Montag

Polka Dots kombinieren – So stylt Ihr das Pünktchenmuster richtig! | Plus Outfit Beispiele!

Polka-Dots-kombinieren
(Werbung)

Punkte Muster richtig kombinieren –  Die besten Tipps und Outfits mit Polka Dots!

Pünktchen bzw. Polka Dots – aktuell springt mich dieses Trendmuster überall an. Lange Zeit waren mir Kleider, Blusen oder Röcke mit Pünktchen zu niedlich für meinen Stil, aber das hat sich mittlerweile geändert. Nach und nach zogen hübsche Teile mit klassischem Polka Dots Muster bei mir ein. Zeit also sich ein paar Gedanken um das Kombinieren von Pünktchen zu machen!
  
Ein schönes Pünktchenmuster funktioniert in meinem Augen in erstaunlich vielen Looks! Generell sind Pünktchen in der Mode super beliebt – also war die Frage: Was passt am besten zu Punkten und wie kann ich Polka Dots am besten kombinieren? Ich hab mal wieder recherchiert, in meinen Outfits gestöbert und verrate Euch jetzt meinen ultimativen "Punkteplan" :D.

Vorab schon mal ein Tipp für alle die sich neu an Polka Dots wagen:
Pünktchenmuster kombiniert Ihr am besten zu einfarbigen Teilen die die Farbe der Punkte wieder aufgreifen. Aber da gibt's natürlich noch viel mehr!


Pünktchen-Muster-kombinieren

Die Themen meines Artikel zu Pünktchen in der Mode

  • Polka Dots – Wie style ich Klassiker mit Punktenmuster?
    • Kleider mit Pünktchenmuster kombinieren
    • Blusen mit Pünktchenmuster kombinieren
    • Hosen mit Pünktchenmuster kombinieren
    • Schuhe mit Pünktchenmuster kombinieren
    • Pullover und Strickjacken mit Pünktchenmuster
  • Wem stehen Polka Dots?
  • Was passt zu Polka Dots?
    • Polka Dots zu einfarbigen Teilen
    • Pünktchen im Mustermix
    • Pünktchen mit Pünktchen
  • Outfits mit Polka Dots!
    • Schwarz-Weißes Punktekleid
    • Outfit mit Punkte-Strumpfhose
    • Outfit mit Punkte Hose
  • Mein Outfit zum Nachshoppen für Dich
  • Linktipps zum Weiterlesen


Kleider mit Pünktchenmuster kombinieren

Punktmuster-richtig-kombinieren

Bis vor einiger Zeit haben wir das fröhliche Pünktchenmuster hauptsächlich in Frühling und Sommer gesehen. Mittlerweile finden wir es das ganze Jahr über – wenn's kalt ist zum Beispiel auf Pullovern oder Strickjacken. Polka Dots haben immer Saison.

Egal auf welchem Teil wir das süße Punkte Muster finden, ein bisschen Retro wirkt es immer. Kein Wunder, dass das Pünktchenmuster vor allem in der Rockabilly Szene super beliebt ist. Es muss aber nicht immer das Petticoat Kleid mit Pünktchen sein. Schöne Kleider mit Punktemuster finden sich auch in weniger auffälligen Schnitten.

Ein schlichtes Wickelkleid zum Beispiel oder ein schickes Etui-Kleid. Der Kontrast aus eleganter Schnittführung und verspieltem Pünktchenmuster erzeugt in einem Outfit eine tolle Spannung. Kombiniert Ihr zum Beispiel ein Etuikleid mit Punkten zu einen schlichten Blazer – dann könnt Ihr die Punkte ganz entspannt mit ins Büro nehmen :). Bei Wickel- oder Midikleidern mit Polka Dots brechen lässige Sneaker den Stil!


Mein Tipp:
Egal welches Teil Ihr mit Polka Dots tragt – begeht einen Stilbruch, damit der Look nicht niedlich sondern modisch wirkt - es sei denn, Ihr wollt einen "Niedlich-Bonus" ausspielen.


Blusen mit Pünktchenmuster kombinieren

Punkte-Muster-kombinieren

Sehr auffällig sind die aktuell so angesagten Puffärmel. Kommt dann auch noch ein Punktemuster ins Spiel, wird Euer Look auf jeden Fall zu einem Hingucker! Stilsicher zeigt Ihr Euch mit einer schwarz-weißen Blusenvariante zu einer schlichten Jeans. Je nach Stufe auf Euer persönlichen Lässigkeitsskala kombiniert Ihr Pumps dazu (Stufe: minmal lässig aber elegant) oder Sneaker (Stufe: super lässig und modisch).

Generell gilt die Faustregel je mehr Volumen oben, desto weniger Volumen unten und anders herum. Hat Eure Punkte-Bluse viel Volumen oben, dann tragt, sowie ich hier, einen Pencilskirt dazu. Macht der Rock ordentlich BÄM so wie hier, kombiniert eine enge Bluse dazu. Zu einer Bluse mit Punkten eine Lederjacke zu stylen, hat übrigens auch einen tollen Stilbruch-Effekt und macht den Look deutlich erwachsener.


Hosen mit Pünktchenmuster kombinieren

Punkte-Muster-Outfit

Ich persönlich finde Hosen mit Pünktchenmuster ein bisschen schwierig. Ein schönes Exemplar in meinem Schrank ist eine weite Marlenehose. Sie ist dunkelblau mit schwarzen Punkten – für alle, die jetzt denken "Dunkelblau mit Schwarz, das geht doch nicht!"– Doch tut es, lest mal hier :)! Durch die Kombination der beiden dunklen Töne ist das Punktemuster nicht so auffällig.


Lies mehr! 


Ganz anders bei meiner Hose mit den weißen Punkten auf Blau, die ich Euch weiter unten zeige. Hier ist die gepunktete Hose in einen bunten Mustermix eingebunden. Um Hosen mit Polka Dots zu kombinieren braucht es auf jeden Fall Fingerspitzengefühl. Auf Nummer sicher geht Ihr, wenn der Rest des Outfits einfarbig bleibt.


Schuhe mit Pünktchenmuster kombinieren

Polka-Dots-Outfit

Egal welche Schuhe mit Pünktchenmuster Ihr tragt – Pumps oder Booties, Stiefel oder Halbschuhe. Schuhe mit Punkten sind immer für einen Schmunzler gut. Um Pünktchenschuhe zu tragen braucht Ihr auf jeden Fall ein bisschen Mut.

Im Sommer auf Pumps finden wir Punkte häufiger – auf Booties wie in meinem Outfit finden sich Pünktchen deutlich seltener. Richtig klasse wirken solche Hingucker-Schuhe wenn Ihr eine schlichte Bluejeans und ein weißes Shirt dazu tragt. Das rückt die Schuhe in den Fokus und lässt der Look nicht zu kindlich daher kommen.


Pullover und Strickjacken mit Punkten kombinieren

Noch vor kurzem sah man die klassischen Polka Dots primär an warmen Tagen durch die Welt punkten. Seit dem das Muster aber wieder im modischen Mittelpunkt steht, finden wir Punkte auch wieder auf dicken Wollstoffen und Teilen für die kühle Jahreszeit.

Bei Pullovern und Strickjacken gilt im Prinzip das Gleiche wie bei den anderen Teilen auch. Gedeckte Farben, die Kombination mit einfarbigen Stücken und ein geschickter Stilbruch verhindern, dass Eure Kombination zu girlielike wirkt. Schöne Cardigans in Creme mit weißen Punkten zum Beispiel haben das Zeug zum Klassiker in Eurer Wintergarderobe.


Wem stehen Polka Dots?

Pünktchen-Muster-Outfit-Damen

Die gute Nachricht vorweg: Punktmuster stehen uns allen. Wir müssen nur ein bisschen darauf achten wie wir so gebaut sind – und dabei natürlich Schnitte wählen die uns gut stehen. Abgesehen vom Schnitt gibt's auch hier eine Faustregel: Große Mädchen – Große Punkte, kleine Mädchen kleine Punkte.

Zierliche, kleine Frauen gehen punktetechnisch auf Nummer, wenn sie zu kleinen Pünktchen greifen. Bei großen, kurvigen Frauen dürfen die Punkte gern etwas plakativer sein. Großflächige Muster wirken an großen Frauen in der Proportion etwas besser.

Außerdem könnt Ihr mit den auffälligen Polka Dots super Eure Vorzüge betonen. Tolles Dekolleté – aber ausladende Hüften? Dann bitte die Punkte nach oben in den Look setzen. Eure Taille könnt Ihr mit einem schönen Kleid in A-Linie oder einem ausgestellten Rock betonen.


Was passt zu Polka Dots?

Punktemuster-modisch-kombinieren

Was passt zu Polka Dots – die Frage lässt sich nicht ganz so einfach beantworten. Es kommt nämlich in erster Linie darauf an wie mutig Ihr bei Euren Kombinationen seid.


Lies mehr!
Die besten Farb- und Stylingtipps!


Ein absolute "Einsteigervariante" ist zum Beispiel der Look mit der schwarzen Pünktchen-Strumpfhose – Black Allover hat mit zu niedlich ja gar nichts gemeinsam – deswegen mag ich das Outfit so. Die Strumpfhose mit den Punkten ist ein schöner Hingucker – vor allem im Kontrast mit den derben Bikerboots.


Polka Dots zu einfarbigen Teilen

Wie oben schon kurz angerissen: Wenn Ihr Euch die ersten Male an einen Look mit Polka Dots wagt, schnappt Euch bei den anderen Teilen einfach welche, die die Farbe der Punkte wiederholen. Da kann praktisch nix schief gehen. Eine sichere Bank sind Bluejeans und Sneaker – oder alternativ ein weißes T-Shirt, wenn Eure Schuhe der Punkthingucker im Outfit sind.


Punkte im Mustermix

Ein prima Beispiel für Pünktchen im Mustermix ist mein Outfit mit der gepunkteten Hose in Blau-Weiß, die ich zum karierten Pulli und der mellierten, grünen Jacke gestylt habe. Ein gutes Gefühl für Muster und Farben ist die Vorraussetzung für eine gelungene Kombination. Wenn Ihr Euch an den Regeln für einen stylischen Mustermix orientiert, dann seid Ihr auf der sicheren Mode-Seite.


Pünktchen mit Pünktchen kombinieren

Kleine Punkte plus große Punkte – darauf setze ich in meinem Look heute. Die Verbindung aller drei Teile ist die Farbe Schwarz. Die findet sich im Oberteil mit den transparenten Ärmeln ebenso wie in der schlichten Lederhose im Slouchy-Schnitt und den gepunkteten Booties. Durch die schwarze Hose liegt 'ne Menge Platz zwischen Oberteil und Schuhen – so dass beide Punkt-Teile innerhalb des Looks prima harmonieren.


Outfits mit Polka-Dots

Polka-Dots-Outfits

Mein Look zum Nachshoppen für Dich



SHARE:
Blogger Template Created by pipdig