Lavera Hautpflege - Test


Diese Produkte wurden mir von Lavera zur Verfügung gestellt.
… ich freue mich ja immer Pflege-Neuheiten zu testen - jetzt habe ich mich an zwei Produkte von Lavera gewagt. Lotions und Duschgele der Marke kommen bei mir schon seit Jahren zum Einsatz, die Cremes habe ich bisher noch nicht benutzt. In meiner täglichen Gesichtspflegeroutine kommt im Anschluss an mein obligatorisches Gesichtswasser IMMER eine Augenpflege, aktuell also die…

lavera basis sensitiv Anti-Falten Augencreme Q10

Lavera sagt: Die Augencreme mit Coenzym Q10* glättet die zarte Augenpartie sanft. Die Faltentiefe wird bei regelmäßiger Anwendung nachweislich reduziert und die Hautelastizität gesteigert.

Die Chrissie sagt: Der Geruch ist toll - das ist mir sehr wichtig - aber schon "klassisch bio" (wisst Ihr was ich meine?). Die Konsitenz ist angenehm, gut zu verteilen, die Creme braucht einen Moment um vollständig einzuziehen. Ist sie erst mal komplett weg, steht einem Auftrag der Gesichtspflege nichts mehr im Weg ;). Auch unter meinen unterschiedlichen Foundations hat sie sich bisher gut geschlagen.

Nach dem Auftrag strafft sich meine Haut merklich, dieses Gefühl der "Spannung" lässt aber schnell wieder nach. Ob sich langfristig eine Reduzierung der Faltentiefe zeigt, kann ich Euch nicht sagen - da muss ich noch ein bisschen länger cremen ;). Die Partie um meine Augen fühlt sich in jedem Fall gut gepflegt an.

Mit ca. 10 Euro für 15 ml liegt das Produkt im mittleren Drogeriepreissegment. Ich finde das ist ein fairer Preis, zumal die Lavera Produkte nach verschiedenen Bio-Richtlinien zertifiziert sind. Laut Lavera: 100% natürliche Zutaten aus kontolliertem Anbau.

basis sensitiv Anti-Falten Nachtcreme

Lavera sagt: Die Nachtcreme mit Coenzym Q10* unterstützt die Haut bei der Produktion neuer Energie und der hauteigenen Regeneration während der nächtlichen Ruhephase. Fältchen und Falten werden nachweislich gemildert und die Haut mit langanhaltender Feuchtigkeit versorgt und intensiv gepflegt.
Die Chrissie sagt: Auch hier passt der Duft für meinen Geschmack, genauso wie die Reichhaltigkeit des Produktes. Die Konsistenz ist ganz leicht pastös und man muss ein bisschen cremen, bevor alles in die Haut eingearbeitet ist. Am Abend stört mich das aber null, ich gönne mir gern eine kleine Gesichtsmassage bevor ich ins Bett gehe. Meinen Ansprüchen – bzw. denen meiner Haut, wird die Creme absolut gerecht. (Für mich besser als die letzte Garnier-Variante).
Auch hier gilt die Biozertifizierung und die Nutzung von natürlichen Zutaten aus kontolliertem Anbau. Für 50 ml zahlt man ca. 11 Euro - ein ebenfalls sehr fairer Preis für dieses Produkt.

Mein Fazit: Ich kann Euch beide Produkte guten Gewissens empfehlen. 
LG Chrissie

*Hinweis: Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit Lavera entstanden, die mir die Produkte
zur Verfügung gestellt haben. Meine eigene Meinung bleibt davon unberührt.

Kommentare

  1. The packaging looks really great

    CANDICE | BEAUTY CANDY LOVES

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Crissie, ich habe noch nicht wirklich viele Lavera Produkte getestet, aber diese Serie spricht mich sehr an. Liebe Grüße,Femi

    AntwortenLöschen
  3. deine bilder sehen so schön nach sommer und meer aus! lg

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt gut, ich muss mich auch mal nach was neuem Ausschau halten, habe zur Zeit ganz schlimm trockene Haut.


    Liebe Grüße Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Chrissi,von Lavera hatte ich noch nie was in Gebrauch. Schon komisch, weil ich schon irgendwie alles (jedenfalls im Drogerie Bereich) ins Gesicht geschmiert habe :)
    Ich denke immer, das Lavera nicht reichhaltig für meine fast 50 jährige trockene Haut ist .
    Warum ich das denke ? Keine Ahnung.... Ich werde mich mal ranwagen, ach ne stimmt nicht ein Apfelshampoo von Lavera habe ich . Das riecht lecker ! Ich wünsche DIr einen schönes langes Wochenende ! LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. I know Lavera, very good;)xoxo

    http://glampond.blogspot.it

    AntwortenLöschen
  7. ich werde es auf jeden Fall probieren!
    Baciii
    Valentina
    http://fashionneed09.blogspot.it/2015/04/shining-bright-with-mygemporia.html

    AntwortenLöschen
  8. Ein wirklich interessanter Post, Liebes! Ich lese solche Posts immer richtig gerne, die Bilder sind auch total schön. Insgesamt ist dein Blog sehr schön gestaltet, ich mag deinen Schreibstill. Vielleicht willst du ja auch mal bei mir vorbeischauen, würde mich auf jeden Fall freuen.
    P.S. Bei mir läuft zur Zeit eine Blogvorstellung würde mich freuen, wenn du mitmachst.
    LG Susie
    Go Carpe That Diem

    AntwortenLöschen
  9. I'm going to go to Germany this next week so I think I'm going to seach for this cream because it sounds pretty interesting And I would love you to know that I am posting a giveaway http://sokokoko.blogspot.com.es/2015/04/giveaway-kawaiicute.html , if you want to know It's international

    AntwortenLöschen
  10. I love Lavera products! ^-^
    Thanks for sharing!
    xoxo
    www.milleunrossetto.blogspot.it

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab bisher noch keine lavera-Produkte getestet, habe es aber vor. Da kommt dein Post gerade recht :)
    Liebe Grüße und ein schönes langes Wochenende!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Klick auch mal hier vorbei :)