Freitag

Statement-Shirt und sommerlicher Maxirock in rosa Satin - Outfit

Maxirock in Puder, Statementshirt
"I never liked you anyway!" Mit diesem Statement Shirt begegne ich heut' jedem, aber natürlich mit nem dicken Grinsen im Gesicht dazu. Mir war so lässig heute. Maxirock, Shirt dazu, Sandalen an und ab. So einfach ist das. Über die mitgenommene Strickjacke bin ich ganz froh, denn er Wind wehte mir heute etwas kühler entgegen. Kennt Ihr so Tage, an denen so ein inneres Gefühl euren gesamten Look bestimmt?


Cardigan in grau plus Maxirock in Puder

So war es heute bei mir… ich wollte unbedingt lässig und bequem sein, weil ich schon wußte, dass mein Tag genau DAS nicht sein würde. Im Job ist grad echt viel los bei mir und dann stehen zwei runde Geburtstage in der Familie an, bei denen ich ganz gut in die Vorbereitung eingebunden bin. Ein lieber Besuch über mehrere Tage kommt auch zu uns… und… und… und - ein perfekter Statement Shirt Tag also.
Maxirock aus Satin mit Statementshirt

Außerdem will ich Euch auch endlich mal die anderen tollen Kosmetik-Neuheiten vorstellen, die sich seit Tagen bei mir stapeln, aber ich komme wegen der ganzen Vorbereiterei gar nicht zum Fotografieren und Bilder bearbeiten. Ja, ja ich weiß: Jammern auf hohem Niveau (ich bin echt total Nivea-geschädigt, weil ich beim schreiben von Niveau immer stocke :D - dabei weiß doch jeder: Niveau ist keine Handcreme… (blöder Kalauer – sorry).
Silberene Sandalen in Silber, Statementshirt plus Maxirock

Na ja, zurück zum Look. Ich finde Statement-Shirts grad richtig klasse. Zwischendurch habe ich schon überlegt mir selbst welche zu drucken, aber warum, wenn es so witzige gibt wie meines hier. Bin schon andauernd am überlegen, was ich draufschreiben würde… "Halt die Klappe, ich bin auch ohne blöden Spruch schon genervt genug!"… zu lang! "Halt die Klappe!"… zu ordinär! "Ich wünsch Dir einen schönen Tag!" zu langweilig… hmmm… habe eine Statement-Shirt-Spruch-Blockade :). 
Silberring von Heine und Roselgolkette

Was ein Glück, dass das nicht mein Job ist. Ich hätte versagt. Also anderes Thema! Schmuck zum Beispiel. Der Ring mit dem großen Silberhalbkreis ist klasse, oder? Den hab ich von meinem Schatz geschenkt bekommen. Der ist von Heine und war ein Weihnachtsgeschenk :). Den Rest der Accessoires habe ich mir selbst gekauft. 
Joyasandalen in Silber

Zu den Schuhen auch noch ein Wort - die sind mir von Joya zur Verfügung gestellt worden - über die habe ich Euch hier schon mal berichtet. Sandalen gehen ja aktuell zu allem und die hier haben sogar silberglitzer-Elemente und sind hammerbequem - damit sind sie bei dem Tag heute echt meine Freunde :).

Info: Rock, Shirt, Cardigan: H&M / Tasche: weiß ich nicht mehr :) / Schuhe: Joya / Schmuck: Heine & Fundus

GLG Chrissie
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig