Freitag

Süßkartoffeln aus dem Ofen mit Gemüsezwiebeln & Dip. / Ein schnelles, gesundes Rezept!

leckeres, einfaches  Süßkartoffel Rezept
Gesunde Süßkartoffel-Spalten mit Gemüse-Zwiebeln aus dem Ofen plus Kräuterquark / Schnelles, leckeres Rezept für Süßkartoffeln. Ich bin ein Süßkartoffel Fan. Besonders die schnelle Zubereitung der leckeren Knolle ist ein echter Pluspunkt für mich! Nach einem Tag im Büro hab' ich nur selten Lust noch groß zu kochen. Auf Fertigprodukte und Convinience-Essen möchte ich aber trotzdem so gut es geht verzichten. Da bieten sich die gesunden Süßkartoffeln absolut an.

Süßkartoffeln einfach und schnell zubereiten, Süßkartoffeln aus dem Ofen

Die Zutaten für 2 Personen

  • 4 – 6 große Süßkartoffeln
  • 1 –2 große Gemüsezwiebeln.
  • 2 Päckchen Kräuterquark, 
  • frische oder tiefgekühlte Kräuter
  • grobes Meersalz, 
  • 3 – 4 EL Olivenöl 
  • Pfeffer, 
  • ein Teelöffel Honig

So mach' ich es – Die Zubereitung:

Ich schäle meine Süßkartofeln und schneide sie, je nach Lust und Laune, in Scheiben oder Spalten. Das Gleiche mach' ich mit den Gemüsezwiebeln. Dann lege ich ein Ofenblech mit braunem Backpapier aus und verteile meine Süßkartoffel- und Gemüsezwiebelspalten gleichmäßig darauf. Im Anschluss rühre ich aus Olivenöl, Meersalz, Pfeffer, einem Teil der Kräuter und Honig eine leckere Marinade an. Die verteil' ich einigermaßen gleichmäßig über den Süßkartoffel- und Gemüsezwiebelspalten. 

Damit sich die Marinade wirklich schön gleichmäßig verteilt, hab' ich einen kleinen Trick. Ich fasse das Backpapier an allen vier Ecken an und rolle die Süßkartoffel- und Zwiebelspalten in der so entstandenen Tasche hin und her. Danach verteile ich wieder alles gleichmäßig auf dem Papier. Das klappt super und ich muss viel weniger Öl verwenden, weil ich auch mit einer kleinen Menge Soße alle Spalten marinieren kann. 

Gemüsezwiebeln und Süßkartoffeln, leckere Beilage zu Fleisch und Fisch
↪ Ähnlich wie auch schon hier bei meinem Ruck-Zuck Rezept für Kürbissuppe sind der Zeit- und Arbeitsaufwand für mein schnelles Süßkartoffel-Rezept echt gering. Jetzt muss ich das Blech nämlich nur noch in den Ofen stecken. Bei ca. 200 ° Grad und Umluft brauchen meine Kartoffeln ca. eine halbe Stunde bis sie gar sind. 

In der Zeit schnapp' ich mir den Kräuterquark und verfeinere ihn entweder mit frischen Kräutern oder der tiefgekühlten Variante. Noch ein bisschen Salz und Pfeffer dazu und ich hab' den perfekten Dip zu den Süßkartoffeln und den Gemüsezwiebeln.

Die Ofen-Süßkartoffeln sind eine super Beilage zu allen möglichen Fleischgerichten. Ich für meinen Teil esse diesen Süßkartoffel-Zwiebelmix aber am liebsten als gesundes Hauptgericht und mach' mir einfach noch einen knackigen Salat dazu. Dann brauch' gar kein Fleisch dazu. Die Süßkartoffeln schmecken auch solo mega lecker und gesund ist es sowieso :).

Und Ihr so? Seid Ihr nach dem Job auch immer ein bisschen kochfaul und steht auf solche einfachen, schnellen Rezepte? 

Mein Pinterest Pin "Leckere Süßkartoffeln" für Dich!

Gemüsezwiebeln und Süßkartoffeln, Rezept, schnell
Yummie Grüße aus der Edelfabrik
Chrissie
SHARE:

Kommentare

  1. ein super Rezept wenns schnell gehen muss, das ist ja wirklich einfach! Probiere ich mal aus <3

    Liebst,
    Alena
    lookslikeperfect.net

    AntwortenLöschen
  2. mein job hier ist ja unter anderem das kochen - trotzdem hab ichs gern unkompliziert und convinience kommt mir nicht ins haus.....
    deswegen stehen süsskatoffeln - gesunde! ;-D - aus dem backofen oft auf dem speisezettel - meist noch mit kürbis auf dem selben blech!
    xxx

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht super lecker aus. Das mache ich auch gern, statt Zwiebel auch gern mal mit Fenchel, wenn mans mag :)
    Schönes Wochenende Chrissie, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. Allein die Farben machen schon gute Laune.
    Dir einen guten Appetit.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich echt lecker an :)) Muss ich mir merken ;)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Wenn du hier kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Blogger Template Created by pipdig