Freitag

Kurzes Volantkleid und Overknees – Meine Fashionformel! | Outfit

minikleid-volants-overknees-1

(Werbung)

Minikleid mit Overknees kombinieren oder wie ich mit Pipi Langstrumpf durch die Modewelt hüpfe!

Die modische Kombination aus einem Minikleid plus Overknees hab' ich Euch in der Edelfabrik bereits einige Mal gezeigt. Das ist auf jeden Fall ein Look, der sich über die Jahre absolut gehalten hat. Das einzige was sich daran ändert sind der Schnitt der Kleider und die Form der Overknees. 

Aktuell kombiniere ich am liebsten weite Minikleider mit romantischen Volants zu Overkness mit einem mittelhohen Absatz. Der Vorteil dieser Stiefel: Man kann super darauf laufen und kommt auch gut durch einen langen Tag im Büro. Ich mag zwar Overknees wie diese mit High Heel auch mega gern, aber die mit einem flacheren Absatz sind mir für den Tag mittlerweile deutlich lieber.


Flache Schuhe und Frauen über 40!

minikleid-volants-overknees-braun
Minikleid und Overknees – Die Fashionformel

Hier und da hört man ja immer mal wieder, das Mädels, je älter sie werden, immer mehr auf extrem hohe Absätze verzichten. Ob ich Euch das bestätigen kann… hmmmmmm… gute Frage. Ich sag's mal so. Ich bemerke ganz deutlich, dass ich 'nit bös' darum bin, dass der Trend aktuell zu Schuhmodellen tendiert, die eher flach sind :D.


Romantische, weite Minikleider schmeicheln der Figur!

rosa-minikleid-overknees-outfit
Diese Kombi ist immer akutell

Aber zurück zu meiner Kombi. Ich bin ja schon arg verliebt in mein süßes, altrosa Minikleid.Vor allem die langen Arme und Rüschen und Volants mag ich sehr. Das Ganze ist ein toller Mix aus romantischen plus Bohoo-Elementen und darüber hinaus ist das Minikleid ein toller Figurschmeichler. Das neutrale Altrosa des Kleides ist ein Farbe, die übrigens ganz vielen steht. 


LIES MEHR!
DIE BESTEN TIPPS FÜR DEINEN LOOK.

altrosa-minikleid-overknees-braun
Minikleider mit langen Ärmeln sind toll an kalten Tagen!

Aufgrund des Schnitts schreit das Kleid ja schon ganz schön "Mädchen" aber das ist mir wurscht. Neulich hab ich so einen schönen Spruch gelesen: "Ältere Frauen sind ja eigentlich auch nur coole Mädchen, die halt schon länger leben!" Kann ich voll unterschreiben – und wenn ich ein colles Mädchen im Volantkleid sein möchte, dann bin ich das.


Schon Pipi Langstrumpf liebte Minikleider.

minikleid-volants-romantisch-outfit
Ein romantischer Look für kühle Tage

Ich halte es da mit Pipi Langstrumpf und mach' mir die Welt wie sie mir gefällt. Wenn das schon nicht mit der ganzen Welt klappt (mensch, was ich alles ändern würde…!!!) dann wenigsten mit meiner kleinen Modewelt – und das ist schließlich meine ganz eigene!


LIES MEHR!
MIT DIESEN OUTFITS BIST DU SUPER-STYLO!

outfit-minikleid-rosa-overknees
Aktuell mein Lieblingskleid!

Ich bin echt so verliebt in das Kleidchen, dass ich ernsthaft überlegt habe, ob ich es mir auch noch in anderen Farben bestelle… mal schauen, wie lange ich da noch widerstehen kann. Schon ein bisschen verrückt, dass ich jetzt grad wieder Kleider in Minilänge für mich entdecke. Vor allem Minidresses in Lederoptik stehen bei mir grad ganz hoch im Kurs.


LIES MEHR!
MINI AN KALTEN TAGEN – ABER KLAR.

minikleid-volants-romantisch-overknees
Schöne Details machen den Look!

Wenn ich so drüber nachdenke, dann trag ich Minikleider in Herbst und Winter sogar noch lieber als im Sommer. Weite Schnitte und dazu Overknees oder blickdichte Strumpfhosen und fette Boots – mit der Kombi versteck ich mein Problemzonen super und hüpf' mega happy durch meine bunte Modewelt – und damit schließt sich der Kreis und ich hab' am Schluss noch mal Pipi Langstrumpf für Euch: "Sei frech, wild und wunderbar!" Definitiv mein Lebensmotto!


Mein Look zum Nachshoppen für Euch!


 

SHARE:

Montag

Der leckerste Flexi-Kuchen der Welt! Schnelles Rezept für einen Kuchen mit Früchten

(Werbung)

Flexibel und lecker - So schnell backst Du einen Yummi Kuchen!

Neulich hatte ich sooo total Lust auf einen leckeren Kuchen - logisch war Sonntag und die Läden hatten zu. "Mist, woher bekomm' ich jetzt Kuchen?" Selbermachen oder möööp, darauf lief es wohl hinaus. Doof, denn ich backe so gut wie nie und ich kann's daher auch nicht gut :D. Warum ich meine Meinung an dem Tag geändert hab, weiß' ich auch nicht mehr so genau, aber ich hab tatsächlich gebacken. 
 
Meine Anforderungen an meinen Kuchen: 
  • Ich muss alle Zutaten zu Haus haben. 
  • Es muss fix gehen
  • Ich brauch'nur einen kleinen Singlekuchen.
 
Rausgekormmen ist ein saftiger, leckerer Apfelkuchen, den ich einfach in einer Mikrowellen-Auflaufform gebacken hab'. In meinem Kühlschrank fand' ich noch ein Ei, ein bisschen Butter (ich schätze es waren ca. 25 g) und Zucker und Mehl waren auch noch da. 
 
Außerdem hab' ich noch zwei ziemlich schrumplige Äpfel gefunden. Frisch hätte ich die vermütlich verschmäht, aber um damit zu backen waren sie supi. Ihr könnt aber auch Kirschen aus dem Glas oder ganz andere Früchte für den Kuchen verwenden - was eben so da ist :). Vermutlich würde der Teig auch in Verbindung mit Marmelade super lecker schmecken - dazu werd' ich nochmal ein "Update backen :)" 
 

Mein einfacher, flexibler Fruchtkuchen - Die Zutaten!

leckerer-apfelkuchen-rezept-1
Dieser Kuchen geht total fix und ist lecker!

Für meinen Kuchen braucht ihr, je nach Größe Euer Backform, immer die gleiche Menge an Zucker und Mehl. Dazu kommen jeweils so viele Eier und soviel Butter, dass Ihr aus allem zusammen einen geschmeidigen Teig rühren könnt. Backpulver braucht Ihr ein halbes bis ein ganzes Päckchen. 
 
Für meine Auflauf-Form hab' ich sechs gehäufte Esslöffel Mehl und ebensoviele Esslöffel Zucker verwendet. Dazu ein Ei, der Rest Butter, den ich noch im Kühlschrank gefunden hab' und ein halbes Päckchen Backpulver.
 


Mein einfacher, flexibler Fruchtkuchen - Die Zubereitung!

einfacher-kuchen-frucht-rezept-1
Einfach und schnell - Mein Kuchen!

Los geht's Ihr Lieben: Vermischt Eier, Zucker, Mehl, Butter und das Backpulver zu einem geschmeidigen Teig. Ich hab` den Teig mit der Hand verrührt (letzte Woche hab' ich mir dann aber ein Rühhrgerät gekauft :D). Da ich mal davon ausgehe, dass die meisten von Euch ein Handrührgerät haben, nehmt am besten das :D. Je besser der Teig verrührt ist, desto leckerer der Kuchen. 
 
Wenn Ihr einen Spritzer sprudelndes Mineralwasser an den Teig gebt, wird er noch ein bisschen fluffiger. In der allergrößten Not könnt Ihr mit dem Sprudelwasser auch ein zweites oder drittes Ei ersetzen.
 

APFEL-WALNUSS-TARTE
Noch ein super leckeres Rezept!

 
Füllt den Teig in Eure Form und bestückt dann den Teig mit Euren Früchten. Ich hab' meinen Kuchen bei ca. 200 Grad backen lassen. Eine genaue Zeitangabe kann ich Euch bei diesem Rezept natürlich nicht geben, denn die hängt natürlich von Eurer gewählten Teigmenge und der Backform ab.
 
Schaut einfach in regelmäßigen Abständen nach dem leckeren Schätzchen, damit Euch der Kuchen nicht verbrennt. Klar, mein Apfelkuchen ist kein Konditor-Highlight aber für den schnellen Süßsuchti-Genuss zwischendurch er super. 

Links zum Weiterlesen für Dich!


MEINE BRATAPFEL-PFANNKUCHEN
Perfekt für ein leckeres Frühstück.


NOCH MEHR PFANNKUCHEN!
Plus eine yummi Creme!


UND NOCH WAS HERZHAFTES!
Herzhafte Suppe für ein schnelles Abendessen.
 
SHARE:

Donnerstag

Herbstkleider – So kombinierst Du Kleider im Herbst oder im Winter | Outfitgalerie

Herbstkleider-richtig-kombinieren
(Werbung)

Die schönsten Kleider für Herbst und Winter

Wenn's draußen kalt wird, ist für die meisten die Zeit der tollen Kleider vorbei! Dabei gibt's echt so wunderschöne Kleider für den Herbst und den Winter. Außerdem könnt Ihr mit ein paar einfachen Tricks dafür sorgen, dass selbst Kleider, die Ihr nur im Sommer tragt auch im Herbst klasse aussehen! 
 
Klar sind Jeans und Pullover super gemütlich, aber ich finde es spricht absolut nix dagegen, auch an kühlen Tagen schöne Kleider zu tragen. Wie Ihr Sommerkleider wettertauglich stylt und welche kuscheligen Kleider im Herbst und im Winter Trend sind, hab' ich Euch hier zusammengestellt.


Darum geht's in meinem Post:
Herbstkleider-Winterkleider-Kombinieren
So schön sind Kleider in Herbst und Winter!

  • Welche Kleider kann ich in Herbst und Winter tragen?
  • Wie kombinierst man Sommerkleider in Herbst und Winter?
  • Meine kleine Galerie mit Kleidern für die kalten Tage.
  • Die schönsten Kleider in Herbst und Winter für Euch!
  • Welche Schuhe passen zu Herbstkleidern?
  • Welche Jacken oder Mäntel passen zu Kleidern in Herbst und Winter?
  • Die schönsten Accessoires für Deine Herbst- und Winterkleider.
  • Meine Lesetipps!

Welche Kleider kann ich in Herbst und Winter tragen?

Herbstkleider-Winterkleider-Farben
Speziell die klassischen Herbstfarben in Kombination wirken harmonisch!

Neben den vielen Möglichkeiten Eure Sommerkleider auf Herbst zu pimpen gibt's auch so viele, wunderschöne Kleider die für die kühlen Herbst- und Wintertage gemacht sind. Vor allem kuschelige Strickkleider sind perfekt für die kühlen Tage. 
 
Darüber hinaus haben es in den letzten Saisons Kleider aus Leder auf die Lieblingslisten der Fashionistas geschafft. Kleider aus dem angesagten Material könnt Ihr besonders schön mit Stiefeln kombinieren. 
 

Lies mehr!
KUNSTLEDER KLEIDER
Die besten Tipps für Deinen Look!

 
Generell eignen sich Kleider mit langem Arm super für die kalte Jahreszeit. Der Stoff spielt ebenfalls eine Hauptrolle, wenn's um schöne, warme Kleider geht. Feste Webstoffe zum Beispiel sind prima geeignet für die kalte Jahreszeit. Die Länge der Kleider spielt dabei keine Rolle. Mini, Midi oder Maxi – in der richtigen Kombination sind alle Varianten tragbar. 
 

Wie kombiniert man Sommerkleider in Herbst und Winter?

Herbstkleider-Winterkleider-Stylingtipp
Schöner Schmuck pimpt den Look zusätzlich auf!

Sommerliche Kleider mit dünnen Trägern oder kurzen Ärmeln? Brrrr… viel zu kalt bei Schmuddelwetter. Wenn Du unter Deinem Trägerkleid jedoch einen engen Rolli oder einen schönen Strickpullover über einem Kleid mit kurzem Arm trägst, rettest Du Deine liebsten Begleiter aus dem Sommer ganz entspannt in die Herbst-Winter-Saison. 
 
Mittlerweile gibt's tolle Thermostrumpfhosen in allen Farben – da kann das Kleid auch aus dünnem Stoff sein. Mit diesen warmen Strümpfen bleiben Deine Beine warm. Ebenfalls eine tolle Ergänzung für Kleider aus dünneren Stoffen ohne lange Ärmel sind schöne Cardigans. Je nach Schnitt Eures Kleides passen lange oder kurze Cardis über Eurer Kleid. Entweder klassisch Ton in Ton oder vielleicht sogar in einem bunten Mustermix aus Strickjacke und Kleid.
 

Meine kleine Galerie mit Kleidern für die kalten Tage.

So viele Kleider die man prima tragen kann – auch wenn das Wetter schmuddelig ist :)
Herbstkleider-verschiedene-Outfits-3
Besonders Stiefel machen sich toll zu Kleidern in Herbst und Winter

Schon das erste Kleid ist ein tolles Beispiel für ein lässige Herbstkombi. Es hat lange Arme und auch die Farbgebung passt perfekt in den Herbst. Zusammen mit meiner Strumphose und den derben Stiefeln ist es auch an kalten Tagen ein prima Look. 
 
Leggings und Kleid? Na klar, auch das geht! Meine schwarze Lederleggings macht sich doch super unter dem roten Leokleid, oder? Das Kleid hat zwar auch lange Arme, ist aber aus einem leichten Stoff – deswegen: Leggings drunter und Cardi drüber: Check!. 
 
Wenig falsch macht Ihr mit einem dicken Strickkleid – zusammen mit schönen Overknees könnt Ihr entspannt dem Ussel-Wetter entgegen stiefeln :). Ein ganz andere Idee zeig' ich Euch im vierten Look. Hier hab' ich mein Kleid einfach zu einer langen Weste umfunktioniert – in der Kombi mit Pullover und Hose merkt man gar nicht mehr, dass das eigentlich ein Kleid ist.
 
Herbstkleider-verschiedene-Outfits-2
Besonders Lederkleider sind toll für den Herbst und den Winter
 
Bei dem Spitzenkleid in Petrol kommt auch wieder meiner Lederleggings zum Einsatz. Neben dem Apsekt warme Beine find' ich bei diesem Style vor allem den Materialmix spannend. Mit meiner dicken Bikerjacke frier ich btw. auch kein bisschen, obwohl das Kleid kurze Arme hat. 
 
Kleid zwei und drei sind beide aus Leder. Hier sorgt schon das Material dafür, dass ich nicht friere. Die dicken Boots helfen natürlich auch :).
 
Herbstkleider-verschiedene-Outfits-1
Herbstkleider kann man so vielseitig stylen!
 
Noch ein Tipp von mir: "Kleid über Hose – leichte Sommerkleider werden so an kalten Tagen zu einem tollen Hingucker!"
 
Schaut Euch mal Outfit eins und drei an, da sieht man das prima. Ein warmer Wollblazer und auffällige Overknees machen das zweite Kleid herbst-wettertauglich – trotz Chiffon-Stoff und kurzer Ärmel übrigens :). Das vierte Kleid ist ein klassisches Herbstkleid aus Strick mit langem Arm. 
 

Die schönsten Kleider für Herbst und Winter 



Welche Schuhe passen zu Kleidern in Herbst und Winter?

Herbstkleid-Khaki-Outfit
Eine coole Bikerjacke passt zu fast jedem Kleid!

In meiner Outfitübersicht erkennt Ihr es sicher schon: Stiefel aller Art sind einfach super, um Kleider an kühlen Tagen tragbar zu machen. Neben den klassischen Overknees sind es aktuell vor allem angesagte Chunky Boots, die unsere Füße warm halten :). Chelsa Boots mit engem Schaft sehen auch toll aus – egal ob zu langen oder kurzen Herbst- und Winterkleidern.

Farblich seid Ihr bei der Wahl der Schuhe völlig frei – im Moment sind ja weiße Stiefel wieder total angesagt. Die sind nicht immer ganz einfach zu stylen, aber mit ein bisschen Kombinationstalent klappt das auch!


Lies mehr!
WEiSSE SCHUHE – JAY OR NAY?
So stylst Du weiße Schuhe am besten

 
Immer noch ein bisschen ungewöhnlich ist die Socken in Heels-Variante, aber ich mag auch die! Für einen sportlich lässigen Look eignen sich außerdem auch Plateau-Sneaker super. Sportlich lässig ohne Frieren … Modeherz was willst Du mehr :). 
 

Welche Jacken oder Mäntel passen zu Kleidern in Herbst und Winter?

Herbstkleider-kombinieren-Look
Derbe Boots zum Herbstkleid

Bei allen Jacken oder Mänteln, die Ihr zu Euren Herbst- und Winterkleidern stylen wollt, kommt es vor allem auf den Schnitt des Kleides an. Generell vermeiden solltet Ihr zu enge Teile über Euren Kleidern. Neben Mantel und Jacke sind es ganz oft auch schöne Fellwersten, die einen Look mit Kleid erst kuschelig machen. 
Bei meinem Punktekleid passt beispielsweise die kurze, dicke Jacke so gut, weil das Kleid meine Taille so schön betont und außerdem viele Volants hat. Ein langer Mantel würde das alles verdecken.
 
Kurze, dicke Jacken mit Fell sind immer eine gute Idee – ebenso Lederjacken im Bikerstil so wie bei meinem Look mit dem grünen Kleid. Schöne, dicke Strickmäntel zaubern schnell einen Bohoo-Look. Ein eleganter Wollmantel in Camel passt übrigens so gut wie zu allen Kleidern. 
 

Die schönsten Accessoires für Deine Herbst- und Winterkleider.  

Herbstkleider-kombinieren-outfit
Schöne Accessoires zum Herbstkleid!

Was gibt's Schöneres, als einen Look noch mit den passenden Accessoires aufzupimpen? Hüte, Kappen, Schals oder lange Handschuhe – wenn es darum geht Euer Kleid noch ein bisschen wärmer zu machen sind Eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt.  
 
Vor allem für einen warmen Winterkopf gibt's so schöne Teile – achtet immer darauf, dass der Look harmonisch bleibt. Dabei geht's nicht nur um die richtige Farbwahl, sondern auch um den Stil den Euer Kleid hat. Ein dunkles Blumenkleid, ein breitkrempiger Filzhut plus derbe Boots und Lederjacke im Biker-Stil: Fertig ist ein toller Bohoo-Style!
 

Mein Look zum Nachshoppen für Dich!




Links zum Weiterlesen für Dich!


ROMANTISCHE KLEIDER
Die besten Tipps für Deinen Look!


MAXIDRESSES!
Diese Kleider stehen jedem!


RÖCKE IM WINTER TRAGEN!
Diese Kombi ist perfekt!

 
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig