Rival de Loop Gesichtsreinigungsbürste Blogger Edition- Review

Die Gesichtsreinigungsbürste von Rival de Loop in der pinken Blogger Edition
Die Gesichtsbürste von Rival de Loop, der Rossmann Eigenmarke, ist ja mittlerweile schon länger am Markt und hat in einer Menge Reviews echt gut abgeschnitten. Getreu dem Motto: "Es ist Pink - ich will es!", gibt es die beliebte Gesichtsbürste aktuell in einer Blogger-Edition. Am Aufbau der Bürste und dem Zubehör hat sich aber nichts geändert. 

Die Bürste kommt in einem schicken Etui daher - Pink! – eh klar, oder? Vier Bürstenaufsätze werden ebenfalls mitgeliefert. Zwei Bürstenköpfe für sensible Haut und zwei für normale Haut ...


Die Gesichtsreinigungsbürste von Rival de Loop in der pinken Blogger Edition

Wie gut ist die Rival de Loop Gesichtsreinigungsbürste 

Gut mitgedacht hat Rossmann auch, weil Ihr Ersatz-Bürstenköpfe separat nachkaufen könnt. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind zwei Batterien. Ich habe noch eine weitere Gesichtsbürste von Braun, die ich zwischendurch immer mal benutzt habe, leider mangelte es aber an der nötigen Disziplin :D. Seit ca. einer Woche nutze ich jetzt die RdeL-Bürste konsequent morgens und abends und bin recht angetan. 

Der Effekt auf meiner Haut lässt sich am besten so beschreiben: Weich, sauber und auf jeden Fall galtter. So fühlt sich meine Haut nach der Reinigung mit der Gesichtsreinigungsbürste an. Ich hab' die Bürste außerdem mit unterschiedlichsten Reinigungsprodukten getestet und mit allen war das Ergebnis gut bis sehr gut. Meine Testprodukte waren: dieses Reinigungsöl, diese Reinigungsmilch, ein Reinigungsgel und schönde Seife. Alles kein Problem für die Bürste. 

Verstellbare Stufen, wie bei den teuren Modellen, gibt es bei der Rival de Loop Gesichtsbürste nicht. Die vermisse ich allerdings auch nicht. Geschwindigkeit und Intensität der Rotation sind für meinen Geschmack absolut angenehm. 

Die Gesichtsreinigungsbürste von Rival de Loop mit dem RdeL Revital Q10 Gesichtsöl

Ich habe für mich übrigens noch einen weiteren Benefit an der Bürste entdeckt. Man kann dieses Beautytool nämlich nicht nur prima zur Gesichtsreinigung verwenden, sondern auch zum einmassieren von Pflegeprodukten.

Mein aktuelles "Dreamteam" ist die Rival de Loop Gesichtsbürste zusammen mit dem Rival de Loop Revital Q 10 Pflegendes Gesichtsöl. Ich gebe zwei bis drei Tropfen des Öls auf einen der weicheren Bürstenköpfe und massiere das Gesichtsöl mittels der Bürste sanft in meine Haut ein.

Die Gesichtsreinigungsbürste von Rival de Loop mit dem RdeL Revital Q10 Gesichtsöl

Das Produkt zieht, trotz seiner öligen Konsistenz, komplett ein und meine Haut fühlt sich im Anschluss extrem weich und angenehm an. Danach starte ich mit meiner ganz normalen Make-Up- Routine. Wichtig ist dabei nur, dass Ihr den Bürstenkopf direkt im Anschluss an die Verwendung mit einem Pflegeprodukt ordentlich reinigt. 

Info: Rival de Loop Gesichtsreinigungsbürste: aktuell in Pink für 12,99 Euro / Ersatzbürsten: 2 Stück 6,99 Euro / Rival de Loop Revital Q 10 Pflegendes Gesichtsöl um 3,- Euro

Bin ich die Einzige, die manchmal mit einer Gesichtsreinigungsbürste auch Pflege aufträgt oder hat das von Euch auch schon mal jemand versucht?

LG Chrissie

*pr-Sample

Kommentare

  1. it's a lovely tool;) xoxo

    http://glampond.blogspot.it

    AntwortenLöschen
  2. Die Blogger-Edition der Gesichtsbürste muss ich mir unbedingt auch noch holen. Sie ist schließlich pink und so viel günstiger als die anderen Modelle auf dem Markt. Zum Herantasten an die elektrischen Gesichtsbürsten also perfekt geeignet.

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du recht! Ich habe ja beides eine etwas teurere und diese Variante - im Moment greife ich viel mehr zu dieser als zu anderen.

      LG Chrissie

      Löschen
  3. hey, danke für den review. ich nutze keine bürste mehr, bin dann doch auf manuell wieder umgestiegen, ich glaube, ich bin zu faul :P
    ich wünsche dir ein tolles wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schau mal wie lange ich durchhalte :D - aber für die Haut ist es wirklich ganz gut.

      LG Chrissie

      Löschen
  4. Ein interessanter und sehr ausführlicher Beitrag!
    Ganz liebe Grüße an dich
    Alnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. … und zurück an Dich :) - einen schönen Sonntag!
      LG Chrissie

      Löschen
  5. Ich benutze sie mit einem Reinigungsgel (Nivea) und pflege hinterher ganz normal "händisch". :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag es sehr, wenn das ganze noch ein bisschen schäumt :)
      LG Chrissie

      Löschen
  6. Hallo Chrissie, ja auf jeden Fall Pink! Danke fürs zeigen!
    :) Die Minions gibt es bei C&A Clockhouse;)
    Wünsche ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Tipp!!! Da muss ich unbedingt mal wieder in die City - in Dein Shirt hab ich mich echt verliebt :)


      LG Chrissie

      Löschen
  7. Danke für das tolle Review.

    Liebste Grüße
    Claudia von minnja.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Minnja, gern :) - hab einen schönen Sonntag!
      LG Chrissie

      Löschen
  8. Klingt ja super!

    Ich verwende seit Jahren die Clarisonic Mia 2 und liebe sie, aber die Pflege habe ich damit noch nie aufgetragen! Klingt spannend!

    Toller Bericht hast Du geschrieben!

    Schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versuchs mal - bin gespannt, ob ich das nur so gut finde :)

      LG Chrissie

      Löschen
  9. Klingt gar nicht mal so übel :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  10. Ich benutze Gesichtsbürsten nun seit ca. 2 1/2 Jahren und bin seit Anfang an zufrieden.
    Ich will jetzt nicht sagen, dass meine Fältchen durch die Bürste verschwinden oder mein Teint wieder der gleiche ist wie der von 16-Jährigen Mädchen, jedoch ist meine Haut sichtlich reiner.

    Die Bürste befreit die Haut von schmutz und Mitessern und lässt die Poren feiner werden.
    Dadurch kann die Haut wieder atmen und sie wirkt deutlich gesünder und glatter.

    Jedoch ist es mittlerweile so, dass es viele verschiedene Bürsten auf dem Markt gibt und für jeden Hauttyp eine andere geeignet ist.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen