Freitag

Kurzer Wildlederrock mit Hippieweste kombiniert - Outfit

brauner, kurzer Wildlederrock mit Hippieweste, die Edelfabrik, Look
Ein kurzer Wildlederrock mit Hippieweste kombiniert. Das sind ja gleich zwei Trendteile in einem Look. Das geht nun wirklich nicht :D. Ach, was weiß schon die Überraschungseiwerbung - aber sicher geht das. Gefühlt würde ich sagen, gibt es in dieser Saison zwei Trendstoffe. Wildleder und Denim. Mein Fokus liegt heute auf Wildleder…

Minirock aus hellbraunem Wildleder mit gewebter Hippieweste, die Edelfabrik, LookHellbraunes Wildleder lässt sich ja ganz wunderbar mit so ziemlich allen Farben dieser Erde kombinieren. Mir würde spontan keine Farbe einfallen, die nicht zu hellbraunem Wildleder passt. Selbst mit Gelb oder Orange kann ich mir den Wildleder-Rock gut vorstellen. Auch Ton in Ton geht mit Wildleder immer klasse, so wie hier zum Beispiel.

Kurzer Wildlederrock in hellbraun mit gewebter Hippieweste.

Offshoulderbluse mit hellbraunem Minirock aus Faux-Wildleder, die Edelfabrik, Look
Der kurze Faux-Wildlederrock von C&A ist wickel-artig geschnitten. Ich habe zum kurzen Wildlederrock eine Hippieweste von H&M kombiniert. Die Weste hat, ganz stilecht, Fransen und eine Art Inkamuster. Besonders gut gefällt mir, dass das Muster gewebt ist und nicht nur aufgedruckt, das macht die Hippieweste insgesamt hochwertiger. Der Stoff ist recht fest und griffig. Das sorgt dafür, dass die Weste oben für Volumen sorgt. Ganz in Gegenteil zu diesem Look. Sie fällt nicht sondern steht eher, wisst Ihr was ich meine? Das macht sie auch zu einem guten Begleiter bei einer sehr engen oder sehr weiten Hose. Bei einer weiten Hose würde ich aber in jedem Fall den Gürtel, der zu der Weste gehört nutzen, damit die Taille betont ist.

Wildleder-Minirock aus Faux-Wildleder mit Webweste, die Edelfabrik, Look

Die Bluse, die ich unter der Weste im Hippiestyle trage, ist eine klassische Off-Shoulder Bluse in einem hellem Cremeton. Einsätze aus Spitze geben auch der Bluse einen Hippitouch, deswegen fand ich, sie passt gut ins Konzept. Die Bluse ist mal wieder eine "Schrankleiche" – seit Jahren im Schrank und fast vergessen, hat sie heute ihr Comeback ;).

Webweste von HundM, Wildlederrock, die Edelfabrik, Look

Die schwarzen Sandalen, die ich dazu trage haben einen Blockabsatz und sind asymetrisch geschnitten. Da die Hippie-Weste einen echt hohen Schwarzanteil hat, fand ich das ganz passend. Braune Schuhe sahen irgendwie semi dazu aus, ich hab's versucht :).

Metallhandtasche, Hellbrauner Wildlederrock, die Edelfabrik, Look
Die Metall-Tasche ist mein heimlicher Favorit bei diesem Look. Die habe ich in Spanien entdeckt. Sie ist aus ganz leichtem Metall und mit Halbedelsteinen beklebt. Lippenstift, Schlüssel etc. passt alles wunderbar rein. Ich mag die total.

Hellbrauner Wildleder-Minirock, Schwarz-Weiß, Weste, die Edelfabrik, Outfit
Den Look ansich könte man ggfs. unter dem so beliebten Label Festivallook laufen lassen, aber mal und dem praktischen Aspekt betrachtet, würde ich neverever mit nem Minirock auf ein Festival gehen und sei der Rock noch "soooo Coachella". Stell Dir mal vor, ich sitz da ganz bequem auf den Bastmatte rum… Nippelgate wär da nix dagegen :D - braucht ja mal kein Mensch sowas. 

Muss sowieso immer ein bisschen schmunzeln, wenn man mal Coachella und Look googelt. Ich mein, das Festival ist mitten in der Wüste - inkl. gern auch mal saukalt und sandstürmig :). Unfassbar eigentlich, wie die Mädels das halbnackt aushalten. Kostenloses Sandpeeling oder wie? Na wie auch immer, mit dem Look fühl ich mich auch hier ganz wohl.

Info: Faux-Wildlederrock & Bluse: C&A / Hippieweste & Sandalen: H&M / Metalltasche: Sfera

GLG aus der Edelfabrik
Chrissie
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig