Warum Du in Streifen immer gut gekleidet bist – Outfit

Kleid ueber Hose

Wie kombiniere ich Streifen-Muster


Über Streifen wurde in der Edelfabrik schon viel geschrieben, denn ähnlich wie die Farbe "Camel", über die ich Euch hier die Tage schon schrieb, sind auch Streifenmuster ein echter Klassiker. Wenn ich mal überlege, was ich alles Gestreiftes zu Hause im Schrank habe, dann kommt ganz schön viel zusammen – auch weit über das Musthave "Streifenshirt" hinaus. 

Diverse Streifenröcke und -kleider, Streifenblazer sowie -hosen und naürlich auch Tops und so weiter. Man könnte tatsächlich meinen ich bin ein Streifenhörnchen… 


Streifen-Kleid-Outfit


Neuste Errungenschaft in gestreifter Optik ist dieses Kleid, dass ich, dem Wetter geschuldet, über einer Lederleggings trage, da es mir sonst zu kalt wäre, deswegen auch der dicke Strickmantel.

Streifen kann man sowohl einzeln als Hingucker, wie in meinem Look heute, als auch mit anderen Mustern oder sogar im Doppelpack mit anderen Streifen gut tragen. Das erfordert vielleicht einen Zacken mehr modischen Mut, so wie bei dieser Kombi, funktioniert aber oft erstaunlich gut.

Kleid ueber Hose im Winter

Nicht unbedingt ein absoluter "Zeitloslook" wie dieser hier, aber trotzdem stimmig, für meinen Geschmack. Streifenshirts in Kombi mit Jeans und roten Lippen sind für mich der Inbegriff von Paris-Chic. Wie schon das ein oder andere Mal vermutet liegt das bei mir an Jean Paul Gaultier und seiner Streifen- und Matrosenlook-Liebe und ganz sicher auch an Coco Chanel, die schon vor Jahrzehnten wusste, wie "Das Marinière der Fischer in chic" funktioniert. 

Streifenkleid in Rot Schwarz Weiß

Streifen stehen jeder Frau in jedem Alter!


Das ist zumindest meine Meinung und auch bei der Modeflüsterin kann man nachlesen, warum das gemeine Vorurteil Streifen machten dick nicht immer Gültigkeit hat. Egal ob kleines Mädchen oder reife Frau - ein Streifenshirt zum Beispiel kleidet beide fabelhaft.

Streifenminikleid über einer Leggings

Streifen gehen casual und im Büro!


Es muss nicht immer casual sein. Zum Beispiel dieses Streifen-Kleid, trage ich auch gern im Büro – übrigens wieder mit meinem heißgeliebten Sommertrench.

Ring mit Zebra
Und mein innig gliebter Zebraring macht den Streifenlook komplett, oder :)?.

Info: Kleid: Mango / Fake-Lederleggings: C&A / Schuhe: via TK maxx / Strick-Mantel: Cheap Monday / Fransen-Tasche: Tom Tailor

GLG Chrissie

Kommentare

  1. Sehr chic...und ja ich liebe Streifen, die gehen immmerr! Schöne Woche, wünsch ich Dir! Lg.Lena!
    http://angezogenlena.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  2. Anonym23.11.15

    Sehr cool! Und wenns zu kühl wird einfach den schwarzen Strickkardigan oder einen Blazer darüber. Würd ich auch sofort tragen. Naja die Stiefel nicht bei mir auf Arbeit aber sonst auf jeden Fall.
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist ja klasse, Du kleines Streifenhörnchen. ;-) Ich mag Streifen auch sehr gerne, habe aber nur Oberteile in gestreift. Ich mag auch dicke Strickjacken, ist nur immer doof, darüber noch eine Winterjacke zu tragen, wird alles sehr eng. Deshalb hängen viele meiner kuscheligen Teile nur im Schrank. :-(

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Streifen und das Kleid sieht super toll aus :-* www.inblushandblack.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. ich bin ein ganz großer Streifenfan! nehm aber lang nicht jedes Teil mit, denn die Streifen müssen am richtigen Platz sitzen und die Teile müssen gut fallen, vorallem, wenn man nicht Kleidergröße 32 trägt ;)
    das Kleid find ich großartig, steht dir sehr gut und wird dir sicher sehr viel Freude machen! man ist einfach fertig angezogen, solche Kleidungsstücke hab ich sehr gerne :)
    ach und dein Lippenstift passt fabelhaft.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Nice dress, I love the look.

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin ja bekennend im Team Streifenliebe :)
    Da freut mich dieser Look beim anschauen auch wieder sehr.
    Hab einen schönen Abend, ela

    AntwortenLöschen
  8. Streifen finde ich auch gut.
    Unten am liebsten längs, oben eher quer.
    Steht Dir super, haben wir schon gesehen, oder?
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  9. Oh, der Schnitt dieses Streifenkleids ist ja wirklich raffiniert. Das das Muster am unteren Ärmel gegenläufig ist bringt der schlichten Form den richtigen Pfiff. Und traumschön kombiniert!
    Liebe Grüße sendet Dir
    Edna Mo

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen