Montag

Berlin Fashionweek Juni/Juli 2016 / Marina Hoermanseder / Show

Marina Hoermanseder, Berlin Fashion Week, Juli 2016
Marina Hoermanseder auf der Fashionweek - was soll ich sagen, DAS war definitif mein liebster Act in diesem Jahr. Das lag natürlich an den zauberhaften Designs, aber auch am Gesamtkonzept der Show, die bei strahlendem Sonnenschein im Garten des Kronprinzenpalais statt fand. Die Atmosphäre war fantastisch…
Marina Hoermanseder, Berlin Fashion Week, Juli 2016

Die Hoermanseder Show in traumhafter Atmosphäre

Ich schritt durch das Eingangsportal hinaus in den sonnendurchfluteten Garten. Dann tauchte ich ein in die Crowd von supervielen, superstylischen Menschen und war ziemlich geflasht. 
Marina Hoermanseder, Berlin Fashion Week, Juli 2016
Alles war pastellig und weiß und ich hab' mich mit meinem Outfit, komplett in beiger Spitze und Hoermanseder-Armband, auch ganz gut ins Gesamtbild eingefügt fand ich :). 

Marina Hoermanseder, Berlin Fashion Week, Juli 2016
Natürlich war bei Marina Hoermanseder auch einiges an Sternchen in der ersten Reihe zu sehen. Neben Cathy (-toller-Tag-in-Paris-heute-) Hummels und Masha Sedgwick und anderen Topbloggern saß auch Daaruum in der Frontrow, natürlich hübsch gefittet mit dem schon fast legendären Hoermanseder Schnallenlederrock (irgendwie hat ihr nur niemand gesagt, dass ihr Verschluss hinten offen stand, schon fies oder?… Ich war leider zu weit weg)
Marina Hoermanseder, Berlin Fashion Week, Juli 2016
Marina Hoermanseder, Berlin Fashion Week, Juli 2016

Viel spannender für mich war die Anwesenheit von Christiane Arp - ich hab immer wal wieder zu ihr rüber geschaut um zu ergründen, ob sie die Kollektion mag oder nicht, aber ihre Miene verriet nix :). Im Gegensatz dazu, konnte man an meiner Minie sicherlich ganz genau ablesen, dass ich die Looks und die Show sehr genial fand. 

Marina Hoermanseder, Berlin Fashion Week, Juli 2016
Die Frühjahr | Sommer 2017 Kollektion führt uns an die französische Riviera. Marina Hoermanseder will uns die Ausgelassenheit, Leichtigkeit und Noblesse der Lebensart an der Côte d’Azur zeigen. Auffällig waren besonders die skupturähnlichen Kollektions-Teile aus lackiertem, handgeformtem Leder, speziell einige Röck und Korsagen. Einen krassen Kontrast dazu bildeten die anderen Stoffe: geschmeidige Baumwolle und leichter Jersey flatterten nur so im leichten Wind des sommerlichen Berlins.

Marina Hoermanseder, Berlin Fashion Week, Juli 2016
Aufmerksam machen will Hoermanseder mit Ihrer Kollektion übrigens auch auf die sogenannten "Schmetterlingskinder", die an Epidermolysis bullosa, einer seltenen Hautkrankheit leidern. 
Die Haut dieser kleinen Mäuse ist ähnlich empfindlich wie die Flügel eines Schmetterlings, daher der Name. In Zusammenarbeit mit Swarovski hat sie mit glitzernden Kristallen ein kostbares Lederkleid, ein Bustier und ausgewählte Accessoires besetzt. Ich bin mir persönlich noch nicht ganz im Klaren darüber, wie ich diese "Inspiration" bewerten soll… Fakt ist aber, dass ich erst jetzt von dieser Krankheit weiß – und wodurch auch immer man etwas dazu lernt, schlecht ist es nie…
Marina Hoermanseder, Berlin Fashion Week, Juli 2016
Dass auch in der aktuellen Kollektion die labeltypischen Schnallen auf Lederstriemen zu finden waren muss ich nicht extra erwähnen, oder? Auch in diesem Jahr war catrice wieder für das wunderschöne leichte Make-Up der Models zuständig. Loni Baur kreierte als Head of Make-up in Zusammenarbeit mit catrice zwei Beauty-Looks: Der erste war natürlich zurückhaltend, der zweite baute auf diesem Look auf und wurde nur durch einen orangefarbenen Lidstrich am Auge ergänzt.




Marina Hoermanseder, Berlin Fashion Week, Juli 2016
Einfach toll oder?
GLG Chrissie

Bilder: copyright Show: © Gero Broehler für catrice, privat, backstage: © Toni Passig für catrice
SHARE:

Kommentare

  1. Okay, so eine richtig modeaffine Person werde ich wohl doch nicht mehr. Ich kenne keine der beschriebenen Personen und in einer "Crowd von supervielen superstylischen Menschen" würde ich mich vermutlich sowohl deplaziert als auch im Zuge dessen unwohl fühlen. Aber die Ideen sind witzig und für Dich freue ich mich, dass Du Deinen Spaß daran hattest! :)
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach einfach durch und mittenrein :D - wenn das Wetter und die Stimmung stimmen, dann ist der Rest gar nicht wichtig!

      GLG Chrissie

      Löschen
  2. Oh da muss ich auch passen... außer Masha "kenne" ich da auch niemanden von den erwähnten Personen. Insofern hätte ich mich da sicher wohl gefühlt, eben weil ich keinen "VIP" erkannt hätte...lach...

    Die Kollektion ist wirklich der Hammer. Hab schon ein paar Bilder auf Mashas Blog dazu gesehen. Das wäre genau mein Ding. Schön, dass es hier so tolle Designer gibt.

    Dein Outfit passte ja wirklich super gut dahin!! Siehst klasse aus!

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf die VIPs kommt es ja zum Glück auch nicht an, sondern auf die Mode - und die Show und die Ideen der Entwürfe waren größtenteils einfach toll!!

      GLG Chrissie

      Löschen
  3. Wow Chrissie total spannend. Und tolle Bilder. Du siehst aber auch fantastisch aus!
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Tina - ich fand es auch seeeeehr spannend und es hat echt richtig viel Freunde gemacht!

      GLG Chrissie

      Löschen
  4. Ein zauberhaftes Kleid trägst du. Und dazu dann noch die schönen Kleider, die vorgestellten wurden. Ich schließe mich den anderen an, ich hätte von den VIPs wohl auch keinen erkannt. Ich finde so etwas sehr entspannend, ich könnte neben sonstwem sitzen und würde es nicht merken :)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du völlig recht und selbst wenn Du sie ALLE kennen würdest - die Mode ist das was zählt :)

      GLG Chrissie

      Löschen
  5. Wie schön, dass Du bei dieser Show und der Location dabei sein konntest! Du siehst zauberhaft aus, als würdest Du nie etwas anderes machen, als Fashionshows zu besuchen und zu beschreiben! Danke, dass Du uns mitgenommen hast. Ich finde diese Entwürfe einfach alle große Klassen und die kniffliche Fummelei bei dem tollen Rock bewundere ich sehr! LG Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Rock ist krass oder??????? Ein bisschen schmunzeln musste ich bei dem Lederkleid mit dem Bustier und den Swarowskisteinen - das Model ist wie ein kleines Vögelchen den anderen hinterher, weil man in dem Kleid eben einfach nicht richtig laufen kann :D

      GLG Chrissie

      Löschen
  6. Antworten
    1. Was soll ich sagen Lu: Genau so war es auch :)

      GLG Chrissie

      Löschen
  7. :-) Liebe Chrissie,
    danke für die kleine Fashion-Show Tour!
    Marina Hörmannseder ist natürlich der Knaller. Ihre Mode ist etwas ganz besonderes.
    Toll, dass Du hingehen durftest.
    Herzliche Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch :D - und es kommen noch ein paar Shows in den nächsten Tagen auf die ich Euch mitnehme :)

      GLG Chrissie

      Löschen
  8. Ich bin auch voll "geflasht", liebe Chrissie! Toll, danke, dass du uns für die Show mitgenommen hast! Wäre super gerne dabei gewesen!
    Tolle Models und tolle/interessante/verrückte Klamotten!
    Du siehst absolut fantastisch aus!
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viiiielen Dank :)! Allerdings waren die langen Ärmel an meinem Kleid schon fast nen Zacken zu warm :D

      GLG Chrissie

      Löschen
  9. Du siehst bezaubernd aus und ich habe erst gedacht, auf dem Foto ist einer von den Promis abgelichtet. Hihi, habe Dich gar nicht gleich erkannt.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Sehr geil :) ich freu mich grad voll über Dein liebes Kompliment!!!!

      GLG Chrissie

      Löschen

Blogger Template Created by pipdig