Mittwoch

Ein Military Look - Bluse, Jacke oder Longblazer?

Militarylook, die Edelfabrik
Military - das ist ja so ein Look, den man schon fast als "zeitlos" bezeichnen könnte. Ähnlich der Farbe "Camel" wird in regelmäßigen Abständen Military zum Trend ausgerufen. Mir solls recht sein, denn schon seit ein paar Jahren finden sich in meinem Schrank Teile, die da ganz gut passen. Außerdem mag ich die gedeckten Grün- und Olivetöne echt gern.…


Military Style Bluse, die Edelfabrik
Vor allem, weil diese Farben super mit Schwarz kombinierbar sind und ich mit einem Statement-Teil ohne viel Chi Chi ein gutes Outfit mixen kann. Hier tut es zum Beispiel schon eine Militarybluse, die ich einfach über eine Lederleggings (was habe ich, bevor die erfunden wurden eigentlich getragen?) und ein einfaches Longshirt geschmissen habe. Ich finde: Reicht, oder?

Ok, die Schuhe müssen auch stimmig sein, aber dann ist auch echt schon fertig :). Schnitttechnisch ist die Bluse sowieso meine Freundin, denn durch ihre Länge kann ich meinen Reiterhosen und Oberschenkelpölsterchen super entspannt Tschüss sagen. Solche Teile plus Leggings oder Skinny machen einfach nen schlanken Fuß, oder?
wie kombiniere ich Militaryteile

Die Rückseite der Bluse hat noch einen schwarzen Print und mich erinnert die Typo total an "Mash". Kennt jemand von Euch diese bekloppte Serie noch? Im Vorspann gab es eine Schrift, die war dieser hier ganz ähnlich meine ich. Aber das mal nur so am Rande.
Schmuck in Rosegold, die Edelfabrik

Zur Jeans stell ich mir das Teil by the way auch ganz nett vor, habe ich aber noch nicht ausprobiert und für den Sommer geht die Bluse, die aus einem recht griffigen, festem Stoff ist auch ganz gut als Jacke durch. Alles reine Interpretationssache, oder :D. Egal ob Bluse oder Jacke, Longblazer oder was auch immer, ich mag das Teil und ich vermute, Ihr werdet es noch häufiger zu sehen bekommen.

Info: Leggings: Primark / Shirt: Gwyneeds / Bluse: Romwe / Schuhe: via TK Maxx / Tasche: cottonbagjoe

See you :) 
LG Eure Chrissie
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig