Sonntag

Look at the Looks – Und? Was machst Du so die Woche? | No. 9

weekly-nummer-neun
Looks, Entdeckungen und mein echtes Leben! Der Blick in meine Woche | No. Neun!

Montagmorgen und die Woche nimmt kein Ende :D :D :D! Kennt Ihr so Tage an denen Euch das Aufstehen gefühlt 1000-Mal schwerer fällt als sonst? Montag war so ein Tag! Bleischwer und mit exakt Null Motivation ging meine Woche los. 

Deutlich schneller aus den Federn war ich Dienstag. War aber auch kein Wunder, ich dachte nämlich mir fliegt das Haus über'm Bett weg! Bei uns war echt richtig was los! Seitdem ich den ein oder anderen Blumentopf über meinen Balkon wehen sah, bin ich auf jeden Fall Chefstratege im windsicheren Stapeln und Fixieren von allem was so draußen rumsteht. Verluste am Nachmittag: keine! Wenn ich irgendwann mal ein Business aufbauen will, mach ich das. Klimawandel sei dank, gibt's da bestimmt Bedarf :D :D :D. 

Anfang der Woche musste ich meinem Zahnarzt mal wieder einen Besuch abstatten :D. Juhu! Jetzt hab' ich eine provisorische Füllung und den ganzen Tag den fiesigen Geschmack der Medikamente im Mund. In Kombination mit meinem Essen macht sich das ganz komisch sag' ich Euch. 

Im Büro ist bei mir übrigens schon die Weihnachtszeit angebrochen :). Kein Witz! Das ist aber in meinem Job normal, denn Grafiken und Gestaltungen sind das, was immer als erstes fertig werden muss bevor die weihnachtlichen Produkte in die Produktion gehen können. 

Der Weihnachtsmann und seine Freunde sag ich da nur. Ich bin ganz froh, dass es in den Läden nicht ganzjährig Lebkuchen gibt, sonst bestünde die Gefahr, dass ich mich derer als geschmackliche Einstimmungs-Hilfe bediene :D :D. So leuchtet eine LED Weihnachtskette an meinem Mac und ich summe "Stille Nacht" – ganz zur Freude meiner Kollegen "Ironie-Off". :D


Lesen, Streamen, Hören!

streaming-tv-tipps-1
Meine Streaming & TV Tipps für Dich!
The Flight Attendant

"Was für eine durchgeknallte Bitch!", war mein Gedanke nachdem ich mich in die erste Folge der neuen Amazon Prime Serie gestreamt hatte. Die Beschreibung gilt abe nur auf den ersten Blick. Erstaunlich mühelos schafft es die Serie zwischen den Genres hin und her zu wechseln, ohne das der Plott dadurch an Spannung verliert. 
 
Die Story ist und bleibt durchgeknallt, aber Cassie die Hauptfigur macht eine krasse Metamorphose durch und Stück für Stück nimmt Sie uns mit auf die dunkle Seite – aber mit Humor und Witz… Ihr merkt schon, es fällt mir schwer die Serie zu beschreiben – deswegen schaut am besten mal rein. 
 
Ein fettes Plus hat die erste Staffel für mich, weil Sie nicht mit einem miesen Cliffhanger endet sondern ein gutes Staffelende hat. Das kommt in letzter Zeit eher selten vor und ich fand's spitze, dass ich nicht mitten in der Geschichte auf neue Folgen hoffen muss.

The Falcon and the Winter Soldier

Ach das gute, alte Marvel Universum. Ich weiß nicht wie's Euch geht, aber ich steh' total auf die Marvel Welt. Klar, dass ich total neugierig war auf die neue Serie "The Falcon and the Winter Soldier". Die könnt Ihr aktuell auf Disney+ schauen. 
 
Zwei Folgen hab' ich bisher gesehen und ich bin übelst angefixt. Mir macht's richtig Freude und ich hoffe schon jetzt, dass es mit der Geschichte weitergeht. Gerade die Real-Verfilmungen von Marvel sind in meinen Augen nicht nur was für Comic-Freunde. Die Machart und Qualität der Produktionen ist durch die Filmbank weg sehr hoch, finde ich.

Kulturzeit auf 3sat. Öffentlich-Rechtlich muss auch mal!

Wenn ich nach Feierabend keine Termine mehr hab' dann mach' ich es mir ganz gern vor dem Fernseher gemütlich. Ein absolut fester TV-Termin ist für mich tätglich um 19.20 Uhr die Kulturzeit auf 3sat.  
 
Der Mix aus Nachrichten mit gut recherchierten Hintergrund-Infos, Kino- und Musik-Tipps, aktuellen Theater-Produktionen oder Buch- und Comic-Empfehlungen ist perfekt um den kulturellen Überblick zu behalten und das Hirn mit wichtigen Themen zu füttern, die im Alltag oder den gebündelten News aus aller Welt oft hinten runter fallen. Genrell ist 3sat einer meiner liebsten Sender wenn ich die Öffis schaue. Wer seinen Horizont gern immer mal weit macht, dem leg' ich den 19.20 Uhr Sendeplatz ans Hirn-Herz!
 

Die Looks der Woche.

looks-der-woche-outfitgalerie
Die Looks meines Weekly Nummer 9.

Diese Woche dominierten die lässigen Looks. Vor allem am Montag war ich mega gechillt aber stylish unterwegs. Mein ganzer Look ist aus der neuen, nachhaltigen Happy-Kollektion von Betty Barclay! Egal ob sporty oder chillig! Die Tops, Shirts, Leggins, Hoddies und Sweatjacken stehen alle unter dem Motto „Happiness is not a destination - it`s a way of life“. 
 
Ich hab' mich ganz eindeutig für die chillige Variante entschieden :D. Aber weil die Stoffe super sind und ich Feinstrick generell auch edel finde, fand ich diesen Look super für's Büro. Der Trick: Schicke Schuhe dazu kombinieren! Alternativ könnt Ihr statt der schönen Strickjacke auch einfach einen eleganten Blazer drüber ziehen. Ich mag solche super flexiblen Outfits!
 
Dienstag war ich von Kopf bis Fuß in Pastell unterwegs. Ich vermute, das ist meiner intensiven Beschäftigung mit dem Thema geschuldet, weil die Woche auch mein Blogpost zum Thema "Pastell kombinieren" online gegangen ist. Lest unbedingt mal rein. Ich hab' Euch tolle Farbschemata zum Nachstylen gebaut und eine bunte Outfitgalerie zusammen gestellt.
 

PASTELL MACHT GUTE LAUNE – SO KOMBINIERST DU DIE EISCREME-FARBEN

 
Mittwoch mussten die bequemen Schuhe an den Start – Ihr wisst schon: Hunderunde! Ein bisschen Büro-Feeling schuf der karierte Blazer, der machte den Look gleich eine ganze Portion office-tauglicher. Am Nachmittag ging's dann raus! So eine schnelle Hunderunde bin ich noch nie gelaufen, der Sturm tobte sich Mittwoch nämlich immer noch aus und entsprechend viel Rückenwind hatten wir.

Donnerstag hatte ich irgendwie Lust auf Farbe. Rostrot und Lila sind es geworden. Der Look war wieder mal ein Zufallsprodukt, weil mir beide Teile beim Aufräumen nebeneinander so schön aussahen. Da die Temperaturen aktuell sowieso viel mehr Herbst als Frühling sind, passte das Outfit ganz gut in die Zeit :D.

Ähnlich farbig war es am Freitag. Dunkles Blau und sattes Gelb! Alles ein bisschen lässig und Oversize geschnitten. Auf diesen Oversize Look steh ich aktuell ja sowieso. Zu dem Look von Donnerstag hab' ich ja einen ähnlichen Blazer, den grauen aus meinem Weekly von letzter Woche, kombiniert. Die Kombi fanden einige von Euch bei meiner Umfrage auf Instagram (Mein Account: @dieedelfabik) allerdings nicht so cool :D.

Für den Freitagslook hab' ich im Büro sogar ein Kompliment bekommen! Ich weiß nicht ob's am Schnitt oder an den Farben lag – ist auch egal. Gemütlich war das Outfit auf jeden Fall und das ist für mich aktuell ein ganz wichtiger Punkt!
 

Chrissies Kreativ-Küche!

Beauty-Tipps-Kuechen-Ideen

Kreativ war meine Küche diese Woche tatsächlich mal wieder. Ich hatte noch da: Gnocchi, Fenchel, vorgegartes, mariniertes Hühnchen und eine Gemüse-Creme-Suppe aus der Tüte plus Weiswein. 
 
Here we go: Fenchel und Huhn mit einer kleingeschnittenen Schalotte und Knobi anschwitzen und mit Weißwein ablöschen. Suppe mit Wasser verrühren und dazu geben. Gnocchi kochen, abschütten und dazu geben. Mit Kräutern garnieren und essen :D. Mädels, das war 'ne wilde Mischung die ziemlich lecker war, aber maximal komisch aussah :D.


EIN TOLLES BEISPIEL FÜR DIESES SUPPEN-SOSSE-DING!

Zur Zeit mach' ich das häufiger mal, dass ich Suppen als Soßen verwende, spart super viel Zeit und gelingt (fast immer) richtig gut.
 

"Suppe als Soße?
Klappt fast immer 
und geht ruck zuck."
Chrissie



Beauty-Neuheiten!

Jede Menge neue Lippis von Avon!

Diese Woche erreichte mich ein schönes Samplepaket mit einigen News von Avon. Lauter bunte Lippis und ich hab' mich schon durchprobiert: Kurzes Fazit vorab: Mega Texturen und tolle Haltbarkeit! Check!!!
 
Vor allem die neuen Ultra Matte Lippenstifte sind sofort von meinen Lippen in mein Beautyherz gewandert. Die Textur ist fast wie die eines pflegenden Creme-Lippenstift. Der Matt-Effekt ist trotzdem sensationell und die Haltbarkeit gefällt mir ausgesprochen gut. Ich bin ganz glücklich mit den schönen Lippis und auch die Farbauswahl trifft für mich. Knallige, ungewöhnliche Farben, klassische, satte Rottöne und elegante Nude-Varianten. Da bleibt kein Farwunsch offen – kein Wunder, ich hab' mal geschaut: es gibt 24 Nuancen. 
 
Richtig Lippenspaß hab' ich auch mit der Twist & Play Limited Editon. Die gibt's in vier Tönen und auch hier ist die Textur total außergewöhnlich. Im Auftrag super weich und angenehm, dann trocknet der Lippi etwas ab und wird semimatt und hält super lang. Durch die spitze Mine wird ein Lipliner überflüssig. 
 
Die neuen Luxe Serum Lippenstifte sind etwas für Mädels die auf pflegende Texturen stehen. Logisch sind die in der Haltbarkeit nicht vergleichbar, aber dafür schimmern die Lippen und werden gut durchfeuchtet. Hier findet Ihr aktuell 10 verschiedene Farben.

Kur-In-Shampoo von L'Oréal Elvital

Von L'Oréal Elvital gibt's die neuen Kur-In-Shampoos. Ein Shampoo, das wirken soll wie eine Kur. Die Formulierung ist deutlich cremiger als die eines herkömmlichen Shampoos. Die Textur legt sich ganz gut um die Haare aber ich brauch' deutlich mehr Produkt dadurch. Ich weiß nicht, wie's Euch geht, aber ich mag es, wenn es beim Haarwaschen schäumt.
 
Durch den höhren Pflegeanteil in der Formulierung fehlt mir der Schaum schon etwas. Ein wenig Schaum ist da, aber lang nicht so wie bei meinen anderen Shampoos. Aktuell nutze ich ja das 8 Sekunden Wonter Water, das wirklich eine guten Job macht. Ein Haarwaschprodukt mit mehr Pflegeanteil ist für mich aktuell einfach nicht nötig, deswegen werd ich das Produkt eher nicht nachkaufen. Für alle, die generell auf Conditioner oder Leave-In Pflegen verzichten möchten, ist das L'Oréal Elvital Kur-In-Shampoo aber vielleicht eine Idee
So Ihr Lieben, das war mein kurzer Blick auf meine Woche :)


Nu ist wieder Sonntag und ich schau mal,  was die kommende Woche bringt! Ich lass' es Euch wissen! Knutsch Eure Chrissie


HIER KOMMST DU ZU MEINEM LETZTEN WOCHENRÜCKBLICK.

SHARE:
Blogger Template Created by pipdig