Lagenlook für Dich zum Nachshoppen:

Outfit-Lagenlook



Ich hoffe, mit meinem Outfit und meinen Tipps, hab' ich Euch ein bisschen Lust gemacht, Euch auch mal an einen coolen Lagenlook zu trauen - gerade für die Übergangszeit ist ein geschicktes Layering super. Viel Spaß beim Auprobieren!
Eure Chrissie
Dunkelgrüner Samt Jumpsuit und bestickter, schwarzer Mantel von Wenz
(WERBUNG)

Edler Jumpsuit aus Samt und traumschöner Wollmantel | Der perfekte Look für ein tolles Silvester | Na Mädels, wisst Ihr schon, was Ihr Silvester tragen werdet? Falls nicht, hab' ich den perfekten Tipp für Euch. Und das Beste? Dieser Look ist sogar "Guido-Maria-Kretschmer-proof!" Warum verrate ich Euch weiter unten! Bei mir wird's zum Jahreswechsel also dieser wunderbar edle Jumpsuit aus Samt. Das tolle Teil ist von Wenz und erfüllt so ziemlich all' meine Anforderungen an einen guten Silvester Style! Für die nötige Wärme sorgt der superschicke, bestickte Mantel!


Was macht einen guten Silvester Look aus?

was trage ich an Silvester, Modeblogger Look für Silvester
Dunkelgrüner Samt Jumpsuit und bestickter, schwarzer Mantel von Wenz
Dunkelgrüner Samt Jumpsuit und bestickter, schwarzer Mantel von Wenz
Für mich muss ein gutes Outfit zu Silvester immer ein paar spezielle Skills haben. Schön aussehen reicht mir für die coolste Party des Jahres absolut nicht aus. So chaotisch und spontan ich den Rest des Jahres auch bin, mein Silvesterlook wird wirklich jedes Jahr im Vorfeld exakt geplant. Ganz einfach deswegen, weil ich auf jeden Fall absolut unbeschwert und mit richtig viel Spaß ins neue Jahr starten will!


1. Mein perfektes Silvester Outfit
muss total bequem sein! 

Die besten Tipps für ein tolles Silvester Outfit
Dunkelgrüner Samt Jumpsuit und bestickter, schwarzer Mantel von Wenz
Das beste Outfit zu Silvester, Look für Silvester
So ein Silvester Abend ist lang. Da muss ich mich auf jeden Fall wohl fühlen – zu enge Schnitte, zu hohe Schuhe? Nein Danke! Klar will ich gut aussehen – aber ich will mich auch gut fühlen! Der dunkelgrüne Samt Jumpsuit kann beides er sieht gut aus UND ist super bequem! Er sitzt total locker am Körper und der Stoff trägt sich sehr angenehm auf der Haut! Einzig, dass ich das Oberteil runter ziehen muss, wenn ich auf die Toilette gehe ist ein Minuspunkt – aber den verzeihe ich dem sonst absolut perfekten Jumper gern. 


2. Ich muss in meinem Silvester
Outfit tanzen können!

Das perfekte Outfit für Silvester, was trage ich zu silvester?
Dunkelgrüner Samt Jumpsuit und bestickter, schwarzer Mantel von Wenz
Dunkelgrüner Samt Jumpsuit und bestickter, schwarzer Mantel von Wenz
Eine schöne Party mit vielen lieben Menschen gehört zum Jahreswechsel für mich dazu! An solchen Abenden tanze ich gern und richtig viel – manchmal auch mit vollem Körpereinsatz. Wenn mein Silvester Outfit mich dann einengen würde, wäre doch der ganze Spaß dahin. Ein enger Bleistiftrock? Im Büro super gern – aber doch nicht an Silvester! Mein Jumpsuit ist sooooooo dermaßen gut zum Tanzen geeignet! Ich könnte 'nen Spagat auf die Tanzfläche legen, selbst das wäre in diesem Teil kein Problem!


3. Mein Silvester Look muss mit flachen
und hohen Schuhen funktionieren.

was trage ich am besten zu Silvester, Silvester Outfit Modeblogger
Tipps für ein schickes Outfit zu Silvester, Modeblogger Look
Ein Schuh mit Absatz gehört für meinen Geschmack zu einem schicken Outfit dazu. Gerade an Silvester achte ich allerdings sehr genau auf meine Absatzhöhe. Warum? Mega Hacken trage ich NIE an Silvester – wegen Punkt 2: Tanzen und so – logisch, oder? Genauso sind Sandalen an Silvester nicht meine Freunde. 

Perfekt sind geschlossene, mittelhohe Booties, mit denen ich sowohl tanzen, als auch nach draußen zum "Feuerwerk schauen" gehen kann ohne mir die Zehen abzufrieren. Trotzdem, irgendwann am Abend ist ein Punkt erreicht, an dem ich jedes Jahr wieder in meine Handtasche greife und meine flachen Notfall-Ballerinas raushole, um entspannt noch ein bisschen weiter zu feiern. Genau hier kommt der Outfit-Knackpunkt: Auch mit flachen Ballerinas soll mein Style immer noch funktionieren. Fetter Plus-Punkt für den Samt Jumpsiut – der passt zu Booties un dzu Ballerinas.


4. Mein Silvester Style braucht
einen warmen Topper!

Das schönste Outfit zu Silvester, Tipps für ein Outfit an Silvester
Kennt Ihr sicher auch 'ne: Bei der Party sehen alle super schick aus – dann ist es zwölf und plötzlich schmeißt sich die Hälfte der Gesellschaft die bunte Skijacke über den feinen Zwirn :D. Vorweg bevor ich böse Kommentare ernte: Das macht natürlich nix! Aber ich bin so gern manchmal ein ganz klitzekleines bisschen perfektionistisch. Bei solchen Anlässen und achte einfach gern auf die Details. 

Warm geht auch in schick und deswegen trage ich in diesem Jahr an Silvester zu meinem dunkelgrünen Samt-Jumpsuit diesen eleganten, wunderbar warmen Wollmantel. Der sieht übrigens nicht nur aus wie bestickt: der ist bestickt und zwar komplett - Große Liebe!!!! Dieses Schätzchen ist ebenfalls von Wenz und ich bin so, so, so begeistert! Ihr wisst ja, ich hab' 'ne große Vorliebe für Statement Mäntel und der hier ist ein super Vertreter dieser Kategorie. 


Samt-Liebe und ein Lob
von Guido Maria Kretschmer.

Christ Schmuck Präsentation, Guido Maria Kretschmer

Kleine Anmerkung am Rande – ich trug diesen Look zur Präsentation der neuen Schmucklinie von Guido Maria Kretschmer bei Christ in München – es gab ein dickes Lob für den Look von Guido persönlich – da bin ich gleich mal 5 cm gewachsen! Neben dem Lob für's Material gab es noch eines für die Farbe! Ich bin ja 'eh ein großer Freund von Grün, meine Tipps wie Ihr diese tolle Farbe am besten kombiniert, findet Ihr hier!

So Ihr Lieben, jetzt wisst Ihr, warum ich diesen Look so perfekt finde für die Silvesternacht und die Feier ins neue Jahr – vielleicht konnte ich Euch ein bisschen inspirieren – wo auch immer Ihr feiert macht es Euch schön!

Liebe Grüße aus der Edelfabrik
Chrissie!
wie kombiniere ich Lackleder lässig
(Werbung) 

Look mit Lackleder Rock und Cardigan | Lackleder Streetstyle Trend für den Herbst | Schöne Teile aus Lackleder finden sich seit mindestens zwei Jahren bei mir im Schrank. In diesem Herbst ist das Thema Lackleder und Vinyl allerdings besonders präsent. Klar, eine kleine Herausforderung ist es schon, Lackleder so zu kombinieren, dass es ins alltägliche Modeleben passt, aber je nach dem, wie man das außergewöhnliche Material kombiniert, kann daraus ein richtig cooler Streetstyle werden. 


Schwarzer Lacklederrock von Amy Vermont by Wenz

schwarzes Lackleder richtig kombinieren, Cardigan und Lackleder
so kombinierst Du schwarzes Lackleder, dicker Strick und Lackleder
Lacklederrock und Overknees, schwarze Overknees
Als ich den kurzen Lacklederrock aus der Amy Vermont by Wenz Kollektion entdeckt hab', wusste ich sofort, dass der mein Freund wird! Zusammen mit dem kuscheligen Strickmantel wird daraus eine richtig lässige Kombination. 

dicker Strickmantel und Lackleder Rock
Ich mag an dem Outfit besonders gern, dass das Lackleder des Rocks so einen starken Kontrast zu dem dicken Strick bildet. Genau von solchen spannenden Gegensätzen lebt so ein Look. Sie machen außergewöhnliche Teile wie den schwarzen Lacklederrock auch im Alltag tragbar. 

dicker Strickmantel und schwarzer Lacklederrock
Am besten wirkt bei diesem Material eine Kombination mit Basics wie z.B. dem grauen Top und den schwarzen Boots. Zuviel Haut solltet Ihr bei Lackleder übrigens auch nicht zeigen. Wenn Ihr Euch an diese einfachen Regeln haltet, wirkt so ein Outfit überhaupt nicht unseriös oder billig 


Kuscheliger Strickmantel von Amy Vermont by Wenz

dicker Strick und Lackleder Rock für Frauen
lässiger Lackleder Rock mit Cardigan und Overknees
Lackleder Rock von Amy Vermont für Wenz
Förmlich angewachsen ist mir im Moment der kuschelige Strickmantel von Amy Vermont by Wenz in Grau, Rot und Anthrazit. Er ist so herrlich perfekt zum Einmummeln, wenn es morgens noch kalt ist. Darüber hinaus ist sein Schnitt richtig ungewöhnlich. 

Am Kragen befindet sich ein kleiner Reißverschluss über den man den Cardigan schließt. Die beiden vorderen Teile überlappen dann etwas, so dass der Strickmantel geschlossen ist - und das ganz ohne Knöpfe :) Tricky und gut durchdacht. Für meinen Geschmack macht sich der Strickmantel ja super zum Lackleder Mini, aber ich hab' ihn auch schon zu allen möglichen Hosen und zu einem grauen Kleid getragen. Er ist also ein echter Allrounder.


Overknees im Herbst zum Rock stylen

dicker Strickmantel mit Lacklederrock und Overknees
dicker Strickmantel mit Lacklederrock und Overknees
dicke Strickjacke für Frauen und Lacklederrock
Unter dem warmen Cardigan trage ich ein einfaches Top, das farblich prima passt. Ein rotes Oberteil wäre mir zu knallig gewesen zu dem Lacklederrock. Ebenfalls perfekt sind meine schlichten Overknees als Begleiter durch den Herbst. Gerade, wenn ich einen kurzen Rock trage, wärmen die meine kälteempfindlichen Beinchen hübsch durch. 

dicker Strickcardigan und Lacklederrock für Frauen
Auf High Heels hab' ich übrigens bewusst verzichtet. Mein Look sollte ja lässig rüber kommen. Dieser schwarze Lacklederrock mit High Heels Overknees wär' mir 'ne Spur zu drüber gewesen, wenn Ihr wisst was ich meine :)


Tipps für die richtige Pflege von Lackleder

dicker Cardigan und Lackleder Rock in Schwarz
Für alle, die auch so viel Spaß am Herbstrend Lackleder haben, hab' ich noch ein paar Tipps, wie Ihr das anspruchsvolle Material einfach pflegt: Mit Möbel Politur! Kein Witz! Verschmutztes Lackleder lässt sich mit einem Tuch und ein bisschen Möbelpolitur säubern und pflegen. Klingt super, oder?  Ihr solltet aber auf jeden Fall einen kleinen Test an einer nicht sichtbaren Stelle machen. 

schwarzes Lackleder und Overknees lässig kombinieren
Dieser Trick funktioniert aber nur bei ganz leichten Kratzern und Verschmutzungen. Habt Ihr richtige Kratzer im Lackleder hilft das leider nicht mehr. Richtig böse wird Lackleder übrigens, wenn Ihr es mit Lösungsmitteln behandelt. Das macht die Oberfläche fleckig und stumpf. Manchmal sind diese Lösungsmittel auch in Lederpflege enthalten – das ist genau der Grund, warum ihr eben diesen NICHT für Lackleder verwenden sollt. Achtet Ihr darauf, dann habt Ihr von so schönen Teilen wie dem Rock auch lange etwas. 

Wie sieht's mit Euch aus? Tagt Ihr Lackleder in so einer lässigen Kombi wie dieser oder ist das Material nix für Euch?

GLG Chrissie
So stylst Du Boucl#e im Sommer, schöne Teile aus Bouclé


Mein lässiger, figurschmeichelnder Sommerlook / So stylst Du Dich für einen lauen Sommerabend! Dass ich Bouclé mag, wissen vielleicht einige von Euch ebenso, dass ich dabei immer an Chanel denken muss, wenn ich diesen Stoff sehe oder trage. Aber nicht nur Chanel kann Bouclé, auch Amy Vermont, die stylische Eigenmark von Wenz, hat tolle Bouclé Teile zu bieten.


Ein Statement Mantel aus Bouclè

Sommerlook für kühlere Abende, Sommerlook mit Boucle
schöner Mantel aus Bouclé von Amy Vermont by Wenz
Wenz Sommertop, leichtes Sommertop in Khaki


Sehr verliebt hab‘ ich mich in diesen leicht glitzernden Boucle Mantel. Ich mag auffällige Mäntel echt extrem gern. Es geht kaum einfacher, einen schlichten Look zu einem absoluten Hingucker zu machen. Darüber hinaus ist das einmal mehr ein echter Chrissie Sommerlook.

Den Mantel und weitere, 
schöne Blazer findet Ihr hier!

Ich friere einfach wahnsinnig schnell. Sobald es gegen Abend etwas kühler wird draußen, brauche ich etwas über meinen Armen. Da ist die Kombination aus super luftig, leichtem Top plus dem schicken Bouclemantel perfekt. Im Herbst werde ich den Mantel wie einen Blazer und meiner normalen Jacke tragen, für den Sommer wiederum reicht so ein Bouclé Stoff für den Abend völlig aus.

Wenn ein Teil im Outfit so auffällig ist wie dieser Amy Vermont Bouclé Mantel, dann müssen die anderen Teile nicht mehr so knallen, oder? Die schwarze Jeans ist ein absoluter Allrounder.

Sie sorgt für eine tolle Figur durch den Elastan-Anteil und hat die aktuell so angesagte Beschichtung, die ihr so einen edgy Ledertouch verleiht. Rockchic – das ist ja sowieso mein Ding.


Meine Figurschmeichler-Formel

Sommerlook von Amy Vermont by Wenz
beschichtete Jeans in schwarz, schwarze, beschichtete Hose für Frauen

Dazu passt das extrem leichte Top in khaki mehr als gut. Es hat eine glänzend abgesetzte Knopfleiste und ist hinten etwas länger geschnitten als vorn. Ein unschätzbarer Vorteil für Mädels mit Kurven. Ich bin selbst immer wieder total überrascht, wie schlank dieser Schnitt macht. Schmal geschnittene Hose plus längeres, weich fallendes Oberteil = figurschmeichelnd. Das ist ein absolut einfache Formel auf die ich mich gern verlasse.

Mein figurschmeichelndes Khaki Shirt und 
weitere schöne Tops gibt's hier zu entdecken.

Amy Vermont by Wenz, so stylst Du einen Bouclé Mantel von Amy Vermont
so stylst Du einen Mantel aus Bouclé
Sommermantel aus Bouclé, Sommer Mantel für Frauen
Leichter Sommermantel für kühle Abende

Normalerweise trage ich ganz gern hohe Schuhe, denn die verstärken den optisch-schlanker-wirken Effekt ja immer noch ein bisschen. Im Sommer tendiere ich aber ehrlich gesagt zu flachen, bequemen Schuhen. Vor allem, wenn ich den Tag über unterwegs bin, stelle ich mittlerweile fest, dass meine Füße tatsächliche dicker werden. Bis vor ein paar Jahren hatte ich damit überhaupt keine Probleme, jetzt muss ich das bei meiner Schuhwahl berücksichtigen. Also lieber flach und bequem im Sommer, dann kann ich am Abend immer noch munter durch die Gegend hüpfen :).


Der Trick mit den gekrempelten Hosen-Beinen

leichter Sommermantel für kühle Abende, Skinny Jeans für Frauen
leichter Bouclémantel für Frauen, Damenmantel aus Bouclé, Bouclémantel

Damit der Look nicht zu gedrungen wird, greife ich zu dem Trick mit den freien Fesseln, damit meine Beine nicht zu kurz wirken. Ich krempele die Hose einfach bis knapp über den Fußknöcheln hoch, dann wirken die Beine trotz flacher Ballerinas nicht mehr so kurz.

Die superstylishe, beschichtete 
Jeans findet Ihr hier.

leichter Sommermantel von Wenz, Amy Vermont Mantel für den Sommer
Bouclé Mantel von Amy Vermont by Wenz, schwarze Skinny Jeans für Frauen

Das klappt bei einer schmal geschnittenen Jeans wie dieser hier von Amy Vermont super. Übrigens verzeiht die auch die ein oder andere Grillwurst und das Eis zum Nachtisch – das Material trägt sich sehr angenehm und auch am Bund drückt und zieht nichts. Da das leichte Amy Vermont Oberteil so toll fällt brauch‘ ich kein schlechtes Gewissen zu haben, wenn ich beim Grillabend mit Freunden mal ein bisschen über die Strenge schlage.


Weiche Stoffe für leckere Abende ;)

so stylst Du einen schönen Bouclémantel im Sommer

Während andere eher im Winter dazu neigen, das ein oder andere Pfund zuzulegen, macht mir eher der Sommer einen Strich durch meine Lieblingsgewicht Rechnung. Ich liebe es zu Grillen und ich bin total eissüchtig. Von daher schlagen bei mir eher die warmen Monate auf die Zahl auf der Waage – ein Grund mehr für so ein Outfit das genau an den richtigen Stellen kaschiert.


Mein Pinterest Pin zu: Sommerlook für kühlere Abende mit Wenz

leichter Sommermantel für Abends, Bouclémantel

Wie gefällt Euch der Style und wie ist das eigentlich mit Euch und dem Gewicht? 
Nehmt ihr eher im Sommer oder im Winter zu oder vielleicht gar nicht… oder immer :D.

Bin gespannt wie das so bei Euch ist :)
Liebe Grüße Chrissie
Blogger Template Created by pipdig