Artistry Ideal Radiance Creme - Test

Das Produkt wurde mir von Artistry zur Verfügung gestellt. Auch wenn ich noch nicht so sehr mit Falten kämpfen muss, sieht man meiner Haut an, dass ich nicht mehr 20 bin. Von Pigmentflecken bin ich bisher zwar weitestgehend verschont geblieben, aber was mich schon manchmal stört, ist, dass mein Hautbild einfach nicht mehr so ebenmäßig ist wie früher. Diesem Umstand soll nun die aufhellende Feuchtigkeitscreme ARTISTRY IDEAL RADIANCE* entgegen wirken…

Artistry selbst beschreibt die Wirkung so: Nehmen Sie Abschied von Pigmentflecken und Verfärbungen mit diesem starken und doch sanften Hautpflegesystem. Das ARTISTRY IDEAL RADIANCE Power-System verbindet Aufhellendes Serum, Abdeckstift und Aufhellende Feuchtigkeitscreme und richtet sich an die 3 Schichten der Hautoberfläche, um das Auftreten von Pigmentflecken und Verfärbungen zu reduzieren, die Gleichmäßigkeit des Hauttons zu verbessern und die Hydration zu liefern, die notwendig ist, um die innere Leuchtkraft der Haut freizusetzen. 

Meine Meinung:

Die Verpackung: Also die fällt nun wirklich ins Auge. Ein extrem hochwertiger Tiegel in außergewöhnlichem Design. Der abgeschrägte Deckel ist ein Hingucker und die silber-blaue Farbgebung ist echt schick. Mitgedacht hat Amway (der Konzern zu dem Artistry gehört) auch und einen kleinen Spatel zur hygienischen Cremeentnahme beigelegt.


Das Produkt: Aktuell kommen mir immer mal wieder Cremes unter, die eine leicht "puddingähnliche" Konsistenz haben - so auch diese. Ich mag das ja ;). Der Duft der Creme ist dezent und angenehm. Sie lässt sich problemlos entnehmen und ohne Fettfilm oder ähnliches einfach in die Haut einarbeiten. Eingezogen ist sie ruckzuck. Für einen Moment bleibt noch dieses leicht klebrige "Creme-auf-der-Haut"-Gefühl und dann ist alles gut. Das Produkt eignet sich prima als Make-up Unterlage. Die Creme ist Teil einer Systempflege und liegt pro 50-ml-Tiegel bei ca. 65.- Euro. Beziehen könnt Ihr die Creme zum Bespiel über Amway direkt.

Die Wirkung: Nach der Anwendung ist mein Hautgefühl gut, gepflegt, durchfeuchtet und weich. Artistry sagt, dass man schon nach 7 Tagen eine deutliche Verbesserung der Hautbildes sieht. Ich finde, sowas ist immer schwer zu messen. Zumal ich, wie oben schon geschrieben, keine Probleme mit Pigmentflecken habe. An mir selbst habe ich aber auf einem kleinen Umweg eine Verbesserung festgestellt. Ich benutze IMMER eine deckende Foundation, außer an Wochenenden tagsüber oder allgemein zu Hause - da nehme ich eine getönte Tagespflege. Die leichte Tönung reicht mir aber im Büroalltag und zum Weggehen nicht aus. Das hat sich ein bisschen geändert. 

Als ich die letzen Samstage nämlich meine obligatorische Tönungscreme auftrug, habe ich gesehen, dass mir diese "reichte". Mein Haut sah gut aus und ich verzichte seit dem immer mal auf eine Foundation - meine Hauttönung ist "gleichmäßiger". Diesen Effekt würde ich aktuell der ARTISTRY IDEAL RADIANCE zuschreiben, da ich an meiner Ernährung und meinen anderen Gewohnheiten nichts geändert habe.

Cremige Grüße,
Chrissie

Kommentare

  1. Die Creme hört sich wirklich gut an. Der Preis ist meiner Meinung nach wirklich ziemlich hoch, aber wenn sie wirklich etwas bringt, dann ist sie sicherlich auch ihren Preis Wert. Dein Bericht war wirklich interessant, finde es immer wieder toll heir vorbei zu schauen :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde so gerne auch mal eine richtig gute Feuchtigkeitscreme probieren, denn man wird ja nciht jünger. Aber da ich so empfindliche Haut habe, breche ich in Pusteln aus, egal, was ich nehme und wie hautfreundlich es sein soll. Im Moment halte ich mich mit Kokosöl über Wasser, aber das bringts ja auf Dauer auch nicht. Vielleicht sollte ich einfach mal mehr rumprobieren und es riskieren...

    Liebe Grüße,
    Annika von themuffintop-less.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. toller bericht! deine bilder gefallen mir sehr

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
  4. great!!!
    Xx
    S.
    www.manthroughclothes.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr interessanter und toller Bericht!

    Danke Dir fürs testen!

    Sehr schöne Bilder hast Du gemacht!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Hört sich alle mal interessant an . Müsste man einfach mal testen . Ist ja nicht jede Haut gleich . Meine Haut ist eher empfindlich und trocken , ob die dann zu mir passt ???

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  7. I don't know if we have this brand here in Portugal :)
    THE PINK ELEPHANT SHOE | FACEBOOK | YOUTUBE CHANNEL

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Klick auch mal hier vorbei :)