Freitag

Nivea In-Dusch Make-up Entferner und Gesichtspflege - Test

"Panda-Augen" als ich den Hashtag von Nivea las, wusste ich sofort, was gemeint war :). Ich kann von meiner Dusche im Bad nämlich direkt in den Spiegel schauen und ich bin die "Pandaaugen-Queen". (eventuell benutze ich manchmal einfach zu viel Mascara, ich weiß auch nicht :D). Mit der Folge, und das ist kein Witz, dass ich manchmal nach dem Duschen, meine Augen noch mal separat abschminken muss, weil sich fiese, schwarze Tusche-Reste quasi in meine Haut eingefressen haben. Wisst Ihr was ich meine?…

Die Produkte wurden mir von Nivea zur Verfügung gestellt. Nivea hat sich da jetzt mal was einfallen lassen. Den "NIVEA IN-DUSCH-Waschcreme Make-up Entferner" (typisch Nivea: Ein seeeehhr langer Name für ein klasse Produkt). Statt mit Seife oder Duschgel "wasche" ich mir das Gesicht unter der Dusche jetzt einfach damit und von Panadaaugen kann tatsächlich keine Rede mehr sein

Soweit die Theorie :D - in der Praxis sieht das ganze so aus, dass das Zeug mittlerweile von der Dusche an mein Waschbecken gewandert ist, weil es, auch ohne dass ich unter der Dusche stehe, einfach sehr gut funktioniert und auch fieseste Fiesigkeitenmascara rückstandslos entfernt. Folge: Ich stand schon zwei Mal unter der Dusche, als ich bemerkt habe: "Scheiße (Verzeihung), das Zeugs steht noch am Waschbecken!" Also für dieses neue Produkt gibt es von mir eine MEGA-Riesen!!!-Daumen hoch. //// EDIT!!!!! Mittlerweile habe ich mal versucht wasserfeste Mascara damit zu entfernen: Leider keine Chance!!!! ////

Jetzt ist es ja mit dem Abschminken alleine ja nicht getan - die Haut will auch gepflegt werden. Ähnlich wie die In-Dusch Bodymilks (benutze ich aber nur im Sommer) gibt es nun auch eine In-Dusch Gesichtspflege (für trockene/sensible Haut und für normale/Mischhaut). Das Prinzip ist immer gleich: nach der Reinigung wird das Produkt noch unter der Dusche aufgetragen, einmassiert und dann mit lauwarmen Wasser wieder abgepült. 

Bei diesem Produkt bin ich zwiegespalten. Prizipiell komme ich gut damit klar. Obwohl meine Haut auch gern mal reichhaltigere Cremes aufnimmt, fühlt sie sich nach der Anwendung ganz gut gepflegt an. Trotzdem ist es für mich eher eine "Extra-Portion-Pflege". Ich benutze nach der Gesichts-Reinigung IMMER ein Gesichtswasser und wenn ich da "nur" die IN-DUSCH Gesichtpflege verwende und im Anschluss ein Tonic, ist die Pflegewirkung fast wieder dahin. Sprich: Für mich gibt's in der Dusche schon mal ein bisschen Extra-Pflege und im Anschluss bleibt's bei meiner Pflegeroutine. 

Ich denke in meinem Alter kann so eine Extraportion Pflege nicht schaden und unter der Dusche genieße ich den leckeren Nivea-Geruch und das schöne Hautgefühl.). Ein kompletter Ersatz der Hautpflege ist das Produkt für mich nicht.

Habt Ihr die Nivea Neuheiten schon entdeckt? 
LG Chrissie
SHARE:

Kommentare

  1. Das sieht wirklich spannend aus, aber ich kann mir das so ohne Spiegel unter der Dusche irgendwie nur schwer vorstellen.


    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das geht, denn den Make-up Entferner kannst Du wie eine Reinigungsmilch im ganzen Gesicht verteilen.

      LG Chrissie

      Löschen
  2. Anonym22.5.15

    Ich benutze meine Reinigungslotion (Lara Bellucci Olive Reinigungsmilch (gibt es in großen Rossmann Filialen)) seit Jahren allover im Gesicht um sie dann wieder abzuspühlen, funktioniert prima und ist toll für meine trockene empfindliche Haut. Ich würde nur auf die Reinigung von Nivea umsteigen, falls es meine geliebte Reinigungslotion nicht mehr gibt. Verwendet würde sie dann auch ausschließlich am Waschbecken. Duschen mit Gesicht und Haaren, mache ich eh nicht. Ich wasche meine Haare liebe separat.
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, Olive hört sich auch nicht schlecht an - danach werde ich mal schnupern wenn ich das nächste Mal im Rossmann bin :) LG Chrissie

      Löschen
  3. Nivea products are great!

    AntwortenLöschen
  4. Das Augenzeugs klingt spannend, die Gesichtspflege ist für mich auch ungeeignet, dann ich gehe nach der Duche immer Bioderma Wasser über mein Gesicht. Und die Dusch-In-Körperlotion hat mich zwar auf dem Körper überzeugt, aber die cremigen Reste regelmäßig aus der Duschwanne zu schrubben, ist mir einfach zu mühsam.
    Liebe Grüße
    Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den Resten in der Dusche finde ich auch MAXIMAL nervig. Deswegen benutze ich das Zeug auch nur im Sommer und auch nur wenn es echt heiß ist.

      LG Chrissie

      Löschen
  5. Klasse Post! Danke für dein Kommentar!
    Hast ne Abonenntin mehr auf GFC :)

    Liebste Grüße!
    http://www.hallowelt-linda.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr interessanter Post, Liebes! Wie immer richtig schön gestaltet. Ich finde es toll wie du die Sachen auf deinem Blog rüberbringst und ich liebe das Layout. <3 Mach unbedingt weiter so!
    P.S. Bei mir läuft zur Zeit eine Blogvorstellung würde mich freuen, wenn du mitmachst.
    LG Susie
    Go Carpe That Diem

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für Deine tollen Worte! Das freut mich total!
      LG Chrissie

      Löschen
  7. Ich finde die Produkte super ansprechend und steh ja total, auf all diese In-Dusch-Produkte :D. Besonders spricht mich hier eigentlich auch die Gesichtspflege an, wobei das Produkt zum Abschminken schon auch nicht verkehrt ist, wobei ich hier glaube ich, mein Wattepad vermissen würde -lach-.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Alex ist ein Wattepadjunkie :D - ich denke, für Deine ja noch recht junge Haut ist die Gesichtspflege zu recht interessant - wenn mein Pflegebedarf mit nicht einfach höher wäre, wäre die sicher auch einer meiner Favs!

      GLG Chrissie

      Löschen
  8. Für mich klingen die Produkte schon ziemlich interessant, ich denke, dass ich sie daher auch mal ausprobieren möchte. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind sie auch :) aber ich bin auch ein Niveaduft Junkie :D

      LG Chrissie

      Löschen
  9. Hey liebe Chrissie,

    das Gesichtsprodukt würde mich eher nicht interessieren, aber das Augen-Produkt "Anti-Panda" (haha) klingt wirklich gut. Man könnte es theoretisch auch vorher machen aber so ist, wie Du schreibst schon mal ein großer Teil Mascara weg.

    Liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich finde, der Make-up Entferner ist echt ne große Hilfe - genau, vor allem bei der Mascara!

      LG Chrissie

      Löschen
  10. Hört sich mal wieder nach einem absoluten Anfix-Produkt an... Den Make Up Entferner werde ich gleich testen, das hört sich gut an. Bei der Gesichtspflege gehts mir wahrscheinlich genau wie dir! Und die In-Dusch-Bodylotion steht auch schon in fast allen Variationen in meiner Dusche...

    Liebe Grüße,

    Nina von 30rockt!!!

    AntwortenLöschen
  11. Danke, du hast mich überzeugt! Die werde ich mir gleich holen, denn auf sowas habe ich förmlich gewartet. Wenn ich nach der Arbeit ins Gym fahre, habe ich meistens nicht die Zeit mich noch abzuschminken. Dann brauche ich was, was handlich ist und gut unter der Dusche im Gym funktioniert. Wattepad und Mizellenblablbs kann ich hier ja schlecht mitschleppen. :O Ich war mir nur unsicher beim Preis/Leistungs Gedanken. Aber jetzt hast du mich - wird nachher definitiv gekauft! LG Clarissa von Das Haarspray finde ich auch super von Balea - allerdings kaufe ich ständig die Volumen-Variante nach. :) Glänzt der Haarlack stark? Momentan gibt es ja nur die Vanille LE zu kaufen beim Volumen und da komme ich beim besten Willen nicht drauf klar! >.< Ich mag es aber nicht so stark glänzend. LG Clarissa von Different Kind Of Girlz

    AntwortenLöschen
  12. Ich wurde auch sehr neugierig, als ich die Werbung das erste Mal sah. Denn ich seh auch immer nach dem Duschen aus wie ein Panda, Nun durfte ich die Produkte als NIVEA Botschafter testen und der Make-Up Entferner hat mich schon überzeugt, man muss nur etwas länger reiben finde ich.
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen

Blogger Template Created by pipdig