Dienstag

#doitforyou mit Douglas / First Dates und ein Stück Selbstsicherheit / Werbung

Douglas Spot #doitforyou, neuer Werbespot von Douglas

Erste Dates mit Douglas oder Für wen machst Du Dich hübsch?  / Was bedeutet es für Euch, sich schön zu machen, zu schminken und sich zu pflegen? Für mich ist es das Quäntchen mehr Selbstsicherheit, das ich erlebe, wenn ich mich hübsch geschminkt habe.


Ein Spot mit einer guten Botschaft / #doitforyou

Ihr habt vielleicht auch schon den neuen Douglas Spot im Fernsehen gesehen? #doitforyou lautet der Hashtag dazu und ich muss sagen, mich hat der kleine Spot tatsächlich ein wenig gerührt. Das verunsicherte Mädel, dass vor ihrem Spiegel sitzt und sich hübsch machen möchte.

Man sieht förmlich, wie sie überlegt, wer sie an diesem Tag sein möchte :)? Und als sie fertig war, hatte ich das Gefühl, sie hat es genau richtig gemacht. Nicht zu übertrieben, nicht zu dezent. Sie sieht einfach unheimlich hübsch aus und ist trotzdem ganz bei sich geblieben. Erst dachte ich, sie macht sich schön für ein Date.. tja und irgendwie ist das ja auch so... nur anders als erwaret ;). Mehr verrate ich aber nicht.... Schaut mal selbst :)





Mehr Selbstsicherheit - Für mich!

Für wen macht Ihr Euch schön und vor allem warum? Ich schminke mich wirklich gern und genieße es, meine Vorzüge mit Kosmetik zu unterstützen oder kleine Makel zu kaschieren. Ganz ungeschminkt geh' ich ehrlich gesagt ungern aus dem Haus. Mich hübsch gemacht zu haben, gibt mir eine gute Portion Sicherheit. Ich fühle mich wohler und gepflegter, wenn ich dezent geschminkt bin.

Dieses Gefühl hat übrigens mit zunehmendem Alter kein Stück nachgelassen ;). Klar hab' ich mittlerweile generell ein besseres Selbstbewußtsein als in jungen Jahren. Ich weiß wohin meine Reise geht (jedenfalls meistens), wer ich bin und auch, wer ich manchmal sein möchte. Genau dabei helfen mir Kosmetik und gute Pflege. Auch, wenn's um Dates geht. Dabei ist gar nicht wichtig, ob ich geschäftlich, familiär oder privat verabredet bin.

Eines kann ich Euch versprechen: es ist völlig egal wie alt Ihr seid - diese leichte Anspannung und die Unsicherheit hören nicht auf. Erste Dates sind einfach immer aufregend. Unter meinen Freundinnen sind einige Singles und Ja (!), auch Mädels in meinem Alter haben erste Dates :D.

Jenseits der Dreißig oder Vierzig ändert sich an dem Wunsch sich hübsch machen, diesem Kribbeln im Bauch und dieser aufregenden Form von Unsicherheit nämlich genau eines: Nichts :). Genaugenommen ist es absolut egal wie alt Ihr seid oder was Ihr vorhabt. Sich hübsch machen gehört zu einem First Date auf jeden Fall dazu. Die schönste Form davon ist es, sich für sich selbst schön zu machen. Für ein gutes Gefühl und für ein bisschen mehr Selbstsicherheit. In diesem Sinn #doitforyou

Wann war Euer letztes First Date und habt Ihr Euch dafür auch ein bisschen hübsch gemacht?

Liebe Grüße!
Eure Chrissie

In Kooperation mit Douglas
SHARE:

Kommentare

  1. Das ist schön, dass du dich gern hübsch machst, Chrissie. Das Ergbnis kann sich bei dir immer sehen lassen.

    Ich halte es mal so mal so. Und gerade bin ich auf dem Trip, mich eher seltener zu schminken. So wie ich es halt brauche. Und manchmal dann gern wieder Make-up.

    LG Sabina

    http://oceanbluestyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, ich bin sehr schminkverrückt und fühle mich ungeschminkt immer unvollständig ;-). Habe Deinen Blog gerade zufällig entdeckt und muss Dir direkt mal ein Kompliment machen! Toller Look, tolle Bilder, gute Beiträge. Gefällt mir :-).

    AntwortenLöschen

Wenn du hier kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Blogger Template Created by pipdig