Dienstag

Wie kombiniere ich eine rosa Bomberjacke / Look mit enger Lederhose und Fransenstiefeln

Schwarze Leder Leggings, Lederhose schwarz
Ja auch ich habe eine, na ja, ok also eigentlich mittlerweile vier (OMG! Tatsächlich vier!!) rosa farbene Bomberjacken. Aber die sind alle total unterschiedlich, ehrlich. Diese Variante ist ja auch eher Mauve mit einem Touch in Pink, das seht Ihr doch bestimmt genau so wie ich *grins*? Also eigentlich gar kein Rosa, so! Zusammen mit der schwarzen Lederleggings bekommt der ganze Look einen ziemlich rockigen Touch. Ein schöner Kontrast zu der farblich braven Pilotenjacke.

SHARE:

Montag

Beautyneuheiten entdecken / Die Beautypress Newsbox Februar 2017

Die Beautypress Newsbox Februar 2017 / Ich liebe es neue, spannende und überraschende Produkte zu entdecken. Die Beautypress Newsbox ist dafür eigentlich immer ein Garant. Diesmal hat mich der Inhalt allerdings besonders geflasht und das lag vor allem an einem ganz bestimmten Produkt. Der Duft Close up von Olfactive Studio ist exakt das: neu, spannend und überraschend…

SHARE:

Freitag

Mit L'Oréal auf der Berlinale 2017 - Ein Red Carpet und jede Menge Produktneuheiten.

Berlinale 2017, Roter Teppich, Chrissie aus der Edelfabrik
Die Chrissie auf der Berlinale / Ein Tag pickepacke voll mit Infos und Erlebnis! So würde ich meinen Berlinale Samstag kurz umschreiben. Aber keine Sorge, ich hole ein bisschen weiter aus und nehm' Euch einfach mit. Der Freitag Abend war ja schon aufregend, mega schön und ich konnte mir bis dahin kaum vorstellen, dass er noch zu toppen wäre, aber wartet es ab :D.

SHARE:

Donnerstag

Wie komme ich stylish durch den Winter? Ein Lagenlook in Pastellfarben.

Lagenlook im Winter
Oversized und Eggshape, Weit zu Weit, Culotte plus flache Schuhe. Fällt Euch was auf? Genau! All das sollte man eigentlich lassen, wenn man unter 1,65 m ist. Ich mach das alles aber trotzdem – sogar innerhalb eines Outfits. Ätsch! 

Diesen Winter-Look mit Culotte und Kimono hatte ich zur L'Oréal Pressekonferenz an und bin mit Looks kann man sich sicher streiten. Ein bisschen "unförmig" wirkt der Style vielleicht schon, aber ich hab mich mega wohl darin gefühlt.

SHARE:

Mittwoch

Wenn Frauen keine Kinder wollen – Kinderlieb aber Kinderlos

wenn Frauen keine Kinder wollen

Ich will keine Kinder | Kinderlos und Glücklich! | Ich hab schon so, so oft überlegt, ob dieses Thema bei mir Platz hat zwischen Beauty und Fashion, aber hey, mein Blog meine Regeln. Das Thema "Gewollte Kinderlosigkeit" ist mir in den letzten Wochen immer wieder, in untschiedlichsten Formen, über den Weg gelaufen. Ich habe mich mit ganz verschiedenen Frauen darüber unterhalten. Kennt Ihr das, wenn Euch etwas beschäftigt und einen genau diese Thematik dann dauernd verfolgt? Das habe ich jetzt als Zeichen genommen, das Ganze mal in der Edefabrik zu thematisieren.

Ich bin über 40 und ich habe keine Kinder. Punkt.

Ganz häufig werde ich gefragt: "… Oh, Du bist Ü40, dann hast Du doch bestimmt schon Kinder…?" Meine logische Antwort lautet: "Nein." Tja und dann folgt (fast) immer das Gleiche: Ein mitleidiger Blick und eine leicht gerunzelte Stirn. Ich seh' mein Gegenüber förmlich denken "Oh, die Arme, sie kann bestimmt keine Kinder bekommen…" "Oh, die Arme, vielleicht hat sie schon ein Kind verloren…" Um diesen mitleidigen Blick nicht allzu lang ertragen zu müssen, füge ich meist ganz schnell hinzu: "Ich möchte einfach keine Kinder." 

RUMMS! ZAAADONG!

Jetzt wird's erst richtig lustig. Auf dem Gesicht meiner Gesprächspartner spielt sich ein ganzes Potpourri an Gefühlen ab: Verwunderung oder Verwirrung sind nur zwei davon. Ganz viele mimische Gemütszustände bekomme ich nach so einem Satz geboten. Auf diesen Satz hin wissen die meisten Menschen einfach nicht wie sie reagieren sollen. Verlegenheit ist die häufigste Reaktion die ich auf diesen Satz hin erlebe.

Keine Kinder wollen ist viel schlimmer als keine Kinder bekommen zu können.

"Keine Kinder wollen" ist in den Augen vieler Menschen wohl noch erheblich schlimmer als "Keine Kinder bekommen können". Beim "Nicht bekommen können" ist der gelernte Mechanismus aus Mitleid einfach und schnell abzurufen. Mensch weiß was zu tun ist. Bei "Nicht Wollen" ist eine angemessene Haltung schon schwieriger. "Wie verhalte ich mich denn jetzt… herrje… sag' ich was… bin ich still… gibt's ja gar nicht…" usw.

Wenn mein Gegenübermensch jetzt mutig ist, fragt er mich einfach warum. Das trauen sich allerdings die wenigsten. Dann würde ich sagen: "Weil ich mein Leben mag so wie es ist – ohne Kinder." Das sollte doch als Antwort genügen.

Wieder falsch gedacht. Ist der Neugier-Damm erst einmal gebrochen, reicht vielen diese Aussage nicht. Häufig erlebe ich, dass vor allem andere Frauen versuchen mich zu "bekehren". Ehrlich gesagt empfinde ich das als ziemlich dreist. Meine Entscheidung ist eine bewusste und überlegte. Schließlich geht es nicht um einen neuen Mantel sondern um mein Leben.

Ich hab' sogar schon Sätze gehört wie: "Aber denk doch mal an die armen Frauen, die keine bekommen können." Das war bisher mein persönliches Highlight und ist KEIN Witz, das hat tatsächlich mal eine Frau zu mir gesagt. Von dem biologischen Phänomen, dass ich mit einer eigenen Schwangerschaft einer ungewollt kinderlosen Frau zu deren Schwangerschaft verhelfen könnte, war mir bis dato gar nichts bekannt. Wohlgemerkt, ich hatte Bio-LK ;). Das ist ein bisschen wie die Idee, dass es "den armen Kindern in Afrika" hilft, wenn ich meinen, von anderen befüllten, Teller aufesse, auch wenn mir danach speiübel wird.

Freiwillig Kinderlos

Wer Kinder bekommen kann, der soll gefälligst auch welche machen.

Offensichtlich ist die freiwillige Kinderlosigkeit bei uns immer noch ein Tabu. Wer Kinder bekommen kann, der soll gefälligst auch welche machen. In mein Leben passt kein Kind und ich werde mich nicht dafür rechfertigen. Vor niemandem. 

Spannenderweise hab' ich eine Bekannte die in der Schweiz lebt. Sie ist genauso alt wie ich und ebenfalls gewollt kinderlos. Kommt sie nach Deutschland, in ihre alte Heimat, wird sie regelmäßig mit Fragen bombadiert warum sie noch nicht Mama ist. "Wann ist es denn bei Euch soweit?" "Eigentlich hast Du ja keine Zeit mehr!" "Na ja, heute werden die Mütter ja immer älter." In der Schweiz ist ihre Kinderlosigkeit gar kein Thema, hier jedes Mal auf's Neue. Warum ist das so? Gut, ich lebe auf dem Land. Hier sind klassischen Wertesysteme in den Menschen sicher noch stärker verwurzelt als in der Stadt, aber reicht mir das als Erklärung? Ich denke auf der Basis dieses Wertegefüges heraus steht auch ein anderer Spruch, der wieder und wieder in den Diskussionsring geworfen wird. Mein zweiter Lieblingssatz zu dieser Thematik ist: 

"Wer kümmert sich denn um Dich, wenn Du mal alt bist?" 

Tja Ihr lieben, besorgten Mitmenschen: "Ich weiß es nicht." Und ich kenne genügend Familien, in denen die Lebensumstände so sind, dass sich auch "bereits vorhandene erwachsene" Kinder nicht um ihre alten Eltern kümmern können. Und mal ehrlich, aus diesem Grund ein Kind zu bekommen wäre doch ziemlich bescheuert, oder?

Meine biologische Uhr tickt nicht!

Früher habe ich immer gedacht: "Kinder? Ach, in fünf Jahren vielleicht…!" Das hab' ich gedacht als ich 20 Jahre alt war… und mit 25 Jahren… und als ich mit 35 Jahren immer noch dachte: "Ach, in fünf Jahren vielleicht…" habe ich gemerkt, dass meine biologische Uhr definitif nicht tickt. Nicht einmal ganz leise. Sie tickt gar nicht! No tick-tack inside Chrissie.

Klar frag ich mich manchmal, warum das so ist bei mir. Vor allem, weil fast alle meine Freundinnen Kinder haben und ich ihre Babys mit Begeisterung geherzt und den, mittlerweile teils erwachsenen Nachwuchs, richtig cool finde. Nichts desto trotz, ich hatte wirklich NIE den Wunsch eigene Kinder zu haben. 

Ich kenne ein paar wenige Frauen, denen es genau so geht. Uns eint, neben dem Wunsch KEINE Kinder zu haben allerdings oft eine kleine, leise Angst. Die Angst davor, irgendwann einmal zu denken: "Was habe ich da nur verpasst?" Versteht mich nicht falsch, ich habe diesen Gedanken bisher nicht ein einziges Mal gedacht. Ich habe nur Angst davor ihn irgendwann vielleicht einmal zu denken.

Eines kann ich für mich und vermutlich für ganz viele andere gewollt kinderlose Frauen sagen: Wir wären alle froh, wenn die gewollte Kinderlosigkeit genau so als Lebensmodel in der Gesellschaft anerkannt würde, wie sämtliche anderen Modelle auch. Ohne Rechtfertigungszwang und ohne dann aber mindestens eine "Karrierefrau" sein zu müssen, die mehr Geld nach Hause bringt als der Mann.

Das scheint mir bisher der einzig "anerkannte" Grund zu sein, warum eine "gebärfähige" Frau kinderlos "sein darf". Ich bin keine Karrierfrau und habe keine Kinder – weil ich das so will und das ist mein Leben.

Wie steht Ihr zu dem Thema? Ich bin sehr neugierig!

GLG Eure Chrissie
SHARE:

Dienstag

Die neuen L'Oréal Color Riche Matte Lippenstifte und die La Palette Matte / Review

L'Oréal Color Riche, matte Lippenstifte, La Palette Matte

L'Oréal Color Riche Matte Lippen / "Oh man, sind die schön!" Genau das habe ich gedacht, als ich die L'Oréal Goodiebag zur Berlinale auspackte und drei wunderbare, matte Lippenstifte aus der Color Riche Reihe entdeckte. Getoppt wurde das dann nur noch, als ich zum Valentinstag die Color Riche La Palette ebenfalls in matte bekam. Klar habe ich für Euch geswatcht und gestestet.

SHARE:

Montag

Wie kombiniere ich eine lange Fellweste? Lagenlook mit breitem Taillengürtel.

Wie kominiere ich eine Fellweste
Ich liebe Fakefur. Vor allem, wenn der Webpelz so klasse designt ist, wie bei dieser außergewöhnlich langen Fellweste. Da braucht es gar nicht mehr viel Drumherum um einen lässiges Outfit zu stylen. Eine schwarze Lederleggins und ein einfaches, langes Sweatoberteil reichen schon. Die Schuhe wiederum sind ziemlich auffällig. Damit passen sie toll zu langen Fellweste und es ist ein runder Look, oder? 

SHARE:

Samstag

Das neue trend IT UP Sortiment Spring/Summer 2017 / Neue Nagellacke und Farbupdates

trend IT UP neues Sortiment, Nagellack, 2017
Neue trend IT UP Nagellacke im Sortimentsupdate / Meine liebste Kategorie, neben den neuen Lippis, sind auf jeden Fall immer die Nagellacke, wenn ein neues Sortiment in die Theke einzieht. 
 
trend IT UP hat wieder so einige neue Nagellacke am Start, die mir super gefallen. Ich bin eben ein Finish-Freak. Bei den Sandlacken zum Beipspiel war kein einziger vor mir sicher :). Speziell was unterschiedliche Finishes angeht, ist trend IT UP bei den Nagellacken wieder ganz vorn mit dabei.
 
SHARE:

Freitag

L'Oréal Total Cover / Concealer Palette und Make-Up Review

L'Oréal Infaillible Total Cover Make-Up und Concealer Palette, Test, Review
Test L'Oréal Infaillible Total Cover / Bei L'Oréal Paris gibt es aktuell jede Menge Neuheiten in der Theke zu entdecken. Speziell für einen makellosen Teint sind zwei ganz neue Produkte am Start. Die L'Oréal Infaillible Total Cover Concealer Palette und das L'Oréal Infaillible Total Cover Make-Up. Beide Produkte versprechen eine hohe Deckkraft und sollen für einen gleichmäßigen Teint sorgen. Also dann,  ab ins Gesicht damit ;) …
SHARE:

Donnerstag

Antonia Goy Berlin Fashionweek 17 / catrice Look zur Show

Antonia Goy, Alien Nation, Fashionweek Berlin, Januar 2017, starke Farben
Antonia Goy A/W 2017/2018 Fashionweek Berlin / Ich bin ehrlich, das Label Antonia Goy hatte ich mal so gar nicht auf dem Schirm. Deswegen bin ich jetzt doppelt dankbar, dass ich, gemeinsam mit catrice, die Show zur ALIEN-NATION-Kollektion besuchen konnte. Das Designer Duo hat im wunderschönen Berliner Kronprinzenpalais echt tolle Designs gezeigt…


SHARE:

Mittwoch

Das Atelier by L‘Oréal - Die Eröffnung zur Berlinale 2017

Die Eröffnung des L'Oréal Ateliers in Berlin mit Lena und Miss Fame
Berlin / Pünktlich zur Berlinale hat L‘Oréal Paris am vergangenen Freitag „Das Atelier“ by L‘Oréal Paris in Charlottenburg eröffnet. Die L‘Oréal Markenbotschafterinnen Lena Meyer-Landrut und Miss Fame präsentierten uns die Räumlichkeiten, die von Make-up-Artist Miriam Jacks extrem liebevoll gestaltet und konzipiert wurden. Ich durfte, dank L'Oréal Paris dabei sein und ich hätte mir keinen besseren, aufregenderen Start in mein Berlinale Wochenende wünschen können…

SHARE:

Dienstag

Gestreifte Marlene Hose mit langem Blazer / Ein Look in Bordeaux und Schwarz

gestreifte Marlene Hose, Bordeaux und Schwarz
Klassischer Look mit Palazzo Hose in Dunkelrot und Schwarz / Manchmal kann ich auch klassisch. Bei diesem Outfit zum Beispiel. Hier hab' ich die einzelnen Details des Looks tatsächlich mal farblich aufeinander abgestimmt. Bordeauxrot und Schwarz. Diese Kombination geht eigentlich immer, oder? Bewährter Farbmix mit modernen Schnitten, würd' ich's mal nennen :).

SHARE:

Freitag

Frühjahr/Sommer-Make-up Look 2017 „Désert chic“ von SOTHYS

Make-Up Trends Frühjahr/Sommer 2017 / Was wird der Trend bei den Make-Up Looks für die kommende Frühlings- und Sommersaison 2017? Erfahrungsgemäß kreieren die Make-Up Designer für die Unternehmen unterschiedlichste Ideen. Sothys geht mit uns in diesen Sommer auf Safari. Der Look ist inspiriert von sonnigen Wüstenlandschaften und hat einen deutlichen Ethno-Touch. "Désert chic" heißt der Look. Mit am Start sind Koralle, Khaki- und Sandtöne. Für alle die Sothys nicht kennen, guckt mal hier, diese Marke ist auch ganz oft beim Beautypress Event am Start


SHARE:

Donnerstag

Neue Kollektionen von Vero Moda / Showroom Fashionweek

Zirkusdirektor Jacke aus der Vero Moda Herbst Winter Kollektion 2017 / 2018
Vero Moda mit den neuen Herbst/Winter Kollektionen 2017/2018 / Während der Berliner Fashionweek im Januar, habe ich auch den Vero Moda Showroom besucht und mir ein Bild der kommenden Kollektionen gemacht. Es waren einige Teile dabei, die ich am liebsten sofort mit genommen hätte, da freu ich mich schon wieder fast auf den nächsten Winter :D. Der Fashion Retailer orientiert sich an aktuellen Trends, die in unterschiedlichen Kollektionen zusammengefasst werden: Tearoom, Uniform, Folk und Highlands…


SHARE:

Mittwoch

Das neue trend IT UP Sortiment Spring/Summer 2017 / Lippen & Little Helpers


trend IT UP, Neue Theke, Frühling Sommer, 2017, Lippen
trend IT UP mit neuem Sortiment / Der Frühling ist DIE Zeit der Sortimentsupdates unserer heißgeliebten Beautytheken. Auch bei der Eigenmarke trend IT UP von dm gibt's bald jede Menge Neues zu entdecken. Ich hab mir die Neuheiten in München beim trend IT UP Event ja schon intensiv angeschaut. Meine Lieblinge aus dem neuen Sortiment zeig' ich Euch jetzt noch ein bisschen genauer…

SHARE:

Dienstag

Wie style ich den Samtrock von H&M? Ein Boholook in Pastell!

Heller Samtrock von H&M mit bestickten Brokat Stiefeln
Der helle, beige Samtrock von H&M ist, wie auch schon der bestickte Blumenpullover von Zara, ein Teil, dass ich bei ganz vielen Bloggern gesehen habe. Mir egal, ich hab den Rock aus Samt gesehen und wollte ihn haben. Letztlich macht es doch immer noch die Kombination eines solchen Stückes und ob ich mich drin wohl fühle, wie immer eben. 
Der H&M Samtrock schreit meiner Meinung nach regelrecht nach Brokat und Fell, oder? Immer wenn ich meinen Schrank aufmache, hör ich das Röckchen schon rufen: "Ich will ein großes Boho werden!"…


SHARE:

Montag

Jimmy Choo L'Eau und Man Ice – Neue Düfte für Männer und Frauen

Jimmy Choo neue Düfte für Männer und Frauen, Man Ice, L'Eau
Zwei neue Parfums von Jimmy Choo / Auch wenn wir es gerade noch nicht so richtig glauben können: Bald wird es Frühling, ehrlich, whoop whoop! Passend dazu hat Jimmy Choo zwei neue Düfte am Start! Einen Herrenduft und einen Damenduft. Ich bin ja ein totaler Duftfanatiker und immer mega gespannt auf neue Parfums.
SHARE:

Freitag

Outfitrückblick Januar 2017 / Looks aus der Edelfabrik

Mein Outfitrückblick Januar 2017 / Ganz schön mau, was ich Euch da im Januar an Looks gezeigt habe, oder? Ich glaube, es war einfach zu viel los. Die Fashionweek war und ich hab auch so viel anderes entdeckt von dem ich Euch berichten wollten. Meine Hot Soxx zum Beispiel – in die bin ich immer noch ganz verliebt…

SHARE:

Donnerstag

Trend IT UP Event / Die Neuheiten im Sortiment / Frühjahr Sommer 2017

das trend IT UP Event in München
Sortimentsupdate Frühjahr/Sommer 2017 bei Trend IT UP / Vergangenes Wochenende lud trend IT UP ein, um die Sortimentsneuheiten für die kommende Frühlings- und Sommersaison vorzustellen 2017. Neben richtig vielen Highlights in den Bereichen Nagel und Lippe, sind mir besonders einige Produkte aufgefallen, die bei mir zu echten Dauerbrennern im Bereich Beautyhelfer werden könnten. Bevor ich Euch die Produkte im einzelnen vorstelle, nehme ich Euch aber erst mal mit nach München zu Trend IT UP…

SHARE:

Mittwoch

Black all over mit Eggshape Mantel von Maison Margiela / Fashionweek

Schwarzer Mantel von Maison Margiela
Black All Over Look mit Eggshape Mantel / Eggshapemäntel sind meine Freunde. Egal wieviel Klamotte man im Winter unter einen Mantel im Eggshape Schnitt packt, es sieht iwie immer cool aus. Diese schwarze Mantel Variante ist von Maison Margiela und quasi von null auf Platz eins in der nach oben offenen Chrissie-Skala meiner liebsten Mäntel geklettert.

Klar, dass ich den schwarzen Mantel Schatz auch zur Fashionweek in Berlin mit hatte. Wie schon bei diesem Look, war es mir, im Gegensatz zur geneigten Fashioncrowd, nämlich maximal wichtig nicht zu frieren. Stichwort: "Schlotterschlupse", Ihr wisst schon…


SHARE:
Blogger Template Created by pipdig