Freitag

Rival de Loop Gesichtsreinigungsbürste Blogger Edition- Review

Die Gesichtsreinigungsbürste von Rival de Loop in der pinken Blogger Edition
Die Gesichtsbürste von Rival de Loop, der Rossmann Eigenmarke, ist ja mittlerweile schon länger am Markt und hat in einer Menge Reviews echt gut abgeschnitten. Getreu dem Motto: "Es ist Pink - ich will es!", gibt es die beliebte Gesichtsbürste aktuell in einer Blogger-Edition. Am Aufbau der Bürste und dem Zubehör hat sich aber nichts geändert. 

Die Bürste kommt in einem schicken Etui daher - Pink! – eh klar, oder? Vier Bürstenaufsätze werden ebenfalls mitgeliefert. Zwei Bürstenköpfe für sensible Haut und zwei für normale Haut ...

Die Gesichtsreinigungsbürste von Rival de Loop in der pinken Blogger Edition

Wie gut ist die Rival de Loop Gesichtsreinigungsbürste 

Gut mitgedacht hat Rossmann auch, weil Ihr Ersatz-Bürstenköpfe separat nachkaufen könnt. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind zwei Batterien. Ich habe noch eine weitere Gesichtsbürste von Braun, die ich zwischendurch immer mal benutzt habe, leider mangelte es aber an der nötigen Disziplin :D. Seit ca. einer Woche nutze ich jetzt die RdeL-Bürste konsequent morgens und abends und bin recht angetan. 

Der Effekt auf meiner Haut lässt sich am besten so beschreiben: Weich, sauber und auf jeden Fall galtter. So fühlt sich meine Haut nach der Reinigung mit der Gesichtsreinigungsbürste an. Ich hab' die Bürste außerdem mit unterschiedlichsten Reinigungsprodukten getestet und mit allen war das Ergebnis gut bis sehr gut. Meine Testprodukte waren: ein Reinigungsgel und schnöde Seife. Alles kein Problem für die Bürste. 

Verstellbare Stufen, wie bei den teuren Modellen, gibt es bei der Rival de Loop Gesichtsbürste nicht. Die vermisse ich allerdings auch nicht. Geschwindigkeit und Intensität der Rotation sind für meinen Geschmack absolut angenehm. 

Die Gesichtsreinigungsbürste von Rival de Loop mit dem RdeL Revital Q10 Gesichtsöl

Ich habe für mich übrigens noch einen weiteren Benefit an der Bürste entdeckt. Man kann dieses Beautytool nämlich nicht nur prima zur Gesichtsreinigung verwenden, sondern auch zum einmassieren von Pflegeprodukten.

Mein aktuelles "Dreamteam" ist die Rival de Loop Gesichtsbürste zusammen mit dem Rival de Loop Revital Q 10 Pflegendes Gesichtsöl. Ich gebe zwei bis drei Tropfen des Öls auf einen der weicheren Bürstenköpfe und massiere das Gesichtsöl mittels der Bürste sanft in meine Haut ein.

Die Gesichtsreinigungsbürste von Rival de Loop mit dem RdeL Revital Q10 Gesichtsöl

Das Produkt zieht, trotz seiner öligen Konsistenz, komplett ein und meine Haut fühlt sich im Anschluss extrem weich und angenehm an. Danach starte ich mit meiner ganz normalen Make-Up- Routine. Wichtig ist dabei nur, dass Ihr den Bürstenkopf direkt im Anschluss an die Verwendung mit einem Pflegeprodukt ordentlich reinigt. 

Info: Rival de Loop Gesichtsreinigungsbürste: aktuell in Pink für 12,99 Euro / Ersatzbürsten: 2 Stück 6,99 Euro / Rival de Loop Revital Q 10 Pflegendes Gesichtsöl um 3,- Euro

Bin ich die Einzige, die manchmal mit einer Gesichtsreinigungsbürste auch Pflege aufträgt oder hat das von Euch auch schon mal jemand versucht?

LG Chrissie

*pr-Sample
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig