Donnerstag

Lagenlook in Schwarz und Grau - Outfit

Ein Layerlook aus zwei Kleidern

"Layering" oder auch "Lagenlook". Das ist etwas, das ich schon immer gern für meine Outfits genutzt habe. Trotzdem merke ich: Durch das Bloggen bin ich definitif kreativer im Mixen von unteschiedlichen Längen und Stoffen etc. geworden. Bei diesem Layer-Look habe ich ein wirklich uraltes Maxikleid mit einem Mini-Lederkleid zusammengewürfelt


wie kombiniere ich ein Maxi und ein Minikleid


 

Ein Lagenlook in Grau und Schwarz


Das ganze wirkt mal wieder ziemlich edgy, liegt sicherlich auch an den Plateau-Schuhen, die ich dazu trage, aber ich finde, die passen irgendwie klasse dazu. Der Fokus meines Lagenlooks liegt eher auf den Stoffen, den Formen und natürlich den unterschiedlichen Längen. Die Farben die ich gelayert habe sind dafür sehr dezent – ausschließlich Grau und Schwarz.

Lagenlook aus zwei Kleidern


Lagenlook! Da müssen auch die Stoffe passen.


Die Stoffe meines Layerings passen ebenfalls gut zusammen - nichts "klebt" oder bleibt hängen beim Bewegen. Darauf achte ich immer sehr. Ich hasse es, wenn sich die Stoffe meiner Klamotten manchmal statisch aufladen - dann bleibt der Rock an den Beinen kleben und son doofes Zeug :). Ein Grund mehr, beim Lagenlook darauf zu achten, dass auch die Stoffe harmonieren.

Info: Maxikleid, Schuhe: H&M / Minikleid: tk Maxx / Tasche: via ebay / Schmuck: Fundus

Seid Ihr auch so Fans des Lagenlooks oder mögt Ihr Layering nicht so gern?

LG Chrissie
SHARE:

Kommentare

  1. Super! Mal wieder eine total kreative Interpretation von Mode. Auf so eine Idee würde ich nie kommen. Dein Stil ist wirklich sehr eigen und unverwechselbar. 1+ mit Sternchen, liebe Chrisie!

    Liebste Grüße,
    Valérie

    AntwortenLöschen
  2. Ganz toller Look, würde ich auch so anziehen, bis auf die Schuhe, ich bevorzuge dann doch eher nicht soviel Plateau. Ein wunderbares Chrissie Outfit.
    Hab noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Gaby
    www.stylishsalat.com

    AntwortenLöschen
  3. das oberteil finde ich klasse! aber leider sagen mir die breite schlaghose und die klobbigen schuhe nicht so zu :(

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
  4. Du hast wirklich ein eigenes Stil und steht dir auch sehr gut. Ich persönlich kann diese Kombination an mir selber nicht vorstellen aber wie gesagt, bei dir sieht das super aus :)
    Liebste Grüße, Selma

    AntwortenLöschen
  5. ich finde lagenlook große klasse, wenn es so stimmig ist wie bei dir. dein heutiges outfit ist wieder eines von denen, die mich glatt sprachlos machen, weil du darin sooooo großartig aussiehst! liebste grüße, bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Chrissi, ich finde deine Layering-Kombination wirklich super. Ein langes Kleid mit einem kurzen Kleid zu kobminieren und so was ganz anderes zu schaffen. Wirklich toll!
    Liebste Grüße
    Brini
    BrinisFashionBook

    AntwortenLöschen
  7. Wow - wieder einmal eine unglaublich gelungene Kombination.
    Nicht unbedingt sinnlich, mehr architektonisch konstruiert, ein bißchen japanisch angehaucht, mit einem Schuß Uniform (das liegt an diesem irren Material des Kleides). Genau mein Geschmack - und die Schuhe müssen auch genau so sein.
    Für mich wäre das auch toll - ich muss direkt mal den Schrank umkrempeln, ob ich diese Idee auf irgend ein Teil übertragen kann.
    Danke für die famose Inspiration und viele Grüße
    Edna Mo

    AntwortenLöschen
  8. jepp schick schick schick!!!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Ein ganz toller Look! Steht dir super gut.


    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen
  10. Hey, schöner Post :) Macht wirklich Spaß auf deinem Blog ein bisschen herumzustöbern :p
    Bei mir läuft bis Samstag Abend noch eine Blogvorstellung. Würde mich freuen, wenn du vorbeischaust und mitmachst!
    Ganz liebe Grüße
    Milena

    http://fashionfirework.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Blogger Template Created by pipdig