Mittwoch

Max Factor Lip Butter | Wie gut sind die neuen Colour Elixir Lip Butters? | Review

 Max Factor Colour Elixir Lip Butters Test und Erfahrung
(Werbung)

Mein Test und meine Erfahrungen mit den neuen Max Factor Colour Elixir Lip Butters | Alle Farben der neuen Lip Butters | Wow, was für eine schöne Serie! Das dachte ich gleich, als ich die neuen Max Factor Lip Butters auspackte. Üblicherweise suche ich mir aus solchen Serien ein, zwei Farben aus und die restlichen verschenke oder verlose ich. Diesmal muss ich ALLE behalten :D. Spätestens damit ist klar, dass ich die neuen Colour Elixir Lip Butters von Max Factor ziemlich gut finde!


Die Textur und die Haltbarkeitder neuen Colour Elixir Lip Butters von Max Factor

Wie haltbar sind die neuen Max Factor Colour Elixir Lip ButtersWie Ihr auf den Swatches der neuen Colour Elixir Lip Butters von Max Factor sehen könnt, gibt es die Lippenstifte in zwei unterschiedlichen Formulierungen. Zum einen haben wir die matten Varianten, zum anderen die sheeren Töne. Angenehm cremig sind beide Texturen, die matten Nuancen sind etwas kompakter auf den Lippen als die sheeren Butters. Sowohl Tragegefühl als auch Haltbarkeit beider Lip Butter Arten sind prima. Die matten Farben halten gut bis sehr gut, sind aber mit einer matten Lipcream natürlich in puncto Haltbarkeit nicht zu vergleichen.

Das liegt natürlich in der Natur der Sache, denn neben einer schönen Farbe auf den Lippen versprechen die Max Factor Colour Elixir Lip Butters ja noch ein, zwei Benefits mehr. Neben der schönen Farbabgabe und der Haltbarkeit eines Lippenstifts sollen die Max Factor Lip Butters die Präzision eines Lipliners und die pflegende Feuchtigkeit eines Balms haben.


Die Benefits der Max Factor
Colour Elixir Lip Butters 

Review und Swatch der Max Factor Colour Elixir Lip Butters
Alle drei Produkteigenschaften kann ich Euch erst einmal so unterschreiben. Bei der Präzision eines Lipliners müsst Ihr, nach einigen Anwendungen, Abstriche machen, denn die sehr präzise Spitze nutzt sich logischerweise nach ein paar mal Auftragen ab. 

Aufgrund der recht cremigen Textur benutze ich allerdings sowieso einen Lipliner zusätzlich. Junge Lippen brauchen den nicht,  bei älteren Lippen mit den fiesen, kleinen Fältchen macht ein Liner zusätzlich definitv Sinn. Was die pflegende Komponente angeht können sowohl die matten als auch die sheeren Texturen absolut punkten. Die Sheeren pflegen gefühlt noch einen Zack mehr.


Die Farben der Max Factor Colour
Elixir Lip Butters 

Die Farben der Max Factor Colour Elixir Lip Butters
In die Farben bin ich komplett verliebt. Egal ob matt oder sheer. Ich kann Euch das gar nicht beschreiben. Egal welche der Nuancen ich verwende– ich bin begeistert. Nehmen wir das Matte Perfect Plum. Ich liebe Plum Töne, aber sie dürfen nicht zu blaustichig sein – ist Matte Perfect Plum nicht – Check! Meine Plumlieblinge dürfen auch nicht zu dunkel sein, ist dieser nicht – Check! 

Genau so geht es mir mit dem knalligen Rot und dem Fuchsia und den nudigen Tönen, die genau den richtigen Mix aus kühl und warm haben. Ich mag wirklich jede einzelne Nuance sehr gern! Ein ganz großes Kompliment also an Max Factor für die tolle Farbauswahl. Preislich liegt ein Stift der Max Factor Colour Elixir Lip Butters bei um die 9.-Euro


Shopping: Max Factor Lip Butter



Fettes Minus? Die Verpackung!

Wie gut sind die Max Factor Colour Elixir Lip Butter?
So sehr ich die Max Factor Colour Elixir Lip Butters auch liebe, sie kommen mir nicht in die Handtasche! Tja, und da kommt ein ganz dickes Minus ins Spiel. Die Verpackung. Die Stiftform an sich ist sehr schön, ich mag solche Drehstifte echt gern. Allerdings nur dann, wenn der Deckel fest darauf sitzt. Das tut er hier leider kein Stück. Man kann den Deckel nur oben auf stecken, aber er rastet nicht ein und schließt auch nicht, eigentlich liegt er nur oben auf. 

Einmal die Handtasche nach dem Schlüssel durchsucht oder nur zu wild geschüttelt und die ganze Lippenstift-Spitzen-Herrlichkeit verteilt sich in der Handtasche. Das geht leider gar nicht, zumal ich den Lippi den ich über den Tag trage immer in die Handtasche stecke. Das wäre absolut verbesserungswürdig, denn ansonsten sind die Max Factor Colour Elixir Lip Butters ein tolles Produkt.

Habt Ihr die Max Factor Colour Elixir Lip Butters schon probiert und seid ähnlich begeistert?
GLG Chrissie
SHARE:

Dienstag

Karoblazer mit Bleistiftrock und Comic-Shirt | Büro Outfit | Mit Donald Duck ins Office.

Lässiger Look für's Büro, Bürolook
(Werbung)

Wie style ich mich für's Büro | Moderner, witziger Bürolook | Ein schicker Karo Blazer, ein Shirt plus ein Bleistiftrock. Wenn das mal kein Klassiker für‘s Büro ist. Nur ist es bei mir einfach meist so: ich hab‘s nicht so mit Klassikern :). Versteht mich nicht falsch, ich finde auch, das ist ein nahezu perfekter Dreiklang und man ist immer super damit gekleidet. Nur jedes Mal, wenn ich versuche so einen Klassiker zu stylen, kommt am Ende etwas dabei raus, das dann doch nicht ganz so klassisch ist. 


Mit Donald Duck ins Büro!

Karoblazer, Bleistiftrock, T-Shirt im Büro
Outfit für's Büro, T-Shirt und Bleistiftrock im Büro
Karoblazer, Bleistiftrock, Donald Duck T-Shirt
Diesmal ist eigentlich erst alles gut gegangen – mein klassischer Bleistiftrock in tiefem Schwarz. Mein karierter Blazer – sehr dezent in Grau und Schwarz. Sogar bei den Sockboots bin ich bei unauffälligem Schwarz geblieben. Aber dann ist mir mein Donald in die Hände gefallen und ich dachte: Mega! Genau den brauch ich für meinen Bürolook. Tja und dann war‘s das mit „ganz klassisch“.

Modeblogger Look für das Büro, Bleistiftrock fürs Büro
Eigentlich ist der Gedanke Donald Duck mit ins Büro zu nehmen gar nicht so blöd. Ich kann Euch auch sagen warum! Mit sowas bringt Ihr Eure Kollegen bestimmt zum Schmunzeln und ein kleines Lächeln im Büro hat bekanntlich noch niemandem geschadet, richtig?


Die schönsten Teile für einen
Bruch in Deinem Büro Look



Kleine Brüche für ein
modernes Büro Outfit

Karos im Büro stylen, Outfit für das Büro, Bleistiftrock
Mit Comic Shirt ins Büro, Bleistiftrock, Karoblazer
Modeblogger, Karoblazer, Donald Duck T-Shirt
Die Base des Donald Duck Shirts ist ja ein Grüngrau – damit fügt sich das Comicshirt farblich total gut in den Gesamlook ein. Ich finde, das macht den Style auch aus. Das Donald Shirt ist zwar ein kleiner Schmunzler im Outfit, macht den Look aber, wegen der dezenten Farbe, nicht zu crazy. 

Sockboots, Bleistiftrock, Karoblazer, Modeblogger, Bürolook
Diese Kombi würde ganz bestimmt auch super mit einem Bandshirt oder einem Statementshirt funktionieren. Für alle die es lieber ganz klassisch mögen: eine weiße oder hellblaue Blusse sind natürlich auch perfekt dazu. Ein bisschen lässiger aber nicht allzu crazy wäre ein schönes Polohemd. Für mich persönlich ist Donald der perfekt Rock-Kumpel!

Donald Duck T-Shirt, Pencilskirt, Büro Outfit
Das ist für mich genrell das Geheimnis für nicht ganz alltägliche Büro Outfits. Ein kleiner Bruch im Look, ein witziger Hingucker, der einen zum Lächeln bringt. Das sind genau diese Teile, die einen Office Style individuell werden lassen, ohne zu verrückt zu sein.


Shopping-Info zu Karoblazer mit
Bleistiftrock und Comic Shirt
Karoblazer im Büro, T-Shirt ins Büro, Donald Duck
Sockboots, Donald Duck T-Shirt, Outfit fürs Büro
schwarze Sockboots, Karo Blazer und Pencil Skirt


Und Ihr so? Würdet Ihr Donald mit ins Büro nehmen oder ist bei Euch Shirt-freie-Zone?
GLG Chrissie
SHARE:

Donnerstag

Ikoo Brush E-Styler! Kämmen statt Glätten | Die schonende Alternative zum Glätteisen |

Ikoo Brush E-Styler Review, für wen ist der Ikoo Brush E-Styler?
(WERBUNG)

Was kann er Ikoo Brush E-Styler? | Wie funktioniert der Ikoo Brush E-Styler? | Wer von Euch glättet seine Haare regelmäßig? Falls ja, kennt Ihr vielleicht die Probleme die damit einher gehen. Die Haare werden stumpf und trocken. Sind die Glätteisen schon älter und das Metall spröde, reißt Ihr im schlimmsten Fall noch Eure Haarstruktur an.

Darüber hinaus wünschen sich manche Mädels ein Ergebnis, das etwas natürlicher wirkt als der klassische Glätteisen-Look. Alle diese Points hat sich Ikoo angeschaut und ein Produkt entwickelt, das Abhilfe schaffen soll. Der Ikoo Brush E-Styler ist ein Mix aus klassischer Bürste und Glätteisen. Sprich durch die Wärme der Bürste und die Keramik-Platten werden die Haare zwar schonend geglättet, aber nicht platt gedrückt. So würde ich es mal ganz einfach ausdrücken. 



Bürsten und Glätten in einem
Der Ikoo Brush E-Styler im Test

Was kann der Ikoo Brush E-Styler? Test, Review
Der Ikoo Brush E-Styler  sieht übrigens auch genau so aus: wie ein Mix aus Bürste und Glätteisen. Die Benutzung des Ikoo Brush E-Stylers ist ziemlich einfach, denn mit ihm kämme ich meine Haare im Prinzip genauso wie mit meiner Bürste. Die Vorbereitung ist die Gleiche wie bei einem klassischen Glätteisen, denn der Ikoo Brush E-Styler arbeitet mit Wärme. Ich heize ihn in ein bis zwei Minuten komplett auf und kann sofort mit dem Styling loslegen.

Die Platten und die damit verbundenen Borsten sind aus hochwertiger Keramik, das heißt, ich reiße mir meine Haare damit nicht auf. Sicher ist der Ikoo Brush E-Styler außerdem, denn die Kopfhaut wird durch die abgerundeten Borsten geschützt außerdem schaltet sich der Ikoo Brush E-Styler nach einer halben Stunde automatisch ab. 

Ikoo Brush E-Styler im Test, was kann der Ikoo Brush E-Styler?
Wer mag kann den Ikoo Brush E-Styler jeden Tag verwenden. Mein persönliches Highlight-Feature ist die zuschaltbare Ionen-Funktion - meine Haare glänzen megaschön und sind gerade jetzt im Winter nicht mehr so elektrisch. Check!

Für mich nicht ganz so entscheidend, aber auf jeden Fall erwähnenswert ist das ziemlich gut durchdachte Design des ikoo e-stylers. Der Griff liegt total angenehm in der Hand und das Kabel ist um 360° drehbar. Im Prinzip pflege und style ich meine Haare mit dem Ikoo Brush E-Styler in einem Schritt.


Für wen ist der Ikoo Brush E-Styler?

Was kann der Ikoo Brush E-Styler, wie gut ist der Ikoo Brush E-Styler?
Ich hab‘ ja sehr feines Haar. Glätteisen verwende ich so gut wie gar nicht. Meine Haarstruktur ist quasi natürlich geglättet oder einfacher gesagt: platt by nature. Für Mädels mit meiner Art Haare liegt der Fokus beim Ikoo Brush E-Styler weniger auf dem glättenden Effekt. Ich nutze den Ikoo Brush E-Styler besonders als Vorbereitung für die Verwendung meines Lockenstabes. Dazu schalte ich die Ionen Funktion immer ein. Effekt: Meine Haarstruktur fühlt sich gleichmäßig glatt an. Die Haare glänzen und vor allem halten die Locken die ich im Anschluss mit meinem Lockenstab zaubere deutlich länger.

Für Mädels mit dickeren Haaren, die aber Ihre Haare nicht immer komplett plätten wollen ist der Ikoo Brush E-Styler sicher ein Highlight. Er macht das Stylen so viel leichter und vor allem schonender.

Aktuell gibt‘s im online Shop von Ikoo tolle Angebote – außerdem könnt Ihr Euch dort auch noch über den Ikoo Brush E-Styler und seine einzelnen Varianten informieren. Vielleicht ist das ja auch eine schöne Geschenkidee zu Weihnachten. 

Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit dem Ikoo Brush E-Styler und was haltet Ihr von einer schonenden Alternative zu den herkömmlichen Glätteisen?

GLG Eure Chrissie
SHARE:

Dienstag

Meine Tipps für Hautpflege an kalten Tagen! | Was braucht meine Haut in Herbst und Winter? | Beauty |

(WERBUNG)

Wie pflege ich meine Haut im Herbst und im Winter? | Welche Pflege ist die beste für Herbst- und Winterhaut? | Trotz der schönen Spätsommertage stelle ich fest: es wird Herbst. Am Morgen und in der Nacht ist es schon jetzt deutlich kühler und es langsam an der Zeit die Hautpflege auf Herbst- und Winterbetrieb umzustellen. Gerade wir Mädels ab 40 brauchen ab jetzt eine gute, reihhaltige Pflege. 

Die leichten, auf Wasserbasis funktionierenden Produkte haben unsere Haut im Sommer gekühlt und gepflegt, jetzt brauchen wir etwas mehr Reichhaltigkeit. Cremes auf Öl- bzw. Fettbasis leisten uns in der kalten Jahreszeit bessere Dienste. 

Mein Tipp: "Auf keinen Fall verzichten solltet Ihr auf einen Sonnenschutz. Entweder Ihr verwendet eine Creme mit integiertem Sonnenschutz, oder Ihr verwendet einen separten Schutz. Sonnenschutz für Eure Haut ist zu jeder Jahreszeit unverzichbar!"


Welche Creme und Pflege im Herbst und Winter

Hautpflege im Winter. Tipps für die Pflege der Haut wenn es kalt ist
Ich schnappe mir, wenn die ersten kalten Tage kommen eine reichhaltigere Gesichtscreme. Speziell auf guten Pflegeölen basierende Texturen sind bei mir jetzt angesagt. Außerdem peele ich wieder mehr und achte auf eine ausreichende Versorgung meiner Haut mit Hyaluron. Dazu eignet sich das RHA Serum von Teoxane perfekt.

Durch die trockene Heizungsluft verliert die Haut deutlich an Feuchtigkeit. Da hilft mir das Hyaluron. Die Herbst- und Winterzeit ist für mich darüber hinaus immer Maskenzeit. Ich dusche meist am Abend und verwende vorher einfach ein Maske, die ich unter der Dusche wieder abnehme.


Achtung Kälteschock für Deine Haut!

Wusstest Ihr, dass Ihr mit einer falschen Creme der Haut im schlimmsten Fall sogar kleine Erfrierungen zumuten könnt? Bei Cremes auf Wasserbasis können deren Moleküle auf der Haut gefrieren!!! Nicht so prickelnd, oder? Deswegen achtet auf jeden Fall darauf, dass Eure Winterpflege eine Öl- oder Fettbasis hat. 

Mein Tipp: "Die Reste meiner Sommerprodukte verwende ich ganz gern als zusätzliche Pflege zu meiner Bodylotion. Dann muss ich sie nicht entsorgen und sie tut meiner Haut noch was Gutes."


Peelings für Gesicht und Body

Die beste Pflege für empfindliche Winterhaut. Winterhaut richtig pflegen
Mindestens alle zwei Wochen verwende ich ein klassisches Bodypeeling um die Haut gründlich von abgestorbenen Hautzellen zu befreien außerdem wird die Pflege im Anschluss viel besser aufgenommen. Das gilt auch für Euer Gesicht. 

Besonders dann, wenn die Sommerbräune unregelmäßig verblasst oder Eure Haut generell zur Fleckigkeit neigt – meine tut das leider ganz extrem. Hier ist das Stichwort: Exfoliation. Ich hab' mich für die unkomplizierte Zuhause-Variante in Form von Peeling-Pads mit Glykolsäure entschieden. Alternativ könnt Ihr das auch professionell bei einer Kosmetikerin durchführen lassen. Bei schweren Pigmentstörungen kann Euch ein Hautarzt helfen, zum Beispiel mit einer Laserherapie. 


Besondere Pflege für die Lippen!

Unsere Lippen leiden in Herbst und Winter besonders. Brrr.... ich hasse dieses raue Gefühl an den Lippen und mach' einiges um das zu vermeiden. Weil unsere Lippen zu verhüllenden, äußeren Schleimhäuten zählen, haben sie keine Talgdrüsen und sind so vor Wind und Wetter schlechter geschützt. Ein spezielles Lippenpeeling sorgt für Hilfe. Im Anschluss müsst Ihr immer eine spezielle Lippenpflege auftragen. 


Beautybehandlungen für den Winter!

Was braucht die Haut an kalten Tagen?
Habt Ihr schon einmal von Beautytreatments gehört, die man nicht im Sommer durchführen soll? Der Grund ist einfach. Die Sonneneinstrahlung ist weniger intensiv und die Haut hat weniger Stress. Mikrodermabrasion und die Mesotherapie gehören dazu.


Welches Make-up in Herbst und Winter

Mir geht's vermutlich wie den meisten von Euch ich verwende im Winter eine andere Foundation als im Sommer. Meine Haut ist im Winter mindestens eine Nuance heller, nach diesem herrlichen Sommer vermutlich sogar zwei. 

Um den intensiveren Pflegebedarf der Haut zu subsituieren mische ich einen Tropfen Hautöl in meine Foundation. Das klappt prima und ich kann meine Lieblingsfoundation in unterschiedlichen Tönen sommers wie winters benutzen.

Mein Tipp: "Wer nur eine Foundation benutzen möchte kann mit speziellen Aufheller- bzw. Abdunklerdrops arbeiten. Die gibt's von unterschieldichen Marken. Meist funktionieren die aber auch markenübergreifend."

Habt Ihr noch ein paar Tipps am Start für die beste Hautpflege in Herbst und Winter?
GLG Chrissie
SHARE:

Montag

3 Tipps wie Du Orange richtig kombinierst | Outfit mit Rock in Orange

Outfit mit Orange. Trendfarbe Orange. Welche Farben passen zu Orange?
(WERBUNG)

So kannst Du Orange modern stylen. | Orange richtig kombinieren! | Egal ob zusammen mit Schwarz oder Weiß richtig knallig mit Pink oder Gelb. Mit Orange kann man prima den Sommer verlängern – nicht umsonst gilt Orange als Farbe der guten Laune! Und trotzdem, wenn ich mich bei meinen Mädels so umhöre, wer gern Orange trägt, ist die Resonanz nicht besonders groß. 

Ich hab' mal ein bisschen recherchiert. Schon seit 2015 wird Orange jedes Jahr auf's neue der "Trendfarben-Stempel" aufgedrückt. Total durchgesetzt hat sich die fröhliche Farbe trotzdem nur sporadisch. Macht aber nix :) – ich mag Orange und deswegen gibt's von mir ein paar Tipps, wie Ihr Orange prima kombinieren könnt!


Mein Look! A-Linie Rock in Knall-Orange. Hello Miss Sixtie!

Rock in A-Linie, Orange, enger Pullover in Schwarz mit Turtleneck, Sockboots

Wem steht Orange? Rock in A-Linie in Orange, Sockboots
Modetipps für Frauen ab 40. Was trage ich als Frau ab 40?
Meine Kombination mit dem orangen A-Linien Rock und dem schwarzen Turtleneck Rolli ist total Sixties like. Klar, das liegt auch an den grünen und weißen Elementen des Pullovers, die ein bisschen an die grafischen Muster der Sixties erinnern aber in erster Linie macht der Wollrock in Orange diesen Look aus. Mich erinnert Orange einfach absolut an diese Zeit. 

Ein wenig kann ich sogar verstehen, dass viele die Farbe Orange nicht grad in einem Atemzug mit dem Wörtchen "stylisch" nennen. Denkt mal an die fiesen Tapeten, Badezimmer und vor allem die Telefone aus den 60igern und 70igern. Soooo schräg... und irgendwie auch cool :D ;D. Wie auch immer, Orange steht bei den modischen Lieblingsfarben allgemein bei den meisten nicht so weit oben. 

Der orange A-Linien Rock ist ein toller Figurschmeichler – das kann die A-Linie ja generell ganz gut. Der enge Pullover gibt dem Outfit zusätzlich einen Touch Sixties. Bei den Schuhen greife ich die Farbe Schwarz wieder auf. Das ist mal wieder dieses Farbklammer-Ding. Die kleine Handtasche passt wiederum durch ihr grafisches Muster prima zum Pullover - da kommen die grafischen Elemente wieder ins Spiel.


3 Tipps wie Du Orange kombinierst! 

Was trage ich zu Orange? Modeblog für Frauen ab 40,
60iger Jahre Look, Outfit wie aus den 60igern, Tipps für Orange
welche Farben passen am besten zu Orange? Rock in Orange, schwarze Sockboots
Mir geht's ein bisschen anders, ich mag Orange und ich besitze auch das ein oder andere Teil in dieser knalligen Farbe. Wenn ich darüber nachdenke sogar ein paar mehr. Orange ist für mich Sommer, Urlaub, Spaß – einfach gute Laune :). 


Die schönsten Teile in Orange!




Tipp 1: Welche Farben passen zu Orange? 

Welche Farben passen zu Orange? Trendfarbe Orange. Rock in Orange
Wie trägt man Orange? Wem steht Orange? Welche Farben passen zu Orange
Trendfarbe Orange, Rock in A-Linie in Orange, schwarze Sockboots
Orange – so knallig die Farbe auch ist, passt zu einer Menge anderer Farben. Okay, Schwarz und Weiß ist klar, aber auch Olivegrün und Pink sind tolle Begleiter für Orange. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr ein eher gedecktes Orange das ins Rostorange tendiert tragen wollt oder die knallige Variante. Könnt Ihr Euch noch an die Olivgrünen Bomberjacken erinnern? Die Konterfarbe des Futters war superoft ein Knall-Orange und das hat super zusammen gepasst! Orange zusammen mit erdigen, natürlichen Tönen wie Terracotta, Braun oder Camel- und Beigetöne wirkt super elegant. Wer richtig mutig ist, packt Orange mit Silber oder Rot und Pink zusammen. 


Tipp 2: Wie kombiniere ich Orange dezent?

Welche Farben passen zu Orange? Wie style ich Orange? Modeblogger Tipps
Modeblog für Frauen ab 40. Outfit im 60ties Style
Wie kombiniere ich einen Rock in Orange? Welche Farben passen zu Orange?
Wenn Du Lust auf Orange hast, aber Dich (noch) nicht traust die Farbe plakativ einzusetzen, dann schnapp Dir schöne Accessoires in Orange. Eine schöne Tasche, ein toller Gürtel oder vielleicht orange Sneaker. Wie heißt der Spruch: jeder hat mal klein angefangen :D und vielleicht weckt eine dezente Kombination dann Deine Lust auf mehr.


Tipp 3: Wem steht Orange und wer kann es tragen?

Wie kombiniere ich Orange? Welche Farben passen zu Orange?
Ich mach es erst mal kurz: Jedem! Je nach Farbintensität und Abstufung. Orange steht wirklich allen - ganz gleich ob Du blondes oder braunes Haar hast bzw. ein Typ mit heller oder getönter Haut bist. Das ist doch genial oder? Übrigens Goldener Schmuck sieht zu Orange besonders schön aus! 


Shoppinginfo zu Orange richtig kombinieren


Was passt zu Orange? Outfit mit Orange. Modeblogger Look mit Orange.
  • A-Linien Rock in Midilänge in Orange: H&M | ähnlicher hier (Affiliate)
  • Turtleneck Pullover mit grafischen Elementen: via TK Maxx | ähnlicher hier (Affiliate)
  • Spitze, schwarze Sockboots: Steve Madden | ähnliche hier (Affiliate)
  • Kleine Handtasche in Schwarz/Weiß: via TK Maxx | ähnliche  hier (Affiliate)
Jetzt bin ich echt mega gespannt – findet sich unter Euch noch jemand der Orange so gern mag wie ich, oder seid Ihr eher Team "What-Orange-geht-gar-nicht!"?

GLG Eure Chrissie
SHARE:

Donnerstag

Age Perfect von L'Oréal Paris | Wie gut ist die neue Kosmetik für reife Haut? | Test & Review

Übersicht und Test der L'Oréal Age Perfect Kosmetik Produkte
(WERBUNG)

Age Perfect von L'Oréal – Make-Up für die reife Frau | Bestager Make-Up Reihe von L'Oréal Paris | Was bei der Hautpflege schon lange ganz normal ist, gibt es ab sofort auch im Bereich der dekorativen Kosmetik. L'Oréal Paris bringt mit Age Perfect eine eigene Make-Up Linie auf den Markt, die für die Frau ab 50 einige besondere Benefits hat.

Da genau diese, auf reifere Haut konzipierte Serie, auch für die Haut ab 45 einige Vorteile bietet liegt auf der Hand, oder? Also hab' ich die ganze L'Oréal Age Perfect Reihe für Euch getestet. Los geht's meine Lieben°


Die L'Oréal Age Perfect Produkte
in der Übersicht!

Übersicht und Test der L'Oréal Age Perfect Kosmetik Produkte
Für die neue Age Perfect Reihe hat L'Oréal einige ganz tolle Testimonials gewinnen können. Neben Iris Berben, eine meiner ganz persönlichen Ikonen sind auch Helen Mirren (anbetungswürdige Frau), Vanessa Williams, Jane Fonda (großartig in Bookclub) und Julianne Moore (Ausstrahlung pur!!!) mit dabei. Im Prinzip könnt Ihr mit den neuen Age Perfect Make-Up und Kosmetik Produkten ein komplettes Tagesmake-Up schminken.

Folgende Produkte findet Ihr innerhalb der L'Oréal Age Perfect Serie:

  • L'Oréal Paris Age Perfect Augenbrauen Stifte
  • L'Oréal Paris Age Perfect Satin Glow Blush
  • L'Oréal Paris Age Perfect Volumen Wimperntusche für sensible Augen
  • L'Oréal Paris Age Perfect Lippenstifte
  • L'Oréal Paris Age Perfect Lippenkonturen Stifte
  • L'Oréal Paris Age Perfect Radiant Foundation
  • L'Oréal Paris Age Perfect Lippenstifte
  • L'Oréal Paris Age Perfect Glow Tinted Cream
  • L'Oréal Paris Age Perfect Nagellack mit Pflege-Öl

Wenn ich an die 50+ Mädels in meinem Umfeld denke dann fällt mir persönlich auf, dass L'Oréal die Age Perfect Produkt-Reihe richtig gut durchdacht hat. Nehmen wir als Beispiel meine Mama: getönte Tagescreme, Augenbrauen Stift, Lippenstift und Rouge – mehr benutzt sie gar nicht. Mir persönlich würden ein Compact Puder, Bronzener und Highlighter fehlen, aber da bietet L'Oréal Paris ja nun genug Auswahl innerhalb anderer Linien an.


Die L'Oréal Age Perfect
Radiant Foundation im Test

Übersicht und Test der L'Oréal Age Perfect Foundation
Die Radiant Foundation aus der L'Oréal Paris Age Perfect Reihe gibt es insgesamt in zehn verschiedenen Nuancen. Ich selbst habe drei zur Ansicht bekommen, die alle eher in den rosé-stichigen Bereich tendieren und für mich ein wenig zu dunkel sind. Ich mische die helleste Farbe für meinen Test mit einer sehr hellen Variante der L'Orèal Perfect Match Foundation ab. In dieser Mischung hält meine Foundation extrem gut. 

Die einzelnen Nuancen der L'Oréal Paris
Age Perfect Radiant Foundation sind (von hell zu dunkel):
  • Nr. 130 Ivoire Dore
  • Nr. 150 Beige Creme
  • Nr. 160 Beige Rose
  • Nr. 180 Beige Dore
  • Nr. 230 Vanille Doree
  • Nr. 250 Beige Chaud
  • Nr. 270 Beige Ambre
  • Nr. 310 Miel Rose
  • Nr. 350 Sable
  • Nr. 380 Miel Dore
Die Deckkraft der L'Oréal Paris Age Perfect Foundation ist mittel bis eher stark. Leichte Altersflecken und Hautunebenheiten werden gut kaschiert. Die Textur der Foundation ist flüssig. Sie lässt sich sowohl mit dem Pinsel als auch mit den Fingern oder einem Blender super verteilen und einarbeiten. Dabei schliert sie nicht sondern erzielt ein schönes, natürliches Ergebnis. 

Das Make-Up ist abgestimmt auf die reife Haut und setzt sich auch nicht in die Fältchen ab. Die Formulierung beinhaltet Antioxidantien plus Vitamine und versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit außerdem hat sie Lichtschutzfaktor 17 mit im Fläschchen. Preisinfo: Hier liegt ein Fläschchen mit 30 ml bei ca. 15.- Euro (Affiliate)


Die L'Oréal Age Perfect
Glow Tinted Cream im Test

Übersicht und Test der L'Oréal Age Perfect getönten Tagescreme
Getönte Tagescremes - die kenne ich von meiner Mama. Sie fand es immer toll, einen leichten Glow im Gesicht zu haben plus ein bisschen Farbe – dazu hat sie immer eine solche Creme benutzt. Make-Up benutzt sie nie ;). Genau diesen Effekt bietet Euch die L'Oréal Paris Age Perfect Glow Tinted Cream. 

Es gibt sie in zwei Nuancen: 
  • 01 für helle bis mittlere Hauttypen
  • 02 für mittlere bis dunklere Hauttypen

Die Creme ist für das Gesicht, aber laut L'Oréal auch für Dekolleté, Hals und Hände. Sie pflegt mit Vitamin E und Shea Butter. Ich persönlich bin kein Fan dieses Produktes weil ich einfach eine deckende Foundation bevorzuge. Für alle die nur einen natürlichen Glow aber keine starke Deckkraft mögen ist das Produkt super! Preisinfo: L'Oréal Age Perfect Glow Tinted Cream, 30 ml um die 11.- Euro. (Affiliate)


Die L'Oréal Age Perfect
Concealer im Test

Übersicht und Test der L'Oréal Age Perfect Concealer
Für alle, denen die L'Oréal Paris Age Perfect Foundation nicht reicht, oder für die, die nur an bestimmten Stellen im Gesicht ein bisschen Abdeckung brauchen ist der L'Oréal Age Perfect Concealer super. Die Deckkraft ist mittel, so dass er sich, neben der Foundation, auch prima mit der Glow Tinted Cream kombinieren lässt. 

Den L'Oréal Paris Age Perfect 
Concealer gibt es in drei Nuancen:
  • 01 hell
  • 02 medium
  • 03 dark

Alle drei Concealer sind flüssig und werden mit einem Schwamm-Aplikator aufgetragen. Egal ob mit den Fingern, Pinsel oder Blender – der Concealer lässt sich prima einarbeiten. Auch er setzt sich nicht in kleine Fältchen ab, sondern kaschiert Flecken und Unebenheiten ganz prima. Preisinfo: L'Oréal Paris Age Perfect Concealer 6,8 ml für ca. 9.- Euro. (Affiliate)


Die L'Oréal Age Perfect
Lippenstifte im Test

Übersicht und Test der L'Oréal Age Perfect Lippenstifte
Wunderbar vielseitig ist die Auswahl L'Oréal Paris Age Perfect Lippenstifte. Von Nude bis zu Knallig von Rot bis Pink. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Das besondere an den Age Perfect Lippenstiften ist der pflegende Kern. Der ist deutlich sichtbar in die Mitte des Lebenstiftes integiert. 

Folgende 12 Farben findet 
Ihr in den Regalen: 
  • 105 Beautiful Rosewood
  • 106 Luminous Pink
  • 107 Radiant Tea Rose
  • 298 Light Tangerine
  • 299 Pearl Brick
  • 393 Sublime Red
  • 394 Flaming Carmin
  • 637 Bright Moka
  • 638 Brilliant Brown
  • 639 Glowing Nude
  • 705 Splendid Plum
  • 706 Perfect Burgundy

In dem Pflegekern stecken Jojoba-Öl und Provitamin B5. Die Farbabgabe ist trotz der Pflege super. Was mich am meisten wundert ist, dass die Farbe trotz der hohen Pflegekomponente super hält.  Die Farbe verläuft nicht und kriecht auch nicht dahin wo sie nicht hin soll. Preisinfo: L'Oréal Paris Age Perfect Lippenstift 4,8 mg für ca. 11.- Euro. (Affiliate)


Die L'Oréal Age Perfect
Lippenkontur Stifte im Test

Übersicht und Test der L'Oréal Age Perfect Lipliner
Passend zu den Lippenstiften findet Ihr in der Range auch sechs verschiedene Lippenkonturstifte. Die sorgen zusätzlich für einen Anti-Auslaufschutz und sichern die Farbe ab. 

Die Farben sind abgestimmt 
auf die der Lippenstifte: 
  • 299 Pearl Brick
  • 394 Flaming Carmin
  • 637 Bright Mokka
  • 639 Glowing Nude
  • 705 Splendid Plum
  • 706 Perfect Burgundy
Die Textur der Lippenkonturen Stifte ist toll. Superleicht aufzutragen und es braucht fast keinen Druck. Leider hab' ich trotzdem einen fetten Minuspunkt. Die Minie lässt sich nicht drehen. Plastikgehäuse zum Anspitzen mag ich gar nicht. Preisinfo: L'Oréal Paris Age Perfect Lippen-Konturenstift Anti-Auslaufen um die 5.- Euro (Affiliate)


Die L'Oréal Age Perfect
Blushes im Test

Übersicht und Test der L'Oréal Age Perfect Foundation Blushes
Schöne Rouge-Töne sind das A und O für einen frischen Teint, gerade bei reiferer Haut ist dieser Hauch Freshness total wichtig! Reifere Haut wirkt häufig etwas fahl – da kann ein schöner Blush wahre Wunder wirken. 

In der L'Oréal Paris Age Perfect Reihe 
finden wir in vier unterschiedlichen Farben:
  • 101 Rosewood
  • 106 Amber
  • 107 Hazelnut
  • 110 Peach

Die Pigmentierung der Blushes ist leider recht unterschiedlich. Der Rosewood Ton und Peach sind ein bisschen schwach auf der Brust. Hazelnut und Amber sind super pigmentiert. Mit Amber können helle Hauttypen sogar den Bronzener ersetzen. Preisinfo: L'Oréal Paris Age Perfect Blush Satin 5 g um die 10.- Euro (Affiliate)


Die L'Oréal Age Perfect
Nagellacke im Test

Übersicht und Test der L'Oréal Age Perfect Nagellacke
Die L'Oréal Age Perfect Nagellacke mit pflegendem Öl sind vermutlich die klassischen L'Oréal Color Riche Le Vernis Nagellacke. Mega einfach aufzutragen, gute Deckkraft und Haltbarkeit - mehr kann und muss ich Euch dazu auch nicht sagen.

Die Nuancen passen gut zu 
den Lippenstiften aus der Serie:

  • Nr. 116 Café de Nuit
  • Nr. 220 Dimanche Après-Midi
  • Nr. 222 Jardin de Roses
  • Nr. 222 Jardin de Roses
  • Nr. 228 Rose Bouquet
  • Nr. 552 Rubis Folies

"Age Perfect" sind hier glaube ich eher die Farben der Range. Da geht L'Oréal auf Nummer sicher und das ist auch okay. Preisinfo: L'Oréal Paris Age Perfect Nagellack, 14 ml um die 7.- Euro (Affiliate)


Die L'Oréal Age Perfect
Wimperntusche im Test

Übersicht und Test der L'Oréal Age Perfect Wimperntusche
Die L'Oréal Age Perfect Wimperntusche ist extra für empfindliche Augen konzipiert. Damit ist sie sicher auch für viele von Euch spannend, die noch jünger sind, aber trotzdem mit tränenden, empfindlichen Augen kämpfen müssen. Ich finde die L'Oréal Age Perfect Wimperntuschen haben gleich mehrere Benefits. Neben der Formulierung für sensible Augen ist es toll, dass es die Mascara auch in Braun gibt. Ich hab' schon so oft gehört "immer nur schwarz oder bunt" ich mag es lieber natürlich. Bitte sehr - geht doch ;). 

Generell ist das Stichwort der L'Oréal Age Perfect Volumen Wimperntusche "natürlich" würde ich sagen. Sie macht einen guten Job, ohne zu sehr aufzutragen. Mädels mit dem Wunsch nach einem natürlichen Look mit Farbunterstützung plus ein bisschen Volumen werden mit der L'Oréal Age Perfect Wimperntusche super happy sein, alle anderen sollten sich mal diese L'Oréal Tusche anschauen. Preisinfo: L'Oréal Age Perfect Wimperntuschen bekommt Ihr für rund 13.- Euro (Affiliate)


Die L'Oréal Age Perfect
Augenbrauen Stifte im Test

Übersicht und Test der L'Oréal Age Perfect Augenbrauen Stifte
So, fehlen nur noch die Augenbrauen Stifte aus der L'Oréal Age Perfect Reihe. Die sind ein Klassiker. Holzhülle, drei Farben und ein Bürstchen zum in Form bringen – alles dabei was so ein Augenbrauen Stift braucht. 

Die Varianten der L'Oréal 
Age Perfect Augenbrauenstifte:
  • 01 Gold Blond
  • 02 Ash Blond
  • 04 Taupe Grey

Dabei musste ich übrigens auch gleich an meine Mama denken. Die hat schon immer Augenbrauen Stifte benutzt. Pomade, Gel? Och nö! Irgendwie verblüffend, wie genau L'Oréal anscheinend die Age Perfect Zielgruppe kennt! Preisinfo: L'Oréal Age Perfect Augenbrauen Stift, 1g um die 8.- Euro. (Affiliate)

Mein Fazit zu der neuen Serie ist absolut positiv. Neben den, auf unsere Haut abgestimmten Inhaltsstoffen, finde ich das Packaging übrigens auch sensationell schön. Superedel nur in weiß, gold und schwarz. So Mädels, was meint Ihr zu der Produkt Linie für unsere reifere Haut? Ich finde diese Idee war schön längst überfällig!! Jawoll!

Ganz liebe Grüße aus der Edelfabrik
Eure Chrissie
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig