Rodial Stemcell super-food glam balm LIP - Review


Rodial Stemcell super-food glam balm LIP? Och nö - den brauch ich dann doch nicht!

… Winterzeit… tadaaaaa: trockne Lippen - geht Dir das auch so? Von Rodial habe ich bisher auf einigen Blogs Gutes gelesen - als mir dann bei meinem Irland-Kurztrip der Lipbalm in die Hände fiel, wurde ich zum Impulskäufer. Ich war einfach neugierig und der Balm war um einiges günstiger als bei uns.


Tja… Teures muss leider nicht immer gut sein… 10 ml Balm bekommst Du bei uns für ca. 20,- Euro. Irgendwann war der Balm glaube ich schon mal in der Douglasbox - bin mir aber nicht sicher, da ich die schon lange abbestellt habe. Aber zurück zum Balm - kurz zusammengefasst: Der ist doof! 

Ich liebe ja Rosen in jeglicher Darreichungsform - als Blüte, als Tee, als Marmelade … und und und! Aber dieser "Rosenaroma"-Balm ist echt too much. Der Geruch ist ja noch ganz angenehm, aber der Geschmack ist gruselig - ich habe die ganze Zeit das Gefühl ich hätte mir eine intensiv parfümierte Bodylotion auf die Lippen geschmiert - geht gar nicht!

Langfristige Wirkung… hab ich nicht festgestellt.

Die Konsitenz des Balm ist zwar sehr angenehm - das ist aber auch alles! Das Gefühl gepflegter Lippen vergeht wie im Flug und von einer langfristigen Wirkung habe ich leider noch nichts gemerkt.
Man muss seeeehhhr häufig nachlegen.

Mein Fazit: Überteuert mit schlimmem Geschmack und wenig Pflegewirkung

Für alle Interessierten hier die Inhaltsstoffe: Hydrogenated Polybutene, Ricinus Communis (Castor) Seed Oil, Diisostearyl Malate, Tridecyl Trimellitate, Synthetic Wax, Ethyl Hexyl Methoxycinnamate, C10-30 Cholesterol/ Lanosterol Esters, Homosalate, Benzophenone-3, Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Rosa Canina Fruit Oil, Benzyl Alcohol, Aroma (Flavor), Phenoxyethanol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Aqua (Water), Rosa Damascena Flower Extract, Punica Granatum (Pomegranate) Extract, Tocopherol, Mica, Dehydroacetic Acid, Isomalt, Rhododendron Ferrugineum Leaf Cell Culture Extract, Lecithin, Sodium Benzoate, Lactic Acid, CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 75470 (Carmine), Citronellol, Eugenol, Geraniol, Limonene, Linalool.

Kommentare

  1. Oh, die erste negative Rezi bzgl. dieser Marke, die mir online unterkommt. Aber ich würde eh kaum in die Versuchung kommen, was von denen zu testen, weil es nicht meine Preiskategorie ist. ;)

    Gibt's den perfekten Lipbalm überhaupt? Habe das Gefühl, dass die das alle nur schlimmer machen. Darum trage ich, wenn's wirklich mal schlimm kommt, dick Honig auf die Lippen auf und lasse das einwirken - so lange, wie's eben geht. Damit komme ich gut über die Runden. Meistens. Bereue es allerdings wirklich dass der günstige und gute (= nicht austrocknende) Lipbalm von U*ma nicht mehr erhältlich ist. Wie ich die Lücke schließen soll, weiß ich auch noch nicht. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Very interesting blog !! I follow you! I'd be happy if you also follow me http://ramforinhgills.blogspot.ru/) thanks in advance)

    AntwortenLöschen
  3. Hello Dear! Thank you for the comment on my blog I really appreciate it. I'm also a new follower of yours on GFC and Bloglovin I'd love it if you followed back :)
    http://steph-g.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen