Montag

Daniel Wellington im Markencheck + 15 Prozent Rabatt! (PR-Sample)

Eine der "Bloggeruhren-Marken" schlechthin ist Daniel Wellington. Aber wer glaubt, er habe es hier mit einer alteingessenen Marke zu tun, der täuscht sich ;). Der Schwede Filip Tysander hat "DW" erst in 2011 kreiert aber sich ziemlich schnell mittels eines klassischen, schlichten Designs unter die beliebtesten Uhrenmarken katapultiert. Auf einer Reise zu den Britischen Inseln lernt Tysander Mr. Daniel Wellington kennen und ist so inspiriert vom zeitlosen Stil dieses Gentleman, dass er zum einen die Idee hat diesen in einer Uhrenmarke wiederzuspiegeln und zum anderen den Brand nach ihm zu benennen… – sagt die Legende ;)…

Wie auch immer – der smarte Filip Tysander hat es auf jeden Fall geschafft, in allen Anhängern des Preppy-Looks und vielen anderen den Wunsch nach einer Uhr von Daniel Wellington zu wecken. Die sozialen Netzwerke sind voll von tollen Uhrenpics und die "Classic York Lady*" die Ihr auf meinen Bildern und an meinem Handgelenk seht, ist bereits meine zweite DW-Uhr. Mit roségoldenem Zifferblatt und dunkelbraunem, geprägtem Lederarmband fällt mir wenig ein, wozu ich sie nicht tragen könnte (wobei ich auch die Variante mit den bunten Natobändern toll finde).
Für alle, die von diesen schicken Teilen auch nicht genug bekommen können, habe ich eine kleine Überraschung: Unter dem Rabattcode: DW_edelfabrik bekommst Du hier im Online-Sop von Daniel Wellington bis zum 31. Mai 2015 exclusiv 15% Rabatt auf Deine Bestellung.     

*Hinweis: Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt / PR-Sample
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig