Nailart Tutorial - Grungenails in Mint und Schwarz

Nailart Grungenails Tutorial
Muss bei Euch immer alles perfekt sein?  Perfekt unperfekt könnte man diesen Look nennen, oder? Ich mag diese Grungsnails sehr und lackiere sie zur Zeit in allen möglichen Farbkombinationen. Hier zum Beispiel ganz ohne Basisfarbe - auch cool, ne? Supereinfach ist es außerdem. Wer also Bock hat, auf ein recht unkonventionelles Nailart, der kann vielleicht mein Grungenails Tutorial mal ausprobieren…

Alle Produkte für ein Grungenails Tutorial

Grunge Nails - die Zutaten

Um einen richtigen, edgy Grungelook hinzubekommen, braucht Ihr nicht viel: einen Unterlack, zwei Nagellackfarben mit möglichst schönem Kontrast, einen feinen Nailart-Pinsel – das wars.

Grungenails Tutorial der erste Schritt Klarlack

Grunge Nails Step 1

Der erste Schritt ist klar. Klar wie Klarlack :). Eine Schicht eines beliebigen Unterlacks bildet die Basis für die Grunge-Optik. Ich habe einen Lack von essence verwendet. Was Ihr unterlackiert, bleibt aber Euch überlassen.

Grungenails Tutorial der zweite Schritt Farblack

Grunge Nails Step 2

Ist der Untelack trocken, könnt Ihr beginnen den Nagel mit der hellen Basisfarbe zu lackieren. Wie auch sonst lackiere ich gewissenhaft zwei Schichten auf. So deckt der Lack ordentlich und Ihr habt einen gleichmäßigen Untergrund, auf dem Ihr gut weiter arbeiten könnt. 

Mein Mintton aus der essence I love Trends The Porcelains Serie ist vom Finish her sehr schön und bildet einen tollen Kontrast zu dem schwarzen p2 Leather Matte Lack, den ich mir als Topper ausgesucht habe.

Grungenails Tutorial der dritte Schritt Kontrast Nagellack

Grunge Nails Step 3

Beim dritten Schritt gibt es ein ganz kleines bisschen Sauerei. Am besten, Ihr nehmt Euch eine ausgediente Fliese zur Hand, das klappt super. Schnappt Euch also den dunklen Lack und gebt ein wenig davon auf einen Untergrund, den Ihr mit Nagellackentferner wieder gut säubern könnt. In meinem Fall eben eine Fliese. Dann braucht Ihr den feinen Nailartpinsel um schön "drauf los" zu malen.

Grungenails Tutorial wie schraffiere ich Nägel


Ich fange ganz sanft an und versuche mit dem Pinsel auch gleich ein bisschen Struktur auf den Nagel zu bringen. Das klappt immer dann besonders gut, wenn die Basisschicht der hellen Farbe noch nicht ganz angetrocknet ist und sich beide Farben miteinander verbinden. Ähnlich funktionieren auch die Ombre-Nails, die ich Euch, vor Urzeiten, schon mal gezeigt hatte.

Einen guten Dunkel-zu-Hell-Effekt erzielt Ihr, wenn Ihr von oben nach unten noch einmal dunkel nachschraffiert. Wer mag, kann jetzt das Ganze auch noch mit einem Klarlack fixieren. Ich lasse das aber meist, weil mir sonst das schöne Strukturfinish nicht stark genug ist. 

So sehen Grungsnails aus

Ob mit Überlack oder ohne - mit diesem einfachen Grungenails Tutorial zaubert Ihr auf jeden Fall einen ziemlich abgefahrenen Look auf Eure Nägel. 

Viel Spaß beim Nachmachen :)

GLG aus der Edelfabrik

Kommentare

  1. Das sieht ja echt ganz cool aus - in anderen Farben bestimmt auch total der hingucker ^^
    Liebe Grüße
    Tama the Unicorn

    AntwortenLöschen
  2. :-) Sieht gut aus, liebe Chrissy,
    aber mir wäre das 1. zu viel Arbeit und 2. mag ich meine Nägel lieber "ordentlich" lackiert leiden ;-)
    Etwas spießig, ich weiß.
    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht gut aus; muss ich auch mal testen.
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Das Mint gefällt mir richtig gut. Sehr schöne Farbe.
    www.bloggerhearts.de

    AntwortenLöschen
  5. Das ist total was für mich. Schön rockig.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  6. Anonym26.4.16

    Dies "Grungenails" sehen bestimmt auch toll aus mit einem hellen und pastelligen leichten Frühlingsoutfit. Schöne Idee, lieben Dank!
    LG Blunia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen