Rotes Kleid von M. M. Margiela - Outfit

Bonjour!
Mit Abendkleid ins Büro war heute morgen mein Motto! Mir ist das wunderbare, rote Kleid von M. M. Margiela in die Hand gehüpft und dabei fiel mir auf, dass ich es noch nicht wirklich oft getragen habe (wenig bis gar nicht *grins*) - das wollte ich ändern und zwar sofort! 

Erst mal derbe Stiefel versucht: Passt! Und nu? Dicker Strickpulli? Jepp! Ich bin noch nicht ganz sicher, ob ich das jetzt gut finde oder nicht - aber mir blieb keine Zeit mehr fürs Umziehen :D - vielleicht probiere ich noch mal andere Varianten das Kleid downzugraden - denn für den Schrank ist es echt zu schade! Was meinst, Du?

Info: Kleid: Maison Martin Margiela, Stiefel: H&M / Pullover: Piazza Italia / Schmuck: Fundus

LG Chrissie

Kommentare

  1. The dress looks great with the chunky knit layered over, the boots are cool too!
    Hugs xoxo
    http://www.intotheblonde.com/

    AntwortenLöschen
  2. OMG Chrissie, das ist so NICE - ehrlich jetzt. MMM kommt für mich gleich nach JPG - die Sachen sind einfach immer HOT HOT HOT. Super Kleid, super Farbe, super Frau! Toll, dass es so kombiniert mit ins Büro darf! Hab einen tollen Tag damit! LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist zau-ber-haft!! Schade, dass es wegen den blöden Temperaturen draussen unter dem Pulli verschinden musste. Die Farbe steht dir übrigens super!! :)

    liebe Grüße
    Dana :)

    AntwortenLöschen
  4. Finde die Kombination mit Pulli und Stiefeln ganz phantastisch!
    Hast Du eigentlich schon mal Kleiderschrank-Bilder gepostet? Würd' mich ja mal interessieren ... ;)
    LG
    Gunda von Hauptsache warme Füße!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Chrissie,
    das ist buchstäblich ganz großes Kino! Das Kleid wird durch das downgraden erst schön. Mit dem groben Pulli und den Stiefeln bekommt es was einzigartiges. Toll schaust Du aus!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Sehr schick. LG sunny

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Klick auch mal hier vorbei :)