Sonntag

Outfitinspirationen | Wie style ich mich mit Ü40 | Mode für Frauen über 40 |


Modeideen für Frauen über 30 und über 40 | Was kann ich mit über 40 tragen | Modeinspiration für Mädels über 30 und 40 | Der April war toll oder? Dieses Jahr war der fast schon Sommer und hat mir mit der vielen Sonne richtig gute Laune gemacht. Merkte man auch daran, dass ich die Jacke bei zwei Looks komplett weglassen konnte. Trotzdem machte der April tatsächlich was er wollte :) – in der ersten Monatshälfte brauchte ich schon noch ein dickes Jäckchen :).


Schwarz und Orange – Look mit intensivem Farbkontrast.

Damenschuhe mit Leomuster, Orange Jacke, schwarze Damenlederhose, ü40 Looks

Mein erster April Look war extrem kontrastreich. Schwarz und Orange. Trotz des hohen Schwarz-Anteils im Outfit hat es ganz schön geleuchtet – vor allem wegen der orangeroten Jacke. Allerdings war auch das Muster des Pullovers nicht ganz ohne. Gelb, weiß und schwarz machen im Zusammenspiel eben auch ein bisschen Rabatz. ↪ Ich hatte Spaß an diesem Look und für die kühlen Tage Anfang des Monats war der Style perfekt.


Statement Hoodie mit Nasa Print

Statement Hoodie mit Nasa Aufdruck , Bikerhose, Modeblog für Frauen

Eher lässig und edgy war der Look mit meiner heißgeliebten Biker-Kunstlederhose und dem Jeansmantel von Zara. ↪ Eigentlicher Hingucker war aber der Nasa Sweater, den ich tatsächlich in der Kinderabteilung von H&M geshopt habe. In 170 passt der auch mir und zack war er meiner :). Ich meine wenn es passt, dann passt es oder :D.


Grünes Frühlingskleid mit Blumenprint

grünes Sommerkleid von H&M, wie kombiniere ich grün, Modeblog für Ü40 Frauen

Extrem schön für den Frühling ist das grüne Kleid mit den langen Ärmeln. Das ist perfekt denn es ist nicht zu kühl durch die langen Ärmel aber wunderbar luftig und sein frisches Grün macht obendrauf noch gute Laune! ↪ Ich liebe Kleider wie dieses und sollte sie eigentlich viel häufiger mal tragen.


Gelber Jumpsuit mit floralem Print in Dunkelblau

Modeblog für Frauen über 40, Fashion für Frauen über 30, Modeblogger, Jumpsuit

Normalerweise kann ich mich am Ende eines Monats immer nur sehr schwer für einen Lieblingslook entscheiden. Diesmal ist mir das total leicht gefallen. Obwohl ich meine eigenen Klamotten natürlich generell gern mag :D.

Mein persönlicher Favorit ist auf jeden Fall mein Outfit mit dem Jumpsuit. Der hat mit seinen langen Ärmeln genau den gleichen Pluspunkt wie das Kleid und ist ähnlich luftig. Allerdings empfinde ich ihn noch mal einen Zack stylischer und zusammen mit den weißen Stiefeltten very elegant :).

Neugierig wie immer meine Frage an Euch: Was ist Euer Fav-Look?
Liebe Grüße Chrissie
SHARE:

Freitag

L'Oréal Paris #WakeUpAndGlow / Wie gut sind die neuen Teint-Produkte von L'Oréal

#wakeupandglow, neue Highlighter von L'Oréal, neue Kosmetik von L'Oréal

L'Oréal Paris Neuheiten für unseren Sommerteint | Wie gut sind die L'Oréal Paris „La Vie en Glow“ Highlighter Paletten, die L'Oréal Paris Bonjour Nudista Foundation, der L'Oréal Paris Life is a Peach Blush, der L'Oréal Paris Back to Bronze Puder und die Glow Mon Amour Highlighting Drops? (Werbung) | Die ersten warmen Tage liegen bereits hinter uns. Mir haben sie einen tollen Vorgschmack gegeben auf den Sommer mit seinen warmen Abenden und der ein oder anderen Gartenparty. Gerade bei hohen Temperaturen find' ich es gar nicht so easy mich zu schminken. 

Ich brauch' immer ganz leichte, angenehme Texturen, die sich nicht absetzen und vor allem, wenn ich ein bisschen schwitze nicht in jede Falten kriechen. Für genau diese Ansprüche hat L'Oréal Paris jetzt eine neue Make-Up Linie in den Läden. Diese Produkte sollen uns einen leichten Sommer-Teint mit tollen Glow Effekten zaubern. Insgesamt umfasst die neue Serie für den Sommerteint von L'Oréal Paris 8 Produkte: 


#wakeupandglow, neue Highlighter von L'Oréal, neue Kosmetik von L'Oréal
 
  • L'Oréal Paris Highlighter Powder Palette "La Vie en Glow"
  • L'Oréal Paris Awakening Skin Tint "Bonjour Nudista"
  • L'Oréal Paris Skin Awakening Blush "Life's a peach"
  • L'Oréal Paris Gentle Matt Bronzing Powder "Back to Bronze"
  • L'Oréal Paris Highlighting Drops "Glow Mon Amour"

Ich hab' die Neuheiten für Euch getestet und geswatcht. Für mich gibt's ein paar absulute Top-Produkte aber auch ein paar Teile mit denen ich weniger anfangen kann. Los geht's mit meinen Lieblingen:


L'Oréal Paris „La Vie en Glow“ Highlighter Puder Paletten / Review & Swatch


Von den L'Oréal Paris „La Vie en Glow“ Highlighter Paletten findet Ihr zwei unterschiedliche 4-er Quads im Regal. Ich könnte mich ehrlich gesagt nur sehr schwer für eine von beiden Paletten entscheiden.
L'Oréal Paris La Vie En Glow, Highlighter Puder Palette 01, Review, Swatch

Bei der L'Oréal Paris „La Vie en Glow“ Highlighter Paletten 01 findet Ihr warme, Gold-, Kupfer- und Bronzetöne in den Pfännchen: 01 Sundust, 02 Blazing Gold, 03 After Love (wer hat sich das ausgedacht ;D), 04 Bronze Kiss. 

L'Oréal Paris La Vie En Glow, Highlighter Puder Palette 01, Review, Swatch

Die L'Oréal Paris „La Vie en Glow“ Highlighter Paletten 02 besteht aus zwei kühlen und zwei warmen Nuancen: 01 Moonlight, 02 Oh my Gold, 03 Pink Pearl, 04 Bronze Glaze. Die blaustichige Nunance – 01 Moonlight – aus der 02 hat darüber hinaus einen leichten Duochrome-Schimmer. Alle 8 Farben sind von der Textur her sehr buttrig und weich.

Sie lassen sich herrlich verblenden und schimmern alle wunderbar auf der Haut. Ich benutze die Paletten supergern als Highlighter oder als Lidschatten. Dafür eignent sich besonders die Nuance 03 After Love aus der 01 Palette super. Alle acht Puder sind mit Kokosnuss-Pl angereichert und pflegen meine Haut damit sogar!


L'Oréal Paris „Bonjour Nudista“ Awakening Skin Tint / Review & Swatch

L'Oréal Paris Bonjour Nudista Awakening Skin Tint, BB Cream, Review, Swatch

Das L'Oréal Paris Awakening Skin Tint "Bonjour Nudista" ist eine getönte BB Cream mit den entsprechenden Eigenschaften. Die Bonjour Nudista Skin Tint könnt Ihr im Sommer statt einer Tagespflege verwenden, sie ist schön leicht und hat eine leichte bis mittlere Deckkraft.

Für meine Ansprüche ist das Deckkraft der L'Oréal Paris Awakening Skin Tint "Bonjour Nudista" leider etwas zu schwach. Obwohl ich, wenn es warm ist, nicht so sehr auf intensiv deckendes Make-Up Wert lege, brauch ich einen Tuck mehr Farbe.  
L'Oréal Paris Bonjour Nudista Awakening Skin Tint, BB Cream, Swatch, Review

Darüber hinaus verschwindet das Produkt über den Tag von meinem Gesicht, da es quasi einzieht. Ihr merkt es schon, die L'Oréal Paris Awakening Skin Tint "Bonjour Nudista" und ich werden in diesem Leben keine echten Freunde mehr.

Die BB Cream wird aber bestimmt trotzdem jede Menge Fans finden, da sie einen frischen Teint zaubert. Ich arbeite ja aktuell auch schon ganz aktiv an meinem Sommer-Teint und ↪ peele mit den L'Oréal Paris Revitalift Laser X3 Peel-Pads mit Glykolsäure


L'Oréal Paris „Life's a peach“ Awakening Blush / Review & Swatch

Test, Erfahrung L'Oréal Paris "Life's a Peach" Blush, Back to Bronze Bronzener

Ich bin total verknallt in diesen Blush! Der L'Oréal Paris "Life's a Peach" Blush ist für mich ein bisschen das Highlight dieser Reihe. Zum Farbton muss ich wohl nicht viel schreiben. Klar, dass es sich um einen wunderschönen Pfirsich-Ton handelt. Als kleines Gimick riecht der L'Oréal Paris Awakening Blush "Life's a Peach" ganz denzent nach frischen Pfirsichen. 

Der Farbton ist wunderschön natürlich und zaubert einen superfrischen Teint. Die Textur ist weich und das Verblenden fällt sehr leicht. Ihr könnt dazu den in der Verpackung mitgelieferten Blush verwenden. ↪ Ich nutze ja immer lieber meine eigenen Kosmetik-Pinsel. Die Farbe ist matt und auch das finde ich, speziell im Zusammenhang zu den beiden Highlighter Paletten sehr gut. Ein schimmernder Ton auf den Wangen wäre da echt zuviel des Guten. So ist es perfekt. Mein Life's a Peach ist ja noch voll jetzt, aber ich überlege ernsthaft, mir jetzt schon ein Backup zu sichern!


L'Oréal Paris „Back to Bronze“ Gentle Matte Bronzing Powder / Review & Swatch

Test, Erfahrung, L'Oréal Paris "Life's a Peach" Blush, Back to Bronze Bronzener

Ähnlich gut wie der Blush gefällt mir auch der Matte Bronzing Powder "Back to Bronze" von L'Oréal Paris. Ein mittleres Braun, dass klassisch als Brozener funktioniert, bei mir aber aktuell für's Contouring benutzt wird. Ich liebe Töne in dieser mittleren Farbstufe, weil ich ja eher einen sehr hellen Teint habe. Viele "echte" Contouring Puder sind einen Touch zu dunkel für mich. 

Der L'Oréal Paris "Back to Bronze" Gentle Matte Bronzing Powder ist vom Ton her super für mich. Wie schon beim Blush findet Ihr auch hier einen kleinen Pinsel mit im Case. Die Textur ist weich aber nicht zu buttrig. So lässt sie sich gleichmäßig verblenden und bleibt über den Tag an ihrem Platz ohne zu flecken. Daumen hoch von mir.


L'Oréal Paris „Glow Mon Amour“ Highlighting Glow Drops / Review & Swatch

Erfahrung, Test, Bericht L'Oréal Paris "Glow Mon Amour", Glow Drops,

Gefühlt bringt ja aktuell alle Welt Glow Drops raus. Sorry Kosmetik-Junkies. Ich kann mit solchen Drops einfach nichts anfangen, jedenfalls nicht im Gesicht, der Drops ist quasi gelutscht bei mir! Warum das so ist, hab' ich Euch schon das ein oder andere Mal beschrieben. 

Wer, so wie ich, mit flüssiger Foundation arbeitet und diese dann sorgfältig mit einem leichten Puder mattiert und fixiert, ist nicht unbedingt gut beraten, eine flüssige Textur über den Mix aus Foundation und Puder zu geben. Ein fleckiger Teint ist dann vorprogrammiert.

Test, Erfahrung, Bericht, L'Oréal Paris "Glow Mon Amour", Glow Drops

Wer allerdings zu den glücklichen Mädchen zählt, denen eine leichte Foundation oder noch besser gar keine Foundation reicht, für die sind solche Glow Drops ein Segen. Die sehr flüssige Formulierung schimmert wunderbar zart und der Duft ist zum verlieben. Das Verteilen ist ganz leicht. Da die Glow Drops eine Pipette haben, ist eine exakte Dosierung super einfach. Für mich werden die L'Oréal Paris Glow Drops auf meinem Sommer-Dekolleté zum Hingucker – darauf freu' ich mich jetzt schon :)! Der Ton ist ein wunderschönes, leichtes Gold.


Shopping Info zu den Teint Neuheiten für den Sommer von L'Oréal Paris

die neuen Glow Produkte von L'Oréal Paris, Highlighter, Teint, Test, Reveiw

  • L'Oréal Paris Highlighter Powder Palette "La Vie en Glow"
    01 und 02 / je vier Farben in der Palette / um 14,95 UVP

  • L'Oréal Paris Awakening Skin Tint "Bonjour Nudista"
    in Light, Medium, Medium Dark / je 30 ml Tube / um 9,95 UVP

  • L'Oréal Paris Skin Awakening Blush "Life's a peach"
    9 g / um 9,95 UVP

  • L'Oréal Paris Gentle Matt Bronzing Powder "Back to Bronze"
    9 g / um 9,95 UVP

  • L'Oréal Paris Highlighting Drops "Glow Mon Amour"
    15 ml / pro Fläschchen um
    12,95 UVP

Habt Ihr die Neuheiten schon gesichtet – und wer von Euch benutzt Glow Drops im Gesicht? Das würde mich echt mal interessieren :D.

Liebe Grüße von Eurer
Chrissie 
SHARE:

Mittwoch

Dieser Jumpsuit ist perfekt für den Frühling / So trägst Du einen stylischen Jumpsuit!

Modeblog für Frauen über 40, Fashion für Frauen über 30, Modeblogger, Jumpsuit

Warum dieser Jumpsuit perfekt ist im Frühling / So stylst Du das Trendteil richtig. Ich hab‘ einen neuen Lieblingsjumsuit für den Frühling! Eigentlich bin ich nicht ganz so der Jumpsuit Fan. Der Jumpsuit und die Toilette… na, Ihr wisst schon :). In diesen bunten Jumpsuit allerdings bin ich total verliebt! 

Der ist doch perfekt für den Frühling, oder? Trendfarbe Gelb, wunderbar fließender Stoff, luftige, weite Beine, lange Ärmel und ein florales Muster. Mit diesen 5 Pluspunkten ist mir das Toiletten-Minus glatt egal. Jetzt ist es ja auch warm genug :D.

Mein Beautytipp für alle, die mit einem frischen Teint in den Frühling starten wollen!


Jumpsuit in Gelb mit floralem Muster

Modeblog für Frauen über 40, Fashion für Frauen über 30, Modeblogger, Jumpsuit
Modeblog für Frauen über 40, Fashion für Frauen über 30, Modeblogger, Jumpsuit

Eine der Trendfarben der Saison ist auf jeden Fall Gelb. Gerade Gelb polarisiert immer etwas, habt Ihr auch das Gefühl? Entweder man liebt oder man hasst die Farbe, wenn es um Klamotten geht. 

Ich mag Gelb – egal ob die grelle Variante oder wie hier dezent in richtung Senfgelb. Der Kontrast zu dem floralen Muster in Dunkelblau ist super und ich finde das Farbspiel der beiden Komplementäre hier wirklich klasse.


Ein Jumpsuit für Frauen mit Kurven!

Modeblog für Frauen über 40, Fashion für Frauen über 30, Modeblogger, Jumpsuit
Modeblog für Frauen über 40, Fashion für Frauen über 30, Modeblogger, Jumpsuit

Der Stoff des Jumpsuits ist ein leichter Webstoff, der unheimlich schön fällt und sich auf der Haut super angenehm trägt. Insgesamt ist der Schnitt des gelben Jumpsuits eher weit. Er umspielt die Figur, aber zeigt durch den Gürtel auch Taille. Das finde ich super, denn so können auch Mädels jenseits der Size Zero so einen Jumpsuit tragen. 

Noch mehr Looks findet Ihr hier!

Modeblog für Frauen über 40, Fashion für Frauen über 30, Modeblogger, Jumpsuit

Modeblog für Frauen über 40, Fashion für Frauen über 30, Modeblogger, Jumpsuit
Dieser Jumsuit ist auch was für Frauen mit Kurven. Sogar bei krätfigen Oberarmen ist dieser Jumpsuit ein Gewinnerteil! Durch seine langen Ärmel kaschiert er diese potientielle Problemzone perfekt. Außerdem liebe ich diese Ärmellänge wenn die Tage noch nicht so heiß sind wie im Sommer.


Dieser Farben passen zusammen – weiße Schuhe zum Outfit.

Modeblog für Frauen über 40, Fashion für Frauen über 30, Modeblogger, Jumpsuit
Modeblog für Frauen über 40, Fashion für Frauen über 30, Modeblogger, Jumpsuit

Die Beine des Jumpsuits sind recht lang, deswegen kann ich das schöne Teil nur mit Absatzschuhen tragen. Macht aber nix, denn meine weißen Lederstiefeletten passen super dazu. Eigentlich ganz witzig, wenn man bedenkt, dass einzig im Gürtel des Jumpsuit auch ein Tupfer Weiß zu finden ist.

Modeblog für Frauen über 40, Fashion für Frauen über 30, Modeblogger, Jumpsuit
Modeblog für Frauen über 40, Fashion für Frauen über 30, Modeblogger, Jumpsuit

Vielleicht empfindet Ihr das genauso wie ich? Ohne diesen Gürtel in Weiß, Blau und Gelb würden die weißen Schuhe nicht dazu gehen – so finde ich passen die super.

Weiße Stiefeletten sind auch für dieses Outfit perfekt!


Dezente Accessoires für einem auffälligen Style

Modeblog für Frauen über 40, Fashion für Frauen über 30, Modeblogger, Jumpsuit
Modeblog für Frauen über 40, Fashion für Frauen über 30, Modeblogger, Jumpsuit

Bei den Accessoires hab‘ ich, diesmal sehr drauf geachtet, dass sie farblich harmonieren. Der gelbe Jumsuit mit dem blauen Blumenmuster ist nicht grad‘ das, was ich als dezent beschreiben würde. Ein bisschen optische Zurückhaltung bei Tasche und Sonnenbrille kommt da ganz gut, dachte ich :D.
Modeblog für Frauen über 40, Fashion für Frauen über 30, Modeblogger, Jumpsuit
Die Tasche hat ziemlich genau die gleiche Farbe wie der Jumpsuit und eine leichte Baguette-Form. Insgesamt wirkt die Handtasche ähnlich elegant wie der Jumpsuit. Das Gestell der Sonnenbrille greift das Senfgelb auch wieder auf. Ich freu‘ mich ja immer wie Bolle, wenn ich in meinem Schrank solche Perfect Match-Teile finde die einen Look dann vollständig machen.


Shopping Info zu Trendteil Jumpsuit

Modeblog für Frauen über 40, Fashion für Frauen über 30, Modeblogger, Jumpsuit
  • Damen Jumpsuit in Senfgelb und Dunkelblau: H&M
  • Senfgelbe Handtasche: Rocco Barocco
  • Weiße Leder-Stiefeletten: H&M
  • Senfgelbe Sonnenbrille mit blauen Gläsern: via TK Maxx


Mein Pinterest Pin zu Trendlook Jumpsuit

Modeblog für Frauen über 40, Fashion für Frauen über 30, Modeblogger, Jumpsuit

Wie findet Ihr diesen Jumpsuit? Zu auffällig oder frühlingsschön?

Ganz liebe Grüße
Chrissie
SHARE:

Dienstag

Catrice x Lala Berlin / Die neue Limited Edition von Catrice / Review

wie gut ist die Catrice LE von Lala Berlin, Swatch, Erfahrung


Wie gut sind die Produkte der Catrice LE von Lala Berlin  / Test der neuen Limited Edition von Catrice / (Werbung) Eine der schönsten Shows der letzten Berliner Fashionweek war eindeutig die von Lala Berlin. Dabei kann von Show eigentlich gar nicht die Rede sein, es vielmehr eine außergewöhnliche Perfomance in einer tollen Location.

Zu diesem Abend erzähl ich Euch noch ein bisschen, aber jetzt schauen wir uns erst einmal die neue Limited Edition an, die Catrice in Zusammenarbeit mit Lala Berlin kreiert hat.
  • Lala Berlin für Catrice / Leyla Piedayesh kreiert Limited Edition

  • Die Prismatic Highlighter Palette der Lala Berlin LE von Catrice

  • Der Multitasking Brush der Lala Berlin LE von Catrice

  • Die Lip Glace Lipglosse der Lala Berlin LE von Catrice

  • Die Holo Maker Lidschatten Stifte der Lala Berlin LE von Catrice

  • Die Holographic Eye Stripes der Lala Berlin LE von Catrice

  • Die Glam & Doll Organe Mascara der Lala Berlin LE von Catrice

  • Der Strobing Luminizer der Lala Berlin LE von Catrice

  • Der Beautylook und die Show von Lala Berlin zur Fashionweek 

  • Shoppininfo zur Catrice Limited Edition von Lala Berlin 


Lala Berlin für Catrice / Leyla Piedayesh kreiert Limited Edition

 Lala Berlin für Catrice / Leyla Piedayesh kreiert Limited Edition, Review, Swatch

Die Limited Edition die Lala Berlin zusammen mit Catrice kreiert hat, ist mindestens genaus so außergewöhnlich wie die Lala Berlin Präsentation zur Fashionweek und beinhaltet mit Sicherheit auch das ein oder andere Sammlerstück. Vor allem der Pinsel bzw. Multitasking Brush und die Prismatic Highlighter Palette haben das Zeug dazu.

Fast alle Produkte arbeiten mit einem schönen Holoeffekt und schimmern so schön vielschichtig. Für mich persönlich sind allerdings auch zwei Fail-Produkte in der LE. 


Die Prismatic Highlighter Palette der Catrice Lala Berlin LE


 Die Prismatic Highlighter Palette der Catrice Lala Berlin LE, Test 
Ich starte meine Übersicht mit der Prismatic Highlighter Palette. Sie umfasst drei unterschiedliche Nuancen, die alle einen holografischen Schimmereffekt haben. Vor allem der leichte Duochrome Touch gefällt mir besonders. In der Lala Berlin Prismatic Palette C01 Prismatic Persian findest Du einen ganz helles Weiß-Silber, eine eher blaustichige Nuance und ein sanftes Rosé. 

Im Deckel der Palette befindet sich ein großer Spiegel. Das Packaging ist superschön. Dunkles Holo und hochglänzend. Ich weiß nicht, wie ich es anders beschreiben soll. Allein schon wegen der auffälligen Umverpackung könnte ich mir vorstellen, dass die Palette zu einem echten Liebling aus der LE wird.

Multitasking Brush der Catrice Lala Berlin LE

Passend zur Prismatic Highlighter Palette gibt es den Lala Berlin Multitasking Brush. Seine Pinselfläche ist sehr schmal gestaltet, dafür ist der Pinsel in sich recht breit. Ihr könnt ihn damit entweder für das setzen von Akzenten mit der schmalen Seite verwenden oder um breitere Flächen zu bearbeiten mit der flachen Seite. Der Widerstand ist recht angenehm für pudrige Texturen. Flüssige Formulierungen passen nicht so gut zu ihm denke ich.


Lip Glace Lipglosse der Catrice Lala Berlin LE


Lip Glace Lipglosse der Catrice Lala Berlin LE, Test, Swatch

Die Lip Glace Lipglosse der Lala Berlin LE erinnern mich ein bisschen an Ying und Yang. Ein ganz heller, fasst weiß erscheinender Ton und sehr eine dunkle Nuance, wobei die Base dieser auf den Lippen doch transparent ist und der Lipgloss entsprechend weniger krass rüberkommt.

Die Textur der Lip Glace Lippglosse ist relativ unspektakulär. Weich und in der Tendenz eher flüssig. Ihr könnt sie solo tragen, oder als Topper über Eurem Lippenstift verwenden. So oder so finde ich den Effekt auf den Lippen sehr schick. Pluspunkt ist, dass die Schimmerpartikel im Gloss auf den Lippen nicht stören.


Prismatic Paint Lidschatten Stifte der Catrice Lala Berlin LE

Prismatic Paint Lidschatten Stifte der Catrice Lala Berlin LE, Swatch, Test 
Die Catrice Prismatic Paint Lidschatten Stifte aus der Lala Berlin LE gibt's in drei unterschiedlichen Nuancen. Wie auch schon die Lipglosse haben alle drei Nuancen einen Duochrome bzw. Holoschimmer. Die Textur ist für partielle Points ganz gut. Verblenden ist eher ein bisschen schwierig. Ich mag die Prismatic Paint Lidschatten besonders für Akzente in den inneren Augenwinkeln. Da kommen die richtig gut. Es gibt sie in den Farben Rosa, Pfirisch und Himmelblau.


Die Holographic Eye Stripes der Lala Berlin LE von Catrice

Die Holographic Eye Stripes der Lala Berlin LE von Catrice, Test, Review

Richtig abgefahren sind die Holographic Eye Stripes aus der Lala Berlin Limited Edition von Catrice. Das sind quasi schmale, selbstklebende Lidstriche, die Ihr Euch aber individuell zuschneiden könnt. Klar könnt Ihr die Stripes wie gedacht als Lidstrich verwenden, aber ich hab sie auch schon wie ein Tattoo auf dem Handrücken verwendet. Die Teile sind echt ein totaler Hingucker.


Die Glam & Doll Orange Mascara der Lala Berlin LE von Catrice

Die Glam and Doll Orange Mascara der Lala Berlin LE von Catrice, Review, Test

Nicht ganz so happy bin ich mit der orangefarbenen Mascara der Lala Berlin LE von Catrice. Das Bürstchen liebe ich zwar sehr, aber ich bin generell nicht so der Fan von farbigen Wimperntuschen. Ich empfinde die Farbintensität des Orange auch als nicht ganz so gut.


Der Strobing Luminizer der Lala Berlin LE von Catrice

Der Strobing Luminizer der Lala Berlin LE von Catrice, Test, Review


Das zweite Produkt mit dem ich nicht ganz so viel anfangen kann ist der Lala Berlin Strobing Luminizer. Das liegt vor allem daran, dass seine Base grau ist. Zwar sind die Schimmerpartikel wunderschön und glitzern toll, aber durch die graue Base weiß ich nicht so richtig etwas mit dem Produkt anzufangen. Ein schöner Strobing Look ist für mich einfach geprägt von hellem Highlighter. Der Strobing Luminizer wirkt dagegen durch das Grau leicht fleckig.


Der Beautylook und die Show von Lala Berlin zur Fashionweek 

Lala Berlin für Catrice

Jetzt aber, wie versprochen, noch ein paar Worte zu der Lala Berlin Performance zur Fashionweek. Was für ein Abend! Das war ein Hammer Abend! Es ging nach Kreuzberg in die König Galerie. Nach ein bisschen Champagner und der Möglichkeit sich ganz in Ruhe ein wenig umzuschauen, ging es ins obere Stockwerk der Galerie. Wer auf eine gut gefüllte Frontrow spekulierte wurde enttäuscht. Das Publikum stand – ganz demokratisch wild durcheinander. Wir hatten den Blick auf vier großformatige Werke von Corinne Wasmuht. Ein DJ startete die Musik und plötzlich waren wir mitten drin in einer der besten Tanzperformances die ich je gesehen hab. Leonie Ozeana gab über eine halbe Stunde alles für uns. 

Das Mädel ist 13 und amtierende Weltmeisterin im Hip Hop! Respekt! Wer sich jetzt fragt, was das mit der Mode von Lala Berlin zu tun hat, hat ein recht. Wir haben uns das auch gefragt, den Models und einen Laufsteg gab es an diesem Abend nicht. Das Seiden-Ensemble im Pyjamastyle war bedruckt mit Teilen des Werks oT von Corinne Wasmuht. Das Teil ist limitiert und begründet die Kooperation von Lala Berlin mit der Galerie König.
 
Lala Berlin für Catrice

Nachdem sich die Gäste Zeit für Begrüßung, Begutachtung der Kunstwerke und Fotos genommen haben, forderte Designerin Leyla ihre Gäste auf, in den ersten Stock zu kommen.Dort wartete eine Bühne mit DJ und vier große, bunte Leinwand- Exponate der Künstlerin Corinne Wasmuht auf die Gäste. Nachdem sich jeder einen Stehplatz gesucht hat, leitete der DJ mit urbanen Beats die Show ein. Nach wenigen Sekunden gespannten Wartens tauchte  die 13-jährige Weltmeisterin im Hip Hop Tanz, Leonie Ozeana in einem Pyjama bestehend aus Seidenhemd und einer fließenden Seidenhose mit dem Print des größten Exponates „oT” der Künstlerin auf.

Der Applaus und die Begeisterung des Publikums haben Lala Berlin absolut recht gegeben. Es muss eben nicht immer eine klassische Fashionshow sein um ein Label authentisch zu präsentieren. Klar, dass der Look von Leonie Ozeana von Catrice kam. Ähnlich künstlerisch wie auch schon die Perfomance war der Style den Loni Baur für die Show kreiert hatte.

Hier findet Ihr noch einen Bericht zur Show von Marina Hoermanseder


Shopping Info zu Catrice Limited Edition von Lala Berlin

  • Catrice x Lala Berlin Prismatic Highlighter Palette
    010 Prismatic Persian 4,99 UVP

  • Catrice x Lala Berlin Multitasking Brush
    4,49 UVP

  • Catrice x Lala Berlin Lip Glace Lipglosse
    010 Cosmic Babe / 020 Cosmic Night / je 3,49 UVP

  • Catrice x Lala Berlin Prismatic Paint Lidschattenstifte
    010 Prismatic Peach / 020 Prismatic Pink / 030 Prismatic Blue / je 3,49 UVP

  • Catrice x Lala Berlin Holographic Eye Stripes
    2,99 UVP

  • Catrice x Lala Berlin Glam & Doll Orange Mascara
    010 Orange Punk / 4,49 UVP

  • Catrice x Lala Berlin Strobing Luminizer
    010 Cosmic Night / 4,99 UVP


Mein Pinterest Pin zu Lala Berlin für Catrice

Lala Berlin LE von Catrice, Test, Review

Was ist Euer Liebling aus der LE? 
Liebe Grüße Chrissie
SHARE:

Sonntag

Wenn Frauen keine Kinder wollen | Artikel in der Brigitte Woman | Meine Meinung!

Gewollt Kinderlos, Dossier in der Brigitte Woman, Meinung

Gewollte Kinderlosigkeit / Frauen die keine Kinder wollen | Das Thema: "Frauen die gewollt kinderlos bleiben" scheint eines zu sein, das tatsächlich viele Frauen bewegt. Grund genug für die Brigitte Woman sich diesem Punkt mit einer großen Reportage anzunehmen. ↪ Ich hab‘ Euch in diesem Artikel schon vor einiger Zeit ausführlich erzählt, wie ich zu dieser Causa stehe und warum ich mich, ganz bewusst, gegen Kinder entschieden habe.

Auf Grund dieses Blogpostes ist vor Kurzem die Redaktion der Brigitte Woman auf mich aufmerksam geworden und schrieb mich an, ob ich bereit wäre, meine Geschichte im Rahmen eines geplanten Dossiers zu erzählen. Klar, dass ich das war. 

Ich finde es so, so wichtig immer wieder dafür einzustehen, dass jeder Lebensentwurf für den sich eine Frau entscheidet respektiert wird. Ganz egal ob mit 10 Kindern oder keinem. Unabhängig von Karriere oder Hausfrauendasein. Bei diesem Thema steht es niemandem zu über andere zu urteilen. Jeder darf und soll das für sich entscheiden.


Ich möchte keine Kinder!

Kinderlose Frauen, freiwillig ohne Kinder, Kinderlos


Leider ist es immer noch so, dass, gerade auf dem Land, die Vollständigkeit einer Frau bzw. einer Paarbeziehung daran gemessen wird, ob Kinder im Haus sind oder zumindest in Planung. Verneine ich das, sind mir abschätzende Blicke  sicher und manchmal auch fragwürdige Kommentare. Wer meinen Post gelesen hat, weiß wovon ich rede. 

Neben dem spannenden Artikel in der Brigitte Woman, in dem auch andere tolle Frauen zu diesem Thema Stellung nehmen, ↪ findet Ihr hier noch einen weiteren richtig guten Standpunkt dazu. 


Making-Off mein Tag mit Brigitte Woman

Fotoshooting für einen Zeitungsartikel
Mich hat es entsprechend total gefreut, dass die Brigitte Woman diesen Lebensentwurf in ihrer aktuellen Ausgabe thematisiert und ich ein Teil dieser Reportage sein darf. Es gab ein Interview plus einen Fototermin und trotz des wirklich ernsten Themas hat mir die Arbeit daran extrem viel Spaß gemacht :).
Mein Fotoshooting für die Brigitte, Making Off, Artikel Brigitte 
Ein paar Impressionen des Shootings hab‘ ich für Euch gesammelt. An dem Tag war es noch saukalt bei uns. Die Dicke Winterjacke hab ich immer nur von mir geschmissen, wenn Steffen hinter der Kamera "ernst gemacht" hat. Richtig super war, dass meine Fotografin an diesem Tag auch mit dabei war – sie hat die Making-Off Bilder gemacht ↪ und auch noch gleich den Look geshootet.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mal in die Brigitte Woman reinlest oder vielleicht auch noch mal in meinen Blogpost zu diesem Thema reinschaut.

Ganz liebe Grüße Eure
Chrissie

SHARE:

Freitag

(Werbung) Bree Wein feiert Geburtstag! 10 Jahre Weine von Bree – Parfumverlosung in der Edelfabrik!

Riesling von Bree, Wie schmeckt der Riesling von Bree

Wie gut schmecken die Weine von Bree? Der Riesling von Bree | Happy Birthday Bree Wein! Die Weine von Bree fallen mir im Laden immer recht schnell ins Auge. Trotzdem war ich selbst überrascht, dass die Weine dieser Marke jetzt schon seit 10 Jahren bei uns zu finden sind. Das dezente, moderne Design der Flaschen ist für sich schon ein totaler Hingucker. Kein Wunder, dass Bree Wein 2009 dafür sogar mit dem red dot design award ausgezeichnet wurden.  

Aber modernes Aussehen ist natürlich nicht alles. In erster Linie muss ein Wein natürlich schmecken :). Für meinen Gaumen macht Bree da ebenfalls einen guten Job. Gleich zwei gute Gründe also, mit Bree Wein ein bisschen Geburtstag zu feiern ;). 
wie gut sind die Weine von Bree, Bree Wein feiert Geburtstag

Das erwartet Euch in diesem Artikel zu den Weinen von Bree:
  • Mein Lieblingswein von Bree
  • Wie gut schmeckt der Riesling von Bree
  • Große Bree Wein Rabattaktion bei amazon
  • Frau Tonis kreiert einen Jubiläumsduft für Bree Wein
  • Instagram Verlosung des Bree „Le Parfum


    Mein Lieblingswein von Bree! Wie gut schmeckt der Riesling von Bree?

    Wie schmeckt der Riesling von Bree,

    Wenn jetzt die warmen Tag wieder losgehen, gehört ein leichter, spritziger Wein zu einem gemütlichen Abend einfach dazu. Zusammen mit Freunden Genießen ist noch schöner :). ↪ Eine sichere Bank und damit mein Liebling von Bree ist der Riesling. Ein super unkomplizierter Weißer, der prima zu klassischen, leichten Sommergerichten passt.

    Den Bree Riesling kann man auch prima als Terrassenwein genießen. Seine fruchtigen Aromen von Pfirsich und Quitte sorgen für Spaß auf der Zunge. Die rieslingtypische, leichte Säure hält sich bei diesem Moselgewächs sehr zurück. Unkompliziert und lecker – so würde ich den Bree Riesling umschreiben!


    Tolle Bree Wein Rabattaktion bei amazon

    Zusammen mit Amazon hat Bree Wein aktuell eine tolle Rabattaktion am Start. Pünktlich zum Bree Jubiläum könnt Ihr vom 16.04. bis 29.04.2018 mit dem Rabattcode Breebirthday 10% auf Eure ↪ Bree Bestellung bei amazon sparen. 
     
    Amazon Gutschein für Bree Weine

    Klar, dass die Aktion nicht nur für den leckeren Bree Riesling gilt, sondern auch für die anderen Weine von Bree. Der Bree Chardonnay oder der Bree Rosé zum Beispiel sind auch mal ein Probiergläschen Wert ;).


    Frau Tonis kreiert einen Jubiläumsduft für Bree Wein

    Parfum gewinnen, Gewinnspiel

    Zum 10-jährigen Markenjubiläum von Bree Wein hat sich das Unternehmen Peter Mertens, zu dem die Marke Bree zählt, noch einen besonderen Coup ausgedacht. Wer Design, Mode und Beauty liebt, ↪ dem ist Frau Tonis Berlin vielleicht schon ein Begriff.

    Die Berliner Parfummanufaktur hat extra für Bree Wein einen traumhaft frischen Duft kreiert: Bree „Le Parfum“ nennt er sich – schlicht und auf den Punkt. Der Unisex Duft ist extrem fresh, sommerlich und damit dem Bree Riesling nicht ganz unähnlich ;).

    Der Duft Bree „Le Parfum“ ist inspiriert von grünen Äpfeln und spritzigen Zitrus-Noten. Weicher Moschus und sanfte Hyazinthe runden den frischen Duft ab. Außerdem gehört noch Zedernholz ins ausgefeilte Notenpotpurri. Bree Wein und Frau Tonis passen für meinen Geschmack richtig gut zusammen. Das Design des Flakons ist typisch Frau Tonis. Rund, glasklar und mit einer schönen Typo. Das Gleiche gilt für die Weine von Bree.


    Instagram Verlosung eines Bree „Le Parfum“

    wie gut sind die Weine von Bree, schmeckt der Riesling vom Bree

    Kennt Ihr das, wenn ein Parfum Euch gute Laune macht? So geht‘s mir grad. Während ich Euch ein bisschen zu den Bree Weinen und dem Parfum schreibe, genieße ich ein Glas kühlen Riesling, mich umweht der Duft von Bree Le Parfum und draußen scheint die Sonne – Perfekt!  

    Damit Ihr wisst, wovon ich spreche, hab‘ ich für Euch noch ein besonderes Bree Geburtstags Special vorbereitet! Ich verlose eines der Bree Le Parfum von Frau Tonis Berlin auf Instagram. Also hüpft einfach mal rüber zu Instagram @dieedelfabrik und nutzt die Chance!

    Findet Ihr das Design der Bree Weine auch so schick und wer von Euch ist noch so ein Riesling-Fan wie ich? "Cheers" sag‘ ich mal :)

    Eure Chrissie
    SHARE:
    Blogger Template Created by pipdig