Sonntag

Lagenlook / Layering richtig kombinieren / 3 Tipps!

Lagenlook-richtig-kombinieren-Mantel
(Werbung)

Layering! So kombinierst Du einen stylischen Lagenlook.

In Herbst und Winter sind lässige Lagenlooks meine absoluten Lieblings-Outfits. Vor allem, weil ich so eine kleine Schlotterschlupse bin und immer friere. Genau dann ist ein toller Lagenlook für mich super. Morgens und abends kalt? Egal! Werf' ich mir eben eine kuschelige Lage 'drüber :). Ich fang' ja schon im Spätsommer an zu layern was das Zeug hält. So warm die Tage dann manchmal sind, am Abend wird's eben doch frisch und bin ich froh, wenn ich eine Jacke oder einen Mantel dabei hab.

Lagenlook-richtig-kombinieren-Strickjacke-Beige
Lagenlook-richtig-kombinieren-Culotte-Weiß

Genau nach diesem "Warm-Kalt-Prinzip" hab' ich auch meinen Look mit den schönen Teilen von Wenz gestylt. Eine tolle Kombination in natürlichen, hellen Tönen. Die funktioniert im Spätsommer genauso gut wie im Herbst und ist perfekt für die unterschiedlichen Temperaturen die uns in dieser Zeit durch den Tag begleiten. Einen guten Lagenlook zu stylen ist aber gar nicht so einfach. Genau deswegen hab' ich Euch mal drei einfache Tipps zusammengestellt, die es Euch leichter machen, Euren perfekten Lagenlook zu kombinieren.

Tipp Nr. 1: Nicht zu viele Lagen übereinander.

Layering-richtig-stylen-Spätsommer
Lagenlook-Herbst-kombinieren

Für einen lässiges Layering reichen drei Lagen meist völlig aus. Das gilt auch bei meinem Look. 
Das Shirt plus Strickjacke und darüber der Mantel. Bringt Ihr zu viele Schichten an den Start, seht Ihr schnell aus wie das Michelin-Männchen und wer will das schon :D. Noch ein wichtiger Hinweis: Achtet bei den einzelnen Lagen darauf, dass auch die Stoffe gut miteinander harmonieren. Lädt sich ein Stoff gern mal elektrisch auf, ist er für Deinen Lagenlook nicht besonders gut geeignet. Es sieht einfach nicht schön aus, wenn Deine Bluse zum Beispiel am Rock klebt und Du noch einen Pullover darüber presst. Einen weiteren stylischen Lagenlook mit Kleid über Kleid von mir fndet Ihr hier.

Tipp Nr. 2: Die Lagen von eng zu weit stylen.

Lagenlook-Herbst-kombinieren-Beige-Creme
Lagenlook-natürliche-Farben

Kleiner Tipp mit großer Wirkung. Für einen Lagenlook, der wirklich schön und lässig fällt, müsst Ihr darauf achten, wie weit Eure einzelnen Kleidungsstücke bzw. Lagen sind, Ein enger Pullover über einer lässigen, weit geschnittenen Bluse sieht einfach bescheuert aus. Fangt bei der ersten Lage mit dem engsten Teil an und werdet dann weiter. So vermeidet Ihr einen unschönen Presswurst-Effekt. Dabei spielt es keine Rolle welche Länge das jeweilige Teil hat. Eine lange, figurbetonte Bluse unter einem kurzen Crop-Pullov§r kann toll aussehen, aber nur, wenn die Bluse durch den Pulli nicht an Euch gepresst wirkt.

Tipp Nr. 3: Spielt mit den Längen

Lagenlook-Creme-Beigetöne
Lagenlook-Layering-kombinieren

Der Tipp steckt schon im Namen: "Lagenlook" Dreh und Angelpunkt bei Eurem Layering Look sind die unterschiedlichen Lagen. Wenn man die nicht sieht, macht das Outfit wenig Sinn :). Traut Euch also an unterschiedliche Längen und layert mal richtig los. Toll ist beim Lagenlook außerdem, dass Ihr mit ihm Problemzonen kaschieren könnt. Ein Beispiel: Wenn die Lagen Eures Looks ein wenig unterhalb der breitesten Körperstelle enden wirkt Eure Silhouette schmaler - tricky oder?

Mein Lagenlook für Dich zum Nachshoppen:

Outfit-Lagenlook



Ich hoffe, mit meinem Outfit und meinen Tipps, hab' ich Euch ein bisschen Lust gemacht, Euch auch mal an einen coolen Lagenlook zu trauen - gerade für die Übergangszeit ist ein geschicktes Layering super. Viel Spaß beim Auprobieren!
Eure Chrissie
SHARE:

Kommentare

  1. Dein Lagenlook sieht echt toll aus. Besonders cool ist das Shirt mit den Pumps drauf. Ich liebe Layering und freue mich schon sehr, wenn ich im Herbst wieder Layering-Looks tragen kann.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    AntwortenLöschen
  2. Hi Chrissie,
    mir gefällt das Outfit sehr. Ein Look mit einer Culotte und schon hast du mich überzeugt. Finde den Mantel toll, hat eine schöne Farbe und Schnitt. Auch der Strickmantel ist super, mit den langen Seitenschlitzen.
    Sehr hilfreich sind auch deine Stylingtipps zum Lagenlook.
    Da kann jetzt nichts mehr schief gehen und der Herbst kann kommen.
    Liebe Grüße
    Ralf

    AntwortenLöschen

Wenn du hier kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Blogger Template Created by pipdig