Donnerstag

Abercrombie & Fitch First Instinct / Ein neuer, toller Damenduft | Review

Abercrombie & Fitch First Instinct for her, schöner neuer Duft für Frauen
Abercrombie & Fitch First Instinct for her / Ein neuer Damenduft mit Potential zum Klassiker | (Werbung) Wer Abercrombie & Fitch mit lässigen Looks im typischen American Style verbindet hat recht. Für mich ist jetzt noch eine überraschende Komponente des Lables dazu gekommen. Das Modelabels auch Düfte kreieren ist nichts wirklich Neues ;) – aber das ein Duft dabei ist, der es auch langfristig in die Regale, zumindest aber in meinen Beautyschrank schaffen könnte, ist für meine Nase echt selten. 


wie riecht das neue Parfum Abercrombie & Fitch First Instinct for her

Abercrombie & Fitch First Instinct – Ein neuer Damenduft in den Regalen

Ich kenn' es eher so, dass Labels Parfume kreieren, die der Jahreszeit perfekt angepasst sind und gute Laune machen. So wie die Hollister Düfte, die ich Euch hier vorgestellt habe.❤

Als die neue Kreation "First Instinct" von Abercrombie & Fitch bei mir eintrudelte hab' ich ehrlich gesagt ähnliches erwartet. Als ich dann am Duft schnupperte und erstaunlich oft zu ihm griff, hab ich gemerkt, dass ich hier vielleicht einen Begleiter für's ganze Jahr gefunden habe. Der Duft ist in seiner Tendenz schon sehr fruchtig, hab aber einen feinen Unterton, der es nicht ins Süße driften lässt.

Die einzelnen Noten lesen sich erst einmal klassisch nach einem Sommerduft: Die Kopfnote enthält Grapefruit, Passionsfrucht und Magnolie. Die Herznote setzt sich zusammen aus Orangenblüte und Schmetterlingsorchidee. Ich glaube, das was den Duft, über den Sommer hinaus, interessant mach ist die Basisnote aus Tonkabohne und Ambra. 

Wie gut riecht Abercrombie & Fitch First Instinct for her, für wen ist der neue Duft
Das Packaging von First Instinct ist nicht sonderlich aufregend. Weiblich korrekt in sanftem Rosa ist die Kartonage gestaltet. Der Flakon ist unverspielt und gradlinig – eine klassische Flaschenform. Ein Hingucker ist das kleine Metallschild, das auf den Flacon aufgebracht ist. 

In schönem Rosegold und geprägt. Das Rosegold findet sich dann auch wieder im Kappenverschluss des Flackon. Für meinen Geschmack ist das gesamte Verpackungs-Konzept von Abercrombie & Fitch First Instinct gut gestaltet. Den neuen Duft gibt es übrigens auch in der "For Him" Variante, den habe ich aber noch nicht geschnuppert. Die Düfte bekommt Ihr zum Beispiel bei Douglas.

Info: Abercrombie & Fitch "First Instinct for her / 30 ml um 45.- Euro / 50 ml um 65.- Euro / 100 ml um 85.- Euro. 

Ich nehm' ja gern mal unterschiedliche Düfte, wie sieht das bei Euch so aus? Greift Ihr auch gern zu Klassikern oder wechselt Ihr auch mal Euren Duft so nach Lust und Laune?

GLG Chrissie 

*PR-Sample
SHARE:

Kommentare

  1. Antworten
    1. Me too! The fragrance is amazing too!

      Greets Chrissie

      Löschen
  2. Ich hab seit Jahren ein Lieblingsparfume, Allure, aber ich habe eigentlich immer an die 10 im Gebrauch, die ich täglich wechsle. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so geht es mir ja auch! :)

      GLG Chrissie

      Löschen

Blogger Template Created by pipdig