Sonntag

Weißes Hemdblusenkleid | So stylst Du Blusenkleider! | Outfit

Hemdblusenkleid-kombinieren-1
(Werbung) 

Wie trage ich ein Hemdblusenkleid?

Hemdblusenkleider sind einer der großen Sommertrends! Besonders angesagt: Hemdblusenkleider in Maxilänge. Ziemlich viel Stoff für die warme Jahreszeit, denkt Ihr da vielleicht :) – aber was soll ich Euch sagen – ich hab's probiert und dieses weiße Hemdblusenkleid in Maxilänge trägt sich auch im Sommer ganz hervorragend! 

Die Baumwolle wirkt leicht kühlend auf der Haut durch den weiten, lockeren Schnitt des Hemdblusenkleides schwitze ich so gut wie gar nicht unter dem Stoff. Die Menschen der Wüstenvölker hätten hier Pate stehen können und die müssen es ja eigentlich auch wissen.


Hemdblusenkleider stylen – Worum geht's hier:

Weißes-Hemblusenkleid-Stylen-1
Hemdblusenkleider sind perfekte Begleiter an warmen Tagen.

  • Was ist ein Hemdblusenkleid?
  • Wie kombiniere ich ein Hemdblusenkleid?
  • Welche Schuhe passen zum Hemdblusenkleid?
  • Welche Accessoires passen zum Hemdblusenkleid?
  • Hemdblusenkleid mit Jeans kombinieren.
  • Welches Hemdblusenkleid für welche Figur? 
  • 10 Looks mit Hemdblusenkleidern
  • Die schönsten Hemdblusenkleider und mein Look zum Nachshoppen.
  • Linktipps zum Weiterlesen für Dich!


Was ist ein Hemdblusenkleid?

Hemdblusenkleid-Accessoires-1
Mit Hemdblusenkleidern ist man ruck-zuck gut angezogen!

Wie der Euch Name schon sagt, besteht das Hemdblusenkleid oben immer aus einer Art Hemdbluse. Sprich einer Bluse in einem meist ganz klassischen Hemdschnitt mit Kragen und Bündchen. Der Rockteil bei einem Hemdblusenkleid kann variieren. Da kommt es auf den Schnitt an. Je nach dem, ob der Rockteil weit ist oder wie eine Tunika geschnittn oder, oder, oder.


Lies mehr!
MAXIKLEIDER KOMBINIEREN
Die schönsten Looks mit Maxikleidern.


Oft sind Hemdblusenkleider von oben bis unten druchgeknöpft, deswegen sind sie super vielseitig zu stylen. Hemdblusenkleider gibt's in jeder Länge. Im Moment sind besonders die langen Hemdblusenkleider super angesagt.


Wie kombiniere ich ein Hemdblusenkleid?

Hemdblusenkleider-Modetipps-1
Hemdblusenkleider gibt's für jede Figurform – in maxi, midi und mini!

Am schönsten sieht Eurer Look mit einem Hemdblusenkleid aus, wenn Ihr es clean stylt und für sich stehen lasst. Zuviel Drumherum wirkt, gerade bei Hemdblusenkleidern in Maxilänge, gern etwas überladen. Dann lieber bei den Accessoires ein bisschen Gas geben.

Um ein Hemdblusenkleid abendtauglich zu stylen, greife ich gern zu einer schlichten Strickjacke. Wenn der Schnitt des Kleides es zulässt,  ist auch mal ein Oversize-Blazer passend. Am schönsten stehen diese Kleider aber wirklich als Solist, denn Hemdblusenkleider wirken generell eher lässig und verdienen die ungeteilte Aufmerksamkeit. Perfekter "Easy Chic" eben.


Welche Schuhe passen zum Hemdblusenkleid?

Langes-Hemdblusenkleid-maxi-1
Es gibt soviele tolle Schuhe zu einem Hemdblusenkleid!

Speziell bei Kleidern mit viel Volumen, so wie meinem weißen Hemdblusenkleid, mag ich es bei den Schuhen eher flach. Vor allem denn, wenn Ihr das Kleid fast ganz zuköpft. Bei meinem Look hab' ich mich für Römersandalen aus Leder entschieden. Echter Hingucker sind die Strass-Steine mit denen der ganze Schuh besetzt ist. Genauso toll passen flache Schläppchen oder Sandalen.

Geschlossene Pumps wirken bei Kleidern in diesem Stil eher ein bisschen "fehl am Fuß". Entspannte Sneaker wiederum harmonieren super zum Look. In Winter und Herbst können wir zum Hemdblusenkleid auch mal hohe Stiefel  bzw. Overknees tragen. Das wirkt vor allem dann super, wenn Ihr das Kleid nicht komplett zuknöpft, sondern einen Blick auf den Stiefelschaft freigebt.


Welche Accessoires passen zum Hemdblusenkleid? 

Hemdblusenkleid-Accessoires-passend-1
Schlichte Accessoires sind die schönsten zum Hemdblusenkleid!

Bei meinem Look setzte ich, passend zum Weiß, auf ganz natürliche Farben bei den Accessoires. Die Schuhe sind naturfarben, ebenso der Strohhut und die Ledertasche mit Fransen. Insgesamt sagt mein Look: "Ich bin lässig unterwegs!" Zu weißen Hemdblusenkleidern sieht Schmuck in Gold oder Rosegold toll aus, vor allem, wenn die Haut leicht gebräunt ist. Ebenfalls schön: Accessoires aus Horn und Naturmaterialien.

Bei Hemdblusenkleidern mit Muster orientiert Ihr Euch am besten am Stil des jeweiligen Prints: zu Kleidern im Ethnomuster passen Naturmaterialien ebenfalls toll. Zu Kleidern mit feinen Blumenmustern würde ich auf romantische Details setzen, verspielte Strohhüte mit Schleife zum Beispiel.

Je nach Schnitt des Hemdblusenkleides könnt Ihr auch ein schönes Tuch kombinieren. Alles in allem macht es Euch ein Hemdblusenkleid wirklich leicht. Ihr seid, in einem Rutsch ruckzuck, angezogen.


Hemdblusenkleid mit Jeans kombinieren

Maxikleid-Hemdblusenkleid-1
Lässige Hemdblusenkleider sind ein toller Hingucker!

hemdblusenkleid-mit-jeans
So stylst Du ein Hemdblusenkleid in Maxilänge über die Jeans

Ein besonders cooler Look entsteht, wenn Ihr ein langes Hemdblusenkleid nur bis auf Höhe Eurer Taille knöpft und dazu eine enge Jeans kombiniert. Klar braucht Ihr da ein wenig Modegespür und ein Händchen für eine gute Silhouette, aber dann ist es sowas von stylisch.


Welches Hemdblusenkleid für welche Figur?  

Hemdblusenkleider-Stylingregeln-1
Ein bisschen Mut zahlt sich auch bei den Schnitten aus.

Egal ob Hemdblusenkleid oder nicht. Wichtig ist der Schnitt! Genrell gelten bei Hemdblusen-Kleidern die gleichen Styling-Regeln wie sonst auch: Ist Eure Figur oben kräftiger, betont den unteren Teil Eures Körpers und andersherum. Bei Apfelfiguren sind weite, kurze Hemdblusenkleider toll. Wenn Ihr trotzdem Midi- oder Maxilänge tragen wollt, knöpft Eure Kleider nicht ganz zu und lasst einen Blick auf Eure Beine frei.

Was auf jeden Fall ganz allgemeingültig ist: Die Sehgewohnheiten und die Mode haben sich in den letzten Jahren total geändert. Dazu beigetragen hat  in meinem Augen vor allem der Sneakers-Trend.

Hemdblusenkleid-Weiß-Lang

Viele Kombinationen, die wir heute als supermodisch empfinden, wären vor ein paar Jahren undenkbar gewesen. Was ich damit sagen will: Seid mutig! Haltet nicht zu sehr an alten Styling-Gewohnheiten fest und lasst Euch mal positiv von Eurem Spiegelbild überraschen.


Mein Tipp!
"Wenn Ihr unsicher seid, nehmt eine 
liebe Freundin zum Shoppen mit, deren 
Blick ist oft realistischer als der oft viel 
zu kritische, eigene."



Zehn Looks mit Hemdblusenkleidern


Hemdblusenkleider könnt Ihr, je nach Länge und Schnitt, super vielseitig kombinieren. Im ersten Look trage ich ein rostrotes Hemdblusenkleid über einer Marlene-Hose. Das Kleid hab' ich komplett offen gelassen, so wirkt es wie eine lange Weste. In der Reihe unten seht Ihr, wie das Kleid "Normal" getragen ausschaut. 

Ebenfalls gleich zwei Mal taucht das blaue, kurze Hemdblusenkleid auf. In der oberen Reihe ist es wintertauglich gestylt, unten trage ich es in der luftigen Variante. 

Das schwarze, ärmellose Hemdblusenkleid ist besonders kombinierfreudig. Damit lässt sich echt 'ne Menge machen. Hier style ich es sogar unter einem Rock. Der Look funktioniert, weil der Rock kürzer ist als das Kleid. So entsteht einer spannender Lagenlook.


Lies mehr!
LAGENLOOK KOMBINIEREN
So klappt ein stylisches Layering


Das armygrüne Hemdblusenkleid ist perfekt über einer Jeans zu tragen. Als Solist mag ich es nicht ganz so gern. Ich hab' immer das Gefühl, dass ich es mit etwas zusammen tragen muss. Keine Ahnung warum :D.

Das Hemdblusenkleid mit dem Leopard-All-Over-Print ist ohne was drunter im Sommer super. Es ist total leicht und ich trage es dann über einem schwarzen Badeanzug, da es leicht transparent ist.

Der Klassiker unter den Hemdblusenkleidern ist sicher das weiße in Minilänge. Die Kombination mit dem schwarzen Oversized-Blazer und den roten Overknees ist schon ziemlich auffällig, aber ich finde, da passt der Mix aus ein bisschen sexy und sehr angezogen. 

Noch mehr Animalprint aber diesmal Schlange – dieses Mini-Hemdblusenkleid lässt sich ebenfalls super über Hosen kombinieren, aber auch als Solist toll tragen. Es hat 'ne klasse Länge plus einen Bindegürtel in der Taille. Den kann man natürlich auch weglassen. Je nachdem wie Ihr das Kleid tragt, passt es, entweder schick, zu hohen Sandalen und Blazer oder (ohne die Betonung der Taille) zu Sneakern im lässigen Look. 

Heimlicher Favorit aus der unteren Outfit-Reihe ist mein Hemdblusenkleid aus Kunstleder. Das finde ich so, so schön! Hier ist ein bisschen Kombigespür gefragt, denn durch sein Volumen könnt Ihr nicht viel darüber tragen. In Herbst und Winter sieht ein enger Rolli klasse darunter aus.


Die schönsten Hemdblusenkleider und mein Look zum Nachshoppen.






Links zum Weiterlesen für Dich!


Lies mehr!
KUNSTLEDER KLEIDER
Die besten Tipps für Deinen Look!



Lies mehr!
MAXIDRESS: DAS PERFEKTE HERBSTKLEID
Dieses grüne Kleid ist toll für den Übergang



Lies mehr!
CROPTOP ÜBER KLEID – DREAMTEAM! 
Diese Kombi ist perfekt!

SHARE:
Blogger Template Created by pipdig