Mittwoch

Karierter Rock plus kariertes T-Shirt / Karomuster wild kombiniert - Look

Look, karierter Rock, kariertes T-Shirt, schwarze High Heels

Wie kombiniere ich Karomuster richitg? Keine Ahnung :D. Ich hab' es mal mit Karomuster versucht. Krass? Schon irgendwie, aber sei mal nicht so kleinkariert (ja, ich weiß, fünf Euro ins Phrasenschwein, aber der musste sein!) Dafür sind die Farben dezent. Jedenfalls zu 50%. Der pink-weiße Karorock knallt schon ein bisschen. Dafür ist das karierte T-Shirt doch schon nahezu dezent...

Karomuster richtig kombinieren!

Damit es auch ja nicht zu langweilig wird *hüstel* hab' ich noch eine gelbe Handtasche und eine Statementkette mit kleinen Pompons dazu kombiniert. Nicht zu vergessen die fette Schleife um die Taille. Schleifen sind auch grad wieder total angesagt - is' mir recht, ich hab einige Gürtel usw. mit Schleifen in allen möglichen Größen.

Outfit mit kariertem Rock und kariertem Oberteil
Zu durchgeknallt das alles...? Hmmmmm, schon irgendwie ein bisschen und ich kenn' auch wenige, die so rumlaufen würden, außer an Karneval, aber halt mich ruhig für bekloppt - ich mag den Look. So verrückt das Ganze sich vielleicht liest, für mich ist es stimmig. Bei Wikipedia heißt Karo übrigens Tartan und wer es mal genau wissen will, wird hier fündig.

Look mit High Heels und Karomuster
Unter dem Label "Tartan" findet sich in meinem Blog-Archiv auch ein bisschen was. Vor allem dieser Look hat schon einige Zeit auf dem Buckel - da hab' ich noch in dn Spiegel fotografiert :D. Bei diesem Outfit ist das Muster superdezent. Obwohl es eigentlich gar nichts damit zu tun hat, erinnert mich der Look ein bisschen an Bayern - wahrscheinlich liegts am Karomuster des Rocks und des Oberteils in Assoziation zur bayrisch-karierten Landesfahne.

Auf's Oktoberfest würd' ich mich in diesem Look zwar nicht trauen, allerdings hab' ich mich bisher auch nicht im Dirndl hingetraut :D - das ist also kein Kriterium. Ein beherztes "Grüß' di'" tät ich schon sagen, wenn ich Dich auf der Straße treffen würde :D.

Outfit mit Karomuster, Rock und Oberteil
Ihr kennt ja meine Devise: Manchmal muss man eben einfach ein bisschen mutig sein, oder bekloppt... oder beides.... :D.

Info: Karorock, gelbe Tasche, Kette mit Pompoms: Primark / kariertes T-Shirt: Sefra / Schwarze High Heels: tk Maxx / schwarzer Gürtel mit großer Scheife: H&M

So, Freunde des dezenten Mustermix -
ich schick Euch karierte Grüße aus der Edelfabrik
Chrissie
SHARE:

Kommentare

  1. Oh Chrissie, was für ein Look!
    Ich Ich Ich würde so rumlaufen hüpf!!!
    Okay meine Nachbarn haben mir ja auch in der Karnevalszeit Helau zugerufen, obwohl ich nur mit Sarah zum shoppen bin. Ähm ja .
    Aber he das Outfit ist sooo klasse. So nicht mainstream, ich bin begeistert und ich würds sofort nehmen und hätte gleich mal 1000 Accessoiere dazu passend.
    So Tina ganz ruhig - atmen-
    Ich finde es toll, daß es doch Menschen gibt die nicht immer in Jeans und Shirt unterwegs sind und die Palette Zara, H&M etc. rauf und runter tragen. You made my day, Chrissie!
    Liebe Grüße Tina


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina, was für eine wunderschöner Kommentar von Dir! Vielen lieben Dank!!! Und ich will ja auch IMMER WIEDER am liebsten Deinen Schrank plündern :D

      GLG Chrissie

      Löschen
  2. Nicht bekloppt, spannend! Die Schleife am Bauch ist mir etwas zu viel, aber ansonsten mag ich den Look!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... ich hatte auch schon überlegt, ob eine kleinere Schleife besser gewesen wäre :)

      GLG Chrissie

      Löschen
  3. Sehr schöner Look, mit dem du sicher nicht übersehen wirst!
    Steht dir super!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. Das Outfit ist super süß! Ich wäre nie auf die Idee gekommen, zweierlei Karoarten zu kombinieren, aber es sieht toll aus (jedenfalls an deiner Figur...) Machst du deine Fotos mit Selbstauslöser oder hast du einen Fotografen?
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva, ich hab das Shirt im Laden gesehen und iwie direkt an den Rock gedacht, der echt schon alt ist :). Die Fotos mache ich alle selbst mit Funkauslöser - ich hab leider immer noch keinen Fotografen gefunden der in meinem Schrank wohnen möchte :)

      GLG Chrissie

      Löschen
  5. Ich bin entzückt von der Schleife. Ich weiß es geht um Karos, aber nun guck ich nur auf den tollen Gürtel :)
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha - eine Schleifenfreundin :D! High Five Ela!
      GLG Chrissie

      Löschen
  6. Wie ich schon bei Insta geschrieben habe - ich mag den Look und ich finde, es wirkt wie eine moderne Variante des Dirndl. Also wenn du das nicht zum Oktoberfest tragen kannst, dann weiß ich nicht was sonst.. lach..
    Und ich schließe mich an - toll, mal was ganz Ausgefallenes zu sehen, das macht Spaß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass Dir der Look gefällt - wenn ich aufs Oktoberfest gehen WÜRDE ;D, dann überlege ich noch mal dran!

      GLG Chrissie

      Löschen
  7. Ich liebe vor allem Karo Oberteile! Die Kombination ist echt super. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa :)
      Vielen Dank fürs Kompliment und liebe Grüße!!

      Chrissie

      Löschen
  8. Oh so viele Karos! Ein Hammer Mix den man - nach ne Frau - sich erstmal trauen muss! Steht dir aber sehr gut.

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen
  9. Ehm, in Schottland würdest Du vergöttert werden für so viele Karos.
    Ich find's trotzdem scheußlich. Mit Karos tue ich mich sowieso schwer, aber der Overload...

    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Super cool aus, so kreierst du mit kleinen Mitteln ein stylisches Outfit, das nur in Modemagazinen zu sehen ist.Genial!
    LG und schönes Wochenende!
    Claudia

    AntwortenLöschen

Blogger Template Created by pipdig