Freitag

Herzhafte Kartoffelsuppe / vegetarisch oder nicht :) | Rezept

feine pürierte Kartoffelsuppe mit Kabanossis
Schnelle, feine Kartoffelsuppe mit oder ohne Einlage (vegetarisch) | Leckere Herbstsuppe | Im Herbst und im Winter bin ich echt der totale Suppenkasper! Was bei mir im Schrank die Culotte, ist auf dem Teller eine heiße Suppe! Wobei ich auf klare Suppen mit Einlage eher weniger stehe. Mir haben es die cremigen, pürierten angetan. Die, die richtig gehaltvoll sind und super satt machen! Genauso ist diese leckere Kartoffelsuppe! 

schnelle, einfache Kartoffelsuppe

Leckere, gehaltvolle Kartoffelsuppe – die Zutaten:

  • 1 kg vorwiegend mehlig kochende Kartoffeln  
  • 2 Stange/n Porree 
  • 0,5 Knolle Sellerie 
  • 1 Zwiebel(n)  
  • Petersilie zum Granieren
  • 25 g Butter
  • 1,75 Liter Gemüse Brühe 
  • ca. 200 g fettarmer Schmelzkäse
  • ca. 200 g fettarmer Frischkäse
  • Salz und Pfeffer  
  • Wer mag: einige Kabanossis
Die Zubereitung der pürierten Kartoffelsuppe ist echt mega easy und lange braucht Ihr dafür auch nicht. Nur ein bisschen aufpassen, dass Euch nix anbrennt müsst Ihr. Als ich die Suppe das letzte Mal gekocht hab', hatte ich parallel mein yummie Sodabrot gebacken und nicht richtig aufgepasst. Fazit: einmal die ganzen Zutaten ins Klo gehauen, weil alles angebrannt war. Gurmmel :D 

leckere Kartoffelsuppe, püriert,

Pürierte Kartoffelsuppe – die Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden, ebenso den Sellerie und die Zwiebel. Die 25 g Butter in einen großen Topf werfen und darin die Zwiebel, die Kartoffeln und den Sellerie andünsten. Alles mit 1,75 Liter Gemüsebrühe angießen. 

Das Ganze kochen lassen, bis die Kartoffeln schön weich sind. Den Suppentopf vom Feuer nehmen und alles mit einem Stabmixer schön gleichmäßig pürieren. Je länger desto besser – so wird's schön cremig. Die Suppe bei kleiner Temperatur wieder auf die Herdplatte stellen und den Schmelzkäse einrühren. Das Gleiche macht Ihr mit dem Frischkäse. Jetzt geht's an Abschmecken! Salz und Pfeffer nach belieben und mit ein bisschen Petersilien Deko auf in die Suppentassen oder -teller füllen.

vegatarische Kartoffelsuppe, pürierte Herbstsuppe

Kleine Einlage für alle Fleischfans und Nordhessen unter Euch ;): 

Die Kartoffelsuppe ist auch ohne Fleisch ein Leckerchen, aber wer mag, kann noch kleine Kabanossis längs halbieren und in die Suppe tun. Kleine Gourmets braten die Kabanossis noch in einer Pfanne an :). Denkt aber beim Abschmecken der Suppe daran, dass so eine Fleisch- bzw. Kabanossi-Einlage für zusätzlich Salz sorgt. So Ihr Lieben, das wars schon! Guten Appetit Euch allen und gutes Gelingen!

Mein Pinterest Pin zur herzhaften Kartoffelsuppe
Kartoffelsuppe selbst mache, schnelles Rezept

Hier findet Ihr noch eine anderes Rezept für eine meine Lieblings-Kürbis-Suppen! Gibt es eigentlich noch mehr Suppenjunkies unter Euch? Was ist Euer Suppenfavorit, erzählt mal!

Liebe Grüße!
Eure Chrissie
SHARE:

1 Kommentar

  1. Hört sich lecker an,kenne ich gar nicht mit Käse - obwohl Nordhessin -. Zur Info: der Suppenkaspar mochte keine Suppe ;)

    AntwortenLöschen

Wenn du hier kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Blogger Template Created by pipdig