Donnerstag

Making of: Mein L'Oréal Film | Ein Film über die Edelfabrik! | Bloggerlife

Film Making Of mit L'Oréal Paris und Phillip von Rohr

Wie wird ein Video gedreht? | Was passiert mit einem Filmteam? | Puh, ich sag Euch, das war extrem aufregend! Nicht nur, dass ich die Möglichkeit hatte mit L'Oréal Paris auf der Berlinale zu sein und über den roten Teppich zu laufen und bei der Eröffnung des Worth It! Cafés mit Stefanie Giesinger und Lena Meyer-Landrut zu sein. 

Nö, ich hatte sogar noch die Möglichkeit auf ein professionelles Filmteam zurückzugreifen zu können und einen kleinen Spot für die Edelfabrik zu drehen! Wohoooooo!!!! Erst war ich total out of order, weil ich, was Videos angeht, ja überhaupt keine Erfahrung hab', aber dann hatte ich richtig Spaß. Nicht zuletzt, weil das Filmteam um Philipp von Rohr sehr genau wusste was es tat und mir so die Anspannung komplett genommen hat. Das hat auch schon bei der letzten Berlinale super geklappt! Für alle Neugierigen – Das Endergebnis findest Du ganz unten in diesem Post!


Zum Glück hatte ich schon einige Tage vorher Zeit mir ein paar Gedanken zu machen was Thema des Films sein könnte. Ich hab' mich entschieden, Euch ein bisschen übers Bloggen zu erzählen. Ein kleiner Film über die Edelfabrik quasi :). Ein ganz kleines bisschen Erfahrung hatte ich ja schon durch meinen Tag bei Channel21 – da war ich ja sogar live im Fernsehen!


Filmen in den Straßen von Berlin!

Film Making Of mit L'Oréal Paris und Phillip von Rohr

Wir sind durch die Straßen Berlins gelaufen und es war so so lustig, denn gleich zwei Jungs mit Film-Kameras plus eine Fotografin waren um mich herum, als ich am Gendarmenmarkt fröhlich hin und her gelaufen bin. Das bliebt natürlich nicht ganz unbemerkt von den Menschen drumherum und ich hab' echt keine Ahnung, auf wie vielen Handyfotos ich jetzt drauf bin.

Viele dachten vermutlich "Oh es ist Berlinale, da sind Filmkameras – die muss ein Promi sein!" Tja Ihr Lieben, handyfilmenden Touris tut mir leid – ich war's nur :). Das Gefühl, wenn die ganze Zeit eine Kamera auf Dich gerichtet ist …schon komisch – da bewundere ich echt die Models, zu Beispiel bei der Riani Show.


… ja das war gut, aber…

Schön war auch, das Julia von Des Belles Choses und ich jeweils einen Part im Clip des anderen hatten. Allerdings hab' ich irgendwann aufgehört zu zählen wie oft ich den Satz "Ja, schon gut, aber das machen wir nochmal!" an diesem Vormittag hörte :D. 

Film Making Of mit L'Oréal Paris und Phillip von Rohr

Aber alles kein Problem – glaubt's mir ich bin mittlerweile Vollprofi im "Vorm-Hotel-auf-Julia-warten-und-ein-bisschen-genervt-gucken-aber-nicht-zusehr!" und richtig gut kann ich jetzt auch"Untergehakt-bei-Julia-mittig-auf-dem-Bürgersteig-Richtung-Innenstadt schlendern!" 

Making of Die Edelfabrik Film

Falls also irgendwann einmal jemand von Euch diese beiden Skills abrufen möchte: Sprecht mich ruhig an, ich coache Euch gern :).

Wenn ich mir überlege, dass wir ja vor dem Hotel, am Gendarmenmarkt, in meinem Zimmer, in meinem Bad, in der Lobby und auf der großen Treppe gedreht haben ist es echt verblüffend, wie kurz so ein Spot dann ist. Schwer vorzustellen, wie viele Stunden Filmmaterial für eine Spielfilm benötigt werden. Echt irre! Neben mir waren übrigens die neue Rouge Signature Serie (meine aktuellen Lieblingslippis!) und die L'Oréal Age Perfect Kosmetik Serie die Hauptdarsteller.


Text? Bitte nochmal!

Film Making Of mit L'Oréal Paris und Phillip von Rohr

Richtig schwierig war es für mich den Text einzusprechen. Das ist echt gar nicht so einfach. Es sollte möglichst natürlich klingen. Es durfte nicht zu lang sein… es musste in etwas zu den Bildern passen. Krass worauf man da alles achten musste. Letztlich hat aber auch das geklappt. 


Mein Film! Das Endergebnis!


Das Ergebnis könnt Ihr Euch jetzt also hier anschauen – ich bin dem L'Oréal Team und dem Team von Philipp echt dankbar, dass ich mal einen kleinen Einblick in diese Welt bekommen habe. Das ist übrigens genau eine der tollen Sachen die ich durchs Bloggen erlebe, von denen ich Euch im Film erzähle! 

Wie gefällt Euch das Ergebnis? Ich finde die Jungs und Mädels haben das toll gemacht!
Liebe Grüße Eure Chrissie!
SHARE:

Dienstag

Bruno Bett | Meine Erfahrung mit Bruno Bett | Test: Im Bett mit Bruno ;)

(Werbung)

Wie gut sind die Matratzen von Brunobett? / Testbericht Bruno Bett Matratze / Vor nicht allzu langer Zeit, hab' ich ein neues Boxspringbett bekommen und ich liebe es. Es gab aber eine Sache, die ich bei der Bestellung damals verpeilt habe. Das Bett hatte eine durchgängige Matratze. Ich weiß, dass das viele mögen, aber ich finde es ganz schrecklich, wenn ich immer wach werde, sobald sich mein Partner dreht.


Die Lösung: Meine Bruno Bett Matratze!


Mein Schlaf ist sehr leicht und entsprechend schnell werde ich dadurch wach. Was also tun? Klar, zwei einzelne Matratzen besorgen. Gesagt getan! Bei Bruno Bett fand ich Boxspringbett-Matratzen, die perfekt zu meinem Bett passten. Zack online bestellt und ich konnte gar nicht so schnell gucken, wie die Matratzen bei mir eintrafen. Für alle, die auch nicht so gut einschlafen hab' ich Tipps um einfach mal zur Ruhe zu kommen, die vielleicht helfen können!


Was mir gleich auffiel, war die superliebevolle Verpackung der Bruno Bett Matratzen. Von einem schicken Karton blickte mich der Bruno Bär freundlich an. Oben auf dem Karton fand ich, neben einer Produktbeschreibung auch noch ein kleines Betthupferl :). 

Die Matratze kommt erstaunlich kompakt verpackt daher. Sie ist gerollt im Karton und ich konnte sie problemlos, sogar über mein enge Treppe, ins Schlafzimmer transportieren. Dort hab' ich die Matratzen ausgepackt und sich sicherheitshalber für einen Tag legen lassen, bevor ich sie auf mein Boxspringbett legte. 

Bruno kennt keine Härte

Was mich zunächst ein bisschen stutzig gemacht hat, ist, das Bruno Bett nicht mit den klassischen Härtegraden bei Matratzen arbeitet.  Die Macher von Bruno arbeiten mit einem speziellen Schaum in Kombination aus einer Naturlatex-Schicht. Damit passt sich Bruno meinem Körper genau an den Punkten an, bei denen ich Unterstützung brauche. 

Ich liege absolut gut auf meiner Bruno Bett Matratze und bin richtig wirklich richtig happy damit. Meiner Meinung nach liegt der Härtegrad der Bruno Bett Matratze gefühlt im goldenen Mittel. Ich bin übrigens ca. 1,60 m groß und wiege plus-minus 60 kg. Für meinen Körper und meine Ansprüche ist die Matratze absolut perfekt. Wie es für andere Körpergrößen und Gewichte ist, kann ich natürlich nicht sagen.

Generell ist es aber auch schwer, einzuschätzen, wie gut man auf einer neuen Matratze schläft, dass müsst Ihr bei Bruno Bett aber auch gar nicht. Ihr könnt Eure neue Bruno Bett Matratze einfach 30 Tage lang testen und schauen, ob Bruno zu Euch passt oder nicht. 


Zu mir passt Bruno absolut super. Ohne Mist, ich freu' mich immer noch wie Bolle, wenn ich mich abends in mein Bettchen kuschele, weil sich die Matratze für mich absolut perfekt anfühlt. Das geht übrigens nicht nur mir so. Wer Zeit und Lust hat, kann sich über 1.500 Bewertungen von Kunden durchlesen. Wer es lieber unabhängig mag schaut sich einfach den Testbericht im ETM-Magazin an. Die meisten Kunden sind augenscheinlich super zufrieden mit der Bruno Matratze. 

Trotzdem – ob man auf einer Matratze nun gut liegt und schläft oder nicht ist echt eine sehr individuelle Geschichte – das ist absolut klar. Wer generell nicht so leicht einschläft, kann es vielleicht auch mal mit meinem Moonmilk-Rezept probieren.


Trotzdem gibt's noch ein paar Fakten zur Bruno Bett Matratze von mir.


  •  7-Zonen-Kaltschaummatratze
  •  Latex-Schicht
  •  Liegefläche aus 50% Tencel und 50% Polyester, 
  •  Füllung aus 85% Baumwolle und 15% Polyester
  •  Grauer Seiten- und Unterstoff aus 100% Polyester
  •  Bezug abnehmbar und waschmaschinen-geeignet
  •  Höhe ca. 24 cm (normale Spannbettlaken passen aber prima)
  •  10 Jahre Garantie (das finde ich echt Hammer)

Für alle Designfans ist der online-Shop von Bruno Bett übrigens auch einen Besuch wert. Im letzten Jahr gab's für das Bruno-Boxspringbett den German Design Award. 


Ganz egal, ob Ihr grad auf der Suche nach einem kompletten Bettsystem, einer guten Matratze oder einem Schlafsofa seid, schaut auf jeden Fall mal bei Bruno Bett vorbei. Selbst einzelne Topper und Kissen und Bettdecken findet Ihr bei Bruno. Übrigens, wenn Ihr nicht so die Fans vom Online-Matratzen-Kauf seid, Bruno Bett hat auch Showrooms. In Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, München und sogar Zürich könnt Ihr Euch die Betten und Matratzen Made in Germany in echt anschauen.

Ich bin richtig froh, dass ich Bruno kennengelernt habe :)!

Liebe Grüße Eure 
Chrissie
SHARE:

Sonntag

Was passt zu Orange? | Orange richtig kombinieren | Outfit

(Werbung)

Wie style ich Orange? / Welche Farben passen am besten zu Orange? / "Boah ne, Orange kann ich gar nicht tragen!" Wer von Euch hat diesen Satz schon mal gesagt? Von meinen Freundinnen hab' ich den zum Beispiel schon ganz oft gehört. Wenn Sale Zeit ist, dann sind es ganz oft die Teile in Orange, die ihr trauriges Dasein auf den Kleiderstangen in den Stores am längsten fristen. Warum eigentlich? Das hat sich die liebe Ines Meyrose auch gefragt und zusammen mit mir und anderen zauberhaften Bloggerkolleginnen eine kleine Challenge ins Leben gerufen: Wir stylen Orange!

Ich persönlich trage Orange super gern. Egal ob in der grellen Variante oder in der abgedunkelten schon fast ins Rostrot gehende. Einer meiner absoluten Lieblingshosen ist zum Beispiel in diesem gedeckten Orange gehalten. Die ist ein echtes Multitalent was das Kombinieren mit anderen Farben angeht.


Wozu passt Orange am besten?


Die Frage wozu Orange am besten passt, lässt sich gar nicht so einfach beantworten. Klar kommt es, wie immer bei Farben, auf den Farbunterton und die Abstufung der Nuance an. Generell kann man Orange zu supervielen Tönen kombinieren. Dunkles Orange passt beispielsweise mega gut zu Olivgrün. Bei sehr grellen Orange-Tönen kann schwarz ein toller Begleiter sein.


Mein Look! Strickpulli in Orange mit karierter Culotte und Schiffermütze


Im Moment packe ich auf fast jeden Style noch die passende Schiffermütze. Meine Sammlung ist da mittlerweile echt groß :). Das Exemplar dass ich zu diesem Look trage ist so ein Mittelding zwischen dunklem Gelb und Orange. Gerade bei Farben aus diesem Spektrum finde ich es sowieso nicht so einfach "Orange" streng abzugrenzen. 

Der kuschelige Strickpullover allerdings ist ganz eindeutig Orange. Ich hab' ihn im Outfit mit einer karierten Hose, knallroten Lackbooties und einer gelben Clutch kombiniert. Generell sind warme Farbtöne wie das Gelb der Tasche und der Hose prima zu Orange. 


Die schönsten Teile in Orange




Orange – eine Frage des Hauttyps?


Klar, Orange erfordert immer ein bisschen Mut zur Farbe. Eigentlich geht es mir mit Orange ganz ähnlich wie mit Rot. Gute Laune ist beim Tragen einer solchen kräfitgen Farbe für mich Grundvorraussetzung. Was ich ehrlich nicht verstehen kann, ist, das Orange was viele Mädels angeht so eine unbeliebte Farbe ist.

Oft höre ich das Argument, das Orange nicht zum Hautton passen würde, aber ich denke mir immer, es muss nur das passende Orange mit dem richtigen Farbunterton sein, dann funktioniert Orange bei ganz vielen unterschiedlichen Typen.

Ihr wollt Beweise für meine These? Dann schaut auf jeden Fall mal bei Bärbel, Katrin und Andrea vorbei!


Shopping Info zu meinem Look





So Ihr Lieben – wie sieht es mit Euch aus? Orange-Fans oder geht die Farbe gar nicht für Euch?
SHARE:

Samstag

Die Berlinale mit L'Oréal | Eröffnung des Worth It Café | Event

Berlinale 2019 L'Oréal Paris Worth It Café
(Werbung)

Das L'Oréal Worth It Café zur Berlinale | Shopping und Locationtipp für Berlin! | Wohooo Mädels, es ist wieder soweit!!! Die Berlinale in Berlin ist am Start und damit natürlich auch L'Oréal als Hauptsponsor. Und das Beste daran: Ich war mit dabei :)! Gestern, also am 8. Februar, haben Lena Meyer-Landrut und Stefanie Giesinger in der Uhlandstraße 12 - 13 in 10719 Berlin das L'Oréal Worth It Cafe eröffnet. Mega schön sag ich Euch! Das Ganze ist ein superschönes Pop-Up Café und der Mädchenhimmel in Vollendung. 


Was ist los im L'Oréal Worth It Pop Up Café?

L'Oréal Paris Worth It Café Lena Meyer-Landrut und Steffi Giesinger

Es gibt so ziemlich alles, was Ihr Euch an L'Oréal Produkten wünschen könnt! Inklusive aller Neuheiten wie zum Beispiel allen Shades der neuen, von mir heißgeliebten Rouge Signature Serie und allen Nuancen der Perfect Match Foundation. Darüber hinaus könnt Ihr Euch auch die komplette L'Oréal Age Perfect Kosmetik Linie in real anschauen. Es gibt Make-Up Workshops, tolle Goodies und Ihr könnt nach Herzenslaune alle Produkte ausprobieren. 

Wenn Ihr also in Berlin lebt, oder zu Besuch seid, schaut Euch das auf jeden Fall an und bringt Zeit mit, denn neben allen möglichen Kosmetik-News gibt's unfassbar leckere Torten, Cupcakes und zauberhafte Leckereien von der Zauberbäckerin Charlotte – ich hab' noch nie so wunderbare, zucksüße Kreationen gesehen. Klar, dass ich mich da bei einem leckeren Café ein bisschen durchprobieren musste.


Gossip aus dem L'Oréal Pop-Up Café!


Zur Eröffnung war der Fotografen-Ansturm echt sensationell, es ist immer wieder faszinierend, ein bisschen seitlich zu stehen und mitzuerleben, wie professionell die Mädels der Fotografen-Schar gegenübertreten. Nur einmal musste die Managerin von Stefanie Giesinger dem Ganzen ein wenig Einhalt gebieten und sehr souverän um ein bisschen mehr Ruhe bitten. Chapeau die Damen, ehrlich! 

L'Oréal Paris Worth It Café, Was ist los in Berlin zur Berlinale

Nationale Stars sind, dank L'Oréal schon mal Check, denn auch die L'Oréal Botschafterinnen Heike Makatsch und allen voran Iris Berben waren auch schon zu Gast im Worth It! Café. International wurde die 69. Berlinale aber mit Andie MacDowell, die, ebenfalls als Markenbotschafterin von L'Oréal Paris, in einem Hammerkleid über den Red Carpet lief. 


Ciao, Dieter Kosslick!

L'Oréal Paris Worth It Café, Berlin

Lasst mich in diesem Zusammenhang noch ein paar Worte zu Dieter Kosslick sagen. Seit so vielen Jahren hat er die Berlinale mit seiner unverwechselbaren Art geleitet. Ich persönlich finde es furchtbar schade, dass er mit der 69. Berlinale sein Amt nieder legen wird. 

Klar finde ich die Idee der Doppelspitze von Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek ganz gut, aber mir wird Kosselick fehlen. Ich fand, er hat der Spagat zwischen Publikums- und trotzdem anspruchsvollem Festival super hinbekommen – und das so viele Jahre lang! Ich denke, alle Kinofans werden ihm das danken! Lust auf noch mehr Berlinale mit mir?

L'Oréal Paris Worth It Café
So Mädels, der ganz große Trubel ist nach der Eröffnung des superschönen L'Oréal Worth It Cafés und dem Star-Aufgebot vielleicht rum. Wenn Ihr aber dieses wunderschöne Café, dass uns den Charme der L'Oréal Mutterstadt Paris ein bisschen nach Berlin holt, gern genießen wollt, dann habt Ihr noch bis zum 16. Februar Zeit dazu. Ich hab' Euch die Öffnungszeiten des L'Oréal Pop-Up Cafés mal rausgesucht: 


Die Öffnungszeiten des L'Oréal Worth It Cafés in Berlin


L'Oréal Paris Worth It Café

  • Montag, 11.02.2019: 16.00-20.00 Uhr
  • Dienstag, 12.02.2019: 10.00-20.00 Uhr
  • Mittwoch, 13.02.2019: 10.00-20.00 Uhr
  • Donnerstag, 14.02.2019: 10.00-20.00 Uhr
  • Freitag, 15.02.2019: 10.00-20.00 Uhr
  • Samstag, 16.02.2019: 10.00-20.00 Uhr
  • Sonntag, 17.02.2019: 12.00-18.00 Uhr

Schaut auf jeden Fall mal vorbei! 
Eure Chrissie
SHARE:

Donnerstag

Mode für Frauen ab 30 und ab 40! / Meine Looks!

unterschiedliche Looks für Frauen, wie style ich mich ab 30 und ab 40

Mode für Frauen ab 30 und ab 40 / verschiedene Looks für Frauen / Meine Outfits im ersten Monat des Jahres waren auf jeden Fall geprägt von warmen Tönen. Rostrot, Hellbraun, warmes Gelb und Beige bestimmten meine Styles. Zweites Oberthema war: Kuschelig muss es sein. Im Januar waren nur vier Looks am Start. Dafür hab‘ ich Euch aber jede Menge schöner Rückblicke auf die Fashionweek gezeigt und da kommt auf jeden Fall auch noch mehr! Jetzt aber erstmal zu meinen Looks.


Rostrot Ton in Ton!

Modeblog für Frauen ab 30 und ab 40 / wie style ich mich als Frau Ü30 und Ü40

Ich bin mir immer nicht ganz sicher, ob ich bei dieser Farbe von Rostrot oder von Dunkel-Orange sprechen soll. Fakt ist auf jeden Fall, dass ich diese Farbe wirklich gern mag, auch in helleren Abstufungen. Ich persönlich finde einfach, dass mir diese Farbe gut steht. Über die letzten Jahre haben sich einige Stücke bei mir angesammelt, die aus dieser Farbfamilie sind. 

Neben Schwarz und Altrosa ist Rostrot ein absoluter Farbfavorit von mir. Unter anderem auch, weil sich diese Nuance mega gut mit anderen Farben kombinieren lässt. Bei meinem monochromen Look aus dem Januar sieht man das zwar weniger, aber ihr könnt mir ruhig glauben :D.


Rote Accessoires zum Look

Rote Accessoires / Karo Rock / Modeblog für Frauen ab 30 und ab 40

Okay, Rot mag ich auch total gern (irgendwie steh‘ ich wohl auf alle Farben :D). In diesem Look sind es weniger die Klamotten die Rot sind, sondern mehr die Accessoires. Rot und total der Hingucker. Das gilt für die Schiffermütze genauso wie für die roten Overknees. Die sind ohnehin ein Knaller. Zusammen mit dem Rot im Rock und im Shirt wird die ganze Sache rund. Mehr Mut zur Farbe würde ich das mal nennen.


Teddyfell zur Fashionweek

Mode für Frauen ab 30 und ab 40 / Modeblog

Kalt war es in Berlin zur Fashionweek. Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie froh ich war, dass der kuschelige Teddyfellmantel noch rechtzeitig, einen Tag bevor ich nach Berlin gefahren bin, bei mir angekommen ist. Zugegeben, der Mix aus weiter Hose, Plateausneakern, Weste und Teddfell Mantel wirkt ein bisschen unförmig, aber es musste warm sein. Auf der Fashionweek hab‘ ich mich mit dem Outfit aber trotzdem total wohl gefühlt. 


Crop – Na ja, fast :D


Mustermix / Printmix / Karo kombinieren

Ordentlich Farbe auf die Augen gab‘s bei meinem Outfit mit dem karierten Crop-Pullover. Bauchfrei würd‘ ich ja echt nicht mehr rumrennen, aber mit einer langen Bluse drunter passt das schon – finde ich. Zu einem langen Kleid mag ich solche Crop Pullis und Shirts auch extrem gern – so wie hier. Karo plus Karo - Mustermix bleibt uns ja auch in der kommenden Frühjahr Sommer Saison erhalten – passt also.

GLG Chrissie
SHARE:

Dienstag

Modetrends Frühjahr/Sommer 2019 | Trendcheck: Printmix | Outfit

Mustermix Outfit mit Mantel und Hose, Snakeprint Boots Frauen
(Werbung)

Trend Looks für den Frühling 2019 | Muster-Mix Styling | Die Trendprognosen für den Frühling 2019 stehen günstig für mich :) – Ich als Mustermix Lover freu‘ mich total, wenn ich lese, dass uns dieser Trend auch in der kommenden Frühjahr- und Sommersaison 2019 erhalten bleibt. Verschiedene Muster im Print-Mix hab‘ ich auch in diesem Look gestylt. 

Es gibt ein dezentes, grafisches Muster in Blau, Rot und Weiß dazu schwarz-rote Sockboots in Schlangenleder-Optik und einen Pullover in rot-weiß kariert. Die Tasche ist gestreift in Braun, Rot und Schwarz. Die einzigen Teile, die ganz musterlos ihr Dasein in meinem Look fristen sind meine rostrote Allround-Hose und die roten Lederhandschuhe


Mustermix – Die Farbe machts!

Mustermix richtig kombinieren, Mantel, Tasche, Schuhe Mustermix
Mustermix richtig kombinieren, Wie style ich den Mustermix

Die verbindende Farbe in meinem Outfit ist definitiv Rot, es zieht sich wie der sprichwörtliche rote Faden durch den ganzen Look. Im Mantel, in der der Tasche, im Pullover in den Schuhen. Rot ist überall enthalten. Umso witziger, dass das Outfit trotzdem überhaupt nicht so Rot wirkt, oder? In allen Teilen ist es einfach total dezent. Die optische Hauptrolle spielen absolut die verschiedenen Muster in meinem Style. Stimmig wird‘s allerdings tatsächlich, weil das Rot alle Muster miteinander verbindet. So wird ein Look daraus. Das ich Rot mag, ist ja kein Geheimnis mehr :).


Trend Prints im Frühjahr 2019

was wird Trend im Frühling und Sommer 2019 / Trendlook / Trend Outfit
Modeblogger Outfit 2019, Frühling Sommer 2019, Outfit Modeblogger

Snakeprint war schon im letzten Winter ein absolutes Must. Der Schlangenleder-Look bleibt uns auf jeden Fall erhalten. Ebenso wie die verschiedensten Arten von Karos. Die begleiten uns auch noch durch den kommenden Herbst und Winter. 

Die Shows bei der Fashionweek in Berlin für den A/W Saison 2019 waren voll von karierten Teilen in allen Varianten. Allen voran Riani hat das Thema Mustermix total schön ausgespielt. Meine Sockboots in dieser coolen Schlangenleder Optik hab ich im Sale geschossen – umso mehr freu‘ ich mich, da ein Paar echter Trendschühchen erwischt zu haben.


Die Allround Hose in meinem Schrank!

Printmix, Modeblog für Frauen ab 40, wie style ich den Printmix richtig?
Modeblog, Modebloggerin über 40, Frauen ab 40
Muster und Farben kombinieren, Trends 2019, Frühling und Sommer

Meine rostrote bzw. dunkelorange 7/8 Hose mit den weiten Beinen wird bei jedem neuen Look mit ihr zu einem meiner Lieblingsteile im Schrank! Egal ob zu einer grünen Zirkusdirektor-Jacke oder zu pastelligen Farben und Muster – das Teil passt einfach!


Die schönsten Teile für einen Mustermix


Shopping-Info zu meinem Look


Outfit mit Mustermix, Schlangenprint Schuhe

  • Mantel mit grafischem Muster: H&M – hier (Affiliate Link)
  • Rostrote Hose aus Strickstoff: H&M – ähnliche hier (Affiliate Link)
  • gestreifte Tasche mit Henkel in Gold: Sfera – Alternative hier (Affiliate Link)
  • schwarz-rot Sockboots mit Snake-Print: Mango – ähnliche hier (Affiliate Link)
  • rote Lederhandschuhe: via TK Maxx – ähnliche hier (Affiliate Link)
  • karierter Pullover: Zara – ähnlicher hier (Affiliate Link)



Wie findet Ihr den Look? Mögt Ihr so unterschiedliche Muster zusammen?
Liebe Grüße Eure Chrissie
SHARE:

Sonntag

Erfahrungsbericht Rezilin | Wie gut wirkt Rezilin? | Test

Wie gut hilft Rezilin / Was kann Rezilin

(Werbung)


Rezilin gegen Haarausfall | Kann Rezilin mit Basilikum-Extrakt das Haar dicker machen? | Meine Haar sind dünn - schon immer! Doof, dass dieser Umstand mit zunehmendem Alter nicht besser wird. Im Gegenteil je älter ich werde, desto mehr trauere ich jedem einzelnen Haar nach, dass ich leise von meinem Flusenkopf verabschiedet. Dank des fiesen Hormons Dihydrotestosteron (DHT) das wohl für den Haarausfall bei Frauen verantwortlich ist. Ganz einfach und kurz zusammengefasst: Je älter wir werden desto mehr DHT haben wir in uns und desto weniger Haare haben wir auf uns ;).

Laut Rezilin reagieren unsere Haarwurzeln nämlich ziemlich empfindlich auf dieses DHT und schmeißen vor Schreck das ein oder andere Haar von sich. Nicht wirklich lustig. Schon gar nicht, bei Mädels wie mir, die von Haus aus sehr dünne Haare haben.

Rezilin bei welchen Symtomen?

Dünne Haare durch die Wechseljahre

Abhilfe verspricht seit einiger Zeit das Produkt Rezilin, dass bei verschiedensten Symptomen rund um die Haare angewendet werden kann:

  • Haarausfall
  • dünnes Haar
  • trockene Haare
  • trockene Kopfhaut

Rezilin arbeitet im Hauptwirkstoff mit einem Extrakt aus Basilikum. Entdeckt wurde dieser mehr durch Zufall während der Entwicklung einer Anti-Aging Creme. Der Basilikum-Extrakt in Rezilin kann nämlich das miese DHT hemmen. Der Umkehrschluss ist einfach zu sehen: Weniger DHT mehr Haar. Klingt einfach und gut. Darüber hinaus ist Rezilin vegan und ohne Silikone sowie ohne Parabene. Soweit so gut. Klar, dass ich das testen musste.

Rezilin in der Anwendung

Optisch kommt Rezilin tatsächlich ziemlich medizinisch daher. Die Flasche ist eine dunkle Glasflasche. Entnommen wird das Produkt mit einer Pipette. Drei Pipetten reichen ca. für meinen Kopf. Das Rezilin wird mit der Pipette direkt auf der Kopfhaut aufgetragen und dann mit den Fingern vorsichtig einmassiert.

Die Formulierung von Rezilin ist ein Öl. Verabschiedet Euch also von dem Gedanken das Produkt in der Öffentlichkeit zu tragen, denn Ihr seht während der Anwendung aus, als hättet Ihr den Kampf gegen Eurer Salatdressing mit dem Kopf ausgetragen. Macht aber nix. Ich hab‘ Rezilin auf zwei unterschiedliche Weisen angewendet. Entweder ich trug es mindestens eine halbe Stunde vor dem Haarewaschen auf oder ich lies es über Nacht einwirken um es am Morgen auszuwaschen. Beides hat prima funktioniert.

Die Wirkung von Rezilin bei mir

Erfahrungen mit Rezilin / Testbericht Rezilin

Bevor ich mit meinem Test begann, habe ich einige Reviews zu Rezilin gelesen und war überrascht, wie überschwänglich diese zum Teil ausfielen. Ich bin da immer etwas realistischer und erwarte keine Wunder. Diese Einstellung hat sich auch hier bezahlt gemacht. Nein, ich seh‘ neuerdings nicht aus wie die kleine Schwester von Cousin Itt. Ob ich weniger Haarausfall als vorher habe kann ich ebenfalls nicht eindeutig sagen, ich denke aber eher nicht. Nun liegt mein Haarausfall auch absolut im Normbereich – kein Grund mich zu sorgen also. 

Was ich aber ganz deutlich und mit einiger Überraschung wahrgenommen hab‘ ist, dass sich meine Haar nach der Verwendung von Rezilin deutlich kräftiger anfühlen. Auch zwei Tage nach einer Anwendung lassen sich die Haare wesentlich besser frisieren. Mein Haar sieht insgesamt kompakter aus und fliegt viel weniger. Ich fasse mir, seit dem ich Rezilin verwende, echt total gern in die Haare, einfach, weil sie sich so anders anfühlen. Der tolle Effekt lässt nach, wenn ich auf das Rezilin verzichte, ist aber gleich nach einer erneuten Verwendung wieder zu spüren. 

Meine Erfahrung mit Rezilin

Ich kann Euch die Verwendung von Rezilin absolut empfehlen. Unter der Vorraussetzung, dass Ihr realistische Ergebnisse erwartet, sind die Erfahrungen mit Rezilin absolut positiv. Ihr werdet vermutlich nicht urplötzlich dickes Haar bekommen aber Ihr könnt Euer Haar mit Rezilin sicher unterstützen.

Darüber hinaus ist es von den Inhaltsstoffen deutlich besser als viele Chemiekeulen. Wenn Ihr zu den Mädels gehört, die erblich bedingt, diese DHT Unverträglichkeit haben, sind die Ergebnisse von Rezilin eventuell sogar noch überzeugender. Was ich übrigens richtig fair finde ist der Preis von Rezilin. Der liegt bei um die 35.- Euro für 100 ml. Für ein medizinisches Produkt ist das wirklich nicht teuer. 

Merkt Ihr auch, dass sich Eure Haarstruktur verändert
und was tut Ihr eigentlich so dagegen?

Liebe Grüße
Eure Chrissie
SHARE:

Freitag

§219a | Werbung für einen Schwangerschaftsabbruch? | Gedanken!


§219 a | Der Kompromiss zum umstrittenen Paragrafen | Ich mache Werbung. Also im echten Leben. Das ist mein Beruf schon viele Jahre lang. Ich hab' schon für Werkzeuge geworben, für Lebensmittel… für Kleidung. Genau genommen eigentlich so ziemlich für die ganze Brandbreite dessen, was unsere konsum-orientierte Gesellschaft so kauft oder kaufen könnte. 

In den vielen Jahren hab' ich auch schon für verschiedenste Dienstleister und Organisationen geworben. Um Unterstützung, um Mitglieder oder um Spenden. Das ist der Sinn von Werbung. Aber was zum Teufel hat das bitte mit Ärzten und Abtreibung zu tun? Kann mir das bitte mal einer erklären? Was ist das für ein Kompromiss? Warum schafft man diesen überflüssigen Paragraf nicht endlich ab?

Nur heute: 20% auf alle Schwangerschaftsabbrüche

Glauben die Damen und Herren (– der Witz des Jahrhunderts ohnehin!!), vermehrt die der CDU/CSU tatsächlich, dass nach einer so überfälligen Abschaffung des Paragrafen 219a plötzlich unsere hiesigen Gynäkologen ordentlich die Werbetrommel rühren? "Nur heute: 20% auf alle Schwangerschaftsabbrüche?" "Wir lieben Abtreibung!" "Nutzen Sie unsere Bonuskarte Abtreibung!! Nach jedem zehnten Abbruch gibt's einen umsonst – Aber Achtung die Bonuskarte ist nicht auf andere Mädels übertragbar!"

Eine Abtreibung ist kein Produkt

Abgesehen davon, dass für den werblichen Auftritt von Ärzten extrem strenge Regeln gelten, ist diese Begrifflichkeit echt ein Witz! Es geht um Information und darum dass uns unsere Frauenärzte darüber INFORMIEREN dürfen wie und was genau da passiert und dass sie solche Eingriffe durchführen. Nicht mehr und nicht weniger. Das es bei solch einer schwerwiegenden Entscheidung nicht um einen Kühlschrank geht ist jeder betroffenen Frau klar, da bin ich mir ganz sicher!

Gerade in unserer deutschen Gesellschaft ist das Thema Mutterschaft mehr als überbefrachtet mit Emotioen, Erwartungshaltungen und Druck. Ich sag' nur "Rabenmutter" und mehr als dürftige Kinderbetreuungsangebote in zahlreichen Gemeinden und Städten, die einzig darauf basieren, dass Kinderbetreuung immer noch familien– nein, Muttersache ist. Meine Erfahrungen mit einer gewollten Kinderlosigkeit hab' ich Euch ja auch schon geschildert. 

Ich weiß gar nicht, was mich an dieser ganzen Diskussion mehr aufregt, dass den Frauen unterstellt wird leichtfertig abzutreiben. Dass den Ärzten unterstellt wird, sie würden für Abtreibungen werben? Das es wieder ganz maßgeblich Männer sind die darüber entscheiden… Jeder einzelne dieser Punkte und alle zusammen sind einfach ein Unding.

Unterstützung statt Verurteilung

Es ist so wichtig, dass Frauen in dieser schweren Situation unterstützt werden und sich dort Hilfe holen können wo sie sich wohl fühlen. Mich erschreckt es immer wieder, wie sehr unsere ach so aufgeklärte Gesellschaft teilweise an Dogmen festhält, die aus einer anderen Zeit und eigentlich wie aus einer anderen Welt scheinen… und es macht mich traurig. Traurig, weil Frauen wie die mutige Ärztin Kristina Hänel als kriminell abgestempelt werden. Sie musste ja sogar eine Verurteilung hinnehmen. 

Wie seht Ihr das? Regt Euch diese Vorverurteilung 
und diese Begrifflichkeit auch so auf wie mich?

GLG Eure Chrissie
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig