Sonntag

Look at the Looks – Und? Was machst Du so die Woche? | No. 02

Wochenrueckblick-2
Looks, Entdeckungen und meine kleine Welt! Der Blick in meine Woche | No. zwei.

Wohoo! Ich hab' es nicht vergessen. Teil zwei meiner Wochenrückblicke geht an den Start – viel los war nicht, aber das ein oder andere zu erzählen hab' ich natürlich schon! Gute Nachrichten zuerst: Mein kleines Auto hat wieder TÜV und ich hatte einen Tag einen richtig schnellen Flitzer! Der Grund: Ich brauchte einen Leihwagen, weil für mein altes Schätzchen noch ein Ersatzteil bestellt werden musste.  

So hat mich Anfang der Woche ein Opel Adam in die Firma und wieder zurück gebracht – Mein Fazit: Der Kleine ist mega aber ich mag mein altes behäbiges Auto sehr. Mittlerweile ist er 12 und ich war ziemlich froh, dass es keine größeren Probleme mit dem TÜV gegeben hat :). Da fing die Woche schon mal gut an!


Mein weekly Painpoint? Ich schlottere so vor mich hin und suche meine Disziplin!

Ich friere! Irgendwie die ganze Zeit – warum frag ich mich!? Und wer hat dem Frühling erlaubt sich zu verpissen? Sorry für die Wortwahl, aber ich bin da echt ein bisschen sauer :D. Außerdem nerven mich so völlig unkoorinierte Schmerzen … mal sticht es im Kopf, mal tun mir die Schultern weh und außerdem knackt meine Hüfte beim Laufen andauernd – was'n da los??

Darüber hinaus arbeite ich grad' ein bisschen an meiner Sommerfigur, denn ich hab' die Hoffnung noch nicht aufgegeben :D. Um das ganze ein bisschen zu forcieren, appe ich mal wieder mit meinem alten "MyFitnessPal"-Kumpel. Generell klappt das gut, aber ich cheate viel zu oft. 

Es ist aber immer zu lecker – immerhin bin ich so konsequent, dass ich die bösen Sachen auch notiere und mich regelmäßig erschrecke, wieviel Kalorien der ein oder andere Snack versteckt. Aber ich bleib dran, jawoll!


DIE DISZIPLIN WAR NOCH NIE MEINE FREUNDIN!

Lesen, Streamen, Hören!

netflix-streamen-tipps
Netflix & Co. – Hörspiele und Lektüre
Decke! Sofa! Einmummeln!
Bei Sturm und grauem Wetter ist das genau richtig und ich hab' Zeit für meine Hörbücher und Serien :). Wie auch schon in der letzten Woche, bin ich meinem aktuellen Hang zu phantastischen Geschichten treu geblieben. Die sind und bleiben 'ne tolle Ablenkung!

| Mein Hörspiel: Die Insel der besonderen Kinder |

Vielleicht kennt jemand von Euch die sensationelle Verfilmung der ersten Teil dieser Buchreihe von Ransom Riggs. Eva Green als magische Internatsleiterin war Hammer. Bei der Vorlage war das aber auch nicht schwierig. 
 
Ich fiebere mich grad durch alle Teile der Hörbücher – Bonus on top: Simon Jäger liest – wer sich ein bisschen mit Sprechern auskennt, wird seine flexible Stimme vielleicht genauso lieben wie ich! Worum es geht: Magie, Kinder, das Leben, den Krieg, Freundschaft… die ganze Welt :) Für alle die am liebsten Lesen: Die Bücher sind bei Knaur erschienen.
Hier kommt Ihr zum Buch (Affiliate-Link) und hier direkt zum Film (Affiliate-Link).

| Meine Lektüre: Instyle und Grazia |

Diese Woche bin ich überhaupt nicht zum Lesen gekommen – nur zum Blättern :) – wie immer blieb ich bei Grazia und Instyle hängen. Fatal ist immer, dass ich dann soooo Shopping-Laune bekomme - zuviel Mode-Input, ich sag's Euch!

| The Fall-Winter 2021/22 Ready-to-Wear Show — CHANEL |

Puh, was hab' ich dem entgegengefiebert. Chanel Ready-to-wear! Ich war echt mega gespannt! Die Looks haben mir in großen Teilen gut gefallen – Virginie Viard schafft es wirklich geschickt an all die großen Namen zu erinnern, die mit der schon fast mythischen Modemarke verbunden sind. Vor allem die schweren Mäntel aus Tweed und Bouclé haben es mir angetan.  
 
Nichtsdestotrotz denke ich so gut wie bei jedem Look: "Wie Karl Lagerfeld das wohl gemacht hätte?" Ich komm' nicht raus aus meiner Haut und vermisse seine Arbeit sehr.

… und was lief im Fernsehen? La Révolution und The Order Staffel 2

Okay, hab' ich Euch letzten Sonntag noch geschrieben, dass "The Order" jetzt nich' so die Burner-Serie ist? Das stimmt immer noch… ich bin trotzdem ein bisschen süchtig :D :D. Deswegen streame ich mich auch grad munter durch Staffel 2. Ich bin übrigens eindeutig Team Wehrwölfe… ob das was über mich aussagt… ich denke… NÖ! :D

Eine weitere Neuentdeckung für mich ist die Serie La Révolution. Same here: viel Magie und echter Grusel, aber ein deutlich besserer Plott. Darüber hinaus ist die Serie wesentlich anspruchsvoller und erklärt auf ihre ganz eigene Weise woher der Begriff "Blaues Blut" kommt und warum das französische Volk auf die Revolutionsbarrikaden gegangen ist. Mega Story! Kann ich Euch nur ans Herz legen.
 

Meine Looks der Woche!

edelfabrik-outfits-der-woche
Das waren meine Looks der Woche!

| Montag | 

Am Montag gings' mustertechnisch schon mal gut zur Sache! Leo und Karo zusammen? Das macht mir keine Angst :D. Außerdem passten die neuen Chelsea Boots, die ich Euch letzte Woche gezeigt hab' so super dazu.

| Dienstag |

Am Dienstag war's weniger das Muster sondern mehr die Farben die den Look zum Hingucker machten. Orange und Hellblau sind ein tolles Team! Einziges Manko am Style – der Sweater war einfach nicht warm genug und so saß ich Dienstag wie Nanuk eingemummelt in zwei Wolldecken im Büro. Falls jetzt jemand auf komische Gedanken kommt: Ich hab' 'ne Heizung im Office und sitze direkt daneben! Mein Temperaturempfinden ist aktuell einfach defekt.

| Mittwoch |

Der Mittwoch stand ganz im Zeichen der Farbe Beige - plus ein bisschen Karomuster. Da hatte ich auch aus meinem Fehler vom Dienstag gelernt und mir über Rolli und Blazer noch einen Velourmantel geschmissen. So war Frieren kein Thema mehr :).

| Donnerstag |

Donnerstag war ich ein bisschen grufti-mäßig unterwegs. Grau, schwarz und meine heißegeliebten Combat-Boots. Einziger Farbtupfer war meine bordeauxrote Strumpfhose :). Das hatte aber nix mit meiner Stimmung zu tun – die war gut! Den Rock hab' ich überigens ähnlich lange wie den braunen von letzter Woche – oben ist er ein bisschen eng, aber mit dem langen Pullover sieht man's ja nicht, wenn der Reißverschluss nicht ganz zu ist. Dubidu!

| Freitag |

Freitag war mein Motto: Leggings are back! Es ist wie eh und je: eine schwarze Lederleggings ist die perfekte Base für einen lässigen Look. Zusammen mit der auffällig gemusterten Logbluse und dem hellblauen Blazer war das Ganze dann sogar noch reltiv farbenfroh. Außerdem hatte ich gleich zum dritten Mal in dieser Woche meine beigen Chelsea-Boots an meinen Füßen – ein Kauf der sich schon jetzt gelohnt hat!


New In! Das gibt's Neues in meinem Schrank.

| Jeans at it's best |

Nachdem ich meine Beine jahrelang in meine geliebten Skinny-Jeans gesgteckt hab', war ich angefixt vom aktuellen Trend zu weiteren Beine und entspannten Schnitte und hab' mir ein Exemplar bestellt. Oben im ersten Bild siehtst Du das prima. Ein megaschönes Kleid hab' ich auch noch bestellt, aber das ist leider noch unterwegs zu mir :).
 

Quick und Dirty-Rezept: Feta-Ofen-Spaghetti

wochenrueckblick-lieblinge-1
Feines aus der Beauty- und Genusswelt :)
Ich hab's getan! Endlich durfte auch mein Ofen mal zeigen, dass er es mit ungekochten Vollkornspagehtti aufnehmen kann! Die aktuell mega viral gehenden "Feta-Ofen-Spagehtti" wurden getestet und für gut befunden! 
 
Trotzdem überleg' ich noch, wie ich das Rezept ein bisschen pimpen kann. Vielleicht mit ein bisschen Zucchini oder Aubergine… mal schauen! Auf jeden Fall ist es ein superfixes Gericht, dass herrlich einfach zubereitet wird.


"Mein Snacktipp der Woche?
Meloneneis! Mit grad mal 60 Kalorien 
ein Lecker-Schnäppchen"
Chrissie

Beautylieblinge? Ja, die gab's auch wieder!

| Goodiebox is good |

Die Goodiebox war bei mir am Start und ich hab' mich die Woche munter durchprobiert. Das gehypte Jorgobé Serum muss ich noch unter die Langzeit-Lupe nehmen, aber der erste Eindruck ist gut. Der Facial Cleanser von Respire ist aktuell mein persönlicher Goodie-Box-Find! Kein Brennen und ein supersauberes Hautgefühl. Ja, eigentlich ist es wie Seife, aber eine tolle :)! 

| Alte L.O.V Liebe rostet nicht |

Im dekorativen Segment hab' ich einen ganz alten Schatz wiederentdeckt. Den LOVLICIOUS Lipgloss von LOV. Herrlich pflegend und leicht sheer und die Farbe strahlt trotzdem. Wo hatte ich den eigentlich so lange vergraben?

| Nagelfolien – Tricky aber hübsch anzusehen |

Am Donnerstag hab' das erste Mal Nagelfolien statt Nagellack benutzt – ich hatte noch einen Satz aus einer der letzten Goodiebags von der Fashionweek. Mein Eindruck ist recht positiv, allerdings fand' ich das Abfeilen der überschüssigen Folie nicht ganz so easy wie es beschrieben wurden. Ich musste echt vorsichtig sein, damit ich mit der Feile die Folie nicht wieder abziehe. Mal sehen, wie lange meine Folienfreude hält :).


HIER KOMMT IHR ZU MEINEM RÜCKBLICK VON LETZTER WOCHE!

 
Tja, und 'nu is wiedr Sonntag und ich schau' wieder auf die kommende Woche! 
Küsschen Eure Chrissie
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig