Blogger Club Box 2 - Review

Blogger Club, Pupa Contouring und Strobing Palette
Neuer Monat, neues Glück. Meine zweite Box aus dem Blogger Club ist angekommen und natürlich zeig' ich Euch den Inhalt und erzähl' Euch ein bisschen was zu dem Produkten aus der Blogger Club Box. Von Parfüm über Pflege bis hin zur dekorativen Kosmetik gab es viel zu entdecken. Hat mich der Pupa I'm Matt Lip Fluid aus der letzen Box nicht so überzeugt, konnte das die Contouring und Strobing Palette der italienischen Kosmetik Marke um so mehr. Aber okay, eins nach dem anderen :)…

Pupa CONTOURING & STROBING 

Ready 4 Selfie Powder Palette

Pupa Contouring und Strobing Palette, Review
Contouring oder Strobing - was machst Du? Ich schminke gerne beides und das sogar innerhalb eines Looks. Dass das gut funktionieren kann, hat sich Pupa auch gedacht und statt einer Contouring und einer Strobing Palette einfach eine Palette für beide Trends herausgebracht. Zack, es kann so einfach sein. Einfach aber gut ist auch die Zusammenstellung der Farben. Ein kühles Braun, ein warmes Braun, Beige mit Schimmer, Beige ohne Schimmer - fertig. 

Soll ich Euch was sagen, für einen schönen, contourierten Look mit schimmernden Highlights reichen diese vier Nuancen völlig aus. Die Palette gibt es für drei unterschiedliche Hauttypen: für helle Haut, mittlere Hauttönung und für dunkle Haut. 

In jeder Palette sind 3 Puder und ein Highlighter enthalten. Vor allem der große Spiegel, der sich im Deckel der Palette versteckt ist super, er spart Dir einen separaten Schminkspiegel auf Reisen. Genau dafür ist die Palette, durch ihren Mix aus Contouring und Strobing Produkten sowieso bestens geeignet. Die Textur der Puder ist zart, weich und alle vier Farben sind sehr angenehm zu verteilen. Ich habe mit einem Contouring Brush gearbeitet und der Auftrag der dunklen Puder als auch der der hellen Nuancen klappt präzise.
Pupa Contouring und Strobing Palette, Test

Die Contouring Nuancen lassen sich übrigens auch sehr schön miteinander mischen. Die warme Farbe habe ich darüber hinaus auch schon als Rouge verwendet. Die hellen Töne finden auch gern mal als Lidschatten Anwedung… die dunklen auch :D. 
Pupa Contouring und Strobing Palette, Swatch
Ihr merkt schon, ich mag die Contouring und Strobing Palette von Pupa extrem gern. Zum Preis kann ich Euch leider nichts sagen, da ich die Palette im online-Shop nicht mehr gefunden habe…

Pupa Like A Doll Compact Powder

Pupa Like a Doll, Puder
Ahnlich gut wie auch die Pupa Contouring und Strobing Palette gefällt mir der Pupa Like A Doll Compact Powder. Speziell seine samtige Textur muss ich hier echt hervorheben. Blassnäschen werden sich über diese Puderreihe sicher freuen, denn Pupa hat unterschiedlichste Nuancen im Angebot, die alle eher für helle Hauttypen konzipiert wurden. Ich benutze Kompakt Puder eigentlich ausschließlich zum abmattieren meines Make-Ups und natürlich zwischendurch gegen den bösen Glanz auf Stirn, Nase und Kinn. :)

Pupa Like a Doll, Kompaktpuder
Pupa weißt allerdings extra darauf hin, dass der Puder auch als leichte Foundation funktioniert. Er kann auf die gerreinigte und hydrierte Haut als Solist aufgetragen werden. Jetzt, im Winter, ist das keine Option für mich, aber im Sommer kann ich mir das sehr gut vorstellen. Der Pupa Like a Doll Puder liegt preislich um die 25 Euro. Das Packaging ist sehr hochwertig.

Düfte von Miro / Miro Glamlight & Miro Magic

Wie riechen die Parfums von Miro

Bei den beiden Miro Düften die ich mir ausgesucht habe bin ich ehrlicherweise etwas zwiegespalten. Zumindest Miro Magic ist mir einfach zu intensiv von der Duftkomposition her. Bergamotte und Orange, Rose und Jasmin, Moschus, Patschuli und Vanille… für mich ein bisschen zu viel. Wer aber starke, intensive Düfte mag, wird bei Miro sicher fündig. Miro Magic punktet allerdings mit den ganz feinen Schimmerpartikeln die im Flakon enthalten sind. Auf der Haut ist der Schimmer schön aber dezent und im richtigen Licht funkelt die Haut wirklich ein bisschen magisch.

Ähnlich intensiv wie "Miro Magic" ist auch "Miro Glamlight". Der Duft setzt sich in seinen Noten zusammen aus: Kaffee, Bergamotte, arabischem Jasmin, Orangenblüten, Sandelholz, Bourbon-Vanille, Moschus und Patchouli. Ihr merkt es schon, gell? Ordentlich was dran am Duft. Trotz seiner ebenfalls starken Intensität gefällt mir Glamlight etwas besser als Magic. Mein Schatz findet es übrigens toll - da sieht man mal wieder wie unterschiedlich die Geschmäcker sind. Die Düfte von Miro sind alle in Deutschland hergstellt und diese Miro Duft Serie liegt preislich je um die 12.- Euro pro Duft.

Weyergans High Care - Styler Creme

Weyergans Styler Creme Review
Wer die Beschriftung des Tiegels sieht, ahnt sicher schon worum es geht. "Lymphatic Action". Jau, dann mal los! Ich zitiere Euch hier den Beschreibungstext: 

Mit hochwertigen, pflanzlichen Extrakten kann sie bei regelmäßiger Anwendung eine deutliche Verbesserung von bereits sichtbarer Cellulite bewirken. Zudem unterstützt sie den Lymphfluss, die Haut wird besser durchblutet. Als Feuchtigkeitsspender pflegt und schützt Tocopherol (Vitamin E) Ihre Haut und lässt sie weich und geschmeidig wirken. Die Styler Creme zieht schnell ein und hinterlässt keine Rückstände auf Ihrer Haut.  

Ob das der Fall ist, muss ich erst noch ausgiebiger testen und glaubt mir mit sichtbarer Cellulite kenne ich mich bestens aus! Auf den ersten Blick macht die Creme, was Feuchtigkeitsversorgung und schnelles Einziehen angeht, einen sehr guten Eindruck. Alles andere muss sich zeigen. Richtig glauben kann ich das ja nicht. Wenn ich eines Besseren belehrt würde, wär' ich sehr, sehr happy :). Die Creme liegt um die 40 Euro für 250 ml. Das ist ein fairer Preis, wenn die Creme funktioniert.

Weyergans High Care Self Deep Care Concentrate

Weyergans, Serum mit Schneealge, wirkt die Schneealge

Habt Ihr auch schon von dem neuen Beautyhype um die Schneealge gehört? Diverse Frauenmagazine und andere Veröffentlichungen loben die Wirkstoffe der Schneealge ziemlich stark. Die Schneealge soll auf die Kollagenfasern der Haut wirken und sie stärken. Wer sich mit der Hautalterung auskennt, weiß, dass der Erhalt der Kollagenfasern nicht ganz unerheblich ist. Beim Auftragen des self deep care concentrate sollen liposomale Aktivstoffe tiefenwirksam in Eure Haut eindringen und genau das unterstützen. Hier lest Ihr noch ein bisschen was zur Schneealge.

Weyergans, ein Serum mit Schneealge,
Die Langezeiterfahrung fehlt mir noch, aber das Serum ist glasklar zieht schnell ein und ist als Unterlage für ein normale Tagespflege sowie Make-Up gut geeignet. Preislich ist das Serum eher mittel- bis höherpreisig angesetzt und liegt um die 60.- Euro für 100 ml.

Soweit mein erster Eindruck der zweiten Blogger Club Box - kennt Ihr eines oder mehrere der Produkte und glaubt Ihr, dass Frau Cellulite echt durch Cremes verbessern kann?
GLG Eure Chrissie

Die Produkte wurden mir vom Blogger Club kosten- und bediengungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank

Kommentare

  1. Guten Morgen,
    Nein, ich kenne keins der Produkte wohl aber die Firrma Weyergans dem Namen nach, da sie in meiner Heimatstadt ansässig ist :). Erfahrungen mit Cellulite Crems habe ich nicht, denn meine Beine neigen zum Glück nicht dazu, was mir das Probieren der Cremes erspart.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea,
      das ist echt witzig, dass Du die Firma aus diesem Grund kennst.
      zu der Sache mit Deinen Beinen schreib ich nur eines: NEID!!!!!
      BUÄHHHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!! Ich will auch nicht cremen müssen.
      Sei dankbar Du böse Frau :D!!!

      Drück Dich - ganz liebe Grüße
      Chrissie

      Löschen
  2. Interessante Produkte !!

    Liebe Grüße
    Cyra von:
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. :-) Ich kenne die Produkte alle noch nicht.
    Danke für die Infos!
    Komm gut in's neue Jahr und liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Klick auch mal hier vorbei :)