Indefectible Matt Lippen-Puder-Stifte & La Palette Ombree / L’ORÉAL PARiS - Review

Indefectible Matt Lippen-Puder-Stifte
Wer meinen Instagram-Account verfolgt, hat vielleicht schon gesehen, dass ich die neuen Indefectible Matt Lippen-Puder-Stifte extremst gern mag. Okay, das Prinzip ansich ist nicht neu. Man kennt diese Art Stifte von Lidschatten und Augenbrauenprodukten her in echt vielen Varianten. Für die Lippen ist mir das bis dato aber noch nicht unter gekommen...

Die Spitze des Stiftes ist ein weicher Flockapplikator. Die Farbkartusche steckt allerdings nicht im Stift sondern, very tricky, im Deckel. Beim Schließen und Öffnen des Stifts wird der Applikator gegen die Farbe gepresst und nimmt sie so auf. Nur noch mal zum Hintergrund.

Indefectible Matt Lippen-Puder-Stifte, TestDas, was ich an diesen Lippis so genial finde, ist aber nicht die Umverpackung sondern die Textur des Produktes. Die erinnert mich an Samt. Wir haben es hier ja eigentlich mit einem Puder zu tun. Die Vorstellung mit Puder auf meinen Lippen zu arbeiten... da bröselt es schon in meiner Vorstellung ganz mächtig... aber: Denkste Puppe!

Indefectible Matt Lippen-Puder-Stifte, Review

Schon beim ersten Swatchen in der Drogerie habe ich gemerkt, dass die Konsistenz ganz schnell von pudrig zu samtigweich wechselt. Anders kann ich es Euch nicht beschreiben. Trägt man das Produkt auf den Lippen auf, verteilt es sich sehr schön präzise auch ohne Konturenstift! und die Farbe ist absolut gleichmäßig. Kein trockenes, unangenehmes Gefühl oder so. Der Lippi ist so leicht, dass man ihn kaum merkt. Egal welche der vier Farben ich getestet habe, es ist bei allen ein gleichgutes Tragegefühl.

Indefectible Matt Lippen-Puder-Stifte, swatch
Die Farben sind richtig schön satt und auch bei dem hellsten Ton überzeugt mich die Farbabgabe absolut. 002 Virgin ist ein schöner, kräftiger Altrosa-Ton. 004 Ops! I pink it again ist ein sattes Pink, das aber nicht zu sehr "Barbie" schreit. 001 Silencio - hier ist der Name ein bisschen Programm, die Farbe ist ein leiser aber sehr schöner Nudeton. Ganz unaufgeregt und ein toller Begleiter zu vielen Looks, bei denen dezente Lippen gefragt sind. 007 say my name kommt da schon wieder knalliger daher! Knallrot um genau zu sein... passt irgendwie zu 007 wenn Ihr mich fragt :D. Info: Indefectible Matt Lippen-Puder-Stifte / um 13.- Euro

Mein Fazit für die Indefectible Matt Lippen-Puder-Stifte: Daumen hoch und ich hoffe auf weitere Nuancen.

Color Riche La Palette, Ombree, review

Und weil ich grad' so schön im Thema bin, stelle ich Euch hier auch gleich noch den Zuwachs aus der Color Riche La Palette-Familie vor. Die Color Riche La Palette Nude hat nämlich mit der Obmbrée eine farbenfrohe Schwester bekommen.

Color Riche La Palette, Ombree, testAuf den ersten Blick hab ich gedacht: Hä? Was das denn für 'ne Farbkombi? Auf den zweiten Blick hab ich gedacht: Ja cool, musste nur noch ein Ding mitnehmen und kannst 'ne Menge unterschiedlicher Looks schminken. Ich bin ja bekennender Nude-Paletten-Fan, nur wenn es auf Reisen geht, hab ich immer das gleiche Problem - 1. Welche Nude-Palette darf mit und zweitens welche Lidschatten nehm' ich außerdem mit, wenn ich mal keinen Bock auf Nude hab. Tja, siehe da: ich hab jetzt was.

Color Riche La Palette, Ombree, test, swatch

Die Pigmentierungsintensität der einzelnen Lidschatten ist recht unterschiedlich. Will man ein sattes Farbergebnis am Auge, kommt man um's Layern nicht herum - Ausnahme sind die dunklen Töne. Die decken auf Anhieb ziemlich stark. Größeren Fallout habe ich bei keiner Nuance bemerkt.

Speziell erwähnen will ich noch den Gold- und den Silberton in der Palette, denn beide Töne strahlen wirklich toll und sind sehr rein und klar am Auge, mag ich sehr. Info: Color Riche La Palette Ombrée ca. um die 20.- Euro

Mit auf`'s Bild gepackt habe ich Euch noch die neue False Lash Superstar Mascara Red Carpet ein zwei Phasen-Produkt. Im ersten Step wird auf die Wimpern, mittels einer Korsett-Bürste, ein weißer Primer aufgetragen, der den Wimpern Dichte gibt.

Loreal-false-lash-red-carpet, swatch

Im nächsten Schritt wird mit der zweiten, gebogenen Bürste ein schwarzer Topcoat aufgebracht, der mit 4 mm langen Fasern angereichert ist und für 'ne Portion Extravolumen sorgt. Funktioniert bei mir so wie beschrieben ganz gut, ist aber, im Gegensatz zu herkömmlichen Wimperntuschen, auch nicht superwow! Info: False Lash Superstar Mascara Red Carpet / ca. 13.- Euro

So Ihr Lieben, habt Ihr die Puderlippis schon mal getestet? Ich kann Euch nur empfehlen sie mal auf der Hand zu swatchen, wenn Ihr sie seht :) Schaut auch mal hier bei Karin rein, sie hat zu den Lippis auch eine schöne Review geschrieben.


GLG Chrissie 

*pr-Sample

Kommentare

  1. Also die Lippenstifte reizen mich schon, auch wenn ich sonst eher trockene Lippen habe... und mich eben diese Textur eher abschreckt... aber alle berichten so positiv... ach ich weiß nicht! Am Ende muss man doch eben ausprobieren :-)
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

    AntwortenLöschen
  2. Hello! Do you speak English? My name is Ann, I am from Belarus and need so hard to know about new L'Oreal palette. We're like the third world country, we'll have it in stores in best case this summer or even later. Can you tell me a few words about quality and pigmentation? Is it worth buying? Thanks a lot, please write me any information, photos and swatches on my mail (lavireforever@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  3. Hello! Do you speak English? My name is Ann, I am from Belarus and need so hard to know about new L'Oreal palette. We're like the third world country, we'll have it in stores in best case this summer or even later. Can you tell me a few words about quality and pigmentation? Is it worth buying? Thanks a lot, please write me any information, photos and swatches on my mail (lavireforever@gmail.com)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Klick auch mal hier vorbei :)