Mittwoch

Bubikragen – So stylst Du den Trend am besten! | Tipps & viele Looks

Bubikragen-kombinieren-Tipps
(Werbung)

Wie kombiniere ich einen Bubikragen modisch? 

Blättere ich aktuell durch die Modemagazine und meinen Instagram-Feed, komm‘ ich um ein Fashion-Trendteil absolut nicht rum. Der Bubikragen erlebt grad‘ sein modisches Mega-Comeback! Nicht ganz unschuldig daran ist vermutlich Amy Roberts. Sie ist verantwortlich für die Kostüme bei „The Crown“ und stattet dabei natürlich auch „Lady Di“ mit diesen zauberhaften, niedlichen Bubikragen-Teilen aus, seufz. 
 
Prinzessin Diana ist aber nicht die einzige Inspiration die diesen Trend befeuert. Der Netflix Überraschungshit Bridgerton trägt ganz bestimmt auch dazu bei, dass sich fashionfreudige Mädels im Moment mit diesen niedlichen Kragen schmücken. In der 80iger und 90iger Jahren war der Bubikragen schon einmal ein ultimatives Mode-Must-have. 
 
In den Untiefen des Wohnzimmer-Schrankes meiner Mama existierten echt noch einige Beweisfotos. Die Chrissie mit Bubikragen auf ‚nem Klassenfoto zum Beispiel (natürlich unterliegen die Bilder der absoluten Geheimhaltung :D). Mädels, Ihr merkt es, wir kommen nicht drumrum, uns mal mit dem Bubikragen zu beschäftigen :)!
 

Bubikragen stylen – Darum geht‘s!

  • Der Bubikragen – Nostalgie-Styling mit Statementcharakter!
  • Bubikragen Einsatz stylen – Das sind die 3 No Go‘s!
    • Bitte keine Haut zeigen!
    • Der Ausschnitt zählt!
    • Stoff ist nicht gleich Stoff!
  • Was passt zu einem Bubikragen?
  • Die schönsten Teile mit Bubikragen
  • Was muss ich beim Bubikragen-Kauf beachten?
  • Zu welchen Oberteilen passt ein Bubikragen?
    • Bubikragen zum Sweater
    • Bubikragen zum Strickpullover
    • Bubikragen zur Bluse
    • Bubikragen zum Kleid
    • Bubikragen zum T-Shirt
  • Bubikragen – Die neue Lust an der Romantik!
  • Welche Accessoires passen zum Bubikragen?
  • Mein Look und die schönsten Bubikragen zum Nachshoppen
  • Noch mehr zum Lesen
 

Der Bubikragen – Nostalgie-Styling mit Statementcharakter!

Bubikragen-kombinieren-Styling
Modisch bist Du mit einem Bubikragen ganz weit vorn!
„Hast Du da ein Deckchen von Oma um den Hals gelegt?“
Ja okay, so ganz von der Hand zu weisen ist die Assoziation nicht :). Ganz egal ob in der XXL-Version oder als klassischer Peter-Pan-Variante. Mit einem Bubikragen zaubert Ihr Ruck-Zuck aus fast jedem Oberteil ein modisches Statement.  
 
Ich selbst hab‘ zwei Bubikragen als Einsatz-Variante und einige Kleider und Blusen mit einem festen Bubikragen. Vor allem meine Einsatzkragen find‘ ich mega. Die kombinier‘ ich einfach auf alles, was nicht roll- und wasserfallkragenfest ist. Das Tolle am Bubikragen Einsatz ist, dass Du ihn mit allen möglichen, schönen Teilen aus Deinem Schrank stylen kannst. Lass Deiner Mode-Fantasie einfach freien Lauf.


Bubikragen Einsatz stylen – Das sind die drei No Go‘s! 

Ich bin ja nun echt nicht so das Fangirl von Moderegeln, aber manchmal müssen die sein :). Es gibt ein paar Dinge auf die Ihr unbedingt achten solltet, wenn Ihr einen süßen Bubikragen-Look stylen wollt!

Bitte keine Haut zeigen!

Nicht dass ich so konservativ wäre, Euch das zu verbieten:D! Fakt ist nur: Es sieht einfach total bescheuert aus, wenn der Kragen unter Eurem Oberteil zu wenig Stoff hat und deswegen Euer Dekolleté oder ein Teil der Schulter hervorblitzen. Dann sieht jeder gleich, dass Ihr einen Fake-Kragen tragt. Muss echt nicht sein! Vor allem, wenn Ihr den Kragen zusammen mit einem V-Ausschnitt mixt müsst Ihr da echt ein Auge drauf haben.
 
Bubikragen-kombinieren-Styling
Mit einem Bubikragen kannst Du lässiger Looks super schön aufbrechen!

Der Ausschnitt zählt!

Was bei Maria-Stuart vielleicht noch zeitgemäß war, wirkt heute eher semi. Der Ausschnitt Eures Oberteils sollte weder zu eng noch zu weit sein, sondern mit Eurem Bubikrageneinsatz harmonieren. Wenn man denkt Ihr erwürgt Euch gleich selbst mit Eurem Bubikragen, dann ist der Ausschnitt vom Oberteil definitiv zu eng! Andersrum ist es auch nicht besser, übrigens :D.

Stoff ist nicht gleich Stoff!

Die Regel gilt sowohl für den Bubikragen als auch für das Oberteil zu dem Ihr Euren Kragen tragt. Ein echter Pluspunkt des Bubikragen Trend ist, dass Ihr ihn an kalten und warmen Tagen tragen könnt. Der Trend ist total jahreszeitunabhängig. Trotzdem: auch an warmen Tagen muss Eure Bluse oder Euer T-Shirt zumindest so einen festen Stoff haben, dass sich der Kragen darunter nicht abzeichnet. Bei den Einsatzkragen macht es auch Sinn auf die Qualität des Stoffes zu achten!
 

Was passt zu einem Bubikragen? 

Bubikragen-Stylen-Tipps
Schöne Bubikragen gibts's in supervielen Varianten

Blau-Weiße Mini-Matrosen und der kleine Lord. Schauen wir zurück in der Modegeschichte, waren es früher oft zuckersüße Kinder-Outfits, die mit einem Bubikragen punkteten! Jetzt wird der Bubikragen erwachsen. Wenn Ihr Euch an den Look wagen wollt, müsst Ihr ein bisschen modisches Fingerspitzengefühl beweisen.
 

LACKLEDER STYLING!
MEINE TIPPS WIE DU LACKLEDER MANTEL RICHTIG KOMBINIERST!


Als Bubikragen-Neuträgerin würd‘ ich mich erst mal an die dezente Variante halten und den Bubikragen als Key-Piece der Kombi setzen. Ein schöner Strickpullover mit Bubikragen plus Jeans und ein wenig Schmuck – zack fertig! Stilbruch-Freundinnen kombinieren einen romantischen Bubikragen mit Kunstleder und klaren Schnitten.
 

Die schönsten Teile mit Bubikragen 

Besonders schöne Blusen mit Bubikragen haben es mir angetan. Hier hab' ich Euch einige schöne Teile zusammengestellt!
 

Was muss ich beim Bubikragen-Kauf beachten?

Bubikragen-Stylen-Tipps
Einfach einen Bubikragen unter Eure Lieblingsteile kombinieren und schon ist der Look mega angesagt.
Bei Bubikragen-Shopping gibt‘s ein paar Punkte auf die Ihr achten solltet. Einiges ergibt sich schon aus den No Go‘s von oben. Richtig gut ist es, auf jeden Fall, wenn Euer Kragen wie ein Crop-Top geschnitten ist. Meine beiden Kragen haben unter den Armen verstellbare Bänder mit denen ich den Sitz fixieren kann. Außerdem ist unter meinen Kragen soviel Stoff verarbeitet, dass nichts rausblitzt, falls der Kragen doch mal eine bisschen verrutscht. 
 
Früher hatte ich immer Fake-Kragen, die man vorn nur knöpfen konnte, da war Verrutschen vorprogrammiert – die waren echt total doof. Noch ein wichtiger Shopping-Tipp: Kauft den Bubikragen nur, wenn sich der Stoff gut bügeln lässt. Generell bügele ich so gut wie nie. aber es sieht echt bekloppt aus, wenn Euer Kragen total knitterig ist oder die Spitze vom Oberteil absteht.


Zu welchen Oberteilen passt ein Bubikragen? 

Ein schicker Bubikragen passt so ziemlich zu jedem Oberteil. Nur wenn Euer Oberteil schon einen Kragen hat, würde ich drauf verzichten noch einen on Top zu setzen ;). Egal ob Strickpulli, Sweater, Bluse oder Shirt. Selbst zu Kleidern könnt Ihr Euren Bubikragen kombinieren. Ich hab‘ für Euch mal ein paar unterschiedliche Looks gestylt, so könnt Ihr sehen, wie vielseitig so ein Einsatzkragen ist.

Bubikragen zum Sweater


Ein cooler Stilbruch ist ein Bubikragen plus Sweater. Vor allem der Kontrast von Schwarz und Weiß plus der edgy Schrift auf meinem Karl Lagerfeld Sweatshirt und die verspielte Spitze des Kragens find‘ ich super im Mix.

Bubikragen zum Strickpullover


Bei der Kombination aus Bubikragen und Strickpullover hab' ich drauf geachtet, dass das Muster des Pullis mit der Lochstickerei des Kragen harmoniert. So entsteht noch mehr der Eindruck, dass die beiden Teile zusammen gehören.

Bubikragen zur Bluse


Das Muster der Bluse mit den niedlichen Punkten passt perfekt zu dem Bubikragen in halbrund. Einerseits wegen der runden Form und natürlich weil die Farbe des Kragen auch in der Bluse auftaucht. Das halbrunde Schößchen machts dann perfekt :).

Bubikragen zum Kleid

Ein Kleid mit Bubikragen schreit immer Romantik. Damit kann ich gut Leben. Vor allem im Frühling sind diese süßen Kleider für mich nicht wegzudenken. Ich bekomme dann immer so einen Mix aus Klein-Mädchen-und-Prinzessin-Gefühl – Ja! Auch noch mit 47! :D :D

Bubikragen zum T-Shirt

Auch zu einem Shirt passt ein Bubikragen super.
Bei der Kombi aus Kragen und Shirt müsst Ihr immer ein bisschen auf den Stoff des Shirts achten. Von wegen nicht zu dünn – aber das hab' ich Euch ja schon erklärt :D.

Bubikragen-Romantik – Die neue Lust an der heilen Welt!

Bubikragen-richtig-kombinieren
Look mit Bubikragen und Elbsegler.
Klar sind „The Crown“ und „Bridgerton“ bestimmt zwei Faktoren, die für den Bubikragen-Hype mit verantwortlich sind. Trotzdem glaub‘ ich, die neue Lust an der Romantik hat auch etwas mit der aktuellen Corona-Situation zu tun. Sehnen wir uns nicht alle nach ein bisschen heiler Welt und ist es nicht herrlich, dass wir diese Sehnsucht durch einen kleinen modischen Twist, zumindest ein wenig, stillen können?

"Wir schweben mit Spitzenkragen um den Hals durch die heile Welt und unsere Combat-Boots sorgen dafür, dass wir dabei nicht die Bodenhaftung verlieren!“
 

Welche Accessoires passen zu einem Bubikragen?

Bubikragen-richtig-kombinieren
Mit schönen Accessoires pimpt Ihr den Look noch mehr!
Schöner Schmuck macht jeden Look komplett, oder? Einzig bei Ketten würd‘ ich ein bisschen aufpassen. Die auf jeden Fall so lang sein, dass sie nicht mit Eurem Kragen „kollidieren“, lieber ein bisschen länger. Auf Statementketten die auf Eurem Kragen aufliegen würd‘ ich die Finger lassen. Schöne Ohrringe sind wiederum eine perfekte Ergänzung. Wer es lieber ein bisschen edgy mag, kann zum Beispiel einen lässigen Bucket-Hat oder eine coole Cap zum Kragen tragen.


Mein Look und die schönsten Bubikragen zum Nachshoppen


Links zum Weiterlesen für Dich!


Romantische Looks Part 1


Romantische Looks Part 2


Romantische Looks Part 3

SHARE:
Blogger Template Created by pipdig