Donnerstag

Clean Chic - Wie kombiniere ich ein weite Hose - Outfit

"Cleanchic? YES!". Manchmal kann ich auch ganz schlicht und soll ich Dir was sagen, ich mag das sogar :). Mal so mal so eben, wie ich gerade Lust habe. Bei diesem Look stand das Motto "Clean Chic" Pate. 

Klare Formen, kein Muster, dezente Farben - ziemlich langweilig? Nicht unbedingt, oder? Kann auch ganz lässig sein… ich fühl mich auf jeden Fall wohl in dem Look…


Weite Hosen sind ja aktuell einmal mehr stark im Kommen. Wieder so ein Trendding, dass mir super gelegen kommt. Ich hab am Sonntag gerade erst meine Hosen ausgemistet und sortiert und hab einige Exemplare mit weiten Beinen gefunden. 

Ob diese hier jetzt eine Palazzo-Hose, eine Marlene-Hose oder was auch immer ist… keine Ahnung, die Beine sind weit und fertig. Mit nur knapp zwei Zentimetern über 1,60 m bin ich echt kein Riese und trag' trotzdem so weite Beine - aber nur mit hohen Schuhen, ich glaub, sonst säh ich komisch damit aus.

Die weite Wollhose aus diesem Look hab ich schon seit mindestens 12 Jahren im Schrank - cool oder? Bestätigt übrigens eine meiner liebsten Schrankregeln… von wegen zwei Jahre nicht angehabt dann kannste das Teil auch wegwerfen - Nope! Geht gar nicht, ich kann mich quasi nicht mehr erinnern, wann ich die Hose das letzte mal getragen habe. 

Die hätte also mindestens schon drei mal in die Tonne gehört. Wäre echt schade drum gewesen, denn mit dem weißen Sweater zusammen kommt die doch immer noch ganz gut. Die Hose ist btw. nicht schwarz sondern ganz Dunkel-Graubraun.

Weil's ja nu nicht grad sommerlich ist draußen, habe ich noch einen petrolgrünen Wollmantel drüber gezogen. Der Schnitt ist, wer hät's gedacht: schlicht, unaufgeregt und passt sich ganz gut an den Rest an, oder?

Ganz ohne Schmuck geh ich ja selten. Das Armband und die Kette sind komplett ohne ChiChi - clean eben auch irgendwie :D.

Mit weiten Hosen wird es, dank meiner Schrankaufräum-Aktion, bestimmt in den nächsten Woche hier und da immer mal wieder einen Style geben. Guck mal hier, das ist meine letzte Neuerwerbung aus der Kategorie: Es flattert mächtig ums Bein.

War übrigens grad ganz überrascht, dass ich Euch ja schon einige Looks mit weiten Hosen gezeigt hab. Bin selbst mal bei mir über die Suchfunktion gegangen und hab "weite Hose" eingegeben und zwei Mal gedacht: "Ach stimmt ja, die hab ich ja auch noch :D :D"

Info: Hose: Miss H via Kaufhof (ich weiß nicht mal, ob es die Marke noch gibt) / Sweater, Schuhe, Mantel: H&M / Cuvert-Bag: Primark

Wie sieht das bei Euch auch? Weite Beene oder keene? 

GLG Chrissie
 
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig