Sonntag

Rezept für Moonmilk mit Rosenblättern - Lecker nicht nur vor dem Schlafen gehen.

Moonmilk mit Rosenblättern, schnelles Rezept für Moonmilk

Einfaches Moonmilk Rezept / So machst Du Moonmilk einfach selbst. / Heiße Milch mit Honig! Ich liebe ein Glas davon am Abend vor dem Schlafen gehen. Am meisten freue ich mich immer, wenn ich unterwegs bin und am Abend im Hotel eine Tasse davon trinke. Neben dem ganz praktischen Grund, dass mir so eine heiße Milch mit Honig einfach lecker schmeckt, hat das auch immer etwas heimeliges, gemütliches. Neuerdings gibt es heiße Milch mit Honig 2.0.

Und weil das so ist, heißt das Ganze jetzt nicht mehr Milch mit Honig sondern Moonmilk. Klingt natürlich viel toller und schmeckt sogar ein bisschen besser. Wenn Ihr mal googlet, findet Ihr unheimlich viele Moonmilk Rezepte. Ihr glaubt gar nicht, was für Spieces Ihr da reintun könnt. Ich liebe die eher klassische Variante und die ist wirklich einfach zuzubereiten.


Moonmilk mit Rosenblättern - Die Zutaten.

was ist eine Moonmilk, wie mache ich Moonmilk

Früher als Kind hab' ich es gar nicht soooo gern gemocht heiße Milch mit Honig zu trinken. Das kam komischerweise erst später bei mir. Wäre die Milch damals schon so rosa gewesen wie die Moonmilk, hätte ich vielleicht anders darüber gedacht :D. Für ein Glas Moonmilk mit Rosenblättern aus der Edelfabrik braucht Ihr:
  • ein Glas (ca, 250 ml) Reismilch
  • einen guten Teelöffel Honig
  • eine halbe Hand voll ungespritzer Rosenblätter
  • ein wenig Lavendelgewürz


Moonmilk mit Rosenblättern aus der Edelfabrik - Die Zubereitung.

Moonmilk schnell zubereitet



Lasst die Reismilch zusammen mit dem Honig leicht aufkochen. Gebt dann die Rosenblätter dazu und lasst diese in der Moonmilk leicht mit aufköcheln. Wer mag, kann die Moonmilk noch mit Lavendelgewürz abschmecken auch ein bisschen Zimt schmeckt toll dazu. Gebt die Moomilk durch ein Sieb, damit die Reste der Rosenblätter nicht mit ins Milchglas gelangen. Das war's eigentlich schon - jetzt heißt es genießen.


Moonmilk - Kreative Rezepte.

selbstgemachte Moonmilk, Moonmilk mit Rosenblättern, Rezept


Übrigens, bei der Zubereitung von Moonmilk sind Euch eigentlich keine Grenzen gesetzt was die Gewürze angeht. Seid kreativ und probiert Euch aus, dann findet Ihr vielleicht auch bald Eure ganz eigene Lieblings-Moonmilk. Mandelmilch oder Hafermilch zum Beispiel eigenen sich ebenfalls als tolle Base. Muskatnuss oder Kokos passen toll dazu.

... und weil es so herrlich unvernünftig ist, gibt es bei mir immer noch ein paar Vanille Waffeln zur heißen Moonmilk, ja ungesund und so ich weiß, aber lecker, jawoll :)


Mein Pinterest Pin zu:
Heiße Moonmilk mit Rosenblättern.

schnelles Rezept für Moonmilk, Moon Milk mit Rosen und Lavendel

Habt Ihr schon einmal Moonmilk gekostet und wer hat als Kind gern heiße Milch mit Honig getrunken? 

Liebe Grüße Eure Chrissie
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig