pgtv Bloggerworkshop in Frankfurt

Gruppe des Bloggerworkshops in Frankfurt
Soll ich Euch mal die Zutaten für ein richtig schönes Wochenende nennen? Ist gar nicht schwer: Ein Haufen blogverrückter Mädels, ein tolles Hotel und ein Team, dass richtig Ahnung hat und gewillt ist, andere an diesem Wissen teilhaben zu lassen. Ein paar von Euch können sich sicher schon denken wovon hier die Rede ist ;). Ich hatte Euch ja schließlich versprochen, noch ein bisschen von meinem Wochenende in Frankfurt zu berichten… 

Anlass meines Besuches der Main-Metropole war der Bloggerworkshop von Pureglam.tv. Und was soll ich sagen grob zusammengefasst habe ich ein bisschen im Tal der Ahnungslosen gewohnt - zumindest, wenn es um SEO und Konsorten ging. Aber erst mal der Reihe nach.Über meinen Start ins Wochenende und das Radisson Blu FFM habe ich Euch ja hier schon ausführlich berichtet.In meinem Post heute konzentriere ich mich auf wirklich auf den Workshop.Und der hat schon insofern schön begonnen, als dass ich mir das Zimmer mit Vanessa von Pieces of Mariposa geteilt habe. Wir haben uns auf Anhieb super verstanden, und ich hätte mir keine bessere Zimmergenossin vorstellen können :).
Radisson Blu Küchenchef in Aktion

Zur Begrüßung der Mädels gab es zunächst einen seeeehr leckeren Begrüßungsdrink - natürlich ohne Alkohol ;) bevor wir uns dann in zwei Gruppen das ganze Hotel anschauen durften inkl. Suite und allem drum und dran. Irritiert war das Personal glaube ich aber, weil wir die ganze Zeit das gemacht haben, was Blogger eben so machen: Bilder am laufenden Band. Mein persönliches Highlight der Führung war die kleine Einlage des Küchenchefs, dem wir in der Hotelküche über die Schulter schauen durften.

Am Abend gab es ein hervorragendes Menu und es war schon das erste Mal Zeit, mit den Mädels zu quatschen und sich auszutauschen. Ziemlich kaputt bin ich dann am Freitag Abend ins Bett gefallen und am Samstag gings früh raus - wir waren ja nicht zum Spassss da :D. 
spiegelbild im Hotelbad
Samstag morgen also raus aus den Federn und das Frühstück genossen (hatte ich glaube ich schon mal erwähnt, aber ich sage es gern nochmal: PFANNKUCHEN! Danach gings aber wirklich los: Zettel und Laptops geschnappt und los gings. Schwerpunktthemen waren Blogaufbau, SEO und da speziell Textaufbau, Textlängen usw. Aber auch Kennzeichnungspflicht und Monetarisierung waren Bereiche die wir angeschnitten haben. Das Team um Vanessa hat uns wirklich mit zahlreichen, wichtigen und hilfreichen Infos versorgt und auch in der Mittags- und der Kaffeepause wurde kräftig weiterdiskutiert. Am Samstagabend wurden wir von der Hotelküche wieder auf's leckerste verwöhnt und Ihr könnt mir glauben: so viele Mädels auf einen Haufen mit der gleichen Passion - das kann nur gut sein :D. Wir waren eine so coole Truppe!
Gemütliche Sitzgelegenheiten im Radisson Blu Frankfurt

Am Sonntag im Zug hab die Mädels richtig vermisst. Entsprechend lange haben wir dann am Samstagabend auch noch geratscht. Der Sonntagmorgen kam auf jeden Fall viel zu schnell - ab zum Frühstück und dann gings an Eingemachte - und damit meine ich nicht die hausgemachten Marmeladen im Hotel ;) - Das Thema Bloganalyse stand auf dem Plan. Unter den kritischen Augen von Vanessas Team wurden unsere Blogs genau unter die Lupe genommen.

Aufmerksame Leser haben vielleicht schon die ein oder andere Veränderung wahrgenommen, die ich, vollmotiviert - gleich im Anschluss an der Wochenende umgesetzt habe. Das mein Header cleaner und kleiner ist, ist nur eine davon, auch in Zukunft gibt es noch einiges zu tun für mich. Ich werde zwar sicherlich niemals eine Vollzeitbloggerin werden, aber gute Tipps eines Profis haben schließlich noch niemandem geschadet, oder? 
Rote Kacheln im Radisson Blu Frankfurt Chrissie

Mein Fazit des Bloggerworkshops ist auf jeden Fall durchweg poitiv. Ich habe fantastische Menschen kennengelernt, habe lecker gegessen und wirklich richtig viel für meinen Blog mitgenommen.

Hier seht Ihr noch mal alle Mädels die dabei waren.
Vanessa von PureGLAM.tv, Vanessa von pieces of mariposa, Katharina von Katcherry, Julia von Stylingliebe, Lea von When Love Speaks, Tatjana von Bratwurstmadl, Sabrina von Brinis Fashionbook, Rabea von The Golden Kitz, Julia von Des Belles Choses und Diana von Lavie Deboite.

Bilder: pureglam.tv, chrissie aus der edelfabrik.
 
LG Chrissie

Kommentare

  1. Toller Beitrag. Du siehst wiedermal hübsch aus auf dem Bild, aber sehr ernst? LG

    http://featheranddress.com

    AntwortenLöschen
  2. Anonym12.7.15

    Der neue Header gefällt mir sehr gut und Dein Outfit des Tages auch - ich will den Rock und die Kette :) Wo bekommt man diese beiden?
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
  3. Hi girl, I adore your outfit, you're looking great!
    Would you like to follow each other @ bloglovin, google & instagram?
    Let me know
    xoxo isabelle | ModellaBella Blog

    AntwortenLöschen
  4. I really liked your post,amazing!
    New post!
    http://navybrunette.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Es freut mich, dass Du so ein schönes Event hattest. Ein Blitzmerker bin ich wohl nicht. Dein Tatoo sehe ich nämlich heute zum ersten Mal. Ich glaube, dass sollte mir jetzt zu denken geben ;-).
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein Zufall! Ich bin auch dieses WE auf einem Blogger-Workshop! Und zwar hier in Miami. Die Bilder gefallen mir. Was für eine Kamera hast du?

    Ich bleibe auch gerne bei dem Radisson Blu Hotel aber in Hamburg. ☺

    Freut mich, dass du so viel Spaß gehabt und so viel über Blogaufbau und SEO gelernt hast.

    Gruß und Kuss,



    La Deutsche Diva — The Denglisch Blog

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Chrissie, danke für den tollen Bericht. Ja Dein Header ist cleaner, ehrlich gesagt vermisse ich das persönliche oben, das ja ich weiß ich hab zu viel bla...bla.. fand das sehr orginell.
    Keine Ahnung was empfohlen ist, aber alle Blogs clean, weiß ohne Persönlichkeit ist so seltsam...
    kanns nicht anders schreiben. Na ja Du kennst mein pinkes Wirrwar... aber das bin ich.
    Ganz liebe Grüße
    Tina
    PS ich liebe Deinen Blog trotz clean, ich komm wegen Dir und Deinen tollen Outfits, deinen Texten, egal wie Du den Rest gestaltest, von mir aus mit grün lila Streifen :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Klick auch mal hier vorbei :)