Herbsttrend: Beerentöne - Sponsored

Einer der kommenden "Herbsttrends" sind ja definitif mal Beerentöne. Schon bei den letzten Beauty-Events waren diese wundervollen kühlen bis warmen Rottöne nicht aus den Sortimentsupdates wegzudenken und auch bei den Klamotten wird's in der kommenden Saison sehr beerig. Mir haben es speziell die ganz dunklen, Beerentöne angetan. Die erinnern mich immer an Herbst… Rotwein… Kaminfeuer. Eigentlich ist es ja schade, dass der Sommer jetzt zu Ende geht, aber wenn ich mich in den Shops umschaue und nach neuen Looks stöbere, dann merke ich schon, dass ich mich auf den Herbst freue. Es gibt so ein wundervolles Gedicht von Rilke, was mir da immer in den Kopf kommt…

Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß. Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren, und auf den Fluren laß die Winde los. Befiehl den letzten Früchten voll zu sein; gib ihnen noch zwei südlichere Tage, dränge sie zur Vollendung hin und jage die letzte Süße in den schweren Wein. Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr. Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben, wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben und wird in den Alleen hin und her unruhig wandern, wenn die Blätter treiben. 

Kennt Ihr das? Ich finde niemand hat den Übergang vom Sommer zum Herbst bisher schöner beschrieben. Aber es soll ja nicht um Posie gehen, sondern um Herbsttrends :D. Wobei der süße, schwere Wein aus Rilkes Gedicht ja ganz hervorragend zu den Beerentönen passt!

Speziell im hier Online-Shop von Jeans Fritz habe ich einige wunderbare Teile in den neuen Trendtönen entdeckt. Besonders verliebt habe ich mich in den Sternchen-Pullover (bei mir geht die Sommerliebe "Print-Shirts" nahtlos in die von "Print-Pullovern" über) und in die rotweinrote Handtasche aus Lederimitat. 

Eine zeitlang hatte ich mich an diesen Farben ein bisschen satt gesehen und auch auf den Nägeln oder den Lippen erschienen mir Beerentöne irgendwie langweilig. Mittlerweile steh ich wieder total drauf vor allem den Mix aus unterschiedlichen Nuancen mag ich sehr. Gern auch mal mit einem Schuss in Lila oder so. 

Weiterer Trend ist, laut meiner befragten Fashion-Magazin-Bibeln :), außerdem Wildleder - mag ich ebenfalls total - aber mein Favorit werden wohl die Beerentöne sein - übrigens habe ich, wie könnte es anders sein, auch schon Culottes in Beere :D.

LG aus der edelfabrik
Chrissie

Kommentare

  1. Good morning dear :)
    Wonderful nail polish colour!

    http://beautyfollower.blogspot.gr/

    AntwortenLöschen
  2. sehr schöne Sachen =)

    AntwortenLöschen
  3. tolle collage

    ich glaube auch, das beerentöne jetzt wieder am kommen sind


    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
  4. Oh ich bin ganz gespannt auf die Culotte in beere, Chrissie ;)
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Beerentöne auch. Freu mich schon auf Deine Outfitinspirationen. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  6. Die Beerentöne sind klassisch für den Herbst, da kann man viel kombinieren, sehr schön, schöne Grüße.

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich toller Bericht!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Beerentöne kommen jeden Herbst gefühlt auch wieder ;)


    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen
  9. Beerentöne sind im Herbst für mich immer eine gute Idee, besonders gefällt mir der Pulli.
    Eine schöne Zusammenstellung.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  10. schöner Post! Gefällt mir sehr gut :)
    schau doch auch mal bei mir vorbei: http://sailarace.blogspot.com
    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Klick auch mal hier vorbei :)