Mittwoch

5 Tipps für einen guten Mustermix / So stylst Du den Mustermix Trend / Outfit

so stylst Du den Mustermix im Alltag

Look mit Mustermix / So kombinierst Du verschiedene Muster miteinander | (Werbung) Verschiedene Muster zu einem coolen Mustermix miteinander kombinieren ist manchmal gar nicht so leicht. Ich muss echt immer aufpassen, dass ein Outfit mit unterschiedlichen Mustern nicht zu wild zusammengewürfelt ausschaut.

Ob nun Streifen zu Military oder Leoprint zum Blümchenmuster. Verboten ist bei einem lässigen Mix für verschiedene Muster erst mal nix. Ein paar Regeln machen das Leben einer musterwütigen Fashionista aber ein bisschen leichter :D. Ich hab' Euch mal meine ganz persönlichen 5 Tipps für einen Mustermix zusammen gestellt – vielleicht helfen Sie Euch auch ein bisschen weiter.
wie kombiniere ich verschiedene Muster miteinander
Schuhe mit Perlen, Mustermix richtig kombinieren

1. Tipp für einen guten Mustermix: 3 Muster reichen

Wenn ich Lust auf Mustermix habe, achte ich meist darauf, dass ich mit drei verschiedenen Mustern auskomme. Oft wirkt ein Outfit mit mehr als drei verschiedenen Mustern zu zusammengewürfelt.

Mein Mustermix Look soll zwar leicht und lässig wirken, aber nicht so, als seien mir die Einzelteil aus dem Schrank in die Hände gefallen und ich hätte sie ohne Sinn und Verstand übergeworfen. Das ist der Grund, warum ich meist bei nur drei verschiedenen Mustern bleibe. 

gepunktete Hose, karierter Pullover, melierte Jacke

5 Tipps für einen guten Mustermix

2. Tipp für einen guten Mustermix: Achte auf die Harmonie der Farben

Ganz besonders wichtig für einen guten Mustermix Look sind die Farben die Du für Dein Outfit verwendest. Als Faustregel gilt für mich immer: je greller die Muster desto harmonischer die Farben. Beim Styling von Farben gibt's sowieso 'ne Menge zu beachten! Mein Lesetipp für Dich: Mein Blogpost zum Thema "Blau richtig kombinieren"!


Modetipps für Frauen über 40, Ü40 Modeblog
Tipps für einen guten Mustermix, Farben und Muster mischen

Bei meinem Look hier finden sich drei verschiedene Muster, die aber insich sehr dezent sind. Punkte, Quadrate und ein Webmuster. Alle drei Muster haben gemeinsam, dass die zweite Farbe ein warmes Wollweiß bzw. ein helles Creme ist. Diese Einheit sorgt dafür, dass alle drei Teile gut zusammen passen. 

so kombinierst Du einen Look mit verschiedenen Mustern
So stylst Du einen guten Mustermix, grüne Schuhe mit Perlen

3. Tipp für einen guten Mustermix: Verzichte auf krasse Accessoires-

Muster mit Muster mixen. Damit sind die meistens die Blicke anderer sicher. Das ist aber auch okay, denn für einen fancy Look mit Mustermix braucht es ein bisschen Mut. So ein Mustermixoutfit ist definitiv ein Hingucker.

Insofern passe ich aber auch immer auf, dass ich nicht übertreibe. Wenn die Muster schon laut Hier schreien, dann verzichte ich meist auf auffällige Accessoires damit der Look nicht zu unruhig wirkt. Ausnahmen bestätigen die Regel zum Beispiel bei Ethnostyles oder an Karneval mach' ich da gern mal eine Ausnahme :D.

verschiedene Farben und Muster zusammen stylen, Ü40 Blog
So stylst Du Karomuster mit Punkten, Ü40 Blog

4 Tipp für einen guten Mustermix: Entscheide Dich für einen Stil.

Muster geschickt in einem Outft zu mixen ist gar nicht so schwer, sofern Du Dich für eine Stilrichtung entschieden hast. In meinem Outfit sind alle Klamotten total klassisch im Schnitt. Die blau-weiß gepunktete Hose hat einen ganz klassischen Anzughosen Schnitt der leicht karottig ist. Der rot-weiß karierte Pullover hat einen schlichten Rundhals Ausschnitt und Bündchen, die grün-weiß melierte Blazer Jacke aus Boucle hat einen leicht chanelligen Kastenschnitt und ist sowas von klassich.


5 Tipps für das richtige Kombinieren von Mustern
Genau wie die spitzen Slingback Ballerinas in grün. Ich meine Perlen!!!! Hallo!!! Klassischer geht wohl kaum :D und über die Briefumschlag Clutch müssen wir was Klassiker angeht auch nicht reden. Das gleiche würde übirgens für einen Mustermix in 60ties Style oder ein Outfit mit Ethnomustern gelten. Bleibt Ihr innerhalb eines Modethemas, haut das mit den verschiedenen Mustern meist gut hin.

Outfit Inspiration für Frauen über 40
worauf muss ich beim Mustermix achten, Tipps

5. Tipp für einen guten Mustermix: Es geht auch unbunt.

Okay, "unbunt" passt bei meinem Look heute nicht so gut als Stichwort, aber generell können Mustermix Beginner auch gut bei einem Mustermix in Grau, Schwarz und Weiß bleiben. Der funktioniert besonders gut bei geometrischen Mustern auf den Klamotten. 

Mustermix mit ü40 tragen, Tipps für einen Mustermix

Diese Outfits im Mustermix sehen meist sogar ganz edel aus. Wer noch nicht so viel Erfahrung hat im Kombinieren unterschiedlicher Muster, kann super mit solchen Looks starten und erst später auf knallige Farben setzen. Schön ist bei solchen monochromen Styles mit Mustern wenn man mit einer Farbe als Akzent arbeitet.

Mistermix richtig kombinieren, so stylst Du einen Muster Mix

Info: Blau-Weiß gepunktete Anzughose, spitze, grüne Metallic-Slingback Ballerinas: H&M / Rot-Weiß karierter Strickpullover: Zara / Grün-Weiß melierte Boucle Jacke: Adler / schwarz-weiße Bast Clutch: Primark

So Ihr Lieben – Mustermix ja oder nein? Stylt Ihr gern solche ausgefallenen Looks oder lasst Ihr von unterschiedlichen Mustern in einem Look lieber die Modefinger?

GLG Chrissie

SHARE:
Blogger Template Created by pipdig