Wie trage ich einen Minirock im Herbst - Mein Tipp für Frostbeulen / Outfit

die Edelfabrik, Look mit Zweiteiler in Ocker und Beige
Layering, Mixing... Aktuell kann Frau in der Mode so ziemlich alles miteinander tragen.Vor allem die letzte Gucci Kollektion hat gezeigt: Eigentlich geht alles. Da kommt mein Zweiteiler schon fast bieder daher. Ich kam an der Ocker-Orange plus Beige-Kombi aber trotzdem nicht vorbei.…



die Edelfabrik, Look mit Zweiteiler in Ocker und Beige, Strickjacke, Patches

Winterlicher Zweiteiler in Ockergelb und Beige

Der Stoff und die geschickt gesetzten Kontraststreifen fand ich einfach zu schön. Ein bisschen Rebell war ich, was die Größe der beiden Teile anging. Der Rock ist Size 38, das Oberteil aber 42. Irgendwie fand' ich das einen Hauch Oversize schicker, als in der regulären Form. Ich mag’s einfach lässiger. Das ist auch der Grund dafür, dass die Schuhe zum Look echt derbe ausgefallen sind. Workerboots mit ordentlich Absatz :) - YEAH!
die Edelfabrik, Strickjacke in Graus mit Patches

Die Strickjacke ist so gar nicht “kleiner Cardigan zum Röckchen” sondern viel eher dicker Strick mit ordentlich viel Patches drauf. Überhaupt Patches, bei diesem Trend bin ich das totale Modeopfer. Zeig mir ein total beklopptes Teil, komischer Schnitt, miese Farbe.... egal, mach ein paar Patches drauf - schwupps bin ich angefixt, hier. Bescheuert, ich weiß, vor allem, weil ich in einem halben Jahr vermutlich gar nicht mehr weiß, wohin mit den ganzen Patchteilen :D. 

die Edelfabrik, Zweiteiler mit Minirock, Kurze Sachen im Winter kombinieren
Andererseits - ich bin zwar oft anfällig was Trends angeht, aber wenn ich ‘was richtig, richtig gut fnde, dann ist es mir schnuppe, wenn‘s nach ‘ner Zeit total out ist. Ich trags’ trotzdem mit Begeisterung und meinen “unmodischen” Kram dann mit Fassung und :D. Patches, Tüllröcke und Culottes - die bleiben meinem Kleiderschrank ziemlich sicher erhalten und Euch hier dementsprechend auch. 

die Edelfabrik, Zweiteiler mit Minirock, Layering im Herbst
Jetzt aber mal “back to business”. Das Wetter ist die letzten Wochen echt krass kalt geworden. Für mich ist die Kombi der beste Einstieg in die kalte Jahreszeit. Die Farben sind wie der Übergang vom Sommer zum Herbst.

Auf den ersten Blick ist die Kombi vielleicht ’nen Zacken zu luftig für jetzt, aber der Stoff ist eher derb und warm - perfekt also. Mit einer blickdichten Strumpfhose und der warmen Strickjacke bin ich auch als Chrissie Schlotterschlupse hübsch warm verpackt.

die Edelfabrik, Zweiteiler mit Minirock und Strumphose

die Edelfabrik, Zweiteiler in Orange mit Minirock und Strumphose
Was soll ich sagen Mädels, der Sommer ist rum, aber ich steh ja auf schöne, warme Winterlooks :)....

Macht’s Euch hübsch :) 
Chrissie

Info: Schuhe: aus dem Urlaub in Italien :) / Zweiteiler: aus Italien / Tasche: C&A / Strickjacke: Romwe

Kommentare

  1. Sehr schöne Kombi - ich würde den eisigen Wind in Wien aber leider trotz der dicken Strumpfhose, Boots und Cardigan nicht im Minirock überleben :-D Trotzdem sehr schöne Tipps!

    Liebe Grüße, Eva
    http://www.thesophisticatedsisters.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,ich finde es total schick,...danke lg.Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Strickjacke mit den Patches auch ganz toll! Und du hast die Kombination sehr schön kombiniert und hersttauglich gemacht!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Klick auch mal hier vorbei :)