3 einfache Tipps wie ich einen Tüllrock kombiniere - Outfit

die Edelfabrik, Look, wie kombiniere ich einen Tüllrock, Tipps
Neben meinem Hang zu schönen Culottes hege ich ja auch ein sehr große Liebe zu Tüllröcken aller Art. Der neuste Zugang in meinem Kleiderschrank ist dieser rote Tüllrock in Midilänge. Ich bin sehr verliebt! Bestellt habe ich ihn über amazon. Eines ist bei Tüllröcken nur immer ein bisschen tricky: Wie kombiniere ich einen Tüllrock? Tja, mit dieser Frage habe ich mich ja schon häufiger beschäftigt. Bei diesem roten Tüllrock fiel mir das Kombinieren allerdings nicht schwer.

die Edelfabrik, Look, roter Tüllrock, Streifenshirt, fränzösischer Look

Wie trage ich einen Tüllrock? 

Tipp 1 - Unten weit und oben schmal.

Ich denke, das sieht man bei diesem Look ganz gut. Mein roter Tüllrock ist weit geschnitten. Dann sollte das Oberteil schmal geschnitten sein, sonst wird man schnell zur kleinen Tülltonne. Mein gestreiftes Oberteil sitzt tatsächlich hauteng. Da der Rock aber schon ab der Taille weit ist, kaschiert er meine Hüften ziemlich zuverlässig und trotz des engen Oberteils entsteht kein Presswurst-Look.

die Edelfabrik, Look, Clutch mit Augen, Tüllrock richtig kombinieren

Wie kombiniere ich einen Tüllrock? 

Tipp 2 - Taille zeigen

Des Tüllrocks Horror ist, für meinen Geschmack, wenn Oberteil und Rock ineinander übergehen ohne einen Hauch von Taille. Das macht einen auch ganz schnell zum Tülltönnchen. Der rote Tüllrock zaubert, durch den tollen Abschluss mit dem breiten, roten Gummiband, automatisch eine schöne Taille. Bei diesem Look habe ich mit einem breiten Gürtel nachgeholfen.

die Edelfabrik, Look, Strickmantel, Patches, Tüllrock richtig kombinieren

Wie kombiniere ich einen Tüllrock? 

Tipp 3 - Mutig kombinieren!

Ein Tüllrock ist immer auffällig und immer ein Statement. Da darf man auch ein bisschen lauter kombinieren als sonst. Ich hab bei diesem Look richtig in die Vollen gegriffen. Die Clutch mit den Augen ist ein echter Hingucker (mein Gott, was für ein Wortspiel!!!! :D). Bei diesem Look habe ich mir auch schon mal so meine Gedanken zur richtigen Tüllrock-Kombi gemacht. Der aktuelle Look mit dem roten Rock gefällt mir persönlich aber besser als der mit dem mintfarbenen.

die Edelfabrik, Look, schwarze Clutch mit Augen
Die verrückte Kette mit dem Brillenanhänger passt zu meiner Augentasche wie die "Faust aufs Auge", und noch mal 5,- Euro ins Phrasenschweinchen, yes!!! :D. 

die Edelfabrik, Look, Kette mit Brille als Anhänger
Tja, und zu dem Strickmantel mit den auffälligen Patches muss ich nicht mehr viel sagen, oder? Ich meine roter Tüll und 'nen Totenkopf-Patch sieht man auch nicht jeden Tag zusammen auf der Straße, oder? Es ist crazy, keine Frage, aber es passt, oder?

die Edelfabrik, Look, roter Tüllrock mit gestreiftem Shirt
Bei den Schuhen habe ich übrigens dezente Zurückhaltung gewahrt. Die sind einfach schwarz und spitz - sie sind der kleine, ruhige Pol im Look ... also fast... sie sind aus einer Art Samt und haben ein Reptilmuster, aber das fällt gar nicht auf, ehrlich :D.

die Edelfabrik, Look, roter Tüllrock, schwarze High Heels

Info: Tüllrock: via amazon / Strickmantel: Romwe / Schuhe: H&M / Clutch, Shirt: TK Maxx

Wie würdet Ihr einen Tüllrock kombinieren, bzw. zieht Ihr sowas überhaupt an?

GLG Chrissie 


Kommentare

  1. Der Rock sieht mega toll aus liebe Chrissi :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Melanie, vielen Dank, ich bin auch ein bisschen verliebt in das Teil :)

      GLG Chrissie

      Löschen
  2. ja, passt - alles! wunderbar. richtig verguckt habe ich mich in deine brillenkette. die ist irre toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisschen bekloppt, aber ich fand die sooo lustig :)

      GLG Chrissie

      Löschen
  3. Wow das rot ist klasse und Deine Kombis richtig schön. Tüllrock auf jeden Fall mit Taille.
    Schönen Montag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch, ohne Taille kommt das nicht soooo gut :)
      GLG Chrissie

      Löschen
  4. :-) Liebe Chrissie,
    wie Du den Tüllrock gestylt hast gefällt mir extrem gut!
    Ich finde Tüllröcke zwar schön, kann mir aber nicht vorstellen einen anzuziehen.
    Ganz liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich probier immer einfach alles mal aus :)

      GLG Chrissie

      Löschen
  5. Tolle Kombination - Carrie Bradshaw wäre stolz ;-)
    Liebe Grüße und immer viel Freude an fashion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      lieben Dank für das Kompliment :) die Freude an Fashion werde ich bestimmt immer haben :)

      GLG Chrissie

      Löschen
  6. Cute necklace!

    https://beautyfollower.blogspot.gr/

    AntwortenLöschen
  7. Der Look sieht toll aus und ich bin ja auch ein großer Fan von Tüllröcken, habe aber bisher erst zwei Stück. Mein Problem ist momentan, dass ich besonders am Bauch zugenommen und somit keine Taille mehr habe. Merke ich grade beim Kombinieren von meinem goldenen Plisseé-Rock, ein Pullover drüber macht sehr mopsig und eine Bluse reinstecken macht auch mopsig. Hast Du da eine Idee, was ich da machen kann? Außer keine Süßigkeiten mehr essen? *lach*

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Liebes :) Sorry für die späte Antwort, aber ich war im Urlaub unterwegs :). Also ich hab im Urlaub auch ein bisschen zugelegt - versuch es mal mit einem Bauchweghöschen und einem engen Oberteil - das mit dem Höschen mach ich auch grad so :)
      GLG Chrissie

      Löschen
  8. Liebe Chrissi,
    Ich finde alle 3 Kombis sind der Knaller!
    Vorschläge für eine Tüllrock-Kombi für 'mehr' auf den Hüften? Ich hätte nämlich auch gern so ein Französinnen-Ballerina-Prinzessinnen-Punk-Teilchen...
    Liebe Grüße,
    eLLy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo eLLy,
      mehr auf den Hüften ist ja bei so einem Rock ziemlich schnuppe - der kaschiert ja auch gut - ich denke aber in Kombi sollte man alles nehmen was streckt - hohe Schuhe und ruhig ein etwas engeres Oberteil.

      GLG Chrissie

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Klick auch mal hier vorbei :)