Mittwoch

Noch 3 gute Gründe warum ich Fellwesten liebe - Oufit

Fashionlook-Edelfabrik-Pullover-Jeans
Achtung! Achtung! Das Fellwesten-Suchtie hat wieder zugeschlagen. Ich hatte Euch ja bereits bei diesem Look angekündigt, dass ich sicherlich immer mal wieder die ein oder andere Fellwesten-Kombination zeigen werde. Also dann!

Dass man diese Superteile nicht nur zu Blusen oder Pullovern etc. kombinieren kann ist klar. Eine lässige Fellweste muss aber auch nicht zwangsläufig unter der Jacke getragen werden - ganz im Gegenteil: drüber ist fast noch besser :)…

Fashionlook-Edelfabrik-Pullover-Jeans


Grund 1: Übergangsjacken werden wintertauglich!

So machst Du im Handumdrehen auch leichtere Übergangsjacken oder, wie hier in meinem Look, eine Lederjacke absolut wintertauglich. Zusammen mit einem dicken Strickpullover steht dann auch einem Weihnachtsmarktbesuch nichts im Weg. Warm genug ist es :).

Fashionlook-Edelfabrik-Pullover-Jeans

Grund 2: Du bis variabel - alles in einem Look

Auch ohne Lederjacke, nur zum Pulli lässt sich die Weste klasse tragen. Multifunktional eben. So mag ich Klamotten.

Fashionlook-Edelfabrik-Fellweste-Jeans

Mit Jeans und Strick in Kombi ist das ein abolut alltagstaugliches, unkompliziertes Outfit mit einem lässigen Twist. Das es sich bei der Fellweste um Fakefur handelt ist Ehrensache - für mich als Mama von vier heißgeliebten Chinchillas kommt natürlich kein echtes Fell in Frage.

Grund 3: Du bist das Ding schnell wieder los, wenn es Dir zu warm wird.

Fashionlook-Edelfabrik-Jeans-Pullover
Eine Fellweste ist ein bisschen wie der gute alte Cardigan - nur cooler :). Das Outfit wird gepimpt, aber wenn es doch zu warm wird, bist Du die Weste ohne größere Umziehaktionen Ruck-Zuck wieder los. So muss das :)

LG Chrissie

Noch mehr zum Lesen für Dich!

Die besten Stylingtipps! So kombinierst Du Westen

SHARE:
Blogger Template Created by pipdig