Kiko The Artist Limited Edition - Review

Kiko Milano, the Artist, Produkte, Limited Edition
Wenn ich von einer neuen Kiko Milano LE lese, dann gehe ich ja sowieso immer davon aus, dass die Umsetzung des gewählten Themas ziemlich schön sein wird. 

Als ich die Pressemitteilung von Kiko Milano "The Artist" las, war ich besonders neugierig. Ich male schon seit einigen Jahren und war total gespannt, wie Kiko dieses Kunstding umsetzt :). Ziemlich gelungen, wie ich finde!

Kiko Milano, the Artist, Produkte, Limited Edition

Ungeschlagenes Highlight der LE sind für mich die Pinsel, die natürlich zu einer Limited Edition mit dem Thema Kunst gehören wie Culottes zur Chrissie ;). Wunderbar weich, mehr fällt mir dazu nicht ein. Das jeweilige Produkt wird von beiden Pinseln gut aufgenommen und auch wieder abgeben. Ich bin ehrlich angetan.

Kiko Milano The Artist Glacial Light Soft Sifter Foundation & Face Brush


Kiko Milano, the Artist, Foundation, Limited Edition, Brush



Das gilt auch für die Glacial Light Soft Sifter Foundation eine getönte Foundation mit aufhellender Wirkung auf Wasserbasis. Leider habe ich ein Sample bekommen, dass für meine Haut viel zu dunkel ist. Trotzdem finde ich das Handling des Produktes toll. Du musst auf jeden Fall mit einem Pinsel arbeiten. 

Die Foundation ist echt flüssig wie Wasser und liegt in einem Tiegel mit einem Loch in der Mitte über das eine Art Netz gespannt ist. Darüber nimmt man mit dem Pinsel das Produkt auf. Trotz der sehr flüssigen Textur hat das Make Up eine hohe Deckkraft. Sehr schön!

Kiko Milano, The Artist, Rouge, Swatch


Info: Glacial Light Soft Sifter Foundation UVP je 12, 90 Euro und Artist Foundation Face Brush UVP je 13,90 Euro 

Kiko Milano The Artist Blending Wave Multicolor Blush


Kiko Milano, the Artist, Blush, Limited Edition



Die Blushes der LE sind zweifarbig und bei kontollierter Nutzung kann man tatsächlich beide Töne separat verwenden, wenn man mag. Aber auch zusammen ergeben beide Nuancen eine schicke Farbe.
Die Textur ist angenehm weich und verbindet sich prima mit meiner Foundation. Mega ist die Umverpackung mit der Pinselstrichprägung. Außerdem schließt das Döschen sicher und hat einen großflächigen Spiegel im Deckel.

Kiko Milano, The Artist, Rouge, Swatch

Die Nuance 040 Artist Pink. Der dunkle Ton ist ein sattes Pink mit kühlem Einschlag. Der helle Ton ein, ebenfalls kühles, Rose. Gemischt aufgetragen ergibt sich der dritte Ton im Swatch. Info: Kiko Milano The Artist Blending Wave Multicolor Blush UVP je 10,90 Euro

Kiko Milano The Artist Colour Click Lipstick &

Fine Art Lip Pencil & Signature Eyemarker


Kiko Milano, the Artist, Lipstick, Limited Edition,

Lippenstift und Lip Pencil sind farblich perfekt aufeinander abgestimmt. Beide Produkte gefallen mir allerdings aus unterschiedlichen Gründen nicht ganz so gut. Der Lippenstift in der Nuance 01 Brilliant Pink hat eine sehr cremige Textur und fühlt sich toll an auf den Lippen, leider wird die schimmerfreie Farbe aber ziemlich streifig.

Kiko Milano, the Artist, Lippenstift, Lipliner, Limited Edition,

Der Lippencil macht seinen Job gut und zuverlässig. Blöd nur, dass er, durch seine ungewöhnliche dreieckige Form, nicht ganz so leicht anzuspitzen ist. Klasse wiederum finde ich den Schnapp-Verschluss des Lippis, der auch der Namensgeber war. Info: Kiko Milano The Artist Colour and Click Lipstick UVP je 6,90 Euro & Fine Art Lip Pencil UVP je 4,90 Euro

Kiko Milano, The Artist, Swatch, Lippenstift, Eyemarker, Lip Pencil

Richtig schön "rummalen" kann ich mit dem Kiko Milano The Artist Signature Eyemarker. Seine spatelförmige Spitze kann mit der breiten oder der schmalen Seite verwendet werden. 

Ganz nach Lust und Laune und Dramaanspruch am Lid ;). Hammer ist in jedem Fall das tiefe, tiefe Tiefschwarz. Toller Farbton und der Stift ist einfach zu handeln. Pinsel hoch :D Info: Kiko Milano The Artist Signature Eyemarker UVP je 6,90 Euro

Kiko Milano The Artist Powder Face Brush


Kiko Milano, the Artist, Pinsel, Limited Edition,

Traumweich, echt! Qualitativ hochwertige Synthetik-Borsten machens möglich. Haare hat er bisher ebenfalls keine verloren. Bei den Pinseln finde ich, genau wie bei dem Umverpackungen auch, das Thema toll aufgegriffen. Info: Kiko Milano The Artist Powder Face Brush UVP je 13,90

Kiko Milano, the Artist, Umverpackung, Limited Edition,

Soweit mein kleiner Überblick für Euch. Gefällt Euch die Umsetzung des Themas auch so gut wie mir? Bin echt schwer begeistert!

Farbenfrohe Grüße aus der Edelfabrik
Chrissie

Kommentare

  1. Ich weiss nicht wieso, aber so bunte Pinsel ziehen mich immer magisch an, muss irgendwas frühkindliches sein ;) Ich besitze bisher tatsächlich kein einziges kiko-Teil, das muss sich bald mal ändern. Liebe Grüße, Andrea von mescaleraswelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auf jeden Fall sehr überrascht wie unheimlich weich die auch sind - und bei mir war es ähnlich ich hab schon als Kind super gern gepinselt :D

      LG Chrissie

      Löschen
  2. Great Kit!
    www.desesperofashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Hach, die Pinsel. Da werde ich auch wieder Schwach.
    Aber erstmal will ich die von Ebelin. :)

    LG
    Susanne
    (montys0711blog.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pinsel kann man ja nie genug haben *grins*

      LG Chrissie

      Löschen
  4. I love Kiko, such a fun, affordable brand! This collection seems really cute for Spring, love the packaging!

    MY LATEST POST
    bloglovin
    Instagram

    AntwortenLöschen
  5. also ich bin auch schwer begeistert!!!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  6. I swear Kiko has the most amazing products ever :)

    I love the lipstick, so pretty.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Love the products too! :)
      Greets Chrissie

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Klick auch mal hier vorbei :)