3 Tipps für ein Ton in Ton Outfit / So stylst Du den Monochrom Look

Look in Blau, Monochrom Look

Hellblau mit Weiß gestreifte Bluse und royalblaue Marlene Hose  / Es ist noch nicht lange her, da lud L'Oréal zum Launch der neuen Pflegeserie Hydra Genius. Es ging nach Berlin und der Dresscode für den Abend hieß: Blau! Puh, war gar nicht so einfach, ein blaues Outfit zu finden, aber nach ein bisschen Abtauchen in meinen Kleiderschrank hab' ich was passendes gefunden.


Tipps für einen Look Ton in Ton

Blau zu Blau - Ein Look Ton in Ton

Einzig blaue Schuhe hatte ich nicht, aber diese nudefarbene Rockstudded Variante gefällt mir super zum Monochrom Look. Die Bluse mit den überweiten Puffärmeln und der großen Schleife als Gürtel ist übrigens ganz schmal blau-weiß gestreift. Da das Streifenmuster sehr fein ist, wirkt es, als sei die Bluse hellblau. 


worauf muss ich achten bei einem Outfit Ton in Ton
royalblaue Marlene Hose und rockstudded Heels in Nude
Mit dem Wetter hatten wir großes Glück. Es war so schön warm in Berlin, dass ich nicht einmal eine Jacke brauchte. Die Fotos sind auf der Dachterrasse des Monbijou Hotels entstanden. Genrell mag ich Ton-in-Ton Looks sehr gern. Aber Blau ist nicht gleich Blau und ich finde, es gibt ein paar Sachen zu beachten, wenn man ein komplettes Outfit innerhalb einer Farbe zusammenstellt.


Hellblaue Bluse mit weiten Ärmeln und Schleife zum Binden

1. Bleib in einer Farbfamilie

Blau ist nicht gleich Blau, aber Petrol ist gar nicht blau. Wenn Du Lust auf einen Monochrom-Look hast, dann bleib' wirklich in einer Farbfamilie. Bei meinem Look zum Beispiel würde ein Teil in Petrol echt stören, obwohl Petrol ja "fast wie Blau" ist. Ich habe das gemerkt, als ich zu meinem Ton in Ton Outfit meine petrolfarbenen Pumps kombiniert habe.

Farbschema Ton in Ton Outfit

Ich habe in diesem Farbschema mal versucht zu zeigen was ich meine. Das Nude harmoniert optisch viel besser zu dem Royalblau und dem Hellblau als das helle Petrol.
 
Alternative, Valentino, Rockstudded High Heels, Nude, Lackleder
Ich dachte erst, ach komm Petrol, das ist ja fast wie Blau das passt. Denkste Puppe. Das sah total doof aus, richtig falsch irgendwie. Mit den nudefarbenen Studdedheels war ich viel besser bedient. Die sind farblich dezent, stören den Look überhaupt nicht und sehen vor allem nicht aus wie "die passen fast gut dazu" :).

Blaue Marlene Hose, Hellblaue Bluse mit Puffärmeln und Schleife

2. Achte auf den richtigen Unterton - 

Blau ist nicht gleich Blau

Warme oder kalte Farben? Das macht in einem Outfit echt was aus. In meinem Look trage ich nur kalte Blautöne. Selbst die Wimpern auf meiner Clutch sind in kaltem Blau. Ein gelbstichiges Blau mit einem warmen Unterton würde in diesen Look gar nicht passen. So ein warmes Blau würde ähnlich störend wirken wie Petrol oder eine andere Farbe die "fast-Blau" ist. Falls Ihr vielleicht irgendwann mal einen Pantone- oder HKS-Fächer in die Finger bekommt, könnt Ihr das mal gegen checken. 

Farbschema Monochrom Look


Bei meinem Schema finde ich die untere Reihe viel harmonischer als die obere. Der Gelbanteil bei den letzten beiden Farben ist ganz unterschiedlich. Der kühlere Blauton unten fügt sich besser in die Harmonie ein. 

Blaue Palazzohose, hellblaue Bluse

3. Achte auf Schnitte und Material

Du hast in Deinem Schrank wunderschöne Teile aus einer Farbfamilie und willst einen Ton in Ton Look daraus machen? Supi! Ich versuche aber trotzdem immer auf Schnitt und Material zu achten. Bzw. Schnitt und Material stehen bei mir lange vor der Farbe. Ich finde, es nützt nichts, wenn die Farben noch so schön harmonieren, die Teile ansich aber nicht zusammen passen. In so einem Fall verzichte ich auf Monochrom. 

Royal Blaue Palazzohose, Bluse mit weiten Ärmeln und Schleife zum Binden
Clutch mit geschlossenen Augen von C&A
Info: Hellblau Weiß gestreife Bluse: via amazon / Royalblaue Marlenehose: Zara / Rockstudded Heels: via TK Maxx / Clutch: C&A

Wie siehts mit Euch aus? Tragt Ihr auch gern Ton in Ton Outfits. Ich finde besonders im Frühling bietet sich das mit schönen Pastelltönen total an.

GLG Chrissie

Kommentare

  1. Bin verliebt in Deine Bluse <3 <3 <3 und monochrom mag ich eh.
    Sonnige Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ines,
      lieben Dank :) - ich bin auch ganz happy mit der Bluse, eigentlich ist sie schulterfrei, aber ich mag sie so lieber :)

      GLG Chrissie

      Löschen
  2. Sehr chic , sehr treffend beschrieben . Für mich hat Farbe was mit dem Wohlfühlen des Auges zu tun . Hört sich komisch an ... ist aber so .
    Wünsch Dir einen fabelhaften Tag
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi, stimmt, hört sich komisch an,
      ist so aber mehr als treffend beschrieben, denn genau so ist es!!!!

      GLG Chrissie

      Löschen
  3. Liebe Chrissie, in dieses Outfit bin ich verliebt. Das sieht so toll frisch aus und feminin. ❤️ Ganz großes Kino.
    Du hast das so schön erklärt ;)
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,
      danke für Deine lieben Worte - und Dir auch einen schönen Tag!

      GLG Chrissie

      Löschen
  4. Sehr hübsch, liebe Chrissie und vielen Dank für die Tipps.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      sehr gern :) mach es Dir schön heut!

      GLG Chrissie

      Löschen
  5. hammer fotos - wir kurz vor dem dinner auf der queen mary!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bärbel, wenn ich da mal hinkäme wär ich happy :D!!!

      GLG Chrissie

      Löschen
  6. Die Bluse ist toll! Und klar mag ich monochrom. Wenn schwarz zu schwarz auch als monochrom gilt ;-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Fran, aber sicher - schwarz zu schwarz ist doch die Mutter der Monochrom-Looks oder :D!!!

      GLG Chrissie

      Löschen
  7. Ton in Ton finde ich schön und bei Blau finde ich, gibt es wirklich 1.000 Unterschiede. Sogar Marineblau und Navy Blau sind völlig unterschiedlich.
    Dein Look gefällt mir super gut. Ich bin momentan ein Fan von Dunkelblau.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moppi,
      ja, oder? Es gibt so viele unterschiedlich Nuancen von Blau! Dunkelblau mag ich auch sehr gern!!!

      GLG Chrissie

      Löschen
  8. Wieder mal ein idealer Look, liebe Chrissie! Ja, ich trage gern Ton in Ton Outfits die miteinander harmonieren.
    Ich finde deine Kombination klasse, ich liiiiebe Royalblaue! Der Look gefällt mir wirklich total gut.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Claudia!
      Wenn das Eventthema nicht Blau gewesen wäre, wüsste ich gar nicht, ob ich auf diese Kombi gekommen wäre, aber jetzt bin ich total froh und werde den Look bestimmt auch nochmal tragen!

      GLG Chrissie

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Klick auch mal hier vorbei :)