Sonntag

(Werbung) Malu Wilz Foundation im Test / Wie gut sind die Make-Ups Produkte von Malu Wilz?


Malu Wilz Kosmetik Review | Meine Erfahrung mit Foundations von Malu Wilz | So einfach findest Du Deine perfekte Foundation! Na, wer hat jetzt auch gedacht: „Ja ne, is klar! So einfach ist das gar nicht!“ Es spielen einfach so unfassbar viele Faktoren eine Rolle.

Die perfekte Foundation
Einige der Fragen die Du stellen solltest:

  • Welcher Hauttyp bin ich?

  • Wie empfindlich ist meine Haut?

  • Hab‘ ich einen gelben oder rosa Hautunterton?

  • Wieviel Deckkraft benötige ich?

  • Welche Foundation passt zum Alter meiner Haut?

  • Welche Jahreszeit haben wir?

  • Wie verhält sich meine Haut bei unterschiedlichen Temperaturen?

Tja, und das sind nur ein paar der Parameter, die eine wirklich perfekte Foundation passend für Dich erfüllen muss. Das ↪ Münchner Kosmetik Unternehmen Malu Wilz hat sich deswegen auf die Fahne geschrieben, uns alle bei der Suche nach den Antworten und der perfekten Foundation zu unterstützen.

Die Kosmetik Produkte von Malu Wilz findet Ihr in Kosmetik-Instituten aber auch online. In jedem Fall setzt das Unternehmen auf kompetente Beratung von Kosmetikern – ein großer Vorteil gegenüber der Drogerie. Das zeigt sich letztlich auch in der Vielfalt der unterschiedlichen Foundations die Ihr von Malu Wilz bekommen könnt. Alle Malu Wilz Produkte werden übrigens in Deutschland produziert.

Ich hab‘ für Euch fünf verschiedene Malu Wilz Foundations getestet, die alle für ganz unterschiedliche Ansprüche konzipiert wurden. Darüber hinaus nutzte ich auch den Malu Wilz Liquid Face Primer und das Malu Wilz Fix‘n Fresh Spray.

Es war für mich wirklich spannend zu sehen, wie unterschiedlich sich die Foundations verhalten haben. Vorweg kann ich Euch schon mal sagen, dass ich mit den meisten gut klar kam, aber zwei absolute Favoriten für mich entdeckt hab.

Die Malu Wilz Foundations in der Übersicht:

  • Malu Wilz Absolute Resist Foundation

  • Malu Wilz Just Minerals Powder Foundation

  • Malu Wilz High Cover Foundation

  • Malu Wilz Perfect Finish Foundation

  • Malu Wilz Velvet Touch Foundation

  • dazu im Test: Malu Wilz Liquid Face Primer / Malu Wilz Fix‘n Fresh Spray und das Malu Wilz Fixing Powder
  • und zu guter Letzt: 3 Tipps für die perfekte Foundation
Jede Foundation hat unterschiedliche Eigenschaften auf die ich näher eingehe, ich bin mir recht sicher, dass auch für Euch die perfekte Foundation dabei ist. Bevor ich die einzelnen Foundations getestet habe, trug‘ ich immer den Malu Wilz Liquid Face Primer auf. 

Malu Wilz Liquid Face Primer

 Malu Wilz Liquid Face Primer, Review

Gleich vorweg, ich bin ein totaler Primer Muffel :). Ja, ich weiß, Primer bereitet die Haut super auf die Foundation vor, Primer verlängert die Haltbarkeit des Make-Ups, Primer verfeinert schon im Vorfeld die Poren. Trotzdem hatte ich bei Primern fast immer so ein latentes „Zukleistergefühl“. Wisst Ihr was ich meine? Kennt Ihr? Tja, dann vergesst es! Der Malu Wilz Liquid Face Primer ist anders und vor allem ist er komplett flüssig!!! Das kannte ich bisher gar nicht! 

Ich sprüh‘ den Primer auf mein Gesicht und zack ist er schon eingezogen und ich merke ihn nicht mehr. Trotzdem hat er tatsächlich alle positiven Eigenschaften die ich Euch oben aufgezählt hab.

Seine Formulierung ist extrem leicht und atmungsaktiv. Er gibt meiner Haut eine Extraportion Feuchtigkeit und sein Orchideen-Extrakt schützt meine Haut vor Austrocknung. Außerdem riecht er total lecker und hat einen Multimineralkomplex aus Magnesium und Zink.

 Malu Wilz Liquid Face Primer, Test

Verzichten tut er in der Formulierung auf Öl und Silikone, gerade letztere sind ja eigentlich superoft in Primern enthalten. Der Primer hat eine Zerstäuberpumpe die einen sehr feinen Sprühnebel produziert. Der Malu Wilz Liquid Face Primer fungiert als 3in1 Produkt. 

Er verlängert die Haltbarkeit des Make-Ups, fixiert es nach dem  Auftrag und dient noch als Erfrischung zwischendurch. Bei den letzten beiden Points muss ich ein bisschen widersprechen. Der Sprühnebel ist zwar tatsächlich sehr fein, aber für die Fixierung und einen Frischekick zwischendurch mag ich das Malu Wilz Fix‘n Fresh Spray viel lieber.

Preis: 30 ml / 22,50 Euro


Malu Wilz Absolute Resist Foundation

 Malu Wilz Absolute Resist Foundation, Test

Die ↪ Malu Wilz Absolute Resist Foundation ist für alle, die sich den ganzen Tag über keine Gedanken mehr um Ihre Foundation machen wollen. Sie  ist langhaftend, ölfrei und für jeden Hauttyp geeignet. Die Textur ist zwar flüssig, aber dezent pastös. Malu Wilz empfiehlt den Auftrag mit dem Pinseln, dem kann ich mich nicht anschließen. Ich kam beim Auftrag mit Händen oder Schwämmchen viel besser klar, weil die Formulierung der Foundation für meine Pinsel zu kompakt ist. 

 Malu Wilz Absolute Resist Foundation, Review

Die Poren werden optisch verfeinert und ölabsorbierende Stoffe in der Foundation reduzieren den Hautglanz. Darüber hinaus enthält die Malu Wilz Absolute Resist Foundation Hyaluronsäure, so dass meine Haut über den Tag nicht austrocknet. Lichtschutz und Vitamin hat sie auch mit an Bord. Die Deckkraft der Malu Wilz Absolute Resist Foundation ist mittel.  

Nuancen und Preis: Ihr bekommt das Make-Up in vier Nuancen: Nice Ivory Beige - Nr. 05, Cinnamon Beige Style - Nr. 11, Delicate Caramel Brown - Nr. 16 und Sweet Apricot Brown - Nr. 22 / 30 ml / 22.- Euro UVP


Malu Wilz Just Minerals Powder Foundation

 Malu Wilz Just Minerals Powder Foundation, Test

Klar, dass es von Malu Wilz auch eine Minralfoundation gibt. Ich kenne total viele Mädels mit reiferer Haut die auf Mineral Foundations stehen, weil die sich nicht in kleine Fältchen absetzt und erweiterte Poren gut kaschiert. Die Malu Wilz Mineral Foundation wirkt darüber hinaus schön natürlich. Eigentlich ist die pudrige Mineral-Foundation für alle Hauttypen geeignet, ist aber auch speziell für sensinble und problematische Haut.  

 Malu Wilz Just Minerals Powder Foundation, Test

Die Malu Wilz Just Minerals Foundation war im vergangen Jahr übrigens Preis-Leistungssieger bei Vergleich.org. Der Auftrag ist wie bei jeder anderen Minralfoundation auch. Einen Puder-Pinsel schnappen in die perforierte Abdeckung des Tigels stippen, abklopfen und das Produkt in kreisenden Bewegungen auf dem Gesicht auftragen. Am besten nehmt Ihr wenig Produkt. Die Deckkraft ist gut und Ihr könnt die Malu Wilz Just Minerals Powder Foundation super schichten. 

Nuancen und Preis: Die Just Minerals Powder Foundation gibt es aktuell in vier Nuancen Soft Porcelain - Nr. 01, Transparent Sand Purity, - Nr. 03, Apricot Balance - Nr. 06, und Rose Beige Hope - Nr. 09 / 15 g / 22.- Euro UVP


Malu Wilz High Cover Foundation

 Malu Wilz High Cover Foundation, Review

Besonders komfortabel im Auftrag war die Malu Wilz High Cover Foundation. Die Formulierung ist flüssig und das Make-Up kann sowohl mit den Fingern, einem Schwämmchen oder einem Pinsel einfach aufgetragen werden. Die Pigementdichte in der Foundation ist überdurchschnittlich - deswegen das High Cover im Namen. Sie soll auch Hautunebenheiten wie Pigmentstörungen, Äderchen und Pickelmale zuverlässig abdecken.

Malu Wilz High Cover Foundation, Review

Ich hab‘ aktuell leider einige sehr dunkle Pigementflecken auf den Wangen. Diese scheinen, trotz der Foundation, noch dezent durch. Alle anderen Unebenheiten sind gut abgedeckt. Auch die ↪Malu Wilz High Cover Foundation enthält feuchtigkeitsspendende Hyaluronsäure und ist paraben- und talkfrei und für empfindliche Haut geeignet. Durch die sehr flüssige Textur könnt Ihr die Malu Wilz High Cover Foundation gut schichten.

Nuancen und Preis: Malu Wilz High Cover Foundation, in fünf Varianten: Fresh Beige - Nr. 02, Natural Sand - Nr. 03, Toffee Beige - Nr. 06, Light Brown - Nr. 08, Cool Beige - Nr. 10 / 30 ml / 26.- Euro


Malu Wilz Perfect Finish Foundation

 Malu Wilz Perfect Finish Foundation, Test

Wer lieber eine Foundation nutzt, die ein pudriges Finish hat, wird mit der ↪ Malu Wilz Perfect Finish Foundation sicher happy. Das ist ein klassisches Kompakt-Make-up, das mit dem beigefügten Schwämmchen aufgetragen werden kann. Ich nutze für Kompakt-Foundations lieber einen Blender-Schwamm, weil ich die Form lieber mag.

Das Packaging ist eine praktische Spiegeldose, die Ihr auch super mitnehmen könnt. Wer viel unterwegs ist und seine Foundation zwischendurch gern auffrischen möchte, ist mit der Malu Wilz Perfect Finish Foundation sicher zufrieden.

 Malu Wilz Perfect Finish Foundation, Review

Durch ihr mattes Puderfinish spart Ihr Euch eine zusätzliche Anwendung von Puder. Vitamin E schützt den Teint vor negativen Umwelteinflüssen. Die Foundation ist super für normale und Mischhaut. Ich persönlich mag solche Kompaktfoundations weniger, weil ich einfach ein Puderjunkie bin. Ich arbeite nämlich immer mit einem Puder zur Fixierung meiner Foundation.

Nuancen und Preis: Warm Beige - Nr. 01, Light Cashmere Cape - Nr. 03, Charming Cashmere - Nr. 04, Timeless Rosy Beige -Nr. 05, Beige Cognac Dream - Nr. 06, Creamy Almond Touch - Nr. 08, Tasty Caramel Chocolate - Nr.11 / 9 g / 22.- Euro UVP


Malu Wilz Velvet Touch Foundation

 Malu Wilz Velvet Touch Foundation, Review

Wer schon reifere Haut hat und nicht so gern mit Mineral-Foundation arbeitet, ↪  Sollte sich die Malu Wilz Velvet Touch Foundation anschauen. Sie kaschiert kleine Linien und Poren und lässt die Haut durch die lichtreflektierenden Pigmente strahlen. Die Deckkraft der Malu Wilz Velvet Touch Foundation wird als mittel bis hoch eingestuft - ich denke, mittel trifft es am besten.

 Malu Wilz Velvet Touch Foundation, Swatch

Für den Auftrag empfiehlt Malu Wilz die Finger oder ein Schwämmchen – das empfehle ich Euch auch. Die enthaltenen Anti-Aging Wirkstoffe pflegen reifere Haut zusätzlich.

Nuancen und Preis: Vanilla Ice Cream - Nr. 01, Sand Rosé Cake - Nr. 03, True Dark Sand - Nr.07, Delicious Toffee Beige - Nr.12, Cinnamon Beauty - Nr.14, Very Deep Honey - Nr.18, Light Caramel - Nr. 32 / 30 ml / 38.- Euro UVP


Malu Wilz Fix‘n Fresh Spray

 Malu Wilz Fix‘n Fresh Spray, Test

Genau so selten, wie ich Primer benutze hab‘ ich bisher zu Fixing Sprays gegriffen. Für den Foundation Test hielt ich mich aber mal dran. Insgesamt finde ich das Ergebnis zwar gut, aber stehe immer noch auf dem Standpunkt, dass ich das nicht benötige. Einzig für die warmen Sommertage wird für mich ein Schuh draus.


Durch die mattierenden und erfrischenden Eigenschaften des Malu Wilz Fix‘n Fresh Spray spare ich mir an diesen Tagen das Nachpudern und bekomm‘ einen Frischekick extra. Ich tendiere dazu, im Gesicht gern mal zu transpirieren. Das erschwert das Nachpudern im Sommer sehr, denn der Puder legt sich oft unschön auf die feuchten Stellen im Gesicht. Vielleicht kennt das die ein oder andere. Da hilft statt Puder ein mattierendes Fixingspray ganz ungemein.

 Malu Wilz Fix‘n Fresh Spray, Review
Das Malu Wilz Fix‘n Fresh Spray punktet darüber hinaus mit seinen pflegenden Eigenschaften. Ein Mix aus Magnesium, Kupfer und Zink liefert Bausteine, die für die Zelldynamisierung und die Unterstützung der Hautfunktionen wichtig sind. Ringelblumenextrakt wirkt hautberuhigend. Mein Fazit: Wenn es warm ist super ansonsten bleib ich bei Puder.

Preis: Malu Wilz Fix‘n Fresh Spray / 75 ml / 14,80 Euro UVP


Malu Wilz Fixing Powder 

 Malu Wilz Fixing Powder, Review

Für solche Puderfreunde wie mich gibt es nämlich auch das passende Produkt. Das Malu Wilz Fixing Powder. Das ist ein transparenter Puder zum Fixieren der Malu Wilz Foundations oder der Mau Wilz Camouflage Cream.

 Malu Wilz Fixing Powder, Review

Das Puder ist lose verpackt und hat eine perforierte Entnahme. Mit einem Puderpinseln entnehmen und einfach über die Foundation stäuben. 

Preis und Nuancen: Transparent Sand / 15 g / 16.- Euro UVP


Mein persönlicher Tipp: Statt des Malu Wilz Fixing Powder verwende ich die Malu Wilz Just Minerals Powder Foundation im Team mit der Malu Wilz High Cover Foundation. Die Deckkraft der beiden Foundations in Kombi ist absolut unschlagbar und sogar meine dunklen Pigmentstörungen haben da keine Chance. Damit bin ich total happy!
Die Produktpalette, die Malu Wilz im Bereich Foundation bietet ist, wie Ihr seht, total umfangreich.  

Zum Schluss hab‘ ich noch drei Tipps für Euch wie Ihr die richtige Foundation findet

3 Tipps für den Foundation Kauf

  1. Lieber ein bisschen heller als zu dunkel. Die Foundation soll Eure Haut nicht bräunen sondern für einen ebenmäßigen Look sorgen. Wählt Eure Nuance lieber einen Ton heller. Das Feintuning macht lieber mit Contouring.

  2. Nicht auf dem Handrücken testen. Klar, ich neige beim Swatchen vor Produkten auch dazu den Handrücken zu verwenden. Bei Foundations solltet Ihr eher auf die Innenseite Eures Unterarmes setzen, denn der Handrücken ist von der Sonne meist gebräunter als Eurer Gesicht und die Foundation ist für Euren Teint dann doch zu dunkel.

  3. Verwendet unterschiedliche Foundations im Sommer und im Winter. Die richige Nuance ist bei einer Grundierung echt das A und O. Im Sommer ist Eure Haut naturgemäß einfach etwas dunkler als im Winter. Wenn Ihr also im Sommer nicht leichenblass rumrennen möchtet, ist es besser zu einem Ton tiefer zu greifen als im Winter. Andere Option: Aufheller bzw. Abdunklerdrops. Die könnt Ihr mit nahezu jeder flüssigen Foundation mixen und damit punktgenau Eure gewünsche Nuance anpassen.

Findet Ihr auch, dass die perfekte Foundation gar nicht so einfach zu finden ist? Welche Tipps habt Ihr so auf Lager?

GLG Chrissie
SHARE:

1 Kommentar

Wenn du hier kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Blogger Template Created by pipdig